• "Re Manfredi" Rosato di Basilicata IGT 2018

      “Re Manfredi” Rosato di Basilicata IGT 2018

      Ein schöner, terroirgeprägter Rosato aus der autochthonen Rebsorte Aglianico. Auf seinem Etikett prangt das Wappen des Herrscherhauses von Kaiser Friedrich dem Staufer, der hier zu Hause war. Prägnant, dabei frisch und fruchtig, ganz sicher einer der besten Rosé der Basilikata. SUPERIORE.DE

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2017er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • Vinous:90 Punkte
      • Rebsorte: 100% Aglianico
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: Edelstahl
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 12,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 31,30 g/l
      • Gesamtsäure: 6,80 g/l
      • Restzucker: 5,50 g/l
      • Sulfit: 130 mg/l
      • ph-Wert: 3,36
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 10-12 °C
      • Lagerpotenzial: 2021
      • Speiseempfehlung: Fisch, Meersfrüchte
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      17012518 ·  0,75 l · 10,60 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versand< 24 Stück verfügbar

      7,95 €
    • "Re Manfredi" Bianco di Basilicata IGT 2018

      “Re Manfredi” Bianco di Basilicata IGT 2018

      Außergewöhnlich und hervorragend gelungen ist dieser weiße Re Manfredi, der aus Müller-Thurgau und Gewürztraminer gekeltert wird. Schillerndes Strohgelb mit betörendem Aprikosen- und Rosenduft. Vollfruchtig, aromatisch und würzig der gut strukturierte, frische Geschmack. SUPERIORE.DE

      Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
      Der 2017er erhielt folgende Auszeichnungen:

      • Bibenda:
      • Doctor Wine:92 Punkte
      • Rebsorten: 75% Müller-Thurgau, 25% Gewürztraminer
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: Edelstahl
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 21,00 g/l
      • Gesamtsäure: 7,15 g/l
      • Restzucker: 6,40 g/l
      • Sulfit: 130 mg/l
      • ph-Wert: 3,42
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 8-10 °C
      • Lagerpotenzial: 2021
      • Speiseempfehlung: helles Fleisch, frittierte Spargelköpfe
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      17010118 · 0,75 l · 10,60 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versandsofort verfügbar

      7,95 €
    • "Taglio del Tralcio" Aglianico del Vulture DOC 2016

      “Taglio del Tralcio” Aglianico del Vulture DOC 2016

      Taglio del Tralcio ist ein höchst aromatischer Tropfen aus der Aglianico-Rebe. Nach dunklen Waldbeeren duftend, dazu zarte Andeutungen von Leder und Rosmarin. Warm und sanft zeigt er am Gaumen eine betörende Frucht und Nachhaltigkeit. SUPERIORE.DE

      • Gambero Rosso:
      • Bibenda:
      • Vinibuoni:
      • Rebsorte: 100% Aglianico
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: Edelstahl
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 32,25 g/l
      • Gesamtsäure: 5,65 g/l
      • Restzucker: 3,25 g/l
      • Sulfit: 105 mg/l
      • ph-Wert: 3,45
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2022+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      17012716 · 0,75 l · 12,60 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versandsofort verfügbar

      9,45 €
    • "Re Manfredi" Aglianico del Vulture DOC 2013

      “Re Manfredi” Aglianico del Vulture DOC 2013

      Re Manfredi ist ein Meisterwerk aus der autochthonen Rebsorte Aglianico. Auf seinem Etikett prangt das Wappen des Herrscherhauses von Kaiser Friedrich dem Staufer, der hier zu Hause war. Tiefes Rubinrot, duftendes, intensives und vielschichtiges Bouquet, satte Frucht, robuste Struktur, feine Tannine und saubere, angenehme Bittertöne im Einklang, sehr dicht, elegant, würzig und komplex mit dezentem Holzton. Ein wunderschöner, charakteristischer Roter! SUPERIORE.DE

      "A full-bodied, creamy red, layering dense tannins with a streak of tarry mineral and flavors of baked black currant, eucalyptus, savory tobacco and woodsy spice. Best after 2021." Wine Spectator

      • Gambero Rosso:
      • Bibenda:
      • Doctor Wine:93 Punkte
      • Vinibuoni:
      • Wine Spectator :90 Punkte
      • Rebsorte: 100% Aglianico
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: neues/gebrauchtes Barrique
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 35,50 g/l
      • Gesamtsäure: 5,20 g/l
      • Restzucker: 3,20 g/l
      • Sulfit: 112 mg/l
      • ph-Wert: 3,55
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2024+
      • Speiseempfehlung: Lammkeule
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      17012113 · 0,75 l · 17,20 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versand5 Stück verfügbar

      12,90 €
    • "Re Manfredi" Aglianico del Vulture DOC 2015

      “Re Manfredi” Aglianico del Vulture DOC 2015

      Re Manfredi ist ein Meisterwerk aus der autochthonen Rebsorte Aglianico. Auf seinem Etikett prangt das Wappen des Herrscherhauses von Kaiser Friedrich dem Staufer, der hier zu Hause war. Tiefes Rubinrot, duftendes, intensives und vielschichtiges Bouquet, satte Frucht, robuste Struktur, feine Tannine und saubere, angenehme Bittertöne im Einklang, sehr dicht, elegant, würzig und komplex mit dezentem Holzton. Ein wunderschöner, charakteristischer Roter! SUPERIORE.DE

      • Gambero Rosso:
      • Doctor Wine:93 Punkte
      • Vinibuoni:
      • Rebsorte: 100% Aglianico
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: neues/gebrauchtes Barrique
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 34,80 g/l
      • Gesamtsäure: 4,95 g/l
      • Restzucker: 2,95 g/l
      • Sulfit: 98 mg/l
      • ph-Wert: 3,48
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2026+
      • Speiseempfehlung: Lammkeule
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      17012115 · 0,75 l · 17,20 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versandsofort verfügbar

      12,90 €
    • "Serpara" Aglianico del Vulture DOC 2012

      “Serpara” Aglianico del Vulture DOC 2012

      Elegant, intensiv und langanhaltend ist der Serpara jedes Jahr. Mit delikat-blumigem Duft und balsamischen Noten zeigt er sich am Gaumen entschieden und kraftvoll, durchdrungen von elegant-dichten Tanninen und einer feinen Holznote, die die Frucht perfekt unterstreicht. SUPERIORE.DE

      "Up-front notes of tarry smoke and earth lead to brambly blackberry and black currant fruit flavors on the palate of this medium- to full-bodied red, with creamy tannins." Wine Spectator

      "A delicious complexity of spicy cherries, plums, coffee and chocolate with aromatic, woody tannins and a dried fruit finish." Decanter

      • Gambero Rosso:
      • Bibenda:
      • Vitae:
      • Veronelli :91 Punkte
      • Doctor Wine:94 Punkte
      • Vinibuoni:
      • Wine Spectator :90 Punkte
      • Decanter :91 Punkte / Silbermedaille
      • Rebsorte: 100% Aglianico
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: neues/gebrauchtes Barrique
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2025+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      17012412 · 0,75 l · 25,20 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versandsofort verfügbar

      18,90 €
    • "Serpara" Aglianico del Vulture DOC 2012 <br>6 Flaschen in Original-Holzkiste

      “Serpara” Aglianico del Vulture DOC 2012 · 6 Flaschen in Original-Holzkiste

      Elegant, intensiv und langanhaltend ist der Serpara jedes Jahr. Mit delikat-blumigem Duft und balsamischen Noten zeigt er sich am Gaumen entschieden und kraftvoll, durchdrungen von elegant-dichten Tanninen und einer feinen Holznote, die die Frucht perfekt unterstreicht. SUPERIORE.DE

      "Up-front notes of tarry smoke and earth lead to brambly blackberry and black currant fruit flavors on the palate of this medium- to full-bodied red, with creamy tannins." Wine Spectator

      "A delicious complexity of spicy cherries, plums, coffee and chocolate with aromatic, woody tannins and a dried fruit finish." Decanter

      • Gambero Rosso:
      • Bibenda:
      • Vitae:
      • Veronelli :91 Punkte
      • Doctor Wine:94 Punkte
      • Vinibuoni:
      • Wine Spectator :90 Punkte
      • Decanter :91 Punkte / Silbermedaille
      • Rebsorte: 100% Aglianico
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: neues/gebrauchtes Barrique
      • Filtration: Nein
      • Alkoholgehalt: 14,50 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2025+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      17012812 · 4,5 l · 27,42 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versand9 Stück verfügbar

      123,40 €
    Winzer vorgestellt
    Terre degli Svevi
    Basilikata
    Terre degli Svevi

    Die rund 400 Meter über dem Meeresspiegel liegenden Weinberge von Terre degli Svevi in der Basilikata sind mehrheitlich im Besitz der Gruppo Italiano Vini. Sie liegen am Rande des Monte Vulture, einem seit vielen Jahren inaktiven Vulkan, und in der Nähe der Gemeinden Venosa, dem Geburtsort des römischen Dichters Horaz, sowie unweit von Barile und Maschito. Die Reben mit der besten Beschaffenheit - alle mehr als 40 Jahre alt - befinden sich im zuletzt genannten Gebiet. Nach Überlieferungen brachten die Phönizier in der Antike die Aglianico-Traube aus Griechenland (dort damals Hellenish genannt) in die wilde und schöne Basilikata. Seitdem wurde die rote Rebsorte in Süditalien verbreitet und kultiviert. Die historischen Weinstöcke bringen unter dem Namen Aglianico del Vulture einige berühmte Schöpfungen mit dem DOC-Gütesiegel hervor, die den Namen der Anbauzone würdig vertreten.

    Während der heimische Aglianico der uneingeschränkte Herrscher rund um den erloschenen Vulkan ist, gesteht das Gutsmanagement den Sorten Müller-Thurgau und Traminer Aromatico wenigstens ein Nischendasein zu. Terre degli Svevis Premiumwein, der Re Manfredi, zählt zu den besten Weinen der Region.

    Die Technische Leitung des mit einem hohen Eigenbesitz an Parzellen ausgestatteten Weinhauses obliegt dem Präsidenten und Önologen der Gruppo Italiano Vini, Nunzio Capurso. Der ausgewiesene Experte favorisiert einen soliden und modernen Weinstil, ohne sich dabei rasch wechselnden Trends und modischem Schnickschnack zu unterwerfen. Die neu erbaute Kellerei Terre degli Svevi liegt inmitten von Weinbergen, malerisch eingebettet in die idyllische Landschaft. SUPERIORE.DE

    "Das 1998 gegründete Gut, eine Dependance des Gruppo Italiano Vini, war 1998 eine der ersten Unternehmungen externer Investoren in der Basilikata. Es verfügt heute über einen Bestand von 120 Hektar zwischen Venosa, Barile und Maschito. Unumschränkte Herrscherin ist die Aglianico, doch gesteht man Müller-Thurgau und Traminer Aromatico ein Nischendasein zu. Die technische Leitung liegt in den Händen von Nunzio Capruso, der auf eine solide, moderne Weingestaltung Wert legt, ohne sich dabei in Extremen zu verfangen. Die Spitzenroten reifen in Barriques, die allerdings nur zum Teil neu sind. Die Verkostungen ergaben ein einheitliches Bild, das im Wesentlichen den Ergebnissen der Vorjahre entspricht." Gambero Rosso

    "Re Manfredi (also known as Terre degli Svevi) is owned by Gruppo Italiano Vini and represents that important injection of cash and trust that every emerging wine region, like forgotten Basilicata, yearns for. Its mere existence is a validation for this poor region in Southern Italy and its continued presence is a beacon of hope and promise for the future. I have had the opportunity to visit the cellars and am absolutely impressed by the quality of technology and the commitment of investment made here. Re Manfredi offers good value and an authentic taste of Lucania." Robert Parker

    Fakten

    • Gründungsjahr: 1998
    • Eigentümer: Gruppo Italiano Vini
    • Önologe: Nunzio Capurso
    • Jahresproduktion: ca. 230.000 Flaschen
    • Rebfläche: ca. 120 Hektar
    • Konventioneller Anbau