• Brunello di Montalcino Riserva DOCG 2007 <br>Doppel-MAGNUM in Original-Holzkiste

      Brunello di Montalcino Riserva DOCG 2007 · Doppel-MAGNUM in Original-Holzkiste

      Eine körperreiche und muskulöse Brunello Riserva aus großartigem Jahrgang, die schon in naher Zukunft Kultcharakter erreichen wird. Das unglaublich finessenreiche Bouquet und die große Geschmackstiefe nach Brombeer- und Preiselbeerfrucht sowie die feinen Gewürz- und Eukalyptusnoten begeistern bis in den andauernden Abgang. (superiore.de)

      "With a deep, dark color and broad aromatic delivery, this is a wine that evolves beautifully in the glass. You are greeted by ripe tones of black fruit, plum cake, prune, leather, licorice stick and Spanish cedar. The tannins are polished and bright, rendering a touch of elegance on the close." Wine Enthusiast

      "The 2007 Brunello di Montalcino Riserva Donna Olga wraps around the palate with serious depth. Juicy, dark cherries, rose petals and sweet spices all jump from the glass. Vibrant, nuanced and beautifully delineated, the 2007 impresses for its terrific overall balance and harmony. Sweet, silky tannins frame the voluptuous finish. The 2007 can be enjoyed today or cellared. It is a striking wine from Donna Olga." Robert Parker

      "Loads of ripe fruit, tea and flowers on the nose. Full body, with dried fruits and cherries with citrus rind undertones. Dense and chewy with pretty tannin structure. Long finish." James Suckling
      • Gambero Rosso 2014:
      • Veronelli 2014:92 Punkte
      • Robert Parker:93 Punkte
      • Antonio Galloni:93 Punkte
      • James Suckling:94 Punkte
      • Wine Enthusiast:92 Punkte
      • Vinum:16 Punkte
      • Rebsorte: 100% Sangiovese
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 4 Jahre großes slawonisches Eichenholzfass
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2024+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09742707 ·  3 l · 73,00 €/l· Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versand3 Stück verfügbar

      219,00 €
    Winzer vorgestellt
    Donna Olga
    Toskana | Montalcino
    Weinbau ist häufig Familiensache und nicht selten werden Weingüter in alter Tradition an die direkten Erben weitergereicht. Dass Familienangehörige daneben aber auch noch Zeit und Muße finden, erfolgreich ihr "eigenes Ding" machen, belegt Olga Peluso. Die temperamentvolle Süditalienerin ist seit einiger Zeit nicht nur für die zwei Güter Friggiali und Pietranera des Familienbetriebes Centolani in Montalcino verantwortlich, sondern hat sich mit der Tenuta Donna Olga gleich in der Nähe noch einen eigenen Betrieb geschaffen.     Das kleine Landgut erstreckt sich über lediglich elf Hektar, von denen etwas mehr als ein Drittel mit ausgewählten Brunello-Klonen und einer Dichte von mehr als 6.500 Rebstöcken bepflanzt sind. Die Weingärten im Westteil des Montalcino-Gebietes liegen rund 400 Meter über dem Meeresspiegel. Sie sind alle hervorragend gelegen und sehr gut belüftet. Die genutzten unterschiedlichen Klone werden durch Massenselektionen aus den besten und ältesten Weinbergen der Familie Peluso-Centolani ergänzt.   Ihre Liebe für die toskanische Landschaft und Natur lässt Olga Peluso jedes Jahr gerade mal rund 20.000 Flaschen charaktervollen Brunello di Montalcino herstellen. Jedes einzelne Produkt beschreibt sie auf ihrer Homepage als "eine außergewöhnliche Kombination aus Kraft und Eleganz, Stil und Struktur, Harmonie und Langlebigkeit". Stilistisch hat sich Olga für einen modernen Ansatz der Weinherstellung entschieden. Die Gewächse sind schlank und orientieren sich eher am burgundischen als am toskanischen Vorbild. Dennoch fühlt sie sich dem regional typischen Terroir sehr verbunden. Im Laufe der Jahre entschied sich die leidenschaftliche Winzerin, für die Alterung der Gewächse kleine Fässer zugunsten von Tonneaus und einigen noch größeren Behältnissen nach hinten zu stellen.   Dass die Tenuta Donna Olga auf dem richtigen Weg ist, beweisen sehr hohe Würdigungen der Weinkritik. So wurde zum Beispiel der Brunello di Montalcino 2006 vom renommierten Weinführer Gambero Rosso mit "drei Gläsern" ausgezeichnet. Es war nicht der erste Wein von Olga Peluso mit diesem Ergebnis und wird sicherlich nicht ihr letzter dieser Art gewesen sein. (superiore.de)

    Fakten

    • Eigentümer: Olga Peluso
    • Jahresproduktion: ca. 25.000 Flaschen
    • Rebfläche: ca. 11 Hektar
    • Önologe: Paolo Vagaggini
    • Konventioneller Anbau