• "Granée" Gavi di Gavi DOCG 2016

      “Granée” Gavi di Gavi DOCG 2016

      Strohgelber Gavi di Gavi mit lebendigem Blumenduft, in dem ein Hauch von exotichen Früchten mitschwingt. Zarter, in sich geschlossener, sehr harmonischer Geschmack, der lang und mineralisch ausklingt. (superiore.de)

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2015er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • Gambero Rosso 2017:
      • Duemilavini 2017:
      • James Suckling:92 Punkte
      • Rebsorte: Cortese 100 %
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: Edelstahl
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 12,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 16,10 g/l
      • Gesamtsäure: 5,53 g/l
      • Restzucker: 2,20 g/l
      • Sulfit: 102 mg/l
      • ph-Wert: 3,20
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 8-10 °C
      • Lagerpotenzial: 2019
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05180216 ·  0,75 l · 11,67 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      8,75 €
    • Gavi di Gavi "La Toledana" DOCG 2016

      Gavi di Gavi “La Toledana” DOCG 2016

      Charaktervolles Bouquet von exotischen Früchten und Blumen, dazu feine Röstaromen. Der Geschmack vereint lebendige Zitrusfrüchte und elegante Säure mit mineralischem Schmelz. Nachhaltig, weiche Textur und angenehmer Abgang. (superiore.de)
      • Rebsorte: Cortese 100 %
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: Edelstahl/Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 23,50 g/l
      • Gesamtsäure: 5,90 g/l
      • Restzucker: 4,00 g/l
      • Sulfit: 158 mg/l
      • ph-Wert: 3,20
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 8-10 °C
      • Lagerpotenzial: 2019+
      • Speiseempfehlung: Gemüsekuchen
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      05010116 · 0,75 l · 15,20 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      11,40 €
    Wissenswertes zu
    Gavi
     

    Ein spritziger DOCG-Weißwein aus dem Piemont, benannt nach der gleichnamigen Gemeinde im Südosten der Provinz Alessandria. Die autochthone Rebsorte heißt Cortese, weswegen auch oft Cortese di Gavi auf dem Etikett steht. Die Traubensorte stammt aus der Region, in der seit einem Jahrtausend Weinbau nachgewiesen werden kann, genetische Belege gibt es noch nicht. Insgesamt sind es nicht mehr als knapp 3.000 Hektar, fast alle im Piemont.

    Weine aus der unmittelbaren Umgebung von Gavi benannte man Gavi di Gavi, also ganz simpel: Gavi aus Gavi, und landete damit einen Volltreffer, denn Gavi di Gavi wurde im Export zum Kultwein.

    Gavi ist fruchtbetont mit knackigen Zitrus-Aromen, auch ein wenig floral und hat ein sehr lebendiges Frucht-Säure-Spiel, weswegen man sofort das nächste Glas bestellen möchte. Gavi gibt es auch als Spumante und seit 2010 als Riserva. Die Gavi Riserva muss aus 100% Cortese bestehen und mindestens ein Jahr lagern, davon sechs Monate auf der Flasche. Der Gavi Spumante Metodo Classico ist ein sehr beliebter Schaumwein, der mindestens zwei Jahre reifen muss, 18 Monate davon auf der Hefe in der Flasche. Gavi ist der ideale Feierabend-Wein, ein wunderbarer appetitanregender Aperitif. (superiore.de)