• "Torricella" Bianco Toscano IGT 2017

      “Torricella” Bianco Toscano IGT 2017

      Torricella ist eine brillante Cuvée aus Chardonnay (9 Monate Holzfass) und Sauvignon Bianco (9 Monate Edelstahltank). Das komplexe Bouquet erinnert an Zitrusfrüchte, weiße Blüten und Honig, am Gaumen herrlich frisch und samtig ausbalanciert. Zur vollen und frischen Frucht gesellt sich ein feiner Hauch von Vanille und Zimt, klingt lang und harmonisch nach. SUPERIORE.DE

      • Bibenda:
      • Veronelli :91 Punkte
      • Rebsorten: 80% Chardonnay, 20% Sauvignon
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 9 Monate Tonneau/Edelstahl
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,00 % vol
      • Gesamtsäure: 6,10 g/l
      • Restzucker: 4,20 g/l
      • Sulfit: 87 mg/l
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 10-12 °C
      • Lagerpotenzial: 2023
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09120117 · 0,75 l · 19,87 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand< 24 Stück verfügbar

      14,90 €
    • "Brolio" Chianti Classico Riserva DOCG 2017

      “Brolio” Chianti Classico Riserva DOCG 2017

      Brolio Riserva ist ganz klassisch in der Zusammensetzung, im Ausbau, in ihrer gesamten Anmutung vom Etikett bis zum letzten Schluck. Samtiges, dichtes Rubin, dichte Nase mit satter Frucht, vor allem Brombeere und etwas Holunderbeere. Im Geschmack geschmeidig, der Verlauf geschliffen mit feinkörnigem Tannin und langanhaltendem Nachhall. SUPERIORE.DE

      "Leuchtendes Rubinrot. In der Nase nach Hagebutten, Granatapfel, Walderdbeeren und feiner Würze, einladend. Am Gaumen klar, mit präsenter Frucht, spannt sich saftig über die Zunge, auch salzig, füllt einen weiten Bogen, im Finale lange anhaltend und mit Nachdruck." Falstaff

      "Packaged with a black label to show its Riserva status, this beautiful wine shows classic lines and good harmony. From a hot and dry vintage that threw many challenges at vintners across Tuscany, the Barone Ricasoli 2017 Chianti Classico Riserva Brolio reveals the expertise and know-how of the Ricasoli winemaking team. It opens to dark cherry and blackberry with earthy background aromas and plenty of smoke and crushed mineral. This is the kind of wine you'll want next to a wood-fired lasagna." Robert Parker

      "A fresh, firm 2017 with blackberry, blueberry and dark-chocolate character. It’s medium-to full-bodied with chewy tannins and a fresh, tangy finish. Like the light bitter lemon at the finish." James Suckling

      "The 2017 Chianti Classico Riserva Brolio is rich, expansive and super-expressive. Black cherry, spice, leather, espresso and a kick of Merlot richness all build in the glass. Creamy, open-knit and inviting, the 2017 is a terrific choice for drinking now and over the next decade or so. It's one of the better recent editions I can recall." Vinous

      • Gambero Rosso:
      • Veronelli :90 Punkte
      • Luca Maroni:92 Punkte
      • Robert Parker:91 Punkte
      • Vinous:93 Punkte
      • James Suckling:92 Punkte
      • Falstaff:93 Punkte
      • Rebsorten: 80% Sangiovese, 15% Merlot, 5% Cabernet Sauvignon
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 16 Monate Barrique/Tonneau
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 27,25 g/l
      • Gesamtsäure: 5,70 g/l
      • Restzucker: 2,25 g/l
      • Sulfit: 118 mg/l
      • ph-Wert: 3,39
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2027+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09124217 · 0,75 l · 26,53 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      19,90 €
    • Olio Extra Vergine di Oliva Chianti Classico DOP 2020

      Olio Extra Vergine di Oliva Chianti Classico DOP 2020

      Barone Ricasoli | Toskana

      Sehr delikates Öl aus der Toskana. Glänzendes Grün. Im Duft leicht fruchtig nach Olivenblättern und frisch gemähtem Gras. Am Gaumen intensiv mit prägnanter Schärfe und einer harmonischen Bitternote, der kräftige Abgang wird von einer feinen Mandelnote begleitet. Wer die Weine des Barone Ricasoli kennt und schätzt, wird auch dieses kaltgepresste Öl lieben. SUPERIORE.DE

      Olivensorten: Moraiolo, Leccino, Frantoio

      • Nährwertangaben pro 100 ml
        • Energie in kcal: 828 kcal
        • Energie in kJ: 3467 kJ
        • Fett: 89,80 g
        • davon gesättigte Fettsäuren: 12,00 g
        • Kohlenhydrate: 0 g
        • davon Zucker: 0 g
        • Proteine: 0 g
        • Salz: 0 g
      • Mindestens haltbar bis: 06/2022
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      40100029 · 0,5 l · 41,80 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      20,90 €
    • Vin Santo del Chianti Classico DOC 2011 <br>in Geschenkkarton

      Vin Santo del Chianti Classico DOC 2011 · in Geschenkkarton

      Leuchtendes Goldgelb mit bernsteinfarbenen Reflexen. Im Bouquet Facetten getrockneter Aprikose, tropischer Frucht, Honig und kandierter Orangenschale. Am Gaumen cremig, komplex und mit feiner Mineralität. Ein grandioser Vin Santo mit atemberaubender Fruchtintensität und Präzision! SUPERIORE.DE

      "Opening to a golden amber color, the 2011 Vin Santo del Chianti Classico Castello di Brolio (packaged in a 500-milliliter bottle) shows aromas of honey, caramel, roasted nuts, vanilla and brown sugar. There is silky, seamless integration of these flavors that flow together over the palate in absolute harmony. The 2011 vintage saw a very hot summer growing season with pronounced sugars and concentration, two things that are essential when making a Vin Santo of this enormity, caliber and longevity." Robert Parker

      • Robert Parker:96 Punkte
      • Rebsorten: 90% Malvasia, 5% Trebbiano, 5% Sangiovese
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: ca. 6 Jahre in Caratelli/kl. Eichenfässern
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 16,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 166,90 g/l
      • Gesamtsäure: 7,30 g/l
      • Restzucker: 123,70 g/l
      • Sulfit: 173 mg/l
      • ph-Wert: 3,46
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 12-14 °C
      • Lagerpotenzial: 2040+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09120311 · 0,5 l · 71,80 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      35,90 €
    • "Casalferro" Rosso Toscana IGT 2016

      “Casalferro” Rosso Toscana IGT 2016

      Reinsortiger Merlot, der zu einer sehr würzigen Nase vielschichtige Aromen roter Früchte, einen kraftvollen und dichten Körper bietet. Groß, fest, glatt und mit Potenzial für etliche Jahre. SUPERIORE.DE

      "Leuchtendes Rubin mit leichtem Violettschimmer. Zeigt in der Nase Noten nach Tabak und Lakritze, viel Brombeere. Viel saftige Frucht am Gaumen, feinmaschiges Tannin, viel knackige Säure." Falstaff

      "Full and juicy with lots of ripe fruit and spices. Firm and silky tannins. A little tight now but shows potential." James Suckling

      "The Barone Ricasoli 2016 Casalferro puts a purely Tuscan fingerprint on the Merlot grape. From a classic vintage that was especially favorable for an early-ripening variety such as this, the wine is beautifully tonic and tightly wound initially, although it cedes and expands quite elegantly onto the palate. The bouquet opens gracefully to dark cherry, blackberry, spice, leather and tar. These elements are balanced and weighed against each other with just the right intensity." Robert Parker

      • Bibenda:
      • Veronelli :94 Punkte
      • Robert Parker:94 Punkte
      • James Suckling:93 Punkte
      • Falstaff:92 Punkte
      • Rebsorte: 100% Merlot
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 18 Monate Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 29,05 g/l
      • Gesamtsäure: 6,15 g/l
      • Restzucker: 1,75 g/l
      • Sulfit: 89 mg/l
      • ph-Wert: 3,39
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2033+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09122416 · 0,75 l · 51,87 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand< 24 Stück verfügbar

      38,90 €
    • "Colledilà" Chianti Classico Gran Selezione DOCG 2015

      “Colledilà" Chianti Classico Gran Selezione DOCG 2015

      Im Ergebnis umfangreicher Bodenuntersuchungen konnte Francesco Ricasoli drei Mikrolagen identifizieren, die ab dem Jahrgang 2015 getrennt vinifiziert werden. Die Range der Chianti Classico Gran Selezione umfasst jetzt neben dem berühmten Castello di Brolio drei Cru-Lagen (Colledilà, Roncicone und Ceniprimo), die allesamt zu 100% mit Sangiovese bestockt sind. Sie unterscheiden sich in enger Korrespondenz mit ihrem Terroir in Struktur und Geschmack und zeigen eindrucksvoll die Vielschichtigkeit der Chanti Classico Region auf.

      Die Trauben des Colledilà stammen von den Böden des Monte Morello. Das 7,6 Hektar große Ein-Weinberg-Grundstück wurde 2002 auf sehr felsigen, kalzium-, ton- und organikreichen Böden angepflanzt. Diese Eigenschaften verleihen diesem Wein seine Schärfe und Konzentration, die eine lange Reifung im Keller versprechen.

      Im Bouquet reife, dunkle Kirschfucht und Brombeeraromen, gefolgt von Teer, Süßholz und Blumenerde. Am Gaumen eine feine Erdigkeit, Kirsche und Pflaume, dazu seichte und leicht süßliche Tannine. Ein wunderbar strukturierter Wein, der in Tiefe, Länge und seinen ausgewogenen Proportionen keine Wünsche offenlässt. SUPERIORE.DE

      "Frisches, leuchtendes Rubin-Granat. Offene, fein gezeichnete Nase mit Noten nach Himbeere und frischer Kirsche. Saftig und klar am Gaumen, öffnet sich mit präsentem, feinem Tannin, salzig, langer Nachhall." Falstaff

      "From a single parcel of vines planted on soils rich with alberese stones, the 2015 Chianti Classico Gran Selezione Colledilà is a beautiful expression of 100% Sangiovese that offers a very genuine interpretation of this warm and sunny vintage. You absolutely taste the ripeness of the fruit at hand with dark cherry and blackberry flavors followed by tar, licorice and potting soil. These earthy aromas transport your mind and soul to the thickly forested Gaiole in Chianti area." Robert Parker

      "This is fantastic Gran Selezione with such finesse and beauty. Medium body, delicate tannins and a juicy finish. Love the plum and cedar character. So subtle and polished." James Suckling

      • Bibenda:
      • Veronelli :92 Punkte
      • Vinibuoni:
      • Robert Parker:94 Punkte
      • James Suckling:97 Punkte
      • Falstaff:95 Punkte
      • Rebsorte: 100% Sangiovese
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 18 Monate Barrique
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 28,73 g/l
      • Gesamtsäure: 5,62 g/l
      • Restzucker: 2,12 g/l
      • Sulfit: 110 mg/l
      • ph-Wert: 3,45
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2032+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09123915 · 0,75 l · 57,20 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand10 Stück verfügbar

      42,90 €
    • "Roncicone" Chianti Classico Gran Selezione DOCG 2016

      “Roncicone” Chianti Classico Gran Selezione DOCG 2016

      Im Ergebnis umfangreicher Bodenuntersuchungen konnte Francesco Ricasoli drei Mikrolagen identifizieren, die ab dem Jahrgang 2015 getrennt vinifiziert werden. Die Range der Chianti Classico Gran Selezione umfasst jetzt neben dem berühmten Castello di Brolio drei Cru-Lagen (Colledilà, Roncicone und Ceniprimo), die allesamt zu 100% mit Sangiovese bestockt sind. Sie unterscheiden sich in enger Korrespondenz mit ihrem Terroir in Struktur und Geschmack und zeigen eindrucksvoll die Vielschichtigkeit der Chanti Classico Region auf.

      Der neue Cru Roncicone stammt von Böden mit maritimen Ablagerungen. Es handelt sich um ein 10,1 Hektar großes Grundstück, das zwischen 1998 und 2000 mit einer Dichte von 6.000 Pflanzen pro Hektar bepflanzt wurde. Die Böden sind reich an Meeresfossilien mit Sand an der Spitze und dickerem Ton unter dem Oberboden. Unser Eindruck von diesem Wein ist, dass er am unmittelbarsten und weichsten strukturiert ist.

      Roncicone hat ein tiefdunkles, fruchtig-rauchiges Bouquet. Am Gaumen dann dunkle, violette Früchte, gepaart mit Noten von Waldboden, Tabak und einer schönen Würze. Das Volumen ist voll und tief, die Tannine schon in jungen Jahren sehr zugänglich und der Abgang wird von einem wohlstrukturierten Säuregerüst flankiert, welches zudem für ein sehr gutes Alterungspotenzial sorgen wird. SUPERIORE.DE

      "Stammt aus einer Einzellage in 320 Metern Meereshöhe: herrlicher Duft nach Waldfrüchten und Kräutern; der Antritt frisch und saftig, die Säure belebend und in perfekter Harmonie mit den Gerbstoffen, voller Eleganz im Stil eines Burgunders bis in den Ausklang." Vinum

      "Here is a new exciting wine from Francesco Ricasoli that represents the hands-on results of a long zoning and research project underway at this estate to better understand the potential of each single vineyard within the greater Castello di Brolio property. The 2016 Chianti Classico Gran Selezione Castello di Brolio Roncicone is a soft and velvety expression with a long bouquet of dark and purple fruit, tilled earth, spice and tobacco. The wine offers volume, grit and a more accessible or sweet tannin. This is a great steak wine made from 100% Sangiovese that was aged in 500-liter tonneaux. Some 6,000 bottles were made. This vineyard site is rich in marine fossils." Robert Parker

      "I love the purity of fruit to this Gran Selezione that shows hibiscus, orange peel, violets, lavender, early grey tea, cloves, tobacco and wet earth. Elegant and flowing with lithe yet structured tannins, intensely refreshing acidity and a long, complex finish. Superb sangiovese." James Suckling

      • Gambero Rosso:
      • Veronelli :93 Punkte
      • Doctor Wine:94 Punkte
      • Robert Parker:95+ Punkte
      • James Suckling:98 Punkte
      • Vinum:17 Punkte
      • Rebsorte: 100% Sangiovese
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 18 Monate Tonneau
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 29,25 g/l
      • Gesamtsäure: 6,15 g/l
      • Restzucker: 1,55 g/l
      • Sulfit: 85 mg/l
      • ph-Wert: 3,48
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2034+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09125116 · 0,75 l · 66,00 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand7 Stück verfügbar

      49,50 €
    • "Colledilà" Chianti Classico Gran Selezione DOCG 2017

      “Colledilà" Chianti Classico Gran Selezione DOCG 2017

      Im Ergebnis umfangreicher Bodenuntersuchungen konnte Francesco Ricasoli drei Mikrolagen identifizieren, die ab dem Jahrgang 2015 getrennt vinifiziert werden. Die Range der Chianti Classico Gran Selezione umfasst jetzt neben dem berühmten Castello di Brolio drei Cru-Lagen (Colledilà, Roncicone und Ceniprimo), die allesamt zu 100% mit Sangiovese bestockt sind. Sie unterscheiden sich in enger Korrespondenz mit ihrem Terroir in Struktur und Geschmack und zeigen eindrucksvoll die Vielschichtigkeit der Chanti Classico Region auf.

      Die Trauben des Colledilà stammen von den Böden des Monte Morello. Das 7,6 Hektar große Ein-Weinberg-Grundstück wurde 2002 auf sehr felsigen, kalzium-, ton- und organikreichen Böden angepflanzt. Diese Eigenschaften verleihen diesem Wein seine Schärfe und Konzentration, die eine lange Reifung im Keller versprechen.

      Reife, dunkle Kirschfucht und Brombeeraromen, gefolgt von Teer, Süßholz und Blumenerde. Am Gaumen eine feine Erdigkeit, Kirsche und Pflaume, dazu fein gewirkte und leicht süßliche Tannine. Die dichte Frucht und angenehme Säureader des Sangiovese sorgen für die nötige Frische. Meisterlich komponiert! SUPERIORE.DE

      "Reinsortiger Sangiovese aus einer Lage in 380 Metern Meereshöhe, der sehr gut den Charakter des Chianti Classico ausdrückt: Intensive Aromatik nach Walderdbeeren und Blüten, auch Nuancen von Gewürzen; im Mund saftig, die Säure perfekt mit dem Tannin ausbalanziert, druckvolles Finish. Präziser Sangiovese, der auch einiges an Lagerfähigkeit verspricht." Vinum

      "Funkelndes, intensives Rubin. Ansprechende, fein gezeichnete Nase, zeigt Noten nach Veilchen, frischer Kirsche, etwas Maulbeere. Rund und ausgewogen am Gaumen, gibt sich erstaunlich frisch, sehr gute Spannung." Falstaff

      "The 2017 Chianti Classico Gran Selezione Colledilà is fabulous, and also one of the best wines I have tasted from Castello di Brolio recently. A burst of sweet red berry fruit, fresh flowers, mint and blood orange give the 2017 its distinctive, effusive personality. It is remarkably nuanced. Soaring aromatics and silky tannins add to its charm, which is considerable." Vinous

      "The Barone Ricasoli 2017 Chianti Classico Gran Selezione Colledilà sources its fruit from a site at 380 meters in elevation called Monte Morello with calcareous alberese soils. These conditions give extra focus and linearity to the wine with layered aromas of crushed stone and spice. The wine is equally fruity with blackberry, wild cherry and crushed rose petal. Colledilà is a classic and lasting expression from Gaiole in Chianti." Robert Parker

      "The purity of fruit here is stunning with blackberry, blueberry and orange-peel aromas and flavors. Medium-bodied with ultra fine tannins. Racy and focused with precision and polish that is very impressive for the vintage." James Suckling

      • Gambero Rosso:
      • Veronelli :94 Punkte
      • Doctor Wine:96 Punkte
      • Vinibuoni:
      • Robert Parker:94 Punkte
      • Vinous:94 Punkte
      • James Suckling:97 Punkte
      • Vinum:17,5 Punkte
      • Falstaff:95 Punkte
      • Rebsorte: 100% Sangiovese
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 18 Monate Barrique
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 30,25 g/l
      • Gesamtsäure: 5,76 g/l
      • Restzucker: 1,89 g/l
      • Sulfit: 92 mg/l
      • ph-Wert: 3,45
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2035+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09123917 · 0,75 l · 66,53 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand6 Stück verfügbar

      49,90 €
    • "Brolio" Chianti Classico Riserva DOCG 2017 <br>MAGNUM in Original-Holzkiste

      “Brolio” Chianti Classico Riserva DOCG 2017 · MAGNUM in Original-Holzkiste

      Brolio Riserva ist ganz klassisch in der Zusammensetzung, im Ausbau, in ihrer gesamten Anmutung vom Etikett bis zum letzten Schluck. Samtiges, dichtes Rubin, dichte Nase mit satter Frucht, vor allem Brombeere und etwas Holunderbeere. Im Geschmack geschmeidig, der Verlauf geschliffen mit feinkörnigem Tannin und langanhaltendem Nachhall. SUPERIORE.DE

      "Leuchtendes Rubinrot. In der Nase nach Hagebutten, Granatapfel, Walderdbeeren und feiner Würze, einladend. Am Gaumen klar, mit präsenter Frucht, spannt sich saftig über die Zunge, auch salzig, füllt einen weiten Bogen, im Finale lange anhaltend und mit Nachdruck." Falstaff

      "Packaged with a black label to show its Riserva status, this beautiful wine shows classic lines and good harmony. From a hot and dry vintage that threw many challenges at vintners across Tuscany, the Barone Ricasoli 2017 Chianti Classico Riserva Brolio reveals the expertise and know-how of the Ricasoli winemaking team. It opens to dark cherry and blackberry with earthy background aromas and plenty of smoke and crushed mineral. This is the kind of wine you'll want next to a wood-fired lasagna." Robert Parker

      "A fresh, firm 2017 with blackberry, blueberry and dark-chocolate character. It’s medium-to full-bodied with chewy tannins and a fresh, tangy finish. Like the light bitter lemon at the finish." James Suckling

      "The 2017 Chianti Classico Riserva Brolio is rich, expansive and super-expressive. Black cherry, spice, leather, espresso and a kick of Merlot richness all build in the glass. Creamy, open-knit and inviting, the 2017 is a terrific choice for drinking now and over the next decade or so. It's one of the better recent editions I can recall." Vinous

      • Gambero Rosso:
      • Veronelli :90 Punkte
      • Luca Maroni:92 Punkte
      • Robert Parker:91 Punkte
      • Vinous:93 Punkte
      • James Suckling:92 Punkte
      • Falstaff:93 Punkte
      • Rebsorten: 80% Sangiovese, 15% Merlot, 5% Cabernet Sauvignon
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 16 Monate Barrique/Tonneau
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 27,25 g/l
      • Gesamtsäure: 5,70 g/l
      • Restzucker: 2,25 g/l
      • Sulfit: 118 mg/l
      • ph-Wert: 3,39
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2029+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09124317 · 1,5 l · 33,27 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand1 Stück verfügbar

      49,90 €
    • "CeniPrimo" Chianti Classico Gran Selezione DOCG 2017

      “CeniPrimo” Chianti Classico Gran Selezione DOCG 2017

      Im Ergebnis umfangreicher Bodenuntersuchungen konnte Francesco Ricasoli drei Mikrolagen identifizieren, die ab dem Jahrgang 2015 getrennt vinifiziert werden. Die Range der Chianti Classico Gran Selezione umfasst jetzt neben dem beruehmten Castello di Brolio drei Cru-Lagen (Colledilà, Roncicone und Ceniprimo), die allesamt zu 100% mit Sangiovese bestockt sind. Sie unterscheiden sich in enger Korrespondenz mit ihrem Terroir in Struktur und Geschmack und zeigen eindrucksvoll die Vielschichtigkeit der Chanti Classico Region auf.

      CeniPrimo ist ein reinsortiger Sangiovese von Böden, die durch einen ehemaligen Flusslauf geprägt wurden. Es ist ein 6,4 Hektar großes Grundstück, das 1998 mit Südwestlage bepflanzt wurde. Dieser Standort liegt in einem Tal am Fluss Arbia, und die Böden sind an dieser Stelle sehr komplex mit Schwemmland und Ton, der wenig organische Stoffe enthält und weniger Kalkstein enthält. Nach unserer Verkostung scheint er der nuancierteste und vielfältigste von den drei Einzellagen-Gran Selezione zu sein.

      Intensives, frisches und helles Bouquet nach Veilchen und wild-würzigen Noten. Im Trunk eine elegante Säure und feine mineralische Schiefer-Spuren. Kirsche, Brombeere, Pflaume, weißer Pfeffer und etwas Rosmarin geleiten den perfekt strukturierten Tropfen in einen nicht enden wollenden und vielschichtigen Abgang. SUPERIORE.DE

      "Stammt aus einem Rebberg in 300 Metern Meereshöhe, der von Flussschwemmböden geprägt ist, bleibt für rund eineinhalb Monate im 500-Liter-Fass: Elegante, feinziselierte Sangiovese-Nase mit Noten von Himbeeren, Veilchen und balsamischen Komponenten; im Mund harmonisch mit feinen Säurepunkten und geschliffenem Tannin, elegant, nahezu burgundermässig der Abgang. Sollte reifen." Vinum

      "Sattes, tiefdunkles Rubinviolett. Gibt sich in der Nase zunächst etwas verschlossen, dann viel dunkle Beerenfrucht, vor allem Cassis, dazu Schwarzkirsche und Tabak. Satt und konzentriert am Gaumen, viel griffiges, zupackendes Tannin, wirkt noch ein wenig kantig, braucht zusätzliche Reife." Falstaff

      "Dark cherry, leather, spice, menthol, rose petal and cedar flesh out in the 2017 Chianti Classico Gran Selezione CeniPrimo. Powerful and intense in the glass, with notable density to match its vertical feel, the 2017 remains pretty approachable. It will drink nicely with minimal cellaring." Vinous

      "Presenting an extremely elegant mid-weight style, the Barone Ricasoli 2017 Chianti Classico Gran Selezione Castello di Brolio CeniPrimo dances across the senses with grace and softness despite any preconceptions concerning this hot, not always easy vintage. The wine opens beautifully in the glass and tastes even better the next day. Delicate forest berry, cassis, dried herbs and crushed flowers give the wine a lot of material that is presented to the senses in careful stages." Robert Parker

      "This is very perfumed and fruity with cherries, light currants and just a hint of vanilla. It’s medium-bodied with tight, polished and silky tannins and a flavorful finish. Creamy and refined, yet structured. Subtle and very, very long." James Suckling

      • Gambero Rosso:
      • Veronelli :93 Punkte
      • Doctor Wine:94 Punkte
      • Vinibuoni:
      • Robert Parker:94 Punkte
      • Vinous:92 Punkte
      • James Suckling:96 Punkte
      • Vinum:18 Punkte
      • Falstaff:93 Punkte
      • Rebsorte: 100% Sangiovese
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 18 Monate Tonneau
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 28,85 g/l
      • Gesamtsäure: 5,95 g/l
      • Restzucker: 1,45 g/l
      • Sulfit: 78 mg/l
      • ph-Wert: 3,35
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2035+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09124817 · 0,75 l · 66,53 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

      49,90 €
    • "Casalferro" Rosso Toscana IGT 2015 <br>MAGNUM in Original-Holzkiste

      “Casalferro” Rosso Toscana IGT 2015 · MAGNUM in Original-Holzkiste

      Reinsortiger Merlot, der zu einer sehr würzigen Nase vielschichtige Aromen roter Früchte, einen kraftvollen und dichten Körper bietet. Groß, fest, glatt und mit Potenzial für etliche Jahre. SUPERIORE.DE

      "Intensives, dunkles Rubin mit Violettschimmer. Offene und einladende Nase mit Nuancen von frischen Pflaumen, Kirschen und etwas Rumtopf, kernig und würzig. Sehr saftig mit gutem Druck und frischer, knackiger Frucht, einhüllende Beeren-Würze, im Finale lange und dicht." Falstaff

      "A pure expression of Merlot, the 2015 Casalferro is a velvety and deeply enriched red wine. The magical forces of sunny Tuscany and exuberant Merlot are combined here to produce a wine of intensity and sweet softness. It caresses the palate, thanks to the softness and the succulent nature of its texture. The warm 2015 vintage also leaves its mark in terms of concentration and richness." Robert Parker

      "This is pure and silky, boasting cherry, raspberry, peony and spice flavors. Intense and harmonious, picking up accents of chocolate, tobacco and mineral on the lingering finish. Merlot." Wine Spectator

      "Spicy oak with red fruit, blueberry and cherry aromas. The palate is gently smoky with fine tannins and a chalky minerality." Decanter

      "Blackberries, blackcurrants, dark plums, Chinese spices and hints of vanilla. Full body, incredibly structured tannins, plenty of juicy blue fruit and a long finish. It's all so balanced and refined yet muscular." James Suckling

      • Bibenda:
      • Veronelli :92 Punkte
      • Robert Parker:92 Punkte
      • Wine Spectator :93 Punkte
      • James Suckling:95 Punkte
      • Decanter :94 Punkte / Silbermedaille
      • Falstaff:94 Punkte
      • Rebsorte: 100% Merlot
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 18 Monate Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 28,02 g/l
      • Gesamtsäure: 5,94 g/l
      • Restzucker: 1,91 g/l
      • Sulfit: 102 mg/l
      • ph-Wert: 3,35
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2032+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09122915 · 1,5 l · 62,60 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand8 Stück verfügbar

      93,90 €
    • "Colledilà" Chianti Classico Gran Selezione DOCG 2015 <br>MAGNUM in Original-Holzkiste

      “Colledilà" Chianti Classico Gran Selezione DOCG 2015 · MAGNUM in Original-Holzkiste

      Im Ergebnis umfangreicher Bodenuntersuchungen konnte Francesco Ricasoli drei Mikrolagen identifizieren, die ab dem Jahrgang 2015 getrennt vinifiziert werden. Die Range der Chianti Classico Gran Selezione umfasst jetzt neben dem berühmten Castello di Brolio drei Cru-Lagen (Colledilà, Roncicone und Ceniprimo), die allesamt zu 100% mit Sangiovese bestockt sind. Sie unterscheiden sich in enger Korrespondenz mit ihrem Terroir in Struktur und Geschmack und zeigen eindrucksvoll die Vielschichtigkeit der Chanti Classico Region auf.

      Die Trauben des Colledilà stammen von den Böden des Monte Morello. Das 7,6 Hektar große Ein-Weinberg-Grundstück wurde 2002 auf sehr felsigen, kalzium-, ton- und organikreichen Böden angepflanzt. Diese Eigenschaften verleihen diesem Wein seine Schärfe und Konzentration, die eine lange Reifung im Keller versprechen.

      Im Bouquet reife, dunkle Kirschfucht und Brombeeraromen, gefolgt von Teer, Süßholz und Blumenerde. Am Gaumen eine feine Erdigkeit, Kirsche und Pflaume, dazu seichte und leicht süßliche Tannine. Ein wunderbar strukturierter Wein, der in Tiefe, Länge und seinen ausgewogenen Proportionen keine Wünsche offenlässt. SUPERIORE.DE

      "Frisches, leuchtendes Rubin-Granat. Offene, fein gezeichnete Nase mit Noten nach Himbeere und frischer Kirsche. Saftig und klar am Gaumen, öffnet sich mit präsentem, feinem Tannin, salzig, langer Nachhall." Falstaff

      "From a single parcel of vines planted on soils rich with alberese stones, the 2015 Chianti Classico Gran Selezione Colledilà is a beautiful expression of 100% Sangiovese that offers a very genuine interpretation of this warm and sunny vintage. You absolutely taste the ripeness of the fruit at hand with dark cherry and blackberry flavors followed by tar, licorice and potting soil. These earthy aromas transport your mind and soul to the thickly forested Gaiole in Chianti area." Robert Parker

      "This is fantastic Gran Selezione with such finesse and beauty. Medium body, delicate tannins and a juicy finish. Love the plum and cedar character. So subtle and polished." James Suckling

      • Bibenda:
      • Veronelli :92 Punkte
      • Vinibuoni:
      • Robert Parker:94 Punkte
      • James Suckling:97 Punkte
      • Falstaff:95 Punkte
      • Rebsorte: 100% Sangiovese
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 18 Monate Barrique
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 28,73 g/l
      • Gesamtsäure: 5,62 g/l
      • Restzucker: 2,12 g/l
      • Sulfit: 110 mg/l
      • ph-Wert: 3,45
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2035+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09124015 · 1,5 l · 66,00 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand< 24 Stück verfügbar

      99,00 €
    • "Casalferro" Rosso Toscana IGT 2016 <br>MAGNUM in Original-Holzkiste

      “Casalferro” Rosso Toscana IGT 2016 · MAGNUM in Original-Holzkiste

      Reinsortiger Merlot, der zu einer sehr würzigen Nase vielschichtige Aromen roter Früchte, einen kraftvollen und dichten Körper bietet. Groß, fest, glatt und mit Potenzial für etliche Jahre. SUPERIORE.DE

      "Leuchtendes Rubin mit leichtem Violettschimmer. Zeigt in der Nase Noten nach Tabak und Lakritze, viel Brombeere. Viel saftige Frucht am Gaumen, feinmaschiges Tannin, viel knackige Säure." Falstaff

      "Full and juicy with lots of ripe fruit and spices. Firm and silky tannins. A little tight now but shows potential." James Suckling

      "The Barone Ricasoli 2016 Casalferro puts a purely Tuscan fingerprint on the Merlot grape. From a classic vintage that was especially favorable for an early-ripening variety such as this, the wine is beautifully tonic and tightly wound initially, although it cedes and expands quite elegantly onto the palate. The bouquet opens gracefully to dark cherry, blackberry, spice, leather and tar. These elements are balanced and weighed against each other with just the right intensity." Robert Parker

      • Bibenda:
      • Veronelli :94 Punkte
      • Robert Parker:94 Punkte
      • James Suckling:93 Punkte
      • Falstaff:92 Punkte
      • Rebsorte: 100% Merlot
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 18 Monate Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 29,05 g/l
      • Gesamtsäure: 6,15 g/l
      • Restzucker: 1,75 g/l
      • Sulfit: 89 mg/l
      • ph-Wert: 3,39
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2035+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09122916 · 1,5 l · 66,33 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand10 Stück verfügbar

      99,50 €
    • "Roncicone" Chianti Classico Gran Selezione DOCG 2016 <br>MAGNUM in Original-Holzkiste

      “Roncicone” Chianti Classico Gran Selezione DOCG 2016 · MAGNUM in Original-Holzkiste

      Im Ergebnis umfangreicher Bodenuntersuchungen konnte Francesco Ricasoli drei Mikrolagen identifizieren, die ab dem Jahrgang 2015 getrennt vinifiziert werden. Die Range der Chianti Classico Gran Selezione umfasst jetzt neben dem berühmten Castello di Brolio drei Cru-Lagen (Colledilà, Roncicone und Ceniprimo), die allesamt zu 100% mit Sangiovese bestockt sind. Sie unterscheiden sich in enger Korrespondenz mit ihrem Terroir in Struktur und Geschmack und zeigen eindrucksvoll die Vielschichtigkeit der Chanti Classico Region auf.

      Der neue Cru Roncicone stammt von Böden mit maritimen Ablagerungen. Es handelt sich um ein 10,1 Hektar großes Grundstück, das zwischen 1998 und 2000 mit einer Dichte von 6.000 Pflanzen pro Hektar bepflanzt wurde. Die Böden sind reich an Meeresfossilien mit Sand an der Spitze und dickerem Ton unter dem Oberboden. Unser Eindruck von diesem Wein ist, dass er am unmittelbarsten und weichsten strukturiert ist.

      Roncicone hat ein tiefdunkles, fruchtig-rauchiges Bouquet. Am Gaumen dann dunkle, violette Früchte, gepaart mit Noten von Waldboden, Tabak und einer schönen Würze. Das Volumen ist voll und tief, die Tannine schon in jungen Jahren sehr zugänglich und der Abgang wird von einem wohlstrukturierten Säuregerüst flankiert, welches zudem für ein sehr gutes Alterungspotenzial sorgen wird. SUPERIORE.DE

      "Stammt aus einer Einzellage in 320 Metern Meereshöhe: herrlicher Duft nach Waldfrüchten und Kräutern; der Antritt frisch und saftig, die Säure belebend und in perfekter Harmonie mit den Gerbstoffen, voller Eleganz im Stil eines Burgunders bis in den Ausklang." Vinum

      "Here is a new exciting wine from Francesco Ricasoli that represents the hands-on results of a long zoning and research project underway at this estate to better understand the potential of each single vineyard within the greater Castello di Brolio property. The 2016 Chianti Classico Gran Selezione Castello di Brolio Roncicone is a soft and velvety expression with a long bouquet of dark and purple fruit, tilled earth, spice and tobacco. The wine offers volume, grit and a more accessible or sweet tannin. This is a great steak wine made from 100% Sangiovese that was aged in 500-liter tonneaux. Some 6,000 bottles were made. This vineyard site is rich in marine fossils." Robert Parker

      "I love the purity of fruit to this Gran Selezione that shows hibiscus, orange peel, violets, lavender, early grey tea, cloves, tobacco and wet earth. Elegant and flowing with lithe yet structured tannins, intensely refreshing acidity and a long, complex finish. Superb sangiovese." James Suckling

      • Gambero Rosso:
      • Veronelli :93 Punkte
      • Doctor Wine:94 Punkte
      • Robert Parker:95+ Punkte
      • James Suckling:98 Punkte
      • Vinum:17 Punkte
      • Rebsorte: 100% Sangiovese
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 18 Monate Tonneau
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 29,25 g/l
      • Gesamtsäure: 6,15 g/l
      • Restzucker: 1,55 g/l
      • Sulfit: 85 mg/l
      • ph-Wert: 3,48
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2036+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09125216 · 1,5 l · 77,33 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand7 Stück verfügbar

      116,00 €
    • "Castello di Brolio" Chianti Classico Gran Selezione DOCG 2015 <br>Doppel-MAGNUM in Original-Holzkiste

      “Castello di Brolio” Chianti Classico Gran Selezione DOCG 2015 · Doppel-MAGNUM in Original-Holzkiste

      Castello di Brolio - ein Super-Chianti Classico der höchsten Qualitätsstufe Gran Selezione und neben dem Colledilà das zweite Flaggschiff von Barone Ricasoli. Er kommt vom gleichnamigen Weingut, das seit 1141 Sommerresidenz der Familie Ricasoli ist. Kräftiges Rubin, im Duft Kirschen, Pflaumen, etwas Tabak. Am Gaumen betont reife Fruchtnoten, rassig, strukturiert, lang und finessenreich. SUPERIORE.DE

      "Glänzendes, sattes Rubin mit leichtem Granatschimmer. Sehr offene und zugängliche Nase, duftet verführerisch nach reifen Kirschen, etwas Gewürznelken und Heidelbeeren. Rund und geschmeidig in Ansatz und Verlauf, ein sehr weicher und runder Chianti, feinmaschiges Tannin, viel süßer Schmelz." Falstaff

      "Floral, cherry and bell pepper nose and taste, fine tannins, then a very long finish and gentle oaky aftertaste." Decanter

      "Sweet, ripe cherry and raspberry flavors define this Chianti Classico from start to finish, augmented by almond, iron and tar accents, with a hefty dose of grainy tannins. All the elements come together on the juicy aftertaste." Wine Spectator

      "The 2015 Chianti Classico Gran Selezione Castello di Brolio takes a few minutes to open and settle in the glass. The bouquet here is redolent of pressed cherry and dried blackberry with underbrush, dark spice, forest floor and even a touch of wild porcino mushroom. The mouthfeel is smooth and loosely textured, which gives the wine an accessible and immediate personality. These vineyard sites in Gaiole in Chianti are characterized by crushed alberese rock soils. These unique growing conditions always add to the focus and the sharpness of the aromas." Robert Parker

      "A fresh and linear Gran Selezione Chianti Classico with firm and chewy tannins and dark fruits. Full body. Structured. Give it two or three years to come together." James Suckling

      • Bibenda:
      • Robert Parker:93+ Punkte
      • Wine Spectator :93 Punkte
      • James Suckling:95 Punkte
      • Decanter :92 Punkte / Silbermedaille
      • Vinum:17 Punkte
      • Falstaff:94 Punkte
      • Rebsorten: 90% Sangiovese, 5% Cabernet Sauvignon, 5% Petit Verdot
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 18/21 Monate Barrique/Tonneau
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 27,51 g/l
      • Gesamtsäure: 5,76 g/l
      • Restzucker: 2,07 g/l
      • Sulfit: 119 mg/l
      • ph-Wert: 3,37
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2036+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09122715 · 3 l · 65,00 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand1 Stück verfügbar

      195,00 €
    • "Casalferro" Rosso Toscana IGT 2016 <br>Doppel-MAGNUM in Original-Holzkiste

      “Casalferro” Rosso Toscana IGT 2016 · Doppel-MAGNUM in Original-Holzkiste

      Reinsortiger Merlot, der zu einer sehr würzigen Nase vielschichtige Aromen roter Früchte, einen kraftvollen und dichten Körper bietet. Groß, fest, glatt und mit Potenzial für etliche Jahre. SUPERIORE.DE

      "Leuchtendes Rubin mit leichtem Violettschimmer. Zeigt in der Nase Noten nach Tabak und Lakritze, viel Brombeere. Viel saftige Frucht am Gaumen, feinmaschiges Tannin, viel knackige Säure." Falstaff

      "Full and juicy with lots of ripe fruit and spices. Firm and silky tannins. A little tight now but shows potential." James Suckling

      "The Barone Ricasoli 2016 Casalferro puts a purely Tuscan fingerprint on the Merlot grape. From a classic vintage that was especially favorable for an early-ripening variety such as this, the wine is beautifully tonic and tightly wound initially, although it cedes and expands quite elegantly onto the palate. The bouquet opens gracefully to dark cherry, blackberry, spice, leather and tar. These elements are balanced and weighed against each other with just the right intensity." Robert Parker

      • Bibenda:
      • Veronelli :94 Punkte
      • Robert Parker:94 Punkte
      • James Suckling:93 Punkte
      • Falstaff:92 Punkte
      • Rebsorte: 100% Merlot
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 18 Monate Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 29,05 g/l
      • Gesamtsäure: 6,15 g/l
      • Restzucker: 1,75 g/l
      • Sulfit: 89 mg/l
      • ph-Wert: 3,39
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2037+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09125416 · 3 l · 73,00 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand4 Stück verfügbar

      219,00 €
    • "Roncicone" Chianti Classico Gran Selezione DOCG 2016 <br>Doppel-MAGNUM in Original-Holzkiste

      “Roncicone” Chianti Classico Gran Selezione DOCG 2016 · Doppel-MAGNUM in Original-Holzkiste

      Im Ergebnis umfangreicher Bodenuntersuchungen konnte Francesco Ricasoli drei Mikrolagen identifizieren, die ab dem Jahrgang 2015 getrennt vinifiziert werden. Die Range der Chianti Classico Gran Selezione umfasst jetzt neben dem berühmten Castello di Brolio drei Cru-Lagen (Colledilà, Roncicone und Ceniprimo), die allesamt zu 100% mit Sangiovese bestockt sind. Sie unterscheiden sich in enger Korrespondenz mit ihrem Terroir in Struktur und Geschmack und zeigen eindrucksvoll die Vielschichtigkeit der Chanti Classico Region auf.

      Der neue Cru Roncicone stammt von Böden mit maritimen Ablagerungen. Es handelt sich um ein 10,1 Hektar großes Grundstück, das zwischen 1998 und 2000 mit einer Dichte von 6.000 Pflanzen pro Hektar bepflanzt wurde. Die Böden sind reich an Meeresfossilien mit Sand an der Spitze und dickerem Ton unter dem Oberboden. Unser Eindruck von diesem Wein ist, dass er am unmittelbarsten und weichsten strukturiert ist.

      Roncicone hat ein tiefdunkles, fruchtig-rauchiges Bouquet. Am Gaumen dann dunkle, violette Früchte, gepaart mit Noten von Waldboden, Tabak und einer schönen Würze. Das Volumen ist voll und tief, die Tannine schon in jungen Jahren sehr zugänglich und der Abgang wird von einem wohlstrukturierten Säuregerüst flankiert, welches zudem für ein sehr gutes Alterungspotenzial sorgen wird. SUPERIORE.DE

      "Stammt aus einer Einzellage in 320 Metern Meereshöhe: herrlicher Duft nach Waldfrüchten und Kräutern; der Antritt frisch und saftig, die Säure belebend und in perfekter Harmonie mit den Gerbstoffen, voller Eleganz im Stil eines Burgunders bis in den Ausklang." Vinum

      "Here is a new exciting wine from Francesco Ricasoli that represents the hands-on results of a long zoning and research project underway at this estate to better understand the potential of each single vineyard within the greater Castello di Brolio property. The 2016 Chianti Classico Gran Selezione Castello di Brolio Roncicone is a soft and velvety expression with a long bouquet of dark and purple fruit, tilled earth, spice and tobacco. The wine offers volume, grit and a more accessible or sweet tannin. This is a great steak wine made from 100% Sangiovese that was aged in 500-liter tonneaux. Some 6,000 bottles were made. This vineyard site is rich in marine fossils." Robert Parker

      "I love the purity of fruit to this Gran Selezione that shows hibiscus, orange peel, violets, lavender, early grey tea, cloves, tobacco and wet earth. Elegant and flowing with lithe yet structured tannins, intensely refreshing acidity and a long, complex finish. Superb sangiovese." James Suckling

      • Gambero Rosso:
      • Veronelli :93 Punkte
      • Doctor Wine:94 Punkte
      • Robert Parker:95+ Punkte
      • James Suckling:98 Punkte
      • Vinum:17 Punkte
      • Rebsorte: 100% Sangiovese
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 18 Monate Tonneau
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 29,25 g/l
      • Gesamtsäure: 6,15 g/l
      • Restzucker: 1,55 g/l
      • Sulfit: 85 mg/l
      • ph-Wert: 3,48
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2038+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09125316 · 3 l · 83,00 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand2 Stück verfügbar

      249,00 €
    • "CeniPrimo" Chianti Classico Gran Selezione DOCG 2017 <br>6 Flaschen in Original-Holzkiste

      “CeniPrimo” Chianti Classico Gran Selezione DOCG 2017 · 6 Flaschen in Original-Holzkiste

      Im Ergebnis umfangreicher Bodenuntersuchungen konnte Francesco Ricasoli drei Mikrolagen identifizieren, die ab dem Jahrgang 2015 getrennt vinifiziert werden. Die Range der Chianti Classico Gran Selezione umfasst jetzt neben dem beruehmten Castello di Brolio drei Cru-Lagen (Colledilà, Roncicone und Ceniprimo), die allesamt zu 100% mit Sangiovese bestockt sind. Sie unterscheiden sich in enger Korrespondenz mit ihrem Terroir in Struktur und Geschmack und zeigen eindrucksvoll die Vielschichtigkeit der Chanti Classico Region auf.

      CeniPrimo ist ein reinsortiger Sangiovese von Böden, die durch einen ehemaligen Flusslauf geprägt wurden. Es ist ein 6,4 Hektar großes Grundstück, das 1998 mit Südwestlage bepflanzt wurde. Dieser Standort liegt in einem Tal am Fluss Arbia, und die Böden sind an dieser Stelle sehr komplex mit Schwemmland und Ton, der wenig organische Stoffe enthält und weniger Kalkstein enthält. Nach unserer Verkostung scheint er der nuancierteste und vielfältigste von den drei Einzellagen-Gran Selezione zu sein.

      Intensives, frisches und helles Bouquet nach Veilchen und wild-würzigen Noten. Im Trunk eine elegante Säure und feine mineralische Schiefer-Spuren. Kirsche, Brombeere, Pflaume, weißer Pfeffer und etwas Rosmarin geleiten den perfekt strukturierten Tropfen in einen nicht enden wollenden und vielschichtigen Abgang. SUPERIORE.DE

      "Stammt aus einem Rebberg in 300 Metern Meereshöhe, der von Flussschwemmböden geprägt ist, bleibt für rund eineinhalb Monate im 500-Liter-Fass: Elegante, feinziselierte Sangiovese-Nase mit Noten von Himbeeren, Veilchen und balsamischen Komponenten; im Mund harmonisch mit feinen Säurepunkten und geschliffenem Tannin, elegant, nahezu burgundermässig der Abgang. Sollte reifen." Vinum

      "Sattes, tiefdunkles Rubinviolett. Gibt sich in der Nase zunächst etwas verschlossen, dann viel dunkle Beerenfrucht, vor allem Cassis, dazu Schwarzkirsche und Tabak. Satt und konzentriert am Gaumen, viel griffiges, zupackendes Tannin, wirkt noch ein wenig kantig, braucht zusätzliche Reife." Falstaff

      "Dark cherry, leather, spice, menthol, rose petal and cedar flesh out in the 2017 Chianti Classico Gran Selezione CeniPrimo. Powerful and intense in the glass, with notable density to match its vertical feel, the 2017 remains pretty approachable. It will drink nicely with minimal cellaring." Vinous

      "Presenting an extremely elegant mid-weight style, the Barone Ricasoli 2017 Chianti Classico Gran Selezione Castello di Brolio CeniPrimo dances across the senses with grace and softness despite any preconceptions concerning this hot, not always easy vintage. The wine opens beautifully in the glass and tastes even better the next day. Delicate forest berry, cassis, dried herbs and crushed flowers give the wine a lot of material that is presented to the senses in careful stages." Robert Parker

      "This is very perfumed and fruity with cherries, light currants and just a hint of vanilla. It’s medium-bodied with tight, polished and silky tannins and a flavorful finish. Creamy and refined, yet structured. Subtle and very, very long." James Suckling

      • Gambero Rosso:
      • Veronelli :93 Punkte
      • Doctor Wine:94 Punkte
      • Vinibuoni:
      • Robert Parker:94 Punkte
      • Vinous:92 Punkte
      • James Suckling:96 Punkte
      • Vinum:18 Punkte
      • Falstaff:93 Punkte
      • Rebsorte: 100% Sangiovese
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 18 Monate Tonneau
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 28,85 g/l
      • Gesamtsäure: 5,95 g/l
      • Restzucker: 1,45 g/l
      • Sulfit: 78 mg/l
      • ph-Wert: 3,35
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2035+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      09125517 · 4,5 l · 68,76 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand3 Stück verfügbar

      309,40 €
    Winzer vorgestelltBarone Ricasoli | BrolioToskana | Chianti
    Barone Ricasoli | Brolio

    Das Familiengut Castello di Brolio thront friedlich auf einem malerischen Hügel in den Chianti-Bergen - umgeben von Weingärten, Olivenhainen und Zypressen. An diesem herrlichen Ort in der Gemeinde Gaiole wurde von Baron Bettino Ricasoli in den späten 1860er-Jahren erstmals festlegt, welche Rebsorten ein Chianti enthalten darf. Angeregt von der französischen Weinphilosophie, hat das zu den ältesten Weingütern der Welt zählende Castello di Brolio drei besonders edle Tropfen auf den Markt gebracht.

    Der berühmteste Wein des Hauses - Chianti Classico "Castello di Brolio" - wird aus vornehmlich Sangiovese hergestellt und 18 Monate in Barriques ausgebaut. Zu den weiteren Premiumweinen zählen der reinsortige Merlot "Casalferro" und die drei seit Neuestem als Einzellagen vinifizierten reinsortigen Sangiovese "Colledilà", CeniPrimo und Roncicone, die allesamt in der Chianti Classico-Spitzenkategorie Gran Selezione angesiedelt sind. Die edlen Tropfen sind das Ergebnis einer Entwicklung, die schon 1993 begann: Damals hatte Francesco Barone Ricasoli das Weingut übernommen. Er leitete sogleich eine ehrgeizige Qualitätsoffensive ein: Neue Weingärten wurden angepflanzt, und es wurde ein wissenschaftlich untermauertes Programm zur Selektion und Weitervermehrung der besten alten Sangiovese-Klone in Gang gesetzt. Der jüngste Spross der berühmten Adelsfamilie analysierte zudem die einzelnen Lagen - insgesamt rund 250 Hektar Rebhänge auf 1.200 Hektar Landbesitz -, um die Eigenschaften der Weinberge und den Einfluss des Bodens auf den Wein besser begreifen und Fehler auf dem Weg von der Traube in die Flasche umgehen zu können. Großen Anteil am qualitativen Höhenflug des Castello di Brolio hat Chef-Önologe Carlo Ferrini, der das Chianti und seine Weine bestens kennt. SUPERIORE.DE

    "Die Geschichte des Ricasoli-Guts ist mit der des Chianti Classico untrennbar verbunden. Noch heute gilt die Kellerei als ein Musterbetrieb des Anbaugebiets." Gambero Rosso

    "Bei Barone Ricasoli laufen spannende Arbeiten, um die Bodenbeschaffenheit auf dem Grundstück Brolio zu untersuchen und zu kartieren. Um diesen Bemühungen zu gedenken, verfügt das Weingut heute über drei Weine mit einer Rebsorte Chianti Classico Gran Selezione, von denen zwei im Jahr 2019 zum ersten Mal präsentiert wurden. Francesco Ricasoli und sein Team haben bei ihren Planungen 19 verschiedene Bodentypen identifiziert. Die fünf wichtigsten Böden sind Macigno del Chianti (gut entwässernder Sand und Felsen namens "arenarie"), Scaglia Toscana (oder schieferbasierter Galestro), Monte Morello (auch bekannt als Alberese Kalkstein mit kalkhaltigem Tongestein), Marine Depots (mit pliozänen Meeressedimenten und sandigen Depots) und schließlich Ancient Fluvial Terrace (oder schlecht strukturierte schluffigen Depots mit Ton). Die drei neuen Weine stellen die letzten drei Bodenarten in dieser Liste dar.

    Der Chianti Classico Gran Selezione Colledilà repräsentiert die Böden des Monte Morello. Das 7,6 Hektar große Ein-Weinberg-Grundstück wurde 2002 auf sehr felsigen, kalzium-, ton- und organikreichen Böden angepflanzt. Diese Eigenschaften verleihen diesem Wein seine Schärfe und Konzentration, die eine lange Reifung im Keller versprechen.

    Der zweite Wein ist der Chianti Classico Gran Selezione Roncicone, der die Böden der Meereslagerstätten repräsentiert. Es handelt sich um ein 10,1 Hektar großes Grundstück, das zwischen 1998 und 2000 mit einer Dichte von 6.000 Pflanzen pro Hektar bepflanzt wurde. Die Böden sind reich an Meeresfossilien mit Sand an der Spitze und dickerem Ton unter dem Oberboden. Mein Eindruck von diesem Wein ist, dass er am unmittelbarsten und weichsten strukturiert ist.

    Der dritte Wein, der Chianti Classico Gran Selezione CeniPrimo, repräsentiert die alte Flussterrasse. CeniPrimo ist ein 6,4 Hektar großes Grundstück, das 1998 mit Südwestlage bepflanzt wurde. Dieser Standort liegt in einem Tal am Fluss Arbia, und die Böden sind an dieser Stelle sehr komplex mit Schwemmland und Ton, der wenig organische Stoffe enthält und weniger Kalkstein enthält. Für meinen Gaumen war dieser Ausdruck der nuancierteste und vielfältigste. Ich würde erwarten, dass sich dieser Wein langsam entwickelt und im Laufe der Jahre viele verschiedene Inkarnationen durchläuft." Monica Larner (Robert Parker's Wine Advocate)

    Fakten

    • Gründungsjahr: 1141
    • Eigentümer: Francesco Ricasoli
    • Önologe: Carlo Ferrini
    • Jahresproduktion: ca. 2.000.000 Flaschen
    • Rebfläche: ca. 250 Hektar
    • Konventioneller Anbau