Scusa!

    Leider keine Produkte verfügbar.


    Bei SUPERIORE.DE finden Sie nicht nur ein großes Angebot italienischer Weinklassiker wie z.B. Amarone, Barolo, Brunello und Chianti, sondern auch wunderbare Weine für jeden Anlass und viele genussvolle Stunden – dazu ein feines Sortiment erlesener Grappe, Olivenöle und Pasta.

    Entdecken Sie unser Angebot


    Sie haben Fragen oder suchen ein bestimmtes Produkt?

    Wir beraten Sie gern.

    Kontaktieren Sie uns

    Winzer vorgestellt
    Castello di San Sano
    Toskana | Chianti

    Bereits 1773 bezeichnete der Schriftsteller Giovanni Cosimo Villifranchi in seinen Studien über den Weinbau in der Toskana das mittelalterliche Dorf San Sano neben vier weiteren Ortschaften als Wiege der besten Chiantis. Ebenso wie der Hauptbetrieb Rocca di Castagnoli liegt Castello di San Sano im Classico-Gebiet. Das Weingut unweit von Gaiole erstreckt sich inmitten von Eichen- und Kastanienwäldern über eine Fläche von 230 Hektar.

    San Sano war früher ein sehr begehrtes Gebiet zwischen Florenz und Siena und wurde im Laufe der Jahrhunderte immer wieder zum Schauplatz von Kriegen. Es dauerte seine Zeit, bis aus Schlössern und Burgen landwirtschaftliche Betriebe wurden. Der Baumbestand wurde auch verringert, um dem Weinbau gewidmete Tenutas entstehen zu lassen. Heute wissen wir, dass die Weitsicht der alten Landbesitzer immer wieder mit hervorragenden Ergebnissen im Weinbau belohnt wird.

    Eigentümer von Castello di San Sano ist Calogero Cali. Der Anwalt besitzt ein Imperium, zu dem neben einigen Landgütern in der Toskana auch Betriebe in Sizilien zählen. Mit der Zucht der Schweinerasse Cinta Senese sorgt Cali obendrein für die Aufrechterhaltung einer weiteren alten toskanischen Tradition.

    Das ideale Mikroklima bringt beste Chianti-Gewächse hervor. Aus dem Traubengut werden drei Weine - ein Chianti Classico, die Riserva Guarnellotto sowie der aus Sangiovese und Cabernet Sauvignon gewonnene Verschnitt "Borro al Fumo" - erzeugt.

    Der Önologe Daniele Pagni, Absolvent des Technischen Instituts für Landwirtschaft, verwendet grobporige Filter, um die Aromen des Weins möglichst vollständig in die Flasche zu bringen. Giacomo Fanetti sind schon von Geburt an Chianti-Düfte in die Nase gestiegen, da er ganz in der Nähe von San Sano geboren wurde. Seit der Jahrtausendwende organisiert der diplomierte Agronom die Traubenlese und Logistik im Weingut. SUPERIORE.DE

    Eigentümer: Calogero Calí
    Önologe: Daniele Pagni
    Agronom: Giacomo Fanetti
    Jahresproduktion: 300.000 Flaschen
    Rebfläche: 87 Hektar
    Konventioneller Anbau