• "Col di Sasso" Rosso Toscana IGT 2016

      “Col di Sasso” Rosso Toscana IGT 2016

      Entspannte Cuvée aus Cabernet Sauvignon und Sangiovese, klare Aromen dunkler Früchte mit pikanten grünen Noten. Wunderbar ausgeglichen der fruchtige Geschmack mit feiner Säure und mildem Tannin. (superiore.de)

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2015er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • Wine Spectator :88 Punkte
      • Rebsorten: 70% Cabernet Sauvignon, 30% Sangiovese
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: Holzfass
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2020
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09012016 ·  0,75 l · 7,93 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versandsofort verfügbar

      5,95 €
    • Cabernet Friuli Colli Orientali DOC 2016

      Cabernet Friuli Colli Orientali DOC 2016

      Klassisches, sauberes Bouquet mit Noten nach schwarzen Johannisbeeren und Brombeere. Überzeugt am Gaumen mit Kraft, Klarheit und viel frischer Frucht. (superiore.de)

      • Rebsorten: 90% Cabernet Sauvignon, 10% Cabernet Franc
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: Edelstahl
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 12,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 27,80 g/l
      • Gesamtsäure: 4,40 g/l
      • Restzucker: 3,10 g/l
      • Sulfit: 62 mg/l
      • ph-Wert: 3,74
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2019+
      • Speiseempfehlung: helles Fleisch, Gemüse
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      02022516 · 0,75 l · 13,27 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versandsofort verfügbar

      9,95 €
    • Cabernet Sauvignon Alto Adige DOC 2016

      Cabernet Sauvignon Alto Adige DOC 2016

      Reifes Beerenbouquet, balsamisch unterlegt, etwas feuchtes Unterholz. Der Geschmack saftig, etwas nach Orangenschalen, präsentes, gut eingebundenes Tannin, dunkle Schokolade im Nachhall. (superiore.de)

      • Rebsorte: 100% Cabernet Sauvignon
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: Beton-Ei
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 29,70 g/l
      • Gesamtsäure: 4,90 g/l
      • Restzucker: 3,50 g/l
      • Sulfit: 80 mg/l
      • ph-Wert: 3,50
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2021
      • Speiseempfehlung: Wild, würziger Käse
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      01042616 · 0,75 l · 17,87 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versandsofort verfügbar

      13,40 €
    • "Realda" Cabernet Sauvignon Veneto IGT 2015

      “Realda” Cabernet Sauvignon Veneto IGT 2015

      Sortentypischer Cabernet Sauvignon mit grazilem Bouquet von hellen roten Früchten, frisch geschnittenem Gras und einem Hauch grüner Paprika. Am Gaumen elegant und harmonisch mit vielschichtigen, raffinierten Aromen und schöner Länge. (superiore.de)

      • Rebsorte: 100% Cabernet Sauvignon
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 18 Monate Holzfass
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,00 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2020+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      03202115 · 0,75 l · 18,53 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versand< 24 Stück verfügbar

      13,90 €
    • Cabernet Sauvignon Santa Cristina Garda DOC 2015

      Cabernet Sauvignon Santa Cristina Garda DOC 2015

      Mittlere rubinrote Farbe, in der Nase feine Noten von Kirschen und Schokolade und ein zarter Duft von Gewürzen. Ausgewogen, frisch, knackig am Gaumen und mit seiner feinwürzigen Note ein vielseitiger Speisenbegleiter. (superiore.de)

      • Mundus Vini 2018:Silbermedaille
      • Rebsorten: 85% Cabernet Sauvignon, 15% Cabernet Franc
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 18 Monate Barrique
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 30,60 g/l
      • Gesamtsäure: 5,80 g/l
      • Restzucker: 6,50 g/l
      • Sulfit: 65 mg/l
      • ph-Wert: 3,67
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2022+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      03072815 · 0,75 l · 19,87 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versandsofort verfügbar

      14,90 €
    • "De Piano" Merlot-Cabernet Alto Adige DOC 2015

      “De Piano” Merlot-Cabernet Alto Adige DOC 2015

      De Piano klingt wie Musik und ist die altlateinische Bezeichnung von Eppan und Namensgeber für die erste rote Cuvée der Kellerei. Die Komposition aus Merlot und Cabernet, beide separat vinifiziert und erst nach einem Jahr Ausbau vermählt, strotzt vor Dichte, Kraft und Fruchtfülle. Seidige Tannine und ausgrucksvolle Länge begeistern den Weinliebhaber. (superiore.de)

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2012er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • Gambero Rosso 2016:
      • Bibenda 2016:
      • Guide l'Espresso 2016:
      • Veronelli 2016:89 Punkte
      • James Suckling:91 Punkte
      • Rebsorten: 55% Merlot, 45% Cabernet Sauvignon
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 18 Monate 50/50 Barrique/Holzfass
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 30,20 g/l
      • Gesamtsäure: 5,10 g/l
      • Restzucker: 3,80 g/l
      • Sulfit: 110 mg/l
      • ph-Wert: 3,86
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2024+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      01152915 · 0,75 l · 20,80 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versandsofort verfügbar

      15,60 €
    • "Le Difese" Toscana IGT 2016

      “Le Difese” Toscana IGT 2016

      Le Difese ist eines der schönsten Preis-Qualitäts-Wunder der Toskana. Prächtige, süß parfümierte Fruchtaromen im opulenten Bouquet, ebenso großzügig und weit der langanhaltende Geschmack. (superiore.de)

      "Man merkt schon im Duft des «Le Difese», wieviel frischer der 2016er Jahrgang gegenüber anderen Jahren ist. Das liegt auch daran, dass der – sich gerade hier an der Küste in warmen Jahren schwertuende – Sangiovese viel frischer im Blend ausgefallen ist. Demnach schmeckt er kirschfruchtiger mit knackiger Säure und ist feiner und linearer." Weinwisser

      "Just mid ruby. Light but persistent cherry fruit palate with quite a big load of powdery tannins." Jancis Robinson

      "A fresh, vibrant version, offering cherry, strawberry, spice and mineral flavors. Youthful, with assertive tannins, so decant or age short term." Wine Spectator

      "A blend of Cabernet Sauvignon and Sangiovese, the 2016 Le Difese shows a more evident touch of ripe fruit that you don't perceive in the Guidalberto, which makes me think it comes from the Sangiovese component that is only used in this wine. The overall effect of that ripeness is that it downplays the wine's inner complexity. But this entry-level red from Tenuta San Guido was never aiming for huge complexity to begin with. Dark cherry and cherry is followed by wild strawberry and tangy rose hip. This wine happily delivers on its promises of freshness and accessibility." Robert Parker

      "Very aromatic and bright with strawberry, cherry and currant character. Hints of oranges. Full-bodied, linear and tight, showing ultra-fine tannins. Potential here." James Suckling

      • Robert Parker:90 Punkte
      • Wine Spectator :90 Punkte
      • James Suckling:92-93 Punkte
      • Weinwisser:16+ Punkte
      • Jancis Robinson:16 Punkte
      • Rebsorten: 70% Cabernet Sauvignon, 30% Sangiovese
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 15 Monate Barrique
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2022+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09422916 · 0,75 l · 22,53 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versandsofort verfügbar

      16,90 €
    • "Palazzotto" Cabernet Sauvignon Breganze DOC 2015

      “Palazzotto” Cabernet Sauvignon Breganze DOC 2015

      Palazzotto heißen die zwei Hektar Weinberg, auf denen auschließlich Cabernet Sauvignon angebaut ist. Fausto Maculan vinifiziert aus diesen Trauben einen edlen Wein. Schön ausgeprägtes, sehr facettenreiches Bouquet nach dunklen reifen Früchten, Cassis und Nuancen von feinen Gewürzen. Körperreich und weich ist der fruchtige Geschmack, lang anhaltend der Abgang. (superiore.de)

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2014er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • Gambero Rosso 2018:
      • Bibenda 2018:
      • Luca Maroni 2018:90 Punkte
      • Rebsorte: 100% Cabernet Sauvignon
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 12 Monate altes/neues Barrique
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 3,10 g/l
      • Gesamtsäure: 5,50 g/l
      • Restzucker: 1,40 g/l
      • Sulfit: 45 mg/l
      • ph-Wert: 3,80
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2023+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      03082115 · 0,75 l · 23,87 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versandsofort verfügbar

      17,90 €
    • "Capsico" Rosso Colline Pescaresi IGT 2011

      “Capsico” Rosso Colline Pescaresi IGT 2011

      Der Capsico Rosso, ein reinsortiger Cabernet Franc mit seiner immens konzentrierten und komplexen Art, bietet Fülle und Fleischigkeit. Die Anklänge von roten Waldbeeren sind harmonisch zwischen Nase und Gaumen verteilt, integrierte Tannine und gute Länge runden das Bild ab. (superiore.de)

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2010er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • Bibenda 2018:
      • Vitae 2018:
      • Veronelli 2018:91 Punkte
      • Rebsorte: 100% Cabernet Franc
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: Eichenfass/Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 42,30 g/l
      • Gesamtsäure: 5,61 g/l
      • Restzucker: 2,15 g/l
      • Sulfit: 90 mg/l
      • ph-Wert: 3,50
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2023+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      12052511 · 0,75 l · 23,87 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versand< 24 Stück verfügbar

      17,90 €
    • "Burdese" Rosso Sicilia DOC 2013

      “Burdese” Rosso Sicilia DOC 2013

      Ein Bordeaux-Verschnitt der Extraklasse! Tief konzentriertes Rubinrot, dichter und intensiver Duft nach roten Früchten mit Noten von Leder, Erde und Mineralien, dabei ein Hauch von Vanille- und Sandelholzduft. Vollmundig am Gaumen, energische Tannine, die von einer dichten Struktur getragen werden und in ein lang anhaltendes Finale übergehen. (superiore.de)

      "A luscious and rich red with currant and chocolate character. Medium to full body, round tannins and a juicy finish. So delicious." James Suckling

      "Mid ruby with the beginnings of orange tinges. Earthy and a little meaty with soft notes of black current. Elegant blackcurrant and cherry fruit with firm tannins. Refreshing, long and full blackcurrant-fruit spread. Supple and refreshing." Jancis Robinson

      "An elegant red, delivering fine-grained tannins and a smooth, supple layering of ripe black currant and licorice snap notes, with hints of cured tobacco, olive and spice box that linger on the finish." Wine Spectator

      • Bibenda 2018:
      • Wine Spectator :92 Punkte
      • James Suckling:92 Punkte
      • Jancis Robinson:17,5 Punkte
      • Rebsorten: 70% Cabernet Sauvignon, 30% Cabernet Franc
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 15 Monate Barrique
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 35,00 g/l
      • Gesamtsäure: 5,80 g/l
      • Restzucker: 3,85 g/l
      • Sulfit: 131 mg/l
      • ph-Wert: 3,40
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2026
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      19042913 · 0,75 l · 26,00 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versandsofort verfügbar

      19,50 €
    • "Volpolo" Rosso Bolgheri DOC 2016

      “Volpolo” Rosso Bolgheri DOC 2016

      Volpolo ist der höchst elegante Zweitwein der aufstrebenden Bolgheri-Kellerei Podere Sapaio. Im Duft würzige Noten, voll, lang und intensiv der Geschmack mit seidigem Tannin und von zurückhaltender Raffinesse. Ein typischer Vertreter der toskanischen Edelregion mit hervorragendem Preis-Leistungs-Verhältnis. (superiore.de)

      "The black cherry and black currant flavors are accented by graphite and tobacco notes, beautifully displayed on the lush texture and backed by a well-integrated structure. Shows terrific balance, complexity and length." Wine Spectator

      "A very fresh and enticing nose of bright blueberries, newly picked blackcurrants, citrus, crushed stones, pressed violets, dried sage, ash and cedar. Full-bodied and ever so tight with firm, polished tannins punctuated by vibrant acidity. Long and taut on the finish." James Suckling

      • Wine Spectator :92 Punkte
      • James Suckling:94 Punkte
      • Rebsorten: 70% Cabernet Sauvignon, 15% Merlot, 15% Petit Verdot
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 14 Monate Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2023
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09902316 · 0,75 l · 26,53 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versandsofort verfügbar

      19,90 €
    • "Montepirolo" Colli di Rimini DOC 2012

      “Montepirolo” Colli di Rimini DOC 2012

      Seit 1999 vinifiziert San Patrignano diesen eleganten Wein - eine klassische Bordeaux-Cuvée - und er begeistert Kritiker und Weinliebhaber Jahr für Jahr gleichermaßen. Herrlich Rubinrot und mit verheißungsvollem Bouquet nach Beeren, Kirschen und Gewürzen. Mit geradlinigen Konturen und großer Eleganz am Gaumen hinterlässt Montepirolo einen aromatischen und nachhaltigen Eindruck. (superiore.de)

      • Gambero Rosso 2017:
      • Bibenda 2017:
      • Rebsorten: 80% Cabernet Sauvignon, 15% Merlot, 5% Cabernet Franc
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 33,20 g/l
      • Gesamtsäure: 5,80 g/l
      • Restzucker: 1,50 g/l
      • Sulfit: 99 mg/l
      • ph-Wert: 3,60
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2023+
      • Speiseempfehlung: Rehrücken mit Johannisbeer-Sauce
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      07063112 · 0,75 l · 29,20 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versandsofort verfügbar

      21,90 €
    Wissenswertes zu
    Cabernet
     

    Cabernet Sauvignon

    Cabernet Sauvignon gilt als König unter den roten Rebsorten. Er nimmt damit den gleichen Platz ein, der dem Chardonnay unter den weißen Sorten zukommt. Es gibt weltweit keine für den Anbau von Rotweintrauben geeignete Weinbauregion, in der nicht auch ein bedeutender Bestand an Cabernet Sauvignon zu finden wäre. So ist die Rebsorte auch in Italien weit verbreitet.

    Der größte Vorteil des Cabernet Sauvignon ist seine ungebrochene Individualität. Er behält unter nahezu allen Umständen seine Sortencharakteristik und ist unter allen Rotweinen am leichtesten zu identifizieren. Er kann zudem perfekt das Terroir auf seine Weise interpretieren. Darüber hinaus sind es natürlich die Qualität und der Charakter seiner Weine, die ihn zum Topstar der Rotweinsorten gemacht haben. Dabei sind es weniger die oft mit Johannisbeeren verglichenen Früchte oder die als Paprikaduft beschriebenen Aromen, die den Cabernet Sauvignon auf die Spitze des Wein-Olymps erheben. Vielmehr ist es seine Fähigkeit zu langer Flaschenalterung, in der er sich unbeschreiblich komplex, vornehm, voller Würde und unerhört tiefgründig, vielschichtig und nachhaltig präsentiert wie kaum ein anderer Wein.

    Ein hoher Gehalt an Farb- und Gerbstoffen sind das Rüstzeug für die Reifung. Der Cabernet Sauvignon spricht auch äußerst gut auf den Ausbau in kleinen Fässern aus neuem Eichenholz an. Er nimmt dann zusätzliche Tannine aus dem Eichenholz auf, die sein Alterungspotenzial noch verbessern. Cabernet Sauvignon gehört zu den dunkelsten Weinen überhaupt. Nur die schwarzen Weine von Cahors und Weine aus der Rebsorte Syrah (Shiraz) haben noch tiefere Farben. Die Weine aus Cabernet Sauvignon haben einen fruchtigen Charme und beweisen jugendliche Frische.

    Im Weinberg ist der Cabernet Sauvignon nicht problematischer als die meisten anderen Rebsorten. Er treibt später aus als der Merlot, was ihn unempfindlicher gegen Frühjahrsfröste macht. Die Neigung zum Verrieseln ist nicht sonderlich groß, so dass die wirtschaftlichen Erträge regelmäßig und sicher erzielt werden können. Die Beeren sind klein, dunkelfarbig, äußerst dickschalig und die Kerne reich an Tanninen. In den Anfangsjahren litt bei manchen Weinen die Frucht unter der Härte der Tannine. Inzwischen jedoch sind die Weinerzeuger in der Toskana in der Bereitung erstklassiger, fruchtiger und früh trinkreifer Weine aus Cabernet Sauvignon führend.

    Nachdem man in Italien den Cabernet Sauvignon früher lange Zeit nicht sonderlich vom Cabernet Franc unterschied, hat man heute seinen höheren Wert erkannt und pflanzt ihn fein säuberlich für sich allein. Mittlerweile ist die Rebsorte im gesamten Land verbreitet - in Norditalien von Südtirol über Venezien bis in die Nebbiolo- und Barbera-Hochburg Piemont hinein. In der Toskana ist der durchschlagende Erfolg der Super-Toskaner überhaupt erst durch den Verschnitt des traditionellen Sangiovese mit dem Cabernet Sauvignon möglich geworden. Und so mancher Chianti Classico enthält heute zur Stärkung der Konturen einen guten Anteil dieser Edelsorte. Ebenfalls verbreitet ist der Cabernet Sauvignon in Süditalien. Insbesondere auf Sardinien erbringt er herausragende Leistungen, häufig auch im Verschnitt mit der großen sizilianischen Rotweinsorte Nero d'Avola. Sortenrein findet man Cabernet Sauvignon im teuersten Wein Italiens - dem Sassicaia.

    Cabernet Franc

    Der rote Cabernet Franc wird häufig als "Cousine" des Cabernet Sauvignon bezeichnet. Aufgrund der äußerlichen Ähnlichkeit gehen heute viele Ampelografen davon aus, dass es sich um eine speziell an die feuchteren Böden und das kühlere Klima im französischen Libournais angepasste alte Mutation des Cabernet Sauvignon handeln muss.

    Der Austrieb des Cabernet Franc beginnt wie beim Merlot ein bis zwei Wochen vor dem Cabernet Sauvignon. Damit ist diese Sorte stärker den unberechenbaren Launen des Wetters ausgesetzt. Bei kühlen und nassen Bedingungen in der Blütezeit zeigt der Cabernet Franc eine größere Neigung zum Abwerfen der Fruchtansätze, also zum Verrieseln - allerdings lange nicht so ausgeprägt wie der Merlot. Die Traubenreife setzt ein bis zwei Wochen früher ein als beim relativ spät reifenden Cabernet Sauvignon. Häufig auftretende Regenfälle zur Lesezeit machen dem Cabernet Franc weniger zu schaffen als seinem prominenteren Verwandten.

    Weit verbreitet ist der Cabernet Franc in Norditalien, wo man erst in jüngerer Zeit dazu übergegangen ist, ihn vom Cabernet Sauvignon zu unterscheiden. Die Etikettierungspraktiken haben sich so entwickelt, dass der Cabernet Sauvignon nun mit vollem Namen ausgewiesen wird, während die zahlreichen als Cabernet etikettierten Flaschen in der Regel Cabernet Franc enthalten. Die Anbauzentren des Cabernet Franc liegen in Südtirol/Alto Adige, im Trentino, in der Riviera del Garda Bresciano, in ganz Venetien sowie in Friuli-Venezia Giulia.

    Die Weine sind pikant würzig und haben meist ein kräuterduftiges Aroma. Zudem sind sie heller, leichter und gerbstoffärmer als der Cabernet Sauvignon. (superiore.de)