“Vigneto Starderi” Nebbiolo Langhe DOC 2016

    La Spinetta / Giorgio Rivetti | Piemont
    La Spinetta s.s. | Via Annunziata 17 | IT 14054 Castagnole Lanze

    "Vigneto Starderi" Nebbiolo Langhe DOC 2016

    Klassischer Nebbiolo aus den mittlerweile gar nicht mehr so jungen Reben der Cru-Lage Starderi, der so manchem Barbaresco Paroli bietet: Leuchtendes intensives Rubin mit Granatrand, im eleganten Bouquet sehr viel frische, klare Beerenfrucht, am Gaumen betonte Säure im Ansatz, die dann der schönen Frucht und dem kräftigen Tannin weicht. SUPERIORE.DE

    "Great typicality, crushed violets and raspberry fruit and nice savoury crunchy notes. Round and attractive on the palate with firm tannins and juicy cool fruit to back it up. Not quite ready for business yet, but the fruit and acidity are all there and in perfect order." Jancis Robinson

    18,90 €

    05113816 · 0,75 l · 25,20 €/l · Preis inkl. USt, zzgl. Versandsofort verfügbar

    Bewertungen
    Produktdetails
    • Rebsorte: 100% Nebbiolo
    • Anbau: naturnah
    • Ausbau: 12 Monate Fass, 2 Monate Edelstahl
    • Filtration: Nein
    • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
    • Gesamtextrakt: 32,20 g/l
    • Gesamtsäure: 5,00 g/l
    • Restzucker: 2,20 g/l
    • Sulfit: 94 mg/l
    • ph-Wert: 3,50
    • Verschluss: Naturkorken
    • Trinktemperatur: 18-20 °C
    • Lagerpotenzial: 2023+
    • Allergenhinweis: enthält Sulfite
    Charakter
    • tanninhaltig und/oder säurebetont
    Dazu passt:
    • Fleisch dunkel
    • Wildgerichte deftig
    • Innereien
    • Käse mittelalt
    klimatisiert gelagert

    Kundenstimmen zu “Vigneto Starderi” Nebbiolo Langhe DOC 2016

    (1)

    20.05.2020

    Für den Preis ein recht ordentliches Ergebnis. Ich habe die Flasche um 17 Uhr augezogen, jetzt gegen 20:45 das erste Glas. In der Nase sortentypisch. Nadelwad, eine gewisse Schärfe, vermutlich Alkohol.. Dazu eine gewisse Süße von frischen Kirschen, keine Sauerkirschen. Im Glas sehr elegant, seidig, ungewöhnlich dunkel für Nebbiolo. Am Gaumen sehr rund, vollmundig, samtig mit harten Tanninen, hintrtlässt Pelz auf der Zunge, liegt am Alter, ddr muss noch ein paar Jahre in den Keller... Ich kann den Geschmack nicht beschreiben. Insgedamt eher hellere Noten, keine dunklen Beeren. Vielleicht etwas Zartbitterschokolade, aber sonst eher frisch. Viel Säure, kein Holz... frische Pflaumen, nichts eingekochtes. Vielleicht Minze. Eine schöne Mischung aus Härte und Eleganz. Sehr spannend.

    Weitere Produkte

    La Spinetta / Giorgio Rivetti

    Piemont

    Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, kauften auch: