• Brunello di Montalcino DOCG 2015

      Brunello di Montalcino DOCG 2015

      Dieser Brunello 2015 verführt alle Sinne mit Harmonie und offener Persönlichkeit. Tiefrubingranat, kräftig, extraktsüß und expansiv im Bouquet mit reifer Kirschfrucht und feiner Rosmarinnote. Weit am Gaumen, lang im Abgang. SUPERIORE.DE

      "Mittleres, reifendes Rot; gute Tiefe, Fruchtkaramellen, ansprechend; runder Ansatz, reifend-fruchtig, Karamell, feines Tannin, gute Länge." Merum

      "Aromas of mature woodland berry, underbrush, leather and camphor mingle together with a whiff of blue flower. The bright, polished palate offers juicy Marasca cherry, cranberry, cocoa and clove alongside taut fine-grained tannins that leave a firm, somewhat chalky finish. Fresh acidity keeps it balanced." Wine Enthusiast

      "Medium bright red. Red cherry, raspberry, tobacco and pepper on the nose. Supple, juicy and broad, with cool, perfumed flavors of red berries, cherry, licorice and herbs. In a lighter style for a Brunello, but shows good cut without coming off as hard and offers lovely acid-fruit balance." Vinous

      "An attractive mix of cherry, plum, earth, tar, spice, savory and balsamic flavors are the highlights of this well-balanced red. Licorice and salty elements emerge on the finish." Wine Spectator

      "Caparzo is one of two properties in Montalcino owned by the beautiful and charming Elisabetta Gnudi Angelini. This wine, the Caparzo 2015 Brunello di Montalcino is a very classic interpretation that delivers the goods without any distracting bells or whistles. The wine opens to red and purple fruit aromas with background tones of dried herb, potting soil, cedar wood and light spice. Fruit comes from a site with heavier clay soils, and you get hints of that extra density and richness here. This vintage offers all you need in a model Brunello from a very beautiful and generous vintage. I always admire the wines of Caparzo for their accessible and immediate drinking style." Robert Parker

      "Plum and ripe-berry with cedar and fresh-mushroom aromas and flavors. Full body, round and juicy tannins and a long and flavorful finish. Hints of chocolate. Shows intensity and focus." James Suckling

      • Robert Parker:93 Punkte
      • Vinous:92+ Punkte
      • Wine Spectator :93 Punkte
      • James Suckling:95 Punkte
      • Wine Enthusiast:92 Punkte
      • Merum:
      • Rebsorte: 100% Sangiovese
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 24 Monate Allier-Fass
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 32,55 g/l
      • Gesamtsäure: 5,48 g/l
      • Restzucker: 0,95 g/l
      • Sulfit: 95 mg/l
      • ph-Wert: 3,42
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2033+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      29422215 ·  0,75 l · 36,27 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      27,20 €
    • Brunello di Montalcino DOCG 2015

      Brunello di Montalcino DOCG 2015

      Der Duft ist geprägt von Schwarzkirsche und reifen Beeren, Pflaumen und Kakao. Am Gaumen dominiert die Fruchtfülle, begleitet von geschliffenen Tanninen und würzigem Nachhall. Dieser elegante und mittelgewichtige Brunello ist bereits in jungen Jahren ein Genuss! SUPERIORE.DE

      "Leuchtendes Rubin. Betont würzige Nase, nach rotem Pfeffer und Leder, im Nachhall Siegellack, dann wieder Lakritze, auch Pfirsich. Zeigt sich am Gaumen salzig mit griffigem Tannin, packt zu, druckvoll, würziger Trunk, spannt sich lange hinfort, gute Zukunft." Falstaff

      "Moderately saturated medium red. Strawberry, honey and flint on the nose and palate. Then fairly steely in the mouth, but boasting nice concentration and an appealing sweetness. Finishes broad and smooth." Vinous

      "A focused, lively red, this exhibits cherry, strawberry, earth, mineral and Mediterranean herb flavors. Dense, staying fresh as this unwinds on the lingering aftertaste." Wine Spectator

      "The Camigliano 2015 Brunello di Montalcino sees fruit from a 50-hectare vineyard planted 300 to 350 meters above sea level. The soils show lots of variation with clay, sand, rock and marine fossils. The wine's bouquet reveals classic Brunello characteristics of wild berry, forest floor, pressed rose petal, crushed stone and spice. You also get those typical balsam and herbal tones that are so specific to Montalcino. In fact, I argue that they come across with even more intensity in a beautifully balanced and sunny vintage such as 2015. This wine ages in 60-hectoliter botti for 24 months, making for a firm yet surprisingly streamlined mouthfeel." Robert Parker

      "A bright and elegant Brunello that suggests sliced oranges, tulips and rose petals. Medium-to full-bodied and finely structured, drawing on silky layers of tannins and a vibrant edge of acidity." James Suckling

      • Robert Parker:94 Punkte
      • Vinous:91 Punkte
      • Wine Spectator :93 Punkte
      • James Suckling:94 Punkte
      • Merum:
      • Falstaff:92 Punkte
      • Rebsorte: 100% Sangiovese
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 24 Monate Eichenfass
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 28,90 g/l
      • Gesamtsäure: 5,90 g/l
      • Restzucker: 0,50 g/l
      • Sulfit: 80 mg/l
      • ph-Wert: 3,56
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2035+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09452215 · 0,75 l · 38,35 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      28,76 €
    • Brunello di Montalcino DOCG 2015 (BIO)

      Brunello di Montalcino DOCG 2015 (BIO)

      Leuchtend Rot mit rubinroten Reflexen. Aroma von Rosenblättern, kleinen roten Beeren, etwas Minze. Am Gaumen klar, schöne und vielschichte Primärfrucht, die Tannine geschmeidig und elegant. Ein mittelgewichtiger, aber deshalb überhaupt nicht weniger attraktiver Brunello mit einer Frische und Gesamtbalance, die ihn im hervorragenden Jahr 2015 zu einem bemerkenswerten, eigenständigen Teil der Favoritenriege macht! SUPERIORE.DE

      "Funkelndes, intensives Rubingranat. Eröffnet in der Nase mit Noten nach Preisel- und Gojibeeren, etwas Safran, saftige Kirsche. Herzhaftes, zupackendes Tannin am Gaumen, griffig, zeigt betont erdige Noten, wirkt noch sehr jung." Falstaff

      "Tasted blind. Lustrous mid ruby. Quite closed and a little savoury on the nose. Supple and gentle fruit on the palate and still a little shy. Finely sculpted tannins on the finish." Jancis Robinson

      "Deep red. Forward aromas of tobacco, sweet spices and ripe red cherry on the very inviting nose. Supple, with graceful and polished red fruit and herb flavors that are nicely creamy but lively on the long, expressive finish." Vinous

      "The Col d'Orcia 2015 Brunello di Montalcino (made with organic fruit) has a very distinctive aromatic profile with subtle hints of rusty iron and moist potting soil. However, this wine also shows an impressive evolution in the glass with those earthy and sanguine notes lifting to reveal sweet oak tones of vanilla and baking spice that remain pronounced in a second underlayer. To me, Col d'Orcia's wines are almost always characterized by a medicinal or balsamic element, and the primary fruit is downplayed as a result. This vintage puts on a good show with wild berry, blackcurrant and dried blackberry. That said, this wine is more ethereal and spicy than it is fruity per se." Robert Parker

      "A full, very layered young Brunello with cherry, floral and light toffee and cedar character. It’s very layered and fine-tannined. Lively acidity and focus. Really attractive dried citrus at the end. From organically grown grapes. Give this two or three years to soften. Try after 2022 and onwards." James Suckling

      "This combines the best characteristics of Sangiovese, with cherry and strawberry fruit, earth, leather and iron notes and balsamic elements of wild thyme, rosemary and Mediterranean scrub. Shows a bit of heat on the finish, yet remains fresh and long. Best from 2023 through 2042." Wine Spectator

      • Robert Parker:93 Punkte
      • Vinous:92+ Punkte
      • Wine Spectator :94 Punkte
      • James Suckling:94 Punkte
      • Falstaff:92 Punkte
      • Jancis Robinson:17 Punkte
      • Rebsorte: 100% Sangiovese
      • Anbau: biologisch
      • Ausbau: 36 Monate Eichenfass
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 30,85 g/l
      • Gesamtsäure: 5,35 g/l
      • Restzucker: 1,36 g/l
      • Sulfit: 90 mg/l
      • ph-Wert: 3,51
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2036+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      • Öko-Kontrollnr.: IT-BIO-004
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09132115 · 0,75 l · 42,76 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      32,07 €
    • Brunello di Montalcino DOCG 2015

      Brunello di Montalcino DOCG 2015

      Traditionell ausgebaut, beeindruckend seine kräftige rubinrote Farbe, der fruchtige Duft mit würzigen und balsamischen Noten sowie sein sanfter Geschmacksansatz, der sich furios steigert. Das hochklassige Tanningerüst ruht zwischen den weichen Komponenten, so dass dieser Brunello gleichzeitig Eleganz und Stärke beweist, ohne dabei zu modern zu wirken. SUPERIORE.DE

      "Dunkel leuchtendes Rubin mit Granat. Tiefgründige Nase nach sehr reifen Kirschen, Zedernholz und Tabak, nach Grafit. Am Gaumen geschliffen und saftig, zeigt kerniges Tannin, leicht salzig, spannt einen schönen Bogen." Falstaff

      "Bright cherry and berry flavors are allied to a firm backbone in this elegant red. Floral, earth and tobacco accents add detail. Ends on a savory, salty note." Wine Spectator

      "There's a beautiful interplay between bright, primary florals, such as rose petals and tulips and dust, hay bale and dried raspberries. The palate suggests a ripe, powerful persona with chewy, juicy tannins and a fine line of pretty acidity. Best ever." James Suckling

      • Wine Spectator :93 Punkte
      • James Suckling:95 Punkte
      • Falstaff:92 Punkte
      • Rebsorte: 100% Sangiovese
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 28 Monate 50/50 Barrique/großes Eichenholzfass
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 15,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 30,26 g/l
      • Gesamtsäure: 5,29 g/l
      • Restzucker: 3,00 g/l
      • Sulfit: 89 mg/l
      • ph-Wert: 3,20
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2032+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09562315 · 0,75 l · 49,25 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      36,94 €
    • Brunello di Montalcino DOCG 2015

      Brunello di Montalcino DOCG 2015

      Brunello di Montalcino von San Felice in dichtem Granatrot und mit wohlparfümiertem Bouquet von schwarzen Früchten, Espresso, gegrilltem Fleisch und asiatisch anmutenden Gewürzaromen. Viskos und konzentriert am Gaumen, dabei überraschend zugänglich im Geschmack für einen so jungen, kraftvollen Brunello. Außergewöhnlich gut! SUPERIORE.DE

      "Intensives, sattes Rubinrot mit opakem Kern. Herzhafte Nase nach perfekt gereiften Kirschen und Pflaumen, zart nach Steinpilzen, leichte Würze. Am Gaumen kompakt und griffig, zeigt dichten Körper, baut sich in vielen Schichten auf, im Nachhall dann deutlich zehrender Überhang." Falstaff

      "Good deep, lively red. Expressive, complex nose offers blueberry, strawberry, cinnamon, sassafras, old rare leather and iron. Then similarly complex on the supple palate, but with good energy and focus for such an easygoing, broad wine. The notes of red fruit and sweet spices linger nicely on the savory finish." Vinous

      "The core of cherry and plum flavors is shaded by tobacco, spice and woodsy notes in this firm, dry red. Exhibits a Mediterranean feel, with wild herb and sun-baked loam accents on the finish." Wine Spectator

      • Vinous:92 Punkte
      • Wine Spectator :92 Punkte
      • Falstaff:91 Punkte
      • Rebsorte: 100% Sangiovese
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 36 Monate Holzfass und Edelstahl
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 15,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 32,85 g/l
      • Gesamtsäure: 5,70 g/l
      • Restzucker: 1,96 g/l
      • Sulfit: 78 mg/l
      • ph-Wert: 3,42
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2036+
      • Speiseempfehlung: gegrilltes Fleisch, Pecorino
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      29182115 · 0,75 l · 51,33 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      38,50 €
    • Brunello di Montalcino DOCG 2015

      Brunello di Montalcino DOCG 2015

      Rosenblüten, Minze, Zimt, dunkle Süßkirschen und Rauch heben sich aus dem Glas in einem durchscheinenden, drahtigen Brunello, der auf Energie, Kraft und Opulenz baut. Die 2015er Ausgabe ist besonders präzise und nuanciert. Hier stehen Länge und Frucht im Vordergrund und zusammen mit einer klar definierten Tanninstruktur hat das Team um Leopoldo Franceschi hier ein regelrechtes Meisterwerk geschaffen, das sich in den nächsten Jahren erst richtig offenbaren wird. Er gehört wie in jedem guten Jahrgang zu unseren Favoriten, auch sein überragendes Preis-Leistungs-Verhältnis macht großen Spaß! SUPERIORE.DE

      "Fester, fast herber, tiefer und komplexer, etwas zedriger und tabakiger Duft nach reifen roten und ein wenig schwarzen Beeren mit ein wenig Teer, Kaffee und Kakao. Sehr feste, saftige, reife Frucht mit gewissem Säurebiss und präsenten, jugendlichen, dabei feinen und reifen Tanninen, zart röstig und angedeutet speckig am Gaumen, gewürzige und getrocknet-pflanzliche bis tabakige Noten, wieder eine Spur Teer, nachhaltig am Gaumen, hat Substanz und Tiefe, salzige Mineralik, zedrige Anklänge, vielschichtig, sehr guter, ausgesprochen fester, konzentrierter Abgang mit herbem Saft, Salz und Würze. Großartig." Wein-Plus

      "Leuchtendes, intensives Rubingranat. Offenbart sich mit einer verführerischen Nase nach Brombeere, Kirsche und Zwetschke, dazu leicht nach Leder und Gewürznelken. Zeigt am Gaumen gute Spannung, griffiges Tannin in vielen Schichten, viel saftige Frucht, langer Nachhall." Falstaff

      "Tasted blind. Lustrous mid ruby. Lots of concentrated, sweet fruit on the nose. Fantastic chewy tannins and energetic, juicy fruit deliver tactile fireworks on the palate." Jancis Robinson

      "In 2015, the Brunello was crafted only from their highest vineyards, up to 400 metres. True to its balmy southern origins, it demonstrates immense concentration and ripeness, yet it remains balanced in its considerable proportions. Luxuriously textured fruit is firmly girdled by powerful, chewy tannins and there is no sacrifice of flavour either - iodine, earth, leather, sweet tobacco and dried thyme are woven throughout. The sapid finish lingers leisurely." Decanter

      "Wild herb and Mediterranean (i)macchia(n) notes mark this expressive red. Though well-endowed with tannins, this is on the sleek side, showing vibrant acidity. Cherry, strawberry, floral and tobacco flavors join the party as this cruises to a long finish. Best from 2023 through 2042." Wine Spectator

      "So many sour cherries rise up from the glass, along with orange rind and lemon peel. The full-bodied palate has a very serious and concentrated core of florals and fruit, and the tannins have an iron-fisted, strapping build. Long, chewy and structured. One of the best in years from here. Drink from 2025." James Suckling

      "The Il Poggione 2015 Brunello di Montalcino shows a darker and more concentrated appearance than many of its peers. The wine is beautifully abundant and fragrant in the most exuberant and expressive manner. You will recognize aromas of moist soil, tobacco and smoke. Candied cherry hovers over the entire bouquet. Fruit is sourced from older vines (all over 25 years old). Il Poggione occupies a special spot within the Montalcino appellation, and the area always produces slightly more concentrated and powerful wines. I find that to be particularly true in this gorgeous 2015 vintage. I am also very attracted to that almost dusty note of crushed mineral that rides long on the full-bodied finish. Il Poggione's Brunello is also distinguished by firm, youthful tannin that need a few more years to unwind." Robert Parker

      "Il Poggione 2015 Brunello di Montalcino offers up a dark, earthy, almost animal-like expression, showing black soil and undergrowth, giving way to crushed black cherry, dusty spice, and dried florals which lift the experience. On the palate, soft, fleshy textures usher in fresh cherry and strawberry, as brisk acids add energy, with savory herbs and minerals saturating, as the 2015 Il Poggione’s fruit nearly masks its structural core. The finish is long yet fresh, with classic, fine tannins, dried red fruits and pretty inner floral tones lingering throughout this perfectly balanced expression. The 2015 s pure class and built for the cellar." Vinous

       

      • Robert Parker:97 Punkte
      • Vinous:97 Punkte
      • Wine Spectator :95 Punkte
      • James Suckling:96 Punkte
      • Decanter :94 Punkte
      • Falstaff:94 Punkte
      • Jancis Robinson:17,5 Punkte
      • Wein-Plus:95 Punkte
      • Rebsorte: 100% Sangiovese
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 30 Monate großes Holzfass
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 33,15 g/l
      • Gesamtsäure: 6,15 g/l
      • Restzucker: 1,25 g/l
      • Sulfit: 78 mg/l
      • ph-Wert: 3,38
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2038+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09082315 · 0,75 l · 51,85 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      38,89 €
    • Brunello di Montalcino DOCG 2015

      Brunello di Montalcino DOCG 2015

      Altesinos Brunello di Montalcino 2015 ist in Bezug auf seine aromatische Ausstrahlung einzigartig. Die Nase betört mit Minze, Ginster und Kräuterwürze. Am Gaumen dezente kleine rote Beeren wie Waldbeeren und dazu etwas Pflaume. Seidig und fließend am Gaumen, eine geradezu perfekte Ausgewogenheit und Harmonie mit unbeschreiblicher Länge und Nachhall. SUPERIORE.DE

      "Mittelhelles, reifendes Rot; Reifenoten, Tiefe, ansprechend; Fülle, Süße, reifende Frucht, gute Tiefe, vor allem Länge, rundes Tannin, gefällt gut." Merum

      "Funkelndes Rubingranat. Vielschichtige und einladende Nase nach Brombeere, Chinarinde und getrockneter Orangenschale. Rund und geschmeidig am Gaumen, öffnet sich mit saftiger, reifer Beerenfrucht, gut eingebundenes Tannin, im Finale guter Druck." Falstaff

      "Aromas of underbrush, leather, camphor and wild berry form the nose. On the elegant, medium bodied palate, licorice and clove accent a core of juicy black cherry while polished tannins lend refined support. Fresh acidity keeps it balanced." Wine Enthusiast

      "Altesino's 2015 Brunello di Montalcino offers a rich yet classic expression of Sangiovese fruit, showing ripe red berries coated in dusty earth tones, with hints of leather and dried florals completing the picture. On the palate, brisk acids frame silky textures, creating a polished expression of red and black fruits, savory spice and saline-minerals. The finish is long yet fresh, as cooling mint and licorice tones carry remnants of red berry fruit hovering above a core of fine tannins." Vinous

      "Terracotta, earth, iron filings, cedar and leather make for an undergrowth-driven Brunello 2015, which doesn’t fall short in the fruit department either, where there are red plums and red cherries. The tannins are neatly stacked, one on top of the other, with tidy acidity drawing in vibrant fruit and keeping it taut throughout. Balanced and stylish. Drink from 2023." James Suckling

      "The Altesino 2015 Brunello di Montalcino shows beautiful depth and latitude, with broad fruit aromas of dark cherry and cassis that recall the warmth and golden sunlight of the vintage. The wine is deceivingly streamlined in terms of mouthfeel, but that slim and buttoned-down backbone supports a broad range of flavors and sensations, from lavender essence and camphor ash to moist soil and toasted spice. All of these elements are delivered with impressive harmony and unity, and I expect that this wine will continue on a slow, steady and satisfying aging trajectory over the next 10 years or more. Fruit is sourced from across 21 hectares of vines with tufaceous limestone soils and Alberese rock, which contributes to the freshness and balanced structure of the wine." Robert Parker

      • Robert Parker:95 Punkte
      • Vinous:93 Punkte
      • James Suckling:95 Punkte
      • Wine Enthusiast:93 Punkte
      • Merum:
      • Falstaff:94 Punkte
      • Rebsorte: 100% Sangiovese
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 24 Monate slaw. Eichenholzfass
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 33,55 g/l
      • Gesamtsäure: 5,45 g/l
      • Restzucker: 0,95 g/l
      • Sulfit: 48 mg/l
      • ph-Wert: 3,53
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2036+
      • Speiseempfehlung: Braten, Edelwild, reifer Käse
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09682315 · 0,75 l · 51,85 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      38,89 €
    • Brunello di Montalcino DOCG 2015

      Brunello di Montalcino DOCG 2015

      Mittelhelles, glänzendes Rubinrot. Saftige dunkle Kirschen, Rosenblüten, würzige Kräuter, Minze und wilde Blumen. Ein Wein mit Tiefe, seidigen Tanninen und einem runden, geschmeidigen Finish, der die Liebhaber fruchtbetonter Brunello begeistern wird. Die 2015er Ausgabe ist ein Paradebeispiel für Harmonie und Ausdruck, sehr gelungen! SUPERIORE.DE

      "Glänzendes, sattes Rubingranat. Intensive und dichte Nase mit Aromen nach reifen Himbeeren, etwas Lakritze und Zwetschken. Zeigt feinmaschiges Tannin mit festem Biss, feine Frucht, im Finale fester Druck, klar und geradlinig." Falstaff

      "A more delicate style than many 2015s, this displays cherry, strawberry, mineral and tobacco flavors. Builds in weight as the solid matrix of tannins asserts itself on the lively finish. Best from 2022 through 2038." Wine Spectator

      "The ripe red fruit here is so expressive and floral, featuring dried rose petals, hibiscus, poppies, dried strawberries and raspberries. It falls inwards on the palate, compressed and captivating, gathering rough-edged strands of tannins as it goes, threading them through an iron-fisted, central core of flavor and texture. Drink from 2025." James Suckling

      "Wild berry, camphor, tobacco and cocoa aromas fill the glass. Smooth, juicy and delicious, the full-bodied palate delivers ripe black cherry, raspberry compote and licorice while firm fine-grained tannins offer support. Fresh acidity keeps it balanced." Wine Enthusiast

       

      • Wine Spectator :92 Punkte
      • James Suckling:95 Punkte
      • Wine Enthusiast:95 Punkte
      • Falstaff:94 Punkte
      • Rebsorte: 100% Sangiovese
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 24 Monate Holzfass/Barrique
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 31,40 g/l
      • Gesamtsäure: 6,10 g/l
      • Restzucker: 0,50 g/l
      • Sulfit: 80 mg/l
      • ph-Wert: 3,49
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2038+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      29152115 · 0,75 l · 57,05 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      42,79 €
    • Brunello di Montalcino DOCG 2015 (BIO)

      Brunello di Montalcino DOCG 2015 (BIO)

      Beeindruckend wieder einmal der Brunello vom nahezu unbekannten und nunmehr bio-zertifizierten Weingut La Serena. Im Bouquet feine Schichten von Cassis, balsamischen Kräutern und eine Andeutung von Tabak. Druckvoll und primärfruchtig am Gaumen, fleischig und mit hervorragend eingebundenen Tanninen, die im Zuge weiterer Flaschenreife für zunehmende Eleganz sorgen werden. Ein von A bis Z harmonischer und gut komponierter Roter mit spannendem Alterungspotenzial. SUPERIORE.DE

      "La Serena's 2015 Brunello di Montalcino shows dusty florals up front, mingling with dried cherries, mint leaf, cedar box, and white smoke, as hints of undergrowth and animal musk develope in the glass. On the palate, I'm finding a soft, silky expression, showing earthy red berry tones amidst nervous acidity, adding sweetness and saturating minerality, as grippy tannins drench the senses. The finish is long, structured, and spicy, displaying a hint of orange citrus over a layer of fine tannin and inner earth tones, with cheek-puckering acids linger on. The 2015 is a powerful wine built on a core of primary fruit and acid, yet with enough tannic clout to find beautiful balance over time." Vinous

      "Enticing aromas and flavors of cherry, plum, earth, iron and blood mark this smooth, harmonious Brunello. Rich and dense, with chalky tannins. This will need some time to integrate fully." Wine Spectator

      "Dark-cherry and floral aromas with citrus and dried-lavender undertones. Full body and firm,chewy tannins with a solid structure and length. Needs time to soften and come together." James Suckling

      • Vinous:93 Punkte
      • Wine Spectator :94 Punkte
      • James Suckling:95 Punkte
      • Rebsorte: 100% Sangiovese
      • Anbau: biologisch
      • Ausbau: 24 Monate Holzfass/Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 30,25 g/l
      • Gesamtsäure: 5,25 g/l
      • Restzucker: 1,95 g/l
      • Sulfit: 65 mg/l
      • ph-Wert: 3,52
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2040
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      • Öko-Kontrollnr.: IT-BIO-014
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09852115 · 0,75 l · 58,36 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      43,77 €
    • Brunello di Montalcino "Vallocchio" DOCG 2015

      Brunello di Montalcino “Vallocchio” DOCG 2015

      Königlich ist dieser kraftvolle und langlebige Brunello aus dem großartigen Jahrgang 2015. Nur die besten Trauben aus eigenen Weinbergen werden für diese Selezione verwandt. Perfekt verkörpert er die kraftvolle Eleganz der großen toskanischen Rotweine. Rubinrot, mit einem raumgreifenden Bouquet. Man schmeckt die dichte dunkle Beerenfrucht, Röst- und Tabakaromen begleiten den andauernden Abgang. SUPERIORE.DE

      "Warmer, recht tiefer Duft nach eingemachten roten und schwarzen Beeren mit leicht röstigen und zedrigen Holznoten, Zwetschgentönen, ein wenig Tabak, Lakritz und gewürzigen Aromen. Fest gewirkte, sehr saftige, reife Frucht, leicht rauchige und zedrige Holzwürze, etwas Säurebiss und präsentes, dabei sehr feines Tannin, Teer und Tabak am Gaumen, ätherische Noten, im Hintergrund Salz, sehr viel Kraft, aber gut integrierter Alkohol, ein Hauch Eiskonfekt, dazu Trockenkräuter, sehr guter, fester, saftiger Abgang." Wein-Plus

      "Intensives, dunkel leuchtendes Rubinrot. Zarte Würze in der Nase nach Rauch und Pfeffer, leicht nach Unterholz, Trüffel, Lakritze. Am Gaumen sehr geschliffen mit engem Tannin, druckvoll, zeigt reife Fruchtnuancen." Falstaff

      "A broad, powerful version, featuring black cherry, plum, tar, iron and underbrush flavors that mingle with the thick, pointed tannins. Ripe fruit occupies the center, offsetting the muscular structure, while the finish lingers, picking up a salty element." Wine Spectator

      "What a nose of dried meat, tar, tobacco, dried boysenberries, red licorice and baking spices. Hearty tannins surround the full-bodied palate from every side, wringing bursting acidity from a full-throttle core of ripe, chewy fruit. The power and intensity are undeniable, but as you seep in the rich dried spices and died meat on the finish, you catch a glimpse of crystalline acidity through the looking glass." James Suckling

      • Wine Spectator :92 Punkte
      • James Suckling:97 Punkte
      • Falstaff:92 Punkte
      • Wein-Plus:92 Punkte
      • Rebsorte: 100% Sangiovese
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 30 Monate 50/50 Tonneau/großes Holzfass
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 15,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 31,52 g/l
      • Gesamtsäure: 5,36 g/l
      • Restzucker: 2,95 g/l
      • Sulfit: 88 mg/l
      • ph-Wert: 3,33
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2036+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09562715 · 0,75 l · 58,36 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand< 24 Stück verfügbar

      43,77 €
    • Brunello di Montalcino DOCG 2015

      Brunello di Montalcino DOCG 2015

      In herrlich-intensivem Rubinrot strahlt La Gerlas höchst charmanter Brunello aus dem Traumjahr 2015. Dichte und zugleich klare Kirsch-Nase, unterlegt mit Brombeere, am Gaumen spielt er seriös seine große Eleganz aus, unterlegt von einem geschlifffenen Tannin, welches in einen schier endlos langen Abgang überleitet. SUPERIORE.DE

      "Lots of raspberry coulis, dried redcurrants and red-plum compote here. The medium-to full-bodied palate has fleshy and succulent appeal with juicy tannins and a fruit-forward finish." James Suckling

      "Black cherry and black currant fruit is accented by tobacco, earth and mineral flavors in this sleek yet dense red. Balsamic elements of juniper, thyme and olive add depth as this cruises to a long finish. The potential lies in the excellent length." Wine Spectator

      • Wine Spectator :94 Punkte
      • James Suckling:93 Punkte
      • Rebsorte: 100% Sangiovese
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 36 Monate Holzfass
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 33,52 g/l
      • Gesamtsäure: 5,78 g/l
      • Restzucker: 1,75 g/l
      • Sulfit: 78 mg/l
      • ph-Wert: 3,46
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2038+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09992115 · 0,75 l · 59,65 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      44,74 €
    • Brunello di Montalcino DOCG 2015

      Brunello di Montalcino DOCG 2015

      Helles Rubinrot. Opulentes und animierendes Aroma von roten Beeren, Kaffee und Kräutern. Dicht, mit feiner Extraktsüße und großer Reichhaltigkeit, mit einer feinen salzigen Komponente im Spannungsfeld zu den Aromen roter Früchte. Die 2015er Ausgabe ist eine wunderschöne Interpretation der Rebsorte und von einem beschwingten Trinkfluss geprägt. Die volle, runde Frucht ist immer präsent, im langen Finale überrascht eine animierende, pfeffrige Würze. SUPERIORE.DE

      "Tasted blind. Concentrated mid ruby. Firm cherry nose. Richness and depth on the palate and at the same time still compact. Perfect balance on the palate with fine, long, powdery tannins. Real fireworks still to come." Jancis Robinson

      "A serious, brooding red, with ripe cherry and strawberry flavors offsetting the beefy tannins. Loam, iron and almond notes chime in. Balanced and long overall." Wine Spectator

      "With vineyards between Sant'Angelo in Colle and Castelnuovo dell'Abate on the inner edge of the Sesta district, Lisini's vineyards are cleansed by constant breezes from the Tuscan Coast. Stony soils with an important underpinning of limestone as well as elevations over 300 metres help preserve freshness in their wines. The 2015 is beautifully fragrant, almost exotic in character. Plump red fruit and sweet summer herbs fill the mouth but rather than being heavy, this is poised and transparent. Ample powdery tannins are fine and lead to a tangy marine finish." Decanter

      • Wine Spectator :94 Punkte
      • Decanter :96 Punkte
      • Jancis Robinson:17,5 Punkte
      • Rebsorte: 100% Sangiovese
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 36 Monate Eichenfass
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2040+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09572215 · 0,75 l · 60,96 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      45,72 €
    Wissenswertes zu
    Brunello 2015: Vintage From God?
     

    "Es ist ein Jahrgang voller Kraft und Reinheit, das Ergebnis einer langen Vegetationsperiode ohne extreme Ereignisse. Eine, die wärmer war als 2014 und mit viel weniger Regen, dennoch waren die Wasserreserven aufgrund der Regenfälle in den Wintermonaten hoch. Diese Reserven halfen den Reben durch die trockenen, warmen und sonnigen Sommermonate, die durch kühle Nachttemperaturen und genau die richtige Niederschlagsmenge zur richtigen Zeit ergänzt wurden. Hinzu kam, dass es vor der Ernte kühl und trocken war, was wiederum eine gesunde Ernte perfekt reifer Trauben erbrachte.

    Andrea Mantengoli aus La Serena nannte den Jahrgang 2015 "Ein von Gott geschaffener Jahrgang". Er meinte damit, dass alles an seinen Platz zu fallen schien, und ein Produzent brauchte sich nur zurückzulehnen und den Reben praktisch zuzusehen, wie sie sich selbst behaupten. Doch genau hier scheiterten viele Erzeuger, und das ist der Grund, warum ich den Brunello des Jahrgangs 2015 für ein Minenfeld großer Weine halte, die in einem Meer von sehr angenehmen, aber nicht herausragenden Weinen versteckt sind.

    Mantengoli erklärte weiter, dass Erzeuger, die die Weinberge nicht während der gesamten Saison bewirtschafteten, die sonnenverwöhnten Weine erzeugten, die manche Leute als zu reif oder, wie ich hinzufügen möchte, als einfach empfinden. Seinen eigenen Erfolg führt er auf die Nord-Süd-Lage, die Geduld, das Pflücken für die ideale Reife und die dreißigjährigen Reben zurück, deren Wurzeln tief nach Nährstoffen und Mineralien graben - mit anderen Worten, auf den Begriff, den wir so lieben: Terroir.

    Ist das also die ganze Antwort?

    Bei der Verkostung der Brunello-Flights des Jahrgangs 2015 werden einige Dinge deutlich. Meiner Meinung nach hatten die Erzeuger, die unmittelbar um die Stadt Montalcino herum angesiedelt sind, die besten Chancen, 2015 ausgezeichnete Weine herzustellen. Es sind die Brunellos von Reinheit und Kraft, unterstützt durch die Höhenlage und eine vielfältige Mischung der Böden, die weitere Schichten von Komplexität hinzufügten. Besonders hervorzuheben sind der Canalicchio di Sopra (einschließlich der ersten Veröffentlichung der Einzelrebe La Casaccia), Fuligni und Valdicava. Le Potazzine und Gianni Brunelli, beides Mischungen aus Weinbergen im Norden und Süden, sind großartig. Exzellenz fand ich auch in einigen ausgewählten Orten rund um Tavernelle, darunter Pieve Santa Restituta (Gaja) und Castello Romitorio. All diese Weine sind ein starkes Argument für den Jahrgang.

    Mit Blick in den Süden fand ich mehr Variabilität, aber viele überzeugende Weine, darunter einige meiner Top-Performer des Jahrgangs. Die Erfolgsquote mag in Castelnuovo dell'Abate und Sant'Angelo in Colle geringer sein, aber die Erzeuger, denen dies gelang, taten dies mit Bravour. Lisini, Poggio di Sotto, Mastrojanni, Il Poggione und Uccelliera sind 2015 allesamt meisterhaft gefertigte Brunellos.

    Es sind jedoch nicht nur die Top-Namen, die 2015 glänzten. Denken Sie daran, dass dies der Jahrgang der Bauern ist. Ich fand viel Gefallen an kleineren Erzeugern, die zum Teil phantastische Weine produzierten. Tatsache ist, wenn Sie nicht über die besten Brunellos des Jahrgangs hinausblicken, verpassen Sie eine der besten Qualitäten des Jahres 2015: die Brunello der "Under-the-radar-Overperformer". Zusammenfassend lässt sich sagen, dass 2015 nicht der "Große Jahrgang" ist, den wir vielleicht gewollt oder erhofft haben, aber es ist einer, den viele Verbraucher wirklich lieben werden.

    Ich für meinen Teil werde den 2015er nicht überspringen; ich bin nur extrem wählerisch, denn Tatsache ist, dass dieser Jahrgang eine noch nie dagewesene Freude bereitet - man muss einfach wissen, wo man suchen muss. Wagen wir einen Blick auf 2016? Das ist eine Geschichte für ein anderes Mal." Eric Guido Vinous