• Bianco di Toscana IGT 2019

      Bianco di Toscana IGT 2019

      Brancaias Weißer ist eine frische Cuvée auf Sauvignon Blanc-Basis. Fruchtiges Bouquet, geschmeidig mit guter Säure am Gaumen. Sehr harmonisch, international und kompatibel zu vielen Gelegenheiten. SUPERIORE.DE

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2018er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • Bibenda:
      • James Suckling:91 Punkte
      • Rebsorten: 90% Sauvignon, 5% Viognier, 5% Gewürztraminer und Semillion
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: Edelstahl/5 Monate auf der Hefe
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 12,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 20,25 g/l
      • Gesamtsäure: 5,35 g/l
      • Restzucker: 1,15 g/l
      • Sulfit: 98 mg/l
      • ph-Wert: 3,10
      • Verschluss: Kunststoffkorken
      • Trinktemperatur: 8-10 °C
      • Lagerpotenzial: 2022
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09320119 ·  0,75 l · 15,47 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      11,60 €
    • Rosato di Toscana IGT 2019

      Rosato di Toscana IGT 2019

      Die Trauben dieses 100% Merlots stammen aus einer Einzellage von Brancaias Maremma-Dependance. Leuchtendes Lachsrosa, Duft nach floralen Noten und Wassermelone, endet frisch mit einer mineralischen Ader. SUPERIORE.DE

      "Pastellfarben, schon in der Farbe ausgesprochen chic! Feinfruchtig im Duft, Himbeere, Süßkirsche. Wunderbar präzise in der Frucht und pfeilgerade in der Gaumenstruktur, feinnervig, frisch, im Alkohol leicht und dennoch im Extrakt und in der Länge weit überdurchschnittlich. Erstklassiges Lesegut, sensibles Winemaking. Ein großes Vergnügen." Falstaff

      "A bright, fresh rosé with sliced white peaches and apples. Some lemons. Vivid. Medium to full body. Crisp finish." James Suckling

      • James Suckling:91 Punkte
      • Falstaff:94 Punkte
      • Rebsorte: 100% Merlot
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 3 Monate Edelstahl auf der Hefe
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 12,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 28,85 g/l
      • Gesamtsäure: 5,36 g/l
      • Restzucker: 2,15 g/l
      • Sulfit: 88 mg/l
      • ph-Wert: 3,34
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 8-10 °C
      • Lagerpotenzial: 2022
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09324319 · 0,75 l · 15,47 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      11,60 €
    • "TRE" Rosso Toscana IGT 2017

      “TRE” Rosso Toscana IGT 2017

      Das sorgfältig selektionierte Traubengut stammt von den drei toskanischen Weingütern: Brancaia (Castellina), Poppi (Radda) und Brancaia in Maremma (Morellino di Scansano). TRE ist ein charaktervoller Wein, der schon früh großen Trinkgenuss bereitet. Fruchtiges Bouquet mit würzigen Nuancen, Brombeere und Weichseln. Im Geschmack dicht, kraftvoll und weich zugleich. Wunderschöner Wein mit feinsten Tanninen, elegant im Abgang. SUPERIORE.DE

      "Good focus and intensity to the nose here, folding in licorice, dried herbs, black pepper and Chinese spices. Full body, plenty of density and richness, but a fine line of acidity and freshness. Structured and quite long on the finish." James Suckling

      • Bibenda:
      • Veronelli :90 Punkte
      • James Suckling:93 Punkte
      • Rebsorten: 80% Sangiovese, 20% Cabernet Sauvignon, Merlot
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 12 Monate 50/50 neues/gebrauchtes Tonneaux
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 31,25 g/l
      • Gesamtsäure: 5,25 g/l
      • Restzucker: 3,41 g/l
      • Sulfit: 99 mg/l
      • ph-Wert: 3,39
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2023
      • Speiseempfehlung: Pizza, Pastagerichte
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09322117 · 0,75 l · 15,47 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      11,60 €
    • Chianti Classico DOCG 2017

      Chianti Classico DOCG 2017

      Klassischer Chianti Classico aus dem Edelstahltank mit reichem und intensivem Bouquet von schwarzen Kirschen, frischen Pflaumen, Menthol und Lakritz. Am Gaumen vollmundig, aber nicht voluminös, sehr Sangiovese-typisch. Klar strukturiert, von reiner Textur und lang. SUPERIORE.DE

      "A fruity red with dried berry and cherry character, medium body and a fresh finish. Rich and vibrant at the same time." James Suckling

      • Gambero Rosso:
      • Bibenda:
      • Doctor Wine:90 Punkte
      • James Suckling:91 Punkte
      • Rebsorten: 98% Sangiovese, 2% Canaiolo
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 12 Monate Edelstahl
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 28,95 g/l
      • Gesamtsäure: 5,25 g/l
      • Restzucker: 0,81 g/l
      • Sulfit: 96 mg/l
      • ph-Wert: 3,40
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2024+
      • Speiseempfehlung: Salami, Käse, Pasta, Geflügel und Grilladen aller Art
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09324117 · 0,75 l · 20,67 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      15,50 €
    • Cabernet Sauvignon Toscana IGT 2016

      Cabernet Sauvignon Toscana IGT 2016

      Brancaias reinsortiger Cabernet Sauvignon ist der neue Wein aus Barbara Widmers Maremma-Dependance. Kräftiges, tiefdunkles Rubinrot, in der Nase animierender Duft nach dunklen Beeren, Kaffee, Kakao, Eukalyptus und Gewürzen. Im Trunk dann Noten grüner Paprika, feine Süße und Saftigkeit. Die Tannine sind poliert und bereiten den Weg in einen langen, seidigen Abgang. SUPERIORE.DE

      "Dunkles, sattes Rubin. Würzige Nase, im Nachhall nach schwarzen Holunderbeeren. Am Gaumen sehr frisch, saftig, wirkt noch jung." Falstaff

      "This wine sees fruit sourced from the warm and sunny Maremma area on coastal Tuscany. The 2016 Cabernet Sauvignon shows an inky dark appearance with dark garnet color saturation. It offers a fine and chiseled aromatic profile with dark berry fruit followed by spice, anise seeds and an unmistakable balsamic note that reminds me of eucalyptus oil. This is a mid-weight expression of the grape that is both accessible and easy to drink straight out of the gate." Robert Parker

      "Shows beautiful, blue fruit, as well as lavender, crushed stones and violets. Medium to full body, lithe and endearing tannins and a fine, tangy finish." James Suckling

      "The 2016 Cabernet Sauvignon, from Brancaia's vineyards in Maremma, expresses a good bit of varietal character and overall nuance. Fleshy, dark and seductive, the 2016 will drink well with minimal cellaring. Today, it is very pretty and delicious." VINOUS

      • Bibenda:
      • Veronelli :90 Punkte
      • Robert Parker:91 Punkte
      • Vinous:92 Punkte
      • James Suckling:92 Punkte
      • Falstaff:90 Punkte
      • Rebsorte: 100% Cabernet Sauvignon
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 18 Monate 70/30 neues/gebrauchtes Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2028+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09324416 · 0,75 l · 29,76 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      22,32 €
    • Chianti Classico Riserva DOCG 2016

      Chianti Classico Riserva DOCG 2016

      Attraktive Riserva mit klassischen Aromen von Sauerkirschen, Weichseln, dunklen Waldfrüchten und hintergründig Lakritze. Elegante Frucht und feingliedrige Struktur am Gaumen, kompakte, bestens eingebundene Tannine und beeindruckend lang anhaltender Abgang. SUPERIORE.DE

      "Dunkel leuchtendes Rubinrot. Feinwürzige Nase ist von dezentem Holzton unterlegt, reife Kirsche und satte Waldbeeren. Am Gaumen sehr saftig mit gut integrierter Säure, zeigt elegante Kirschfrucht, stimmig in Ansatz und Verlauf." Falstaff

      "This is a very spicy Chianti Classico Riserva that shows toasty oak, dark chocolate, coffee beans and a backdrop of plum paste and Christmas pudding. Full-bodied and decadent on the palate with ripe and round tannins and a structured finish. Drink from 2023." James Suckling

      "The 2016 Chianti Classico Riserva is bold, powerful and explosive, with superb depth and tons of intensity. The addition of 20% Merlot in the blend and copious new French oak give the Riserva a decidedly modern, opulent feel, and yet all the elements are impeccably balanced throughout. This is Brancaia at their best." Vinous

      "The 2016 Chianti Classico Riserva is a beautiful wine that does an excellent job of stringing together the many varied components of what makes a great Chianti Classico and puts them all together in a single bottle. The wine is balanced and intense with a long bouquet that starts off with black primary fruit and then trails off into a continuum of spice, leather, tar and tilled earth. There are many levels to consider here. The mouthfeel is equal parts structured, fresh and succulent, and these three factors fit together with precision. This is a terrific wine and one that I will readily drink with a grilled veal steak with my favorite roasted potatoes." Robert Parker

      • Robert Parker:94 Punkte
      • Vinous:93 Punkte
      • James Suckling:92 Punkte
      • Falstaff:91 Punkte
      • Rebsorten: 80% Sangiovese, 20% Merlot
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 16 Monate neues/gebrauchtes Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 30,85 g/l
      • Gesamtsäure: 6,05 g/l
      • Restzucker: 1,55 g/l
      • Sulfit: 84 mg/l
      • ph-Wert: 3,33
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2028+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09322216 · 0,75 l · 36,27 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      27,20 €
    • "Ilatraia" Rosso Maremma IGT 2015

      “Ilatraia” Rosso Maremma IGT 2015

      Ilatraia ist ein 2002 geborener sogenannter echter Supertuscan aus internationalen Rebsorten, die in den trockenen Sommern der Maremma auch ohne Bewässerung optimal ausreifen.

      Tiefdunkles Rubin. Opulente Nase von roten Beeren, angenehmer Rauch-Note und feiner Kräuterwürze. Am Gaumen opulent und rund, die feinen Tannine geben dem Wein dabei ein zartes, aber bestimmtes Gerüst und die nötige Seriosität bis in den langen, weichen Abgang. Das gut eingebundene Holz und die Frucht der Cabernet-Traube finden hier auf sehr harmonische Art und Weise mit der eher strengen und straffen Petit-Verdot-Stilistik eine spannende Symbiose. Der Wein wird mit jeder Ausgabe besser und 2015 war ein geradezu perfektes Jahr mit optimalem Klimaverlauf und idealem Reifepunkt der Trauben. SUPERIORE.DE

      "Samtiges, sattes Rubinviolett. Sehr klare, fruchtbetonte Nase, mit Noten nach Heidelbeere, dunkler Johannisbeere und Waldhimbeere. Rund und geschmeidig im Ansatz, öffnet sich mit feinmaschigem Tannin, geschliffen und erstaunlich frisch, im Nachhall süßer Schmelz." Falstaff

      "The 2015 Ilatraia is a dark, fleshy wine. Blackberry jam, espresso, grilled herbs, menthol, licorice and lavender infuse this fleshy, wonderfully resonant Maremma blend. Powerful and racy in the glass, the 2015 offers plenty of near and medium-term appeal. Depth and a real sense of gravitas infuse this succulent red from the Tuscan coast."VINOUS

      "The 2015 Ilatraia is a drop-dead gorgeous blend of 40% Cabernet Sauvignon, 40% Petit Verdot and 20% Cabernet Franc with all fruit coming from Brancaia's Maremma vineyards along the Tuscan coast. This warm vintage has shaped an exuberant and intense red wine that hits the palate with lavish richness. The complex bouquet is composed of dark fruit elements that are contrasted seamlessly against spice, sweet tobacco and campfire ash. Yet the mouthfeel is never too heavy or overextracted. There's a lot to enjoy here." Robert Parker

      "Aromas of black licorice and blackberry. Blueberry, too. This is so complex. Full body, extremely silky and polished with lovely tannins. Deep and long. It seems powerful and rich yet ends so balanced and refined. A blend of cabernet sauvignon, petit verdot and cabernet franc." James Suckling

      • Bibenda:
      • Veronelli :92 Punkte
      • Robert Parker:95 Punkte
      • Vinous:93 Punkte
      • James Suckling:96 Punkte
      • Falstaff:93 Punkte
      • Rebsorten: 40% Cabernet Sauvignon, 40% Petit Verdot, 20% Cabernet Franc
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 18 Monate 50/50 neues/gebrauchtes Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 34,10 g/l
      • Gesamtsäure: 5,30 g/l
      • Restzucker: 1,00 g/l
      • Sulfit: 97 mg/l
      • ph-Wert: 3,55
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2033+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09322415 · 0,75 l · 63,56 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      47,67 €
    • "Ilatraia" Rosso Maremma IGT 2016

      “Ilatraia” Rosso Maremma IGT 2016

      Tiefdunkles Rubin. Opulente Nase von roten Beeren, angenehmer Rauch-Note und feiner Kräuterwürze. Am Gaumen opulent und rund, die feinen Tannine geben dem Wein dabei ein zartes, aber bestimmtes Gerüst und die nötige Seriosität bis in den langen, weichen Abgang. Das gut eingebundene Holz und die Frucht der Cabernet-Traube finden hier auf sehr harmonische Art und Weise mit der eher strengen und straffen Petit-Verdot-Stilistik eine spannende Symbiose. Der Wein wird mit jeder Ausgabe besser und 2016 war ein geradezu perfektes Jahr mit optimalem Klimaverlauf und idealem Reifepunkt der Trauben. SUPERIORE.DE

      "Strahlendes, sattes Rubinrot. Eröffnet mit viel knackiger, präsenter Beerenfrucht, etwas Cassis, Himbeere und Gojibeeren. Kraftvolles, zupackendes Tannin am Gaumen, viel reife Frucht, im Finale etwas raues Holz." Falstaff

      "This blend of Petit Verdot, Cabernet Sauvignon and Cabernet Franc features aromas of black-skinned berry, toasted hazelnut and underbrush. The structured palate delivers blackberry jam, toasted oak, licorice and tobacco alongside polished tannins." Wine Enthusiast

      "The 2016 Ilatraia is laced with blackberry jam, grilled herbs, leather, bittersweet chocolate, espresso, smoke and menthol. Unctuous on the palate, with tremendous richness, Ilatraia is a decidedly heady, concentrated wine. All of the richness, power and breadth of Maremma come through loud and clear in this bold, beautifully intense Tuscan red." Vinous

      "This is really impressive with roasted blackberries, thyme, forest floor, pine needles, conifer, iodine, mint and light vanilla. Powerful and muscular, but agile and floral, this sweeps through decadent layers of dark fruit, while keeping the linear acidity constantly in view. Long and very structured on the finish." James Suckling

      "A blend of 40% Cabernet Sauvignon, 40% Petit Verdot and 20% Cabernet Franc, the 2016 Ilatraia is a terrific, full-bodied expression from Tuscany. If you love this combination of full-throttle grapes, I suggest you try this rendition. It tends to be more delicate and nuanced at the edges compared to a similar blend from a New World wine region, like say, California. The wine is contoured and full but never heavy. Indeed, the aromas of blackberry, spice and tar remain surprisingly fresh and bright. This is a big wine to be sure, but there is a lot of tonic energy packed tight within." Robert Parker

      • Bibenda:
      • Veronelli :92 Punkte
      • Doctor Wine:94 Punkte
      • Robert Parker:96+ Punkte
      • Vinous:93 Punkte
      • James Suckling:95 Punkte
      • Wine Enthusiast:92 Punkte
      • Falstaff:92 Punkte
      • Rebsorten: 40% Cabernet Sauvignon, 40% Petit Verdot, 20% Cabernet Franc
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 18 Monate 50/50 neues/gebrauchtes Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 33,85 g/l
      • Gesamtsäure: 5,65 g/l
      • Restzucker: 1,15 g/l
      • Sulfit: 88 mg/l
      • ph-Wert: 3,51
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2037+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09322416 · 0,75 l · 64,85 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      48,64 €
    • "Il Blu" Rosso Toscana IGT 2016

      “Il Blu” Rosso Toscana IGT 2016

      Undurchdringliches, strahlendes Rubinrot mit einem Aromenspiel von Johannis- und Blaubeeren sowie feinen toastigen Noten. Der weiche, ausgewogene Körper bietet ein vollendetes Wechselspiel zwischen der hervorragenden Tanninstruktur und der Alkoholkomponente. Im höchst überzeugenden Finale macht sich eine deutliche, sehr angenehme Würze bemerkbar. SUPERIORE.DE

      "Tiefdunkles Rubin mit Violett. Zeigt in der Nase ausgeprägte Noten nach Rauch und nassen Steinen, dahinter viel Brombeere und Zwetschke. Dicht und satt am Gaumen, zugleich auch viel saftige Frucht, öffnet sich mit zupackendem Tannin, spannt einen weiten Bogen." Falstaff

      "A bright, tension-filled style, offering blackberry, black currant, iron, tar and rosemary aromas and flavors. The tannins are formidable yet refined, with sweet, ripe fruit returning on the finish." Wine Spectator

      "Tight and firm with very pretty dark fruit and earth character. Medium to full body, silky tannins and a fresh finish. A blend of sangiovese, merlot and cabernet sauvignon." James Suckling

      "Brancaia's Il Blu is gorgeous in 2016. Fresh, perfumed and beautifully lifted, the 2016 strikes a captivating balance between power and finesse. Red cherry, flowers, mint, cinnamon and blood orange all give the 2016 brightness and vitality, and yet there is plenty of the richness readers have come to expect from this wine as well. The 2016 is one of the more polished, nuanced vintages of Brancaia I can remember tasting." Vinous

      "This blend has one of the most impressive track records of a modern Tuscan blend that I can think of. The 2016 Il Blu is a beautifully balanced and precise blend that pits the freshness and authenticity of Sangiovese against the softness and fruitiness of the Merlot. Although the Sangiovese plays a supporting role in the blend, its influence and signature go far to creating the overall identity of this special wine. It's a very nice effort to celebrate with a grilled T-bone." Robert Parker

      • Bibenda:
      • Veronelli :94 Punkte
      • Doctor Wine:92 Punkte
      • Robert Parker:96 Punkte
      • Vinous:95 Punkte
      • Wine Spectator :93 Punkte
      • James Suckling:94 Punkte
      • Falstaff:95 Punkte
      • Rebsorten: 70% Merlot, 25% Sangiovese, 5% Cabernet Sauvignon
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 18 Monate 70/30 neues/gebrauchtes Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 33,55 g/l
      • Gesamtsäure: 2,68 g/l
      • Restzucker: 0,85 g/l
      • Sulfit: 98 mg/l
      • ph-Wert: 3,49
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2038+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09322316 · 0,75 l · 86,95 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      65,21 €
    • "Il Blu" Rosso Toscana IGT 2016 <br>MAGNUM in Original-Holzkiste

      “Il Blu” Rosso Toscana IGT 2016 · MAGNUM in Original-Holzkiste

      Undurchdringliches, strahlendes Rubinrot mit einem Aromenspiel von Johannis- und Blaubeeren sowie feinen toastigen Noten. Der weiche, ausgewogene Körper bietet ein vollendetes Wechselspiel zwischen der hervorragenden Tanninstruktur und der Alkoholkomponente. Im höchst überzeugenden Finale macht sich eine deutliche, sehr angenehme Würze bemerkbar. SUPERIORE.DE

      "Tiefdunkles Rubin mit Violett. Zeigt in der Nase ausgeprägte Noten nach Rauch und nassen Steinen, dahinter viel Brombeere und Zwetschke. Dicht und satt am Gaumen, zugleich auch viel saftige Frucht, öffnet sich mit zupackendem Tannin, spannt einen weiten Bogen." Falstaff

      "A bright, tension-filled style, offering blackberry, black currant, iron, tar and rosemary aromas and flavors. The tannins are formidable yet refined, with sweet, ripe fruit returning on the finish." Wine Spectator

      "Tight and firm with very pretty dark fruit and earth character. Medium to full body, silky tannins and a fresh finish. A blend of sangiovese, merlot and cabernet sauvignon." James Suckling

      "Brancaia's Il Blu is gorgeous in 2016. Fresh, perfumed and beautifully lifted, the 2016 strikes a captivating balance between power and finesse. Red cherry, flowers, mint, cinnamon and blood orange all give the 2016 brightness and vitality, and yet there is plenty of the richness readers have come to expect from this wine as well. The 2016 is one of the more polished, nuanced vintages of Brancaia I can remember tasting." Vinous

      "This blend has one of the most impressive track records of a modern Tuscan blend that I can think of. The 2016 Il Blu is a beautifully balanced and precise blend that pits the freshness and authenticity of Sangiovese against the softness and fruitiness of the Merlot. Although the Sangiovese plays a supporting role in the blend, its influence and signature go far to creating the overall identity of this special wine. It's a very nice effort to celebrate with a grilled T-bone." Robert Parker

      • Bibenda:
      • Veronelli :94 Punkte
      • Doctor Wine:92 Punkte
      • Robert Parker:96 Punkte
      • Vinous:95 Punkte
      • Wine Spectator :93 Punkte
      • James Suckling:94 Punkte
      • Falstaff:95 Punkte
      • Rebsorten: 70% Merlot, 25% Sangiovese, 5% Cabernet Sauvignon
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 18 Monate 70/30 neues/gebrauchtes Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 33,55 g/l
      • Gesamtsäure: 2,68 g/l
      • Restzucker: 0,85 g/l
      • Sulfit: 98 mg/l
      • ph-Wert: 3,49
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2040+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09322516 · 1,5 l · 109,83 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand4 Stück verfügbar

      164,74 €
    • "Il Blu" Rosso Toscana IGT 2016 <br>Doppel-MAGNUM in Original-Holzkiste

      “Il Blu” Rosso Toscana IGT 2016 · Doppel-MAGNUM in Original-Holzkiste

      Undurchdringliches, strahlendes Rubinrot mit einem Aromenspiel von Johannis- und Blaubeeren sowie feinen toastigen Noten. Der weiche, ausgewogene Körper bietet ein vollendetes Wechselspiel zwischen der hervorragenden Tanninstruktur und der Alkoholkomponente. Im höchst überzeugenden Finale macht sich eine deutliche, sehr angenehme Würze bemerkbar. SUPERIORE.DE

      "Tiefdunkles Rubin mit Violett. Zeigt in der Nase ausgeprägte Noten nach Rauch und nassen Steinen, dahinter viel Brombeere und Zwetschke. Dicht und satt am Gaumen, zugleich auch viel saftige Frucht, öffnet sich mit zupackendem Tannin, spannt einen weiten Bogen." Falstaff

      "A bright, tension-filled style, offering blackberry, black currant, iron, tar and rosemary aromas and flavors. The tannins are formidable yet refined, with sweet, ripe fruit returning on the finish." Wine Spectator

      "Tight and firm with very pretty dark fruit and earth character. Medium to full body, silky tannins and a fresh finish. A blend of sangiovese, merlot and cabernet sauvignon." James Suckling

      "Brancaia's Il Blu is gorgeous in 2016. Fresh, perfumed and beautifully lifted, the 2016 strikes a captivating balance between power and finesse. Red cherry, flowers, mint, cinnamon and blood orange all give the 2016 brightness and vitality, and yet there is plenty of the richness readers have come to expect from this wine as well. The 2016 is one of the more polished, nuanced vintages of Brancaia I can remember tasting." Vinous

      "This blend has one of the most impressive track records of a modern Tuscan blend that I can think of. The 2016 Il Blu is a beautifully balanced and precise blend that pits the freshness and authenticity of Sangiovese against the softness and fruitiness of the Merlot. Although the Sangiovese plays a supporting role in the blend, its influence and signature go far to creating the overall identity of this special wine. It's a very nice effort to celebrate with a grilled T-bone." Robert Parker

      • Bibenda:
      • Veronelli :94 Punkte
      • Doctor Wine:92 Punkte
      • Robert Parker:96 Punkte
      • Vinous:95 Punkte
      • Wine Spectator :93 Punkte
      • James Suckling:94 Punkte
      • Falstaff:95 Punkte
      • Rebsorten: 70% Merlot, 25% Sangiovese, 5% Cabernet Sauvignon
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 18 Monate 70/30 neues/gebrauchtes Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 33,55 g/l
      • Gesamtsäure: 2,68 g/l
      • Restzucker: 0,85 g/l
      • Sulfit: 98 mg/l
      • ph-Wert: 3,49
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2042+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09323716 · 3 l · 125,10 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand2 Stück verfügbar

      375,29 €
    • "Il Blu" Rosso Toscana IGT 2016 <br>6 Flaschen in Original-Holzkiste

      “Il Blu” Rosso Toscana IGT 2016 · 6 Flaschen in Original-Holzkiste

      Undurchdringliches, strahlendes Rubinrot mit einem Aromenspiel von Johannis- und Blaubeeren sowie feinen toastigen Noten. Der weiche, ausgewogene Körper bietet ein vollendetes Wechselspiel zwischen der hervorragenden Tanninstruktur und der Alkoholkomponente. Im höchst überzeugenden Finale macht sich eine deutliche, sehr angenehme Würze bemerkbar. SUPERIORE.DE

      "Tiefdunkles Rubin mit Violett. Zeigt in der Nase ausgeprägte Noten nach Rauch und nassen Steinen, dahinter viel Brombeere und Zwetschke. Dicht und satt am Gaumen, zugleich auch viel saftige Frucht, öffnet sich mit zupackendem Tannin, spannt einen weiten Bogen." Falstaff

      "A bright, tension-filled style, offering blackberry, black currant, iron, tar and rosemary aromas and flavors. The tannins are formidable yet refined, with sweet, ripe fruit returning on the finish." Wine Spectator

      "Tight and firm with very pretty dark fruit and earth character. Medium to full body, silky tannins and a fresh finish. A blend of sangiovese, merlot and cabernet sauvignon." James Suckling

      "Brancaia's Il Blu is gorgeous in 2016. Fresh, perfumed and beautifully lifted, the 2016 strikes a captivating balance between power and finesse. Red cherry, flowers, mint, cinnamon and blood orange all give the 2016 brightness and vitality, and yet there is plenty of the richness readers have come to expect from this wine as well. The 2016 is one of the more polished, nuanced vintages of Brancaia I can remember tasting." Vinous

      "This blend has one of the most impressive track records of a modern Tuscan blend that I can think of. The 2016 Il Blu is a beautifully balanced and precise blend that pits the freshness and authenticity of Sangiovese against the softness and fruitiness of the Merlot. Although the Sangiovese plays a supporting role in the blend, its influence and signature go far to creating the overall identity of this special wine. It's a very nice effort to celebrate with a grilled T-bone." Robert Parker

      • Bibenda:
      • Veronelli :94 Punkte
      • Doctor Wine:92 Punkte
      • Robert Parker:96 Punkte
      • Vinous:95 Punkte
      • Wine Spectator :93 Punkte
      • James Suckling:94 Punkte
      • Falstaff:95 Punkte
      • Rebsorten: 70% Merlot, 25% Sangiovese, 5% Cabernet Sauvignon
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 18 Monate 70/30 neues/gebrauchtes Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 33,55 g/l
      • Gesamtsäure: 2,68 g/l
      • Restzucker: 0,85 g/l
      • Sulfit: 98 mg/l
      • ph-Wert: 3,49
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2038
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09324516 · 4,5 l · 89,12 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand< 24 Stück verfügbar

      401,03 €
    Winzer vorgestellt
    Brancaia
    Toskana | Chianti
    Brancaia

    Il Blu nimmt einen festen Platz unter den Spitzenweinen Italiens ein und gilt für zahlreiche Weinliebhaber bereits als Klassiker. Der edle Tropfen stammt aus der Casa Brancaia in Castellina. "Meine Eltern fuhren 1981 auf Urlaub in die Toskana, verliebten sich in die Gegend, die Menschen und natürlich in das gute Essen und den köstlichen Wein. Also suchten sie ein Feriendomizil – und kauften Brancaia, mitsamt den Weinreben" erzählt Barbara Widmer, die Schweizerin, die eigentlich Architektin werden wollte, um dann doch auch Önologie zu studieren und 1998 das inzwischen höchst erfolgreiche Weingut ihrer Eltern zu übernehmen.

    Denn die Quereinsteiger aus Zürich schafften es, schon nach zwei Jahren "Hobby-Wein-Produktion" bei einer großen Chianti-Classico-Degustation den ersten Platz zu erreichen. Und das in nicht gerade einfachen Zeiten. Der rasche Anfangserfolg machte Lust auf mehr und so entwickelte sich ein stetiger Ausbau der Aktivitäten. 1989 erwarb das Ehepaar Widmer in Radda das Weingut Poppi, das inzwischen zum Familiensitz avancierte. Und neun Jahre später wurde das dritte Gut gegründet, im Anbaugebiet von Morellino di Scansano in der Maremma nahe Grosseto. Dort wird der Supertuscan "Ilatraia" aus der eigenwilligen Zusammensetzung mit 40% Cabernet Sauvignon, 40% Petit Verdot und 20% Cabernet Franc gekeltert.

    Seit 1998 ist Barbara Widmer als Chefin und leitende Önologin für die Weinherstellung und die Rebberge verantwortlich. Sie wird dabei von den Kellermeistern Amar Amarouche (in der Maremma) und Fabrizio Benedetti (im Chianti-Gebiet) und dem hervorragenden Önologen Carlo Ferrini als Berater unterstützt.

    Umweltschutz wird bei Brancaia groß geschrieben. Barbara Widmer arbeitet nach Richtlinien der integrierten Produktion. Die Rebberge werden nachhaltig geschont, einzelne kranke oder abgestorbene Stöcke händisch nachgesetzt und gehegt, bis die Wurzeln kräftig genug sind. Mit dem Jahrgang 2019 ist die Umstellung auf biologischen Anbau abgeschlossen und alle Weine sind ab diesem Jahrgang bio-zertifiziert.

    Längst reiht sich Brancaia in die Spitzengruppe der toskanischen Erzeuger ein. Die Weine belegen bei Verkostungen immer wieder vorderste Ränge und werden von der internationalen Weinkritik hochgelobt. Die eleganten Gewächse werden in zwei nach modernsten Grundsätzen entstandenen Weinkellern (Chianti Classico und Maremma) in jeweils passenden modernen Gebinden ausgebaut. Neue Zement- und Stahl-Gärständer, bis hin zu französischen Barriques und Tonneaux. Niemals spürbar, Reinheit, Frucht und Eleganz stehen immer im Vordergrund.

    Die Toskana-Paradesorte Sangiovese ist im Chianti Classico Riserva und im Chianti Classico dominant, aber auch am Il Blu und am Basiswein Tre, dessen Trauben aus allen drei Weingütern stammen, wesentlich beteiligt. SUPERIORE.DE

    "... eine Palette von Produkten, die allesamt mit reifer Frucht glänzen, gut unterstützt durch eine schöne Eiche und kraftvolle Strukturen, denen es aber auch an der nötigen Frische nicht mangelt." Gambero Rosso

    Fakten

    • Gründungsjahr: 1981
    • Eigentümer: Familie Widmer
    • Önologen: Barbara Widmer, Amar Amarouche (Maremma) und Fabrizio Benedetti (im Chianti-Gebiet) sowie Carlo Ferrini (Beratung)
    • Jahresproduktion: ca. 700.000 Flaschen
    • Rebfläche: ca. 80 Hektar
    • Nachhaltiges Unternehmen mit biologischem Anbau (Valor Italia)