• "Tonaghe" Cannonau di Sardegna DOC 2015

      "Tonaghe" Cannonau di Sardegna DOC 2015

      Der Tonaghe aus Trauben von Weinbergen in Ogliastra, Oliena und von der Halbinsel Sinis ist von mittlerem Rubin. Intensive Röst- und Plaumennote in der Nase, auch am Gaumen röstgeprägt, Brombeerenfrucht, voll und warm. (superiore.de)

      "Bright ruby-red. Enticing aromas and flavors of red fruit, sweet spices and violet. Juicy, fresh and delicately spicy, this is light and lively with a brightly fruity, medium-long and very saline edge. I suggest drinking this slightly chilled, as it can easily match with fish dishes. About six years ago, Contini began trying to make a brighter, fresher Cannonau wine; this is not aged in oak, the grapes are picked much earlier to help preserve freshness and low sugar accumulation. The word “tonaghe” means stalk." Ian d'Agata
      • Duemilavini 2017:
      • Antonio Galloni:89 Punkte
      • Rebsorten: Cannonau 90 %, 10% andere
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: Edelstahl/Eichenholzfass
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 28,60 g/l
      • Gesamtsäure: 5,60 g/l
      • Restzucker: 2,30 g/l
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2019+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      20042215 ·  0,75 l · 10,33 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      7,75 €
    • "Inu" Cannonau di Sardegna Riserva DOC 2013

      "Inu" Cannonau di Sardegna Riserva DOC 2013

      Inu ist ein erhabener, eleganter, sehr raffinierter Wein. Vielschichtiges Bouquet von dunklen Früchten, Lakritze, Minze, Mineralien und süßen Gewürzen. Exquisit und unwiderstehlich der Geschmack dieses balsamischen Cannonau. (superiore.de)

      "Deep ruby. Inky, spicy nuances camouflage delicate violet and blackberry aromas and flavors. Dense and grippy, with youthfully chewy but noble tannins providing needed support to the rich, very ripe black fruit flavors. The finish is long and chocolaty." Ian d'Agata
      • Duemilavini 2017:
      • Luca Maroni 2017:92 Punkte
      • Ian d'Agata:90+ Punkte
      • Rebsorte: Cannonau 100 %
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 12 Monate Barrique
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 30,00 g/l
      • Gesamtsäure: 5,10 g/l
      • Restzucker: 2,30 g/l
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2021+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      20042413 · 0,75 l · 15,53 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      11,65 €
    • "Sincaru" Cannonau di Sardegna DOC 2014

      "Sincaru" Cannonau di Sardegna DOC 2014

      Sincaru 2014 brilliert in dunklem Rubinrot und dem dichten Bouquet aus Aromen schwarzer Johannisbeere, Kakao und einer floralen Note milder Kräuter. Körperreich und vollfruchtig am Gaumen. Die gut ausbalancierten Komponenten lassen den Wein wie Samt und Seide erscheinen. (superiore.de)

      "The pretty linear structure to this wine focuses your palate on fruit, fresh acidity and fine tannins. Medium body." James Suckling
      • Gambero Rosso 2017:
      • James Suckling:91 Punkte
      • Merum:
      • Rebsorte: Cannonau 100 %
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: Zementtank/großes Holzfass
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 30,00 g/l
      • Gesamtsäure: 5,30 g/l
      • Restzucker: 2,00 g/l
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2020+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      20092214 · 0,75 l · 21,20 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versand9 Stück verfügbar

      15,90 €
    Wissenswertes zu
    Cannonau
     

    Die Rebsorte kam mit den Spaniern nach Sardinien und ist identisch mit dem Garnacha Tinta. Ganz Sardinien ist in der DOC Cannonau di Sardegna für Rotwein und Rosé enthalten. Insgesamt ca. 6.200 Hektar. Steht auf dem Etikett auch "Classico", dann ist der Cannonau (oder im Dialekt auch Cannonao) aus der Region Nuoro inklusive Ogliastra.

    Der Spanier unter den Sarden.

    Es gibt noch drei auf dem Etikett erlaubte Sub-Zonen: Capo Ferrato im Süden nahe der Hauptstadt Cagliari, Cannonau di Sardegna Jerzu kommt aus der im Osten gelegenen kargen Gebirgsregion um die Gemeinde Jerzu nahe der herrlichen Touristenregionen um Tortoli - und die Region um die Stadt Oliena, nahe den fast 1500m hoch aufragenden Bergen des Supramonte-Gebirges. Hier heisst der Cannonau auch Nepente di Oliena, so hat ihn der Dichter Gabriele D’Annunzio in seinen Werken benannt, vermutlich nach einem Opium ähnlichen Rauschmittel der Griechen.

    Blue Velvet.

    Es werden verschiedene Varianten gekeltert: Rosso, Riserva, Rosato, Passito und Liquoroso. Im Cannonau di Sardegna Classico DOC müssen 90% Cannonau enthalten sein, bei allen anderen mindestens 85%. Der Rest darf aus anderen Rotwein-Sorten bestehen, meist sind die Verschnittpartner auch autochthone Rebsorten, wie Bovale Sardo, Malvasia Nera und Carignano. Cannonau di Sardegna sind meist kraftvoll strukturierte, zart samtige Rotweine mit Aromen von dunklen Kirschen bis Pflaumen und einer typischen zarten Moschus-Würze. Einige der besten Cannonau-Blends kommen unter dem Namen Isola dei Nuraghi IGT auf den Markt. Neben Sardinien gibt es noch ein kleines Gebiet in Venetien, wo eine Spielart des Cannonau sehr elegante und mineralische Weine hervorbringt, es sind die Hügel bei Vicenza, Colli Berici genannt. Der Cannonau heisst hier Tai Rosso, früher Tocai Rosso. (superiore.de)