• "Rosamati" Maremma Rosato IGT 2015

      “Rosamati” Maremma Rosato IGT 2015

      Fruchtige, florale und zart würzige Nuancen im Bouquet. Am Gaumen mittlere Textur, angenehm rotbeeriger Geschmack. Ein unkompliziertes Trinkvergnügen. (superiore.de)

      "A bright and fresh rosé from pure syrah. Medium body, creamy and very refined. The texture is gorgeous. Lemony undertone." James Suckling

      • Duemilavini 2017:
      • Vitae 2017:
      • James Suckling:91 Punkte
      • Rebsorten: 50% Cabernet Sauvignon, 50% Syrah
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 4 Monate Edelstahl
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 20,40 g/l
      • Gesamtsäure: 5,45 g/l
      • Restzucker: 1,45 g/l
      • Sulfit: 99 mg/l
      • ph-Wert: 3,31
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 8-10 °C
      • Lagerpotenzial: 2018
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09233415 ·  0,75 l · 10,65 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versand3 Stück verfügbar

      9,70 €7,99 €
    • "Pelofino" Rosso Toscana IGT 2017

      “Pelofino” Rosso Toscana IGT 2017

      Elisabetta Geppetti hat mit dem Pelofino eine fruchtig-würzige Cuvée aus überwiegend Sangiovese und Syrah und mit kleinen Anteilen Cabernet Sauvignon und -Franc kreiert. Elegante Aromen dunkler Früchte im Bouquet, am Gaumen weit und kraftvoll, dabei schön ausgewogen. Ein Wein mit ausgezeichnetem Preis-Genuss-Verhältnis. (superiore.de)

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2016er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • Duemilavini 2018:
      • Vitae 2018:
      • Rebsorten: 55% Sangiovese, 30% Syrah, 15% Cabernet Sauvignon
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 4 Monate Edelstahl
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 29,70 g/l
      • Gesamtsäure: 5,30 g/l
      • Restzucker: 2,34 g/l
      • ph-Wert: 3,71
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2021
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09233217 · 0,75 l · 11,33 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      8,50 €
    • Morellino di Scansano DOCG 2016

      Morellino di Scansano DOCG 2016

      Tiefdunkelrote Farbe, schöne Fruchtaromen nach Kirschen und reifen, dunklen Beeren. Im Geschmack ausgewogen, komplex, dicht, finessenreich und mit seidenen Tanninen. (superiore.de)

      "Einladendes Bouquet, Noten roter Beeren, Leder, Unterholz; am Gaumen kompakt, der Abgang frisch-fruchtig." Vinum

      "The 2016 Morellino di Scansano is a cheerful and easy-drinking wine to pair with grilled meats or oven-roasted lasagna. The bouquet offers red cherry aromas with grilled herb, black olive and crushed white pepper. This is a fruity and fully loaded wine that offers great value." Robert Parker

      "Extremely fresh with fine tannins, cedar and walnut character and dark fruits. Some chocolate. Medium body. Lovely fruit. A very tight and refined Morellino." James Suckling

      "Ripe dark cherry, spice, plum and leather give the 2016 Morellino di Scansano its plush, succulent personality. Soft and sensual, the 2016 is a delicious wine to drink now and over the next few years. This is an especially ripe, concentrated style that emphasizes power over finesse. Admittedly, that is a very small critique for a wine at this level." Antonio Galloni

      "Nutty oak and ripe cherry. Mouth-filling, ripe, tangy cherry fruit with soft tannins. Hedonistic and finely balanced." Jancis Robinson

      • Duemilavini 2018:
      • Vitae 2018:
      • Veronelli 2018:88 Punkte
      • Vinibuoni 2018:
      • Robert Parker:88 Punkte
      • Antonio Galloni:89 Punkte
      • James Suckling:92 Punkte
      • Vinum:15,5 Punkte
      • Jancis Robinson:17 Punkte
      • Rebsorten: 85% Sangiovese, 15% Alicante und Malvasia Nera
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 6 Monate Edelstahl
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 29,60 g/l
      • Gesamtsäure: 5,39 g/l
      • Restzucker: 2,12 g/l
      • ph-Wert: 3,49
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2019+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09232716 · 0,75 l · 12,60 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      9,45 €
    • "Rosamati" Rosato Toscana IGT 2017

      “Rosamati” Rosato Toscana IGT 2017

      Fruchtige, florale und zart würzige Nuancen im Bouquet. Am Gaumen mittlere Textur, angenehm rotbeeriger Geschmack. Ein unkompliziertes Trinkvergnügen. (superiore.de)

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2016er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • Duemilavini 2018:
      • Vitae 2018:
      • Robert Parker:88 Punkte
      • Antonio Galloni:89 Punkte
      • James Suckling:91 Punkte
      • Rebsorten: 50% Cabernet Sauvignon, 50% Syrah
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 4 Monate Edelstahl
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 20,40 g/l
      • Gesamtsäure: 5,45 g/l
      • Restzucker: 1,45 g/l
      • Sulfit: 99 mg/l
      • ph-Wert: 3,31
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 8-10 °C
      • Lagerpotenzial: 2020
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09233417 · 0,75 l · 13,20 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      9,90 €
    • "Poggio Argentato" Bianco Toscana IGT 2017

      “Poggio Argentato” Bianco Toscana IGT 2017

      Poggio Argentato ist ein sehr schön balancierter Weißer mit französischem Einschlag. In der Nase ein vielschichtiges Bouquet mit feiner Kräuternote. Am Gaumen kräftig, frisch, elegant und von einer mineralischen Säure getragen, Zitrustöne im Nachhall. (superiore.de)

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2016er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • Duemilavini 2018:
      • Vitae 2018:
      • Doctor Wine 2018:90 Punkte
      • Robert Parker:90 Punkte
      • Antonio Galloni:91 Punkte
      • James Suckling:92 Punkte
      • Rebsorten: 35% Gewürztraminer, 25% Sauvignon, 25% Semillion und 15% Petit Manzeng
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: Edelstahl
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 18,30 g/l
      • Gesamtsäure: 5,03 g/l
      • Restzucker: 0,39 g/l
      • Sulfit: 107 mg/l
      • ph-Wert: 3,37
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 10-12 °C
      • Lagerpotenzial: 2020+
      • Speiseempfehlung: Fisch, Geflügel
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09230117 · 0,75 l · 15,87 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      11,90 €
    • "Solalto" Maremma Toscana IGT 2008 dolce

      “Solalto” Maremma Toscana IGT 2008 dolce

      Feiner edelsüßer Tropfen aus den Sorten Traminer, Sauvignon und Semillon. (superiore.de)

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2007er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • Robert Parker:92 Punkte
      • Antonio Galloni:91 Punkte
      • James Suckling:92 Punkte
      • Rebsorte: Gewürztraminer, Sauvignon, Semillon
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 18 Monate Holzfass
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 125,10 g/l
      • Gesamtsäure: 5,80 g/l
      • Restzucker: 91,26 g/l
      • ph-Wert: 3,38
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 10-12 °C
      • Lagerpotenzial: 2020+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09230208 · 0,375 l · 37,07 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      13,90 €
    • Morellino di Scansano Riserva DOCG 2013

      Morellino di Scansano Riserva DOCG 2013

      Reif und intensiv die Nase des Morellino Riserva nach schwarzen Früchten, Himbeeren und Noten von Veilchen. Herrliche Textur am Gaumen, schöne Frucht, sehr harmonisch im Geschmack. Ein überaus eleganter Wein, mit lieblichen Tanninen ausstaffiert, im Finale verbinden sich Frische und Tiefgang. Sehr gelungen! (superiore.de)

      "This is a fantastic wine that has seen a happy jump forward in quality. The 2013 Morellino di Scansano Riserva is Sangiovese with a 10% quota of Cabernet Sauvignon. That composition has formed a wine of depth and sophistication with a generous bouquet and full structure. Beyond the dark fruit and spice, you are treated to an elegant mineral vein that gives focus and sharpness to the bouquet. That mineral note is marine or almost salty in flavor and reminds you of the sea breezes that wash gently over Coastal Tuscany. The close shows bright acidity and firm tannins." Robert Parker

      "This is very beautiful and structured with lots of perfectly ripe fruit and spicy, coffee undertones. Full body, velvety tannins and a savory finish. Lovely fruit and decadence." James Suckling

      "Just shy of pale ruby with orange tinges. Open-knit strawberry and cherry nose, and really captivating. Truly integrated oak and notes of tobacco underneath, indicating that the wine is developing quickly. Fine yet solid tannins. Elegance and structure, while medium-term ageing is certainly possible." Jancis Robinson

      • Gambero Rosso 2017:
      • Duemilavini 2017:
      • Vitae 2017:
      • Veronelli 2017:92 Punkte
      • Doctor Wine 2017:90 Punkte
      • Robert Parker:92+ Punkte
      • James Suckling:93 Punkte
      • Jancis Robinson:17++ Punkte
      • Rebsorten: 90% Sangiovese, 10% Cabernet Sauvignon
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: Edelstahl/Holzfass
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 30,90 g/l
      • Gesamtsäure: 5,84 g/l
      • Restzucker: 0,49 g/l
      • ph-Wert: 3,49
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2022+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09233613 · 0,75 l · 22,53 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      16,90 €
    • "Poggio Valente" Morellino di Scansano DOCG 2015

      “Poggio Valente” Morellino di Scansano DOCG 2015

      Reif und intensiv das Bouquet des überaus stoffigen, mit lieblichen Tanninen ausstaffierten Poggio Valente. Verbindet in gelungener Weise Frische und Tiefgang und endet in einem sehr eleganten Finale. (superiore.de)

      "Powerful and concentrated with baked red fruit and spicy oak aromas. Fresh and dried berries on the palate. Modernist, but elegant." Decanter

      "I absolutely enjoyed the 2015 Poggio Valente. This pure expression of Sangiovese really hits all the right buttons. The wine is rich and long-lasting with ripe fruit intensity followed by bold aromas of cherry, blackberry, grilled herb and moist earth. The bouquet is exuberant and bright. The wine shows a medium build that builds steadily in length, power and volume." Robert Parker

      • Robert Parker:94 Punkte
      • Decanter :94 Punkte / Silbermedaille
      • Rebsorte: 100% Sangiovese
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 15 Monate Tonneau
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 30,90 g/l
      • Gesamtsäure: 5,50 g/l
      • Restzucker: 0,53 g/l
      • ph-Wert: 3,56
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2024+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09232215 · 0,75 l · 31,87 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      23,90 €
    • "Poggio Valente" Morellino di Scansano Riserva DOCG 2013 <br>MAGNUM in Geschenkkarton

      “Poggio Valente” Morellino di Scansano Riserva DOCG 2013 · MAGNUM in Geschenkkarton

      Reif und intensiv das Bouquet des überaus stoffigen, mit lieblichen Tanninen ausstaffierten Poggio Valente aus dem Traumjahrgang 2013. Verbindet in gelungener Weise Frische und Tiefgang und endet in einem sehr eleganten Finale. (superiore.de)

      "Aromen von roten Früchten in der Nase, feine Lakritzaromen, auch Pilze; die Gerbstoffe geschliffen, harmonisch abgerundete Säure, endet lang. Eleganter Morellino, der auch durch seine Fülle und Fruchtigkeit überzeugt." Vinum

      "The 2013 Morellino di Scansano Riserva Poggio Valente is a breakthrough wine for Fattoria le Pupille and its talented winemaking team. This is a complete and balanced expression that shows its best side to all the senses: its appearance is richly saturated and bright; the bouquet is intense and complex; and the mouthfeel shows elegance and power. In all, this wine tastes and feels much younger than it really is and I have high hopes for its future aging ability. It shows a great sense of inner energy and liveliness that makes it a pleasure to drink in the near term as well. Soft flavors of black cherry, spice and grilled herb wrap thickly over the palate." Robert Parker

      "This is very beautiful and structured with lots of perfectly ripe fruit and spicy, coffee undertones. Full body, velvety tannins and a savory finish. Lovely fruit and decadence." James Suckling

      • Robert Parker:95+ Punkte
      • James Suckling:93 Punkte
      • Vinum:17,5 Punkte
      • Rebsorte: 100% Sangiovese
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 15 Monate Tonneau
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 30,90 g/l
      • Gesamtsäure: 5,50 g/l
      • Restzucker: 0,53 g/l
      • ph-Wert: 3,56
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2025+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09233013 · 1,5 l · 35,93 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versand5 Stück verfügbar

      53,90 €
    • "Saffredi" Rosso Toscana IGT 2014

      “Saffredi” Rosso Toscana IGT 2014

      Saffredi wurde im Jahr 1987 geboren und nach der Einzellage in der Gemeinde Magliano benannt. Von dort stammen die Trauben aus denen dieses monumentale Meisterwerk gekeltert wird. Allein die Farbe tief dunkles Rubinrot, mit interessanten violetten Reflexen zeigt einen pompösen Wein von großem Terroir. Im sehr expressiven Bouquet findet sich eine herrliche Fülle floraler und erdiger Aromen, die wunderschön mit dem Duft roter Beeren harmonieren. Am Gaumen eine konzentrierte Frucht, sehr weich und tief, strukturiert und endlos lang. (superiore.de)

      "Sattes, tiefdunkles Rubin mit leichtem Violettschimmer. Eröffnet mit betont würzigen Noten, nach Sandelholz und Tabak, dahinter satte Noten nach reifen Waldheidelbeeren, fleischig. Am Gaumen dicht und kompakt in Ansatz und Verlauf, zeigt viel dunkelbeerige Frucht, klar und satt, feinmaschiges Tannin, schwebt lange dahin, langer Nachhall." Falstaff

      "Dichtes Purpurrot. Intensives, strahlend-klares Bouquet mit dunklen und blaubeerigen Früchten (Cassis, Heidelbeeren), erdig-rauchigen Aromen mit einem Touch Graphit, Tabak sowie süsse (lakritzige) Gewürze und Edelhölzer. Da schwingt viel Cabernet-Würze mit. Am Gaumen intensiv, satt und mit dicht verwobener Struktur linear und klar, sehr grosse Frische, Finesse und Präsenz zeigend, mit feinpolierter Gerbstoffstruktur, anhaltende Intensität und lang nachsaftend." Weinwisser

      "Sexy blueberry, spice and black pepper. Mushroom. Full body and ultra-fine tannins. Extremely long and just starting to come around now. Needs a little more time in bottle. Splendid finish. Try in 2019 but already amazing." James Suckling

      "This perfumed red offers aromas of cedar, sage, black currant and oak spice. Vivid acidity drives the complex flavors, with substantial grip on the finish." Wine Spectator

      "Offers good depth and translucence in the mid-weight style of the year. Grilled herb, lavender, plum, menthol and sage are some of the many nuances that are woven together in this distinctly mid-weight Saffredi. Although a touch slender, as so many wines are in this vintage, the 2014 Saffredi has quite a bit of staying power and overall persistence. As is so often the case with wines from cooler years, time in the glass does wonders here." Antonio Galloni

      • Gambero Rosso 2018:
      • Duemilavini 2018:
      • Vitae 2018:
      • Veronelli 2018:94 Punkte
      • Doctor Wine 2018:94 Punkte
      • Antonio Galloni:93 Punkte
      • Wine Spectator :93 Punkte
      • James Suckling:96 Punkte
      • Weinwisser:19 Punkte
      • Falstaff:95 Punkte
      • Rebsorten: 55% Cabernet Sauvignon, 40% Merlot, 5% Petit Verdot, Syrah
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 18 Monate 75/25 neues/gebrauchtes Barrique
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 33,20 g/l
      • Gesamtsäure: 5,43 g/l
      • Restzucker: 0,44 g/l
      • Sulfit: 113 mg/l
      • ph-Wert: 3,51
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2032+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09232914 · 0,75 l · 79,87 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      59,90 €
    • "Saffredi" Rosso Toscana IGT 2015

      “Saffredi” Rosso Toscana IGT 2015

      Saffredi wurde im Jahr 1987 geboren und nach der Einzellage in der Gemeinde Magliano benannt. Von dort stammen die Trauben aus denen dieses monumentale Meisterwerk gekeltert wird. Allein die Farbe tief dunkles Rubinrot, mit interessanten violetten Reflexen zeigt einen pompösen Wein von großem Terroir. Im sehr expressiven Bouquet findet sich eine herrliche Fülle floraler und erdiger Aromen, die wunderschön mit dem Duft roter Beeren harmonieren. Am Gaumen eine konzentrierte Frucht, sehr weich und tief, strukturiert und endlos lang. (superiore.de)

      "The 2015 Saffredi is a sultry and velvety wine from the Tuscan Coast. The textural richness is of the highest caliber, and the bouquet produces a long succession of black fruit, exotic spice and savory tobacco flavors. There's a touch of mocha chocolate and toasted espresso bean as well. The wine delivers great length and power. It promises not only to age but to improve as it spends more years in the cellar." Robert Parker

      "I love the currant and rosemary character of this wine. Some sage, too. Complex aromas that draw you in. Full body, extremely tight and chewy with a long and intense finish. The tannins are fantastic – so polished. Focused and beautiful. Mineral undertone with ash and hot stone highlighting the dark fruits. It goes on for minutes." James Suckling

      "The spring and summer were worryingly dry, but some rain in August was timely, helping the grapes to ripen fully. The nose is gorgeous, with a lush oakiness and some welcome red fruits. The attack is rich and ripe, marrying immense concentration with good acidity. Despite ageing in 80% new barriques, the oak is not too evident. It's a bit monolithic now but also stylish and persistent, lifted and intense. Long, with great ageing potential." Decanter

      "The 2015 Saffredi is a total head-turner. Bold and explosive, the 2015 captures all the magic that Le Pupille is capable of. Crème de cassis, lavender, mint, licorice and truffle are some of the notes that give the 2015 is decidedly exotic, racy personality. Even with all of its abundant richness, the 2015 possesses terrific supporting structure and phenomenal balance. In a word: magnificent! I can't wait to see how the 2015 ages." Antonio Galloni

      • Robert Parker:96 Punkte
      • Antonio Galloni:97 Punkte
      • James Suckling:99 Punkte
      • Decanter :95 Punkte
      • Rebsorten: 55% Cabernet Sauvignon, 40% Merlot, 5% Petit Verdot, Syrah
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 18 Monate 75/25 neues/gebrauchtes Barrique
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 33,20 g/l
      • Gesamtsäure: 5,43 g/l
      • Restzucker: 0,44 g/l
      • Sulfit: 71 mg/l
      • ph-Wert: 3,51
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2034+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09232915 · 0,75 l · 99,87 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      74,90 €
    • "Saffredi" Rosso Toscana IGT 2014 <br>MAGNUM in Original-Holzkiste

      “Saffredi” Rosso Toscana IGT 2014 · MAGNUM in Original-Holzkiste

      Saffredi wurde im Jahr 1987 geboren und nach der Einzellage in der Gemeinde Magliano benannt. Von dort stammen die Trauben aus denen dieses monumentale Meisterwerk gekeltert wird. Allein die Farbe tief dunkles Rubinrot, mit interessanten violetten Reflexen zeigt einen pompösen Wein von großem Terroir. Im sehr expressiven Bouquet findet sich eine herrliche Fülle floraler und erdiger Aromen, die wunderschön mit dem Duft roter Beeren harmonieren. Am Gaumen eine konzentrierte Frucht, sehr weich und tief, strukturiert und endlos lang. (superiore.de)

      "Sattes, tiefdunkles Rubin mit leichtem Violettschimmer. Eröffnet mit betont würzigen Noten, nach Sandelholz und Tabak, dahinter satte Noten nach reifen Waldheidelbeeren, fleischig. Am Gaumen dicht und kompakt in Ansatz und Verlauf, zeigt viel dunkelbeerige Frucht, klar und satt, feinmaschiges Tannin, schwebt lange dahin, langer Nachhall." Falstaff

      "Dichtes Purpurrot. Intensives, strahlend-klares Bouquet mit dunklen und blaubeerigen Früchten (Cassis, Heidelbeeren), erdig-rauchigen Aromen mit einem Touch Graphit, Tabak sowie süsse (lakritzige) Gewürze und Edelhölzer. Da schwingt viel Cabernet-Würze mit. Am Gaumen intensiv, satt und mit dicht verwobener Struktur linear und klar, sehr grosse Frische, Finesse und Präsenz zeigend, mit feinpolierter Gerbstoffstruktur, anhaltende Intensität und lang nachsaftend." Weinwisser

      "Sexy blueberry, spice and black pepper. Mushroom. Full body and ultra-fine tannins. Extremely long and just starting to come around now. Needs a little more time in bottle. Splendid finish. Try in 2019 but already amazing." James Suckling

      "This perfumed red offers aromas of cedar, sage, black currant and oak spice. Vivid acidity drives the complex flavors, with substantial grip on the finish." Wine Spectator

      "Offers good depth and translucence in the mid-weight style of the year. Grilled herb, lavender, plum, menthol and sage are some of the many nuances that are woven together in this distinctly mid-weight Saffredi. Although a touch slender, as so many wines are in this vintage, the 2014 Saffredi has quite a bit of staying power and overall persistence. As is so often the case with wines from cooler years, time in the glass does wonders here." Antonio Galloni

      • Gambero Rosso 2018:
      • Duemilavini 2018:
      • Vitae 2018:
      • Veronelli 2018:94 Punkte
      • Doctor Wine 2018:94 Punkte
      • Antonio Galloni:93 Punkte
      • Wine Spectator :93 Punkte
      • James Suckling:96 Punkte
      • Weinwisser:19 Punkte
      • Falstaff:95 Punkte
      • Rebsorten: 55% Cabernet Sauvignon, 40% Merlot, 5% Petit Verdot, Syrah
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 18 Monate 75/25 neues/gebrauchtes Barrique
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 33,20 g/l
      • Gesamtsäure: 5,43 g/l
      • Restzucker: 0,44 g/l
      • Sulfit: 113 mg/l
      • ph-Wert: 3,51
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2034+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09232114 · 1,5 l · 92,67 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versand6 Stück verfügbar

      139,00 €
    Winzer vorgestellt
    Le Pupille
    Toskana | Maremma
    Le Pupille

    Der Name des Weinguts hat nichts mit den Augen der Besitzerin zu tun, denn "Pupille" heißt im toskanischen Sprachgebrauch soviel wie "Hügel". Auf einer der zahlreichen Erhebungen der Maremma bei Istia d'Ombrone östlich von Grosseto hatte Elisabetta Geppetti, Mutter von fünf Kindern, Anfang der Achtzigerjahre ein zum Abbruch freigegebenes Gehöft mit Herrenhaus übernommen und im typischen Stil eines toskanischen Gutshofes restauriert. Die Winzerin und studierte Kunsthistorikerin steckt voller Energie und Lebensfreude. Mit ihren in der Fattoria Le Pupille erzeugten Weinen hat sie nicht nur ein die Tradition mit der Moderne verbindendes Meisterwerk geschaffen, sondern auch eine Liebeserklärung an das spät zu Ehren gekommene Anbaugebiet abgegeben. Elisabettas edle Tropfen spiegeln das Terroir der Maremma präzise wider, beeindrucken aber auch durch Eleganz und Finesse.

    Die agile Winzerin, die von ihrer ältesten Tochter Clara unterstützt wird, zählt zu den Gründungsmitgliedern des Consorzio del Morellino di Scansano, für das sie noch bis vor kurzem als Präsidentin verantwortlich zeichnete. Gemeinsam mit ihrem Lebensgefährten betreibt die als "La Signora del Morellino" bezeichnete Gutsbesitzerin auch noch zwei Restaurants. Bereits als Ende der Siebzigerjahre die Denomination Morellino di Scansano gegründet wurde, war Elisabetta Geppetti  in dieser Zone tätig. Doch obwohl sie wenig später ihren ersten Jahrgang abfüllen sollte, gewann sie erst 1985 nach der Wiedergründung die vollständige Herrschaft über die Kellerei. Da von da an die Weinqualität stetig zunahm, stieg auch der Ruhm. Heute werden in dem aus 420 Hektar Land bestehenden Anwesen 75 Hektar Weinberge bewirtschaftet, die sich auf unterschiedliche Bereiche der Maremma verteilen.

    Mit der Markteinführung des aus einer Einzellage nahe Magliano stammenden Saffredi, dem Prunkstück des Hauses, eilte die Fattoria Le Pupille ab 1987 von Erfolg zu Erfolg. Kein Geringerer als Altmeister Giacomo Tachis hatte den ersten Jahrgang des nach allen Regeln der Kunst ausgebauten "Supertuscan" aus der Taufe gehoben. Nicht minder exzellent ist der Morellino di Scansano aus der Spitzenlage Poggio Valente. Seit der Jahrtausendwende ist der Bordelaiser Star-Önologe Christian Le Sommer als Nachfolger von Riccardo Cottarella für die Weinbereitung verantwortlich. Die exquisiten Tropfen des Guts haben nicht nur im eigenen Land, sondern längst auch rund um den Globus Einzug in Luxusrestaurants und erlesene Vinotheken gehalten. Zahlreiche Würdigungen, wie etwa die 2006 vom Magazin "Der Feinschmecker" vergebene Auszeichnung "Winzerin des Jahres", belegen den hohen Status des Weinhauses. (superiore.de)

    "Es gibt immer ein einzelnes Gesicht, das für eine Region steht: Ein Produzent mit dem Charisma und den kommunikativen Fähigkeiten, die Aufgaben eines Botschafters erfüllen zu können, um in einem verhältnismäßig obskuren Anbaugebiet entstehende Weine auf die Weltbühne zu bringen. In der Maremma ist diese Person Elisabetta Geppetti." Robert Parker

    Fakten

    • Gründungsjahr: 1985
    • Eigentümerin: Elisabetta Geppetti
    • Önologe: Christian Le Sommer
    • Jahresproduktion: ca. 500.000 Flaschen
    • Rebfläche: ca. 75 Hektar
    • Konventioneller Anbau