Scusa!

    Leider keine Produkte verfügbar.


    Bei SUPERIORE.DE finden Sie nicht nur ein großes Angebot italienischer Weinklassiker wie z.B. Amarone, Barolo, Brunello und Chianti, sondern auch wunderbare Weine für jeden Anlass und viele genussvolle Stunden – dazu ein feines Sortiment erlesener Grappe, Olivenöle und Pasta.

    Entdecken Sie unser Angebot


    Sie haben Fragen oder suchen ein bestimmtes Produkt?

    Wir beraten Sie gern.

    Kontaktieren Sie uns

    Winzer vorgestellt
    Fattoria della Talosa
    Toskana | Montepulciano
    Fattoria della Talosa

    Wer die unterirdischen Keller des Winzerbetriebs in den beiden Palazzi Tarugi und Sinatti im historischen Zentrum von Montepulciano betritt, wähnt sich in die Zeit des 16. Jahrhunderts zurückversetzt. In diesem faszinierenden und Respekt einflößenden Ambiente werden die Weine der Fattoria della Talosa zur Reife gebracht. Die vollständig aus Backsteinen gebauten Gänge wechseln sich mit Gewölben und Nischen ab, in denen beeindruckend große Holzfässer lagern. Die Büros und Anlagen für den Ausbau in kleinen Fässern und Flaschen liegen außerhalb des Zentrums nahe der wichtigsten Verbindungsstraßen.

    Das von Angelo Jacorossi, einem bekannten Unternehmer aus Rom, seit Anfang der Siebzigerjahre dynamisch betriebene Weinhaus zählte zu den ersten Betrieben in der geschichtsträchtigen Anbauregion, die konsequent und kompromisslos einen Weg der Qualität eingeschlagen, ihre Erzeugnisse zunächst an die Spitze der Weine der Toskana und dann ganz Italiens geführt haben. Jacorossi wird bei der Gutsarbeit von seiner Familie sowie einem anerkannt kompetenten Mitarbeiterstab unterstützt.

    Die in der Südtoskana in einem der schönsten Gebiete von Montepulciano liegenden und 350 bis 400 Meter Höhe erreichenden Weinberge werden akribisch gepflegt, damit sie jedes Jahr im September Trauben liefern können, die einem Vino Nobile zur Ehre gereichen. Zum roten Rebenportfolio zählt neben dem alles überragenden Sangiovese und den weiteren autochthonen Traubenarten Canaiolo und Mammolo auch noch Merlot als französische Sorte. Damit die Lese und die unmittelbare Verarbeitung der Beeren in rascher Folge geschehen können, werden die geernteten Früchte dann erst einmal in ein nahegelegenes Zentrum für Weinverarbeitung transportiert, ehe sie im Gutskeller unter der Leitung des Technischen Direktors Michele Merola nach allen Regeln der Weinkunst vinifiziert werden.

    Die Kellerei Talosa wurde im Jahr 1972 zunächst unter der Bezeichnung Fattoria di Fognano gegründet, bevor sie sechzehn Jahre später ihren heutigen Namen erhielt. Produziert werden dort jährlich rund 100.000 mit edlen Tropfen gefüllte Flaschen. Das Schwergewicht des Sortiments liegt ganz klar beim Vino Nobile di Montepulciano. Dieser charaktervolle Tropfen in kräftiger rubinroter Farbe wird in besseren Jahren auch als Riserva ausgebaut. Die besten Jahrgänge erreichen fast die Kraft eines Brunello, ohne dabei die Eleganz eines klassischen Nobile zu verlieren. SUPERIORE.DE

    Fakten

    • Gründungsjahr: 1972
    • Eigentümer: Angelo Jacorossi
    • Önologe: Michele Merola
    • Jahresproduktion: ca. 100.000 Flaschen
    • Rebfläche: ca. 35 Hektar
    • Naturnaher Anbau