• "Collepino" Rosso Toscana IGT 2016

      “Collepino” Rosso Toscana IGT 2016

      Fruchtige Cuvée aus Merlot und Sangiovese mit frischem Bouquet und dem reinen Geschmack der Traube. Collepino ist angenehm süffig. (superiore.de)

      • Rebsorten: 50% Merlot, 50% Sangiovese
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: Edelstahl
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 32,80 g/l
      • Gesamtsäure: 5,10 g/l
      • Restzucker: 6,40 g/l
      • ph-Wert: 3,25
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2020
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09014216 ·  0,75 l · 7,93 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      5,95 €
    • "Col di Sasso" Rosso Toscana IGT 2016

      “Col di Sasso” Rosso Toscana IGT 2016

      Entspannte Cuvée aus Cabernet Sauvignon und Sangiovese, klare Aromen dunkler Früchte mit pikanten grünen Noten. Wunderbar ausgeglichen der fruchtige Geschmack mit feiner Säure und mildem Tannin. (superiore.de)

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2015er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • Wine Spectator :88 Punkte
      • Rebsorten: 70% Cabernet Sauvignon, 30% Sangiovese
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: Holzfass
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2020
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09012016 · 0,75 l · 7,93 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      5,95 €
    • Centine Rosso Toscana IGT 2015

      Centine Rosso Toscana IGT 2015

      Beliebte Cuvée von Castello Banfi: Rubinrot, dichter Beerenduft mit zarten Noten von Holz und leichten Gewürzaromen, die an Zimt und Muskat erinnern. Am Gaumen von mittlerem Gewicht, fruchtig nach kleinen roten Früchten, angenehme Länge. Ein Allrounder, perfekt zu etlichen Speisen. (superiore.de)

      "The nose of this younger drinking style wine is fruity and delicious with plenty of fresh blueberry and lavender character. The palate is medium to full in body and extremely tender with mouthwatering acidity. As always, great value on offer here." James Suckling

      • Duemilavini 2018:
      • Luca Maroni 2018:89 Punkte
      • James Suckling:90 Punkte
      • Rebsorten: 60% Sangiovese, 20% Cabernet Sauvignon, 20% Merlot
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 32,90 g/l
      • Gesamtsäure: 5,00 g/l
      • Restzucker: 1,50 g/l
      • Sulfit: 21 mg/l
      • ph-Wert: 3,47
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2019+
      • Speiseempfehlung: Antipasti, Fleischgerichte, Käse
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09012115 · 0,75 l · 9,00 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      6,75 €
    • Rosso di Montalcino DOC 2016

      Rosso di Montalcino DOC 2016

      Rubinrot mit violetten Reflexen, frische Nase nach roten Johannisbeeren, Gewürzen und einem Hauch Tabak. Knackiger, temperamentvoller Geschmack von reifen Früchten, mit gut ausbalancierten Tanninen, im Abgang frisch und fruchtig. (superiore.de)

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2015er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • Duemilavini 2018:
      • Rebsorte: 100% Sangiovese
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 12 Monate 50/50 Barrique/Holzfass
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2022
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09013816 · 0,75 l · 16,67 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      12,50 €
    • "Cum Laude" Rosso Toscana IGT 2013

      “Cum Laude” Rosso Toscana IGT 2013

      Wunderschöner Wein aus Cabernet Sauvignon, Merlot, Sangiovese und Syrah von gutseigenen Weinbergen des Castello Banfi in den südlichen Hängen von Montalcino. Sehr dunkles Rubinrot, im Bouquet Noten von Beeren, Kirschen und schwarzem Pfeffer. Körperreich, weich mit feinen konzentrierten Tanninen. (superiore.de)

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2012er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • Duemilavini 2016:
      • Veronelli 2016:91 Punkte
      • Luca Maroni 2016:90 Punkte
      • James Suckling:92 Punkte
      • Rebsorten: 30% Sangiovese, 30% Cabernet Sauvignon, 25% Merlot, 15% Syrah
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 31,80 g/l
      • Gesamtsäure: 5,60 g/l
      • Restzucker: 0,50 g/l
      • Sulfit: 25 mg/l
      • ph-Wert: 3,41
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2022
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09012813 · 0,75 l · 17,20 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      12,90 €
    • "Fonte alla Selva" Chianti Classico Gran Selezione DOCG 2013

      “Fonte alla Selva” Chianti Classico Gran Selezione DOCG 2013

      Intensive, dichte rubinrote Farbe. Die Nase umschmeicheln an Beeren und dunkle Kirschen erinnernde Fruchtnoten, die sich mit Aromen von Kaffee und geröstetem Holz verbinden. Am Gaumen zeigt Banfis Gran Selezione perfektes Gleichgewicht, herrlich ausgewogene Konsistenz und überzeugende Länge. Ein moderner Chianti - voll und rund. (superiore.de)

      "This has a beautiful nose with violets, minty notes and wild strawberries. The palate is well delineated by the acidity but has showy and juicy fruit simultaneously. Persistent finish." James Suckling
      • Duemilavini 2017:
      • Vitae 2017:
      • Luca Maroni 2017:90 Punkte
      • James Suckling:92 Punkte
      • Rebsorten: 90% Sangiovese, 10% Canaiolo, Merlot
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 12-14 Monate Tonneau
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 30,50 g/l
      • Gesamtsäure: 5,20 g/l
      • Restzucker: 0,70 g/l
      • Sulfit: 108 mg/l
      • ph-Wert: 3,56
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2026+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09015413 · 0,75 l · 25,20 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      18,90 €
    • "Florus" Moscadello di Montalcino DOC 2014 <br>in Geschenkkarton

      “Florus” Moscadello di Montalcino DOC 2014 · in Geschenkkarton

      Golden funkelnd und zitrusfruchtig duftend zeigt sich der Florus im Glas. Genauso reizvoll der Geschmack mit seiner unendlichen Cremigkeit und der feinen Säure, die eine perfekte Balance zur Süße herstellt. (superiore.de)
      • Veronelli 2018:91 Punkte
      • Luca Maroni 2018:92 Punkte
      • Vinibuoni 2018:
      • Rebsorte: 100% Moscadello
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 10-12 °C
      • Lagerpotenzial: 2030
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09010114 · 0,5 l · 39,00 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versand< 24 Stück verfügbar

      19,50 €
    • Brunello di Montalcino DOCG 2011

      Brunello di Montalcino DOCG 2011

      Eindrucksvoll vollmundig und rund zeigt der Brunello schöne Aromen von dunklen Beeren, Kirsche, etwas Minze und erdige Noten. Der Geschmack ist schon heute erstaunlich samtig mit kräftigen, aber gut eingebundenen Tanninen, anhaltendes, fruchtiges Finale. (superiore.de)

      "Castello Banfi has maintained an excellent reputation for consistency over the years. The performance of its base Brunello offers solid evidence of this. If you look back at the scores over the years, you will see less fluctuation between the good vintages and the bad ones. That consistency is achieved thanks to significant investments in manpower and technology. The 2011 Brunello di Montalcino beautifully illustrates my point. The wine is openly redolent of Sangiovese-driven aromas of wild berry, underbrush and spice. The finish is long, silky and the tannins are polished. This wine should hold well for the next ten years." Robert Parker

      "Love the complex aromas of raspberries, strawberries and minerals. Full body with fine, refined tannins with currant, blueberry and cherry flavors wrapped up in the tannic structure. A wine that that will deliver much more in a year or two." James Suckling

      "Plum and earth flavors mark this ripe, meaty red. Shows good freshness, winding down with leafy and tobacco notes. Delivers fine balance and a long finish." Wine Spectator

      • Gambero Rosso 2017:
      • Duemilavini 2017:
      • Vitae 2017:
      • Vinibuoni 2017:
      • Robert Parker:91 Punkte
      • Wine Spectator :90 Punkte
      • James Suckling:92 Punkte
      • Rebsorte: 100% Sangiovese
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 12 Monate Holzfass
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 32,50 g/l
      • Gesamtsäure: 5,20 g/l
      • Restzucker: 1,20 g/l
      • Sulfit: 11 mg/l
      • ph-Wert: 3,48
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2028
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09012511 · 0,75 l · 35,87 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      26,90 €
    • Brunello di Montalcino DOCG 2013

      Brunello di Montalcino DOCG 2013

      Intensives Bouquet nach frischen Kirschen, aber auch Gewürzen und getrockneten Kräutern. Am Gaumen eine schöne Fülle, dabei dank der typischen Sangiovese-Säure und dichten Tanninen von guter Struktur. Eine vielversprechende Komposition aus sehr gutem Jahrgang. (superiore.de)

      "Ripe cherry and walnut with fresh herb undertones and spice. Full body, extremely fine tannins and a silky, textured finish. Very classic and balanced. Beautifully crafted." James Suckling

      "Castello Banfi's 2013 Brunello di Montalcino denotes riper and softer fruit than most of its peers in this vintage. This historic estate is located in the southern quadrant of the appellation, where temperatures are a few degrees warmer on average. You don't always taste that difference in ripeness, but for some reason, it comes forward with increased intensity in 2013. Therefore, I am officially recommending this wine to all those Brunello lovers who appreciate a little more volume and softness on those proverbial love handles. If you like 'em lean and mean, go elsewhere. But if you happen to be seated in front of a piping hot beefsteak that was just pulled off the grill, then you should definitely reach for this bottle." Robert Parker

      "Cherry and plum flavors highlight this well-structured red, along with notes of leather, earth and wild herbs. Firms up as the dense tannins come into play on the finish." Wine Spectator

      • Robert Parker:92+ Punkte
      • Wine Spectator :91 Punkte
      • James Suckling:95 Punkte
      • Rebsorte: 100% Sangiovese
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 12 Monate Holzfass
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 32,50 g/l
      • Gesamtsäure: 5,20 g/l
      • Restzucker: 1,20 g/l
      • Sulfit: 11 mg/l
      • ph-Wert: 3,48
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2033+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09012513 · 0,75 l · 38,53 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      28,90 €
    • Brunello di Montalcino "Poggio alle Mura" DOCG 2011

      Brunello di Montalcino “Poggio alle Mura” DOCG 2011

      Markanter Brunello, nach frischen Rosen, süßen roten Beeren, Tabak und Minze duftend. Am Gaumen tadellos, rein, sinnlich, seidig, großzügig. (superiore.de)

      "Aromas of spearmint, plum, currant and berry. Full body, firm tannins and a walnut, berry and shaved-chocolate finish. Fresh mushroom and meat." James Suckling

      "This wine is on an impressive upward swing in recent years. The 2011 Brunello di Montalcino Poggio alle Mura is a dense, full and generous Brunello. It presents classic aromas of blackberry, dried cherry, pressed rose, cola, tobacco and grilled herb. In fact, it really doesn't leave anything out. The vintage heat has been well-managed thanks to careful fruit selection and custom farming studied for this special vineyard plot. Castello Banfi rarely gets anything wrong. If you are looking for a popular Brunello that delivers the goods in this vintage, this wine makes a great choice." Robert Parker

      • Gambero Rosso 2017:
      • Duemilavini 2017:
      • Vitae 2017:
      • Veronelli 2017:91 Punkte
      • Vinibuoni 2017:
      • Robert Parker:92 Punkte
      • James Suckling:93 Punkte
      • Rebsorte: 100% Sangiovese
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 24 Monate 90/10 Barrique/Holzfass
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 33,20 g/l
      • Gesamtsäure: 5,00 g/l
      • Restzucker: 0,90 g/l
      • Sulfit: 20 mg/l
      • ph-Wert: 3,53
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2038
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09014411 · 0,75 l · 53,20 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      39,90 €
    • Brunello di Montalcino "Poggio alle Mura" DOCG 2012

      Brunello di Montalcino “Poggio alle Mura” DOCG 2012

      Von großer Substanz und verführerischer Weichheit, Ausgewogenheit und Fruchtigkeit zeigt sich Poggio alle Mura 2012 von seiner schönsten Seite. Rubin mit violetten Reflexen, der Duft elegant, konzentriert und körperbetont. Großes Reifepotenzial. (superiore.de)

      "Frisches Beerenbouquet, Sandelholz- und Ledernoten; geschmeidiger Auftakt, kernig, die Tannine und die Säure gut ausbalanciert, solides Fruchtfinale, etwas holzbetont." Vinum

      "Maturing ruby with bricky rim. Big nose with hints of fruit cake and minerals. Sweet palate tightly packed with tannins. The rich fruit closes up on the finish, and the tannins take centre ground at the moment." Jancis Robinson

      "Plummy aromas mix in the glass with whiffs of pressed blue flower, vanilla and mocha. The taut structured palate offers dried black cherry, coconut, licorice, espresso and black pepper while firm fine-grained tannins provide the framework. A note of pipe tobacco closes the tight finish. Give it a few more years to unwind and fully develop." Wine Enthusiast

      "A dense, burly style, displaying cherry, iron, leather, earth, tobacco and spice flavors. Unyielding and compact now, yet also complex and long." Wine Spectator

      "Very ripe and dense with lots of dried-fruit, spice and cedar character. Some cigar box, too. Full-bodied, velvety and rich. Powerful. Give it two to three years of bottle age." James Suckling

      "Bright and generous, the 2012 Brunello di Montalcino Poggio alle Mura opens to a darkly concentrated appearance and bold aromatic intensity. The wine is forthcoming and immediate in appeal. The bouquet is redolent of blackberry, cherry confit, exotic spice, cola and dark chewing tobacco. The mouthfeel shows a higher degree of tannic astringency, however that may come from the oak. Poggio alle Mura sees up to 80% aged in barrique for two years and the rest in botte grand. I'd suggest giving it a few more years to let that firmness subside and soften." Robert Parker

      • Gambero Rosso 2018:
      • Veronelli 2018:93 Punkte
      • Vinibuoni 2018:
      • Robert Parker:95 Punkte
      • Wine Spectator :93 Punkte
      • James Suckling:95 Punkte
      • Wine Enthusiast:92 Punkte
      • Vinum:17 Punkte
      • Jancis Robinson:16 Punkte
      • Rebsorte: 100% Sangiovese
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 24 Monate 90/10 Barrique/Holzfass
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 33,20 g/l
      • Gesamtsäure: 5,00 g/l
      • Restzucker: 0,90 g/l
      • Sulfit: 20 mg/l
      • ph-Wert: 3,53
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2038+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09014412 · 0,75 l · 57,20 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      42,90 €
    • Brunello di Montalcino "Poggio alle Mura" Riserva DOCG 2010

      Brunello di Montalcino “Poggio alle Mura” Riserva DOCG 2010

      Die 2010er Poggio alle Mura Riserva ist ausgewogen und raffiniert. Kräftiges Rubin-Violett, klarer, sehr beeriger Duft, Blumen- und Tabakaromen. Am Gaumen geschmeidig, strukturiert und komplex, mit polierten Tanninen und hervorragender Länge. (superiore.de)

      "This is very tannic and powerful with blueberry, blackberry and milk chocolate. Full body, firm tannins and a long and flavorful finish. Shows length and power. A wine for decades ahead. Greatest Banfi red ever." James Suckling

      "I'm confident this is the best wine (as a new release) I have tasted from Castello Banfi. The 2010 Brunello di Montalcino Riserva Poggio Alle Mura offers rich intensity with seamless integration between its primary fruit aromas and background oak shadings. It is distinguished by elegant tones of licorice, dark mineral and cola that are associated with the six-year aging process required of Brunello Riserva. The bouquet shows enormous depth and fluid nuances of spice and chocolate that add plumpness, opulence and softness. The wine shows a rich and well extracted mouthfeel that is impressive both in terms of consistency and persistence. A bright flash of acidity bodes well for this wine's future cellar evolution." Robert Parker
      • Gambero Rosso 2017:
      • Duemilavini 2017:
      • Vitae 2017:
      • Veronelli 2017:93 Punkte
      • Doctor Wine 2017:94 Punkte
      • Vinibuoni 2017:
      • Robert Parker:96 Punkte
      • James Suckling:99 Punkte
      • Rebsorte: 100% Sangiovese
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 24 Monate 90/10 Barrique/Holzfass
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 33,20 g/l
      • Gesamtsäure: 5,00 g/l
      • Restzucker: 0,90 g/l
      • Sulfit: 20 mg/l
      • ph-Wert: 3,53
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2040
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09015110 · 0,75 l · 101,20 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      75,90 €
    Winzer vorgestellt
    Castello Banfi
    Toskana | Montalcino
    Castello Banfi

    Das traumhafte Weingut Castello Banfi ist nicht nur das größte seiner Art in der Toskana, sondern es verbindet auch auf einzigartige Weise die Tradition mit der Moderne. Der in Sant'Angelo Scali unweit von Montalcino gelegene Betrieb wurde im Jahre 1978 von den Italoamerikanern John und Harry Mariani aus New York gegründet. In der Heimat ihrer Großväter schufen die beiden Brüder in engster Kooperation mit dem inzwischen in den Ruhestand gewechselten Pionier-Önologen Dr. Ezio Rivella ein riesiges Weinimperium. Nachdem sie die knapp 3.000 Hektar Land erworben hatten, wählten die Marianis die bevorzugtesten Lagen unterschiedlicher Weinberge aus. An das heute über eine Rebfläche von 850 Hektar verfügende Gut ist ein großes Restaurant und eine Vinothek angeschlossen.

    Castello Banfi wurde wegen seines außergewöhnlichen Einsatzes für die Umwelt und für sein großes soziales, ethisches Engagement als erstes Weingut weltweit ausgezeichnet. Auch die Zucht neuer Sangiovese-Klone hat dem Betrieb viel Anerkennung gebracht. Die Rebhügel sind überwiegend mit Sangiovese und Cabernet Sauvignon, aber auch mit Syrah und weißen Sorten bepflanzt. Für die hervorragende und kontinuierliche Qualität der fünfzehn hervorstechenden Spitzenweine sind der Schweizer Önologe Rudy Buratty und der Agronom Maurizio Marmugi verantwortlich. Die Eigentümerinteressen werden von Cristina Mariani-May und ihrem Cousin James Mariani vertreten. Als Generaldirektor hat Enrico Viglierchio die umfassende Kontrolle von über 100 Hektar Rebflächen der DOCG Montalcino verwirklicht. Jeder Weinberg wird einzeln betrachtet und gesondert vinifiziert. Alle im High-Tech-Keller vorzunehmenden Schritte zur Weinbereitung - von der Traubenmühle über die Gärung bis hin zur Flaschenabfüllung - laufen computergesteuert ab. Die Stahl- und Holzfässer werden von einem eigenen Technikerteam entwickelt.

    Cristina Mariani-May ist es vor Jahren gelungen, die Wiedergeburt des Brunello einzuleiten. Sie trug maßgeblich dazu bei, den Ruf dieses wahrhaft königlichen Weins als wichtigen Botschafter Italiens zu fördern. Neben dem vielfach prämierten Brunello di Montalcino wurde auch der Chianti Classico aus dem Hause Banfi häufig mit Auszeichnungen bedacht. (superiore.de)

    "Zum Sieger aller Preisklassen sollte man Castello Banfi eigentlich ausrufen. Das Gut der italoamerikanischen Familie Mariani bietet für jeden Geldbeutel etwas, beste Machart garantiert." Gambero Rosso

    Fakten

    • Gründungsjahr: 1978
    • Eigentümer: Famiglia Mariani
    • Önologe: Rudy Buratty
    • Agronom: Maurizio Marmugi
    • Jahresproduktion: ca. 10.500.000 Flaschen
    • Rebfläche: ca. 855 Hektar
    • Konventioneller Anbau