• "Gennen" Südtiroler Sauvignon Bianco DOC 2017

      “Gennen” Südtiroler Sauvignon Bianco DOC 2017

      Gennen ist ein hübscher Sauvignon mit harmonischem Duft und fein nuancierter Frucht. Energiegeladen, frisch und hervorragend strukturiert verwöhnt er den Gaumen. SUPERIORE.DE

      "Bright straw color. Lively aromas and flavors of gooseberry, lemon, green fig and sage. Vibrant and clean, with medium-long persistence on the fresh finish." Ian d’Agata (vinous.com)

      "Gooseberries, green paprika and apricots are the main attraction on the nose. The palate shows a good balance between richness and freshness, sporting bright acidity and a medium oily finish." James Suckling

      • Gambero Rosso 2019:
      • Bibenda 2019:
      • Luca Maroni 2019:90 Punkte
      • James Suckling:92 Punkte
      • Ian d'Agata:89 Punkte
      • Rebsorte: 100% Sauvignon
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 6 Monate Edelstahltank und Holzfass
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 10-12 °C
      • Lagerpotenzial: 2022+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      01111117 ·  0,75 l · 15,73 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versand2 Stück verfügbar

      11,80 €
    • "Magré" Südtiroler Chardonnay DOC 2017

      “Magré" Südtiroler Chardonnay DOC 2017

      Magré ist ein extravaganter Weißer, der an einen Grand Cru aus dem Burgund erinnert. Faszinierend das exotische Bouquet von Ananas und Kokosnuss, dazu ein Hauch gerösteter Eiche und Karamell. Kraftvoll, lang und sehr facettenreich. SUPERIORE.DE

      "Bright straw. Unripe pineapple, nectarine and white flowers on the lively nose. Then juicy and energetic in the mouth too, with fresh flavors of orchard fruit and banana dominating. Medium-bodied and fresh, long and succulent; and actually not bad, given how poor (by world standards) the majority of Italian Chardonnays are." Ian d’Agata (vinous.com)

      "Quite subtle and rather silky, this is an elegant chardonnay that’s just beginning to open up and deliver a generous dose of ripe pears. This has more complexity at the finish than most wines of this category." James Suckling

      • James Suckling:92 Punkte
      • Ian d'Agata:91 Punkte
      • Rebsorte: 100% Chardonnay
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: Holzfass und Edelstahl
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 10-12 °C
      • Lagerpotenzial: 2021
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      01110917 · 0,75 l · 17,87 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versandsofort verfügbar

      13,40 €
    • "Punggl" Südtiroler Pinot Grigio DOC 2017

      “Punggl” Südtiroler Pinot Grigio DOC 2017

      Pinot Grigio Punggl gedeiht auf Böden mit hohem Tongehalt südlich von Margreid. Würzig fruchtige Aromen mit Noten von Nüssen, Honig und frischen Blüten verleihen ihm Eleganz und Charme. Vollmundig und mineralisch im Geschmack mit saftiger Struktur und langem Abgang. SUPERIORE.DE

      "Leuchtendes Strohgelb mit funkelndem Kern. Frischfruchtige Nase, wirkt sehr jung, duftet nach knackiger Birne. Straff und sehr saftig am Gaumen, schönes Säurespiel, endet präzise im Finale mit festem Druck." Falstaff

      "Luminous golden-tinged yellow. Herbal and yeasty aromas dominate fresh citrus and pomaceous orchard fruit on the nose and in the mouth. Ripe and round but lively, with very good depth and lingering savory presence on the suave finish. A serious, refined Pinot Grigio." Ian d’Agata (vinous.com)

      "Lots of dried-lemon and peach with some cooked-pear aromas. Full-bodied yet very vivid and energetic with a nice phenolic texture and a long, flavorful finish." James Suckling

      • Gambero Rosso 2019:
      • Bibenda 2019:
      • Doctor Wine 2019:92 Punkte
      • Luca Maroni 2019:91 Punkte
      • James Suckling:93 Punkte
      • Falstaff:93 Punkte
      • Ian d'Agata:92+ Punkte
      • Rebsorte: 100% Pinot Grigio
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: Holzfass und Edelstahl
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 23,10 g/l
      • Gesamtsäure: 5,80 g/l
      • Restzucker: 3,70 g/l
      • Sulfit: 72 mg/l
      • ph-Wert: 3,35
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 10-12 °C
      • Lagerpotenzial: 2021+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      01110517 · 0,75 l · 21,20 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versandsofort verfügbar

      15,90 €
    • "Mantele" Südtiroler Sauvignon Bianco DOC 2017

      “Mantele” Südtiroler Sauvignon Bianco DOC 2017

      Unwiderstehlich ist der elegante, blumig duftende Sauvignon Bianco Mantele mit schöner Rebsortentypizität und erfreulich schlanker Taille. SUPERIORE.DE

      "Funkelndes Gelbgrün. Sehr intensive, präsente Nase, zeigt Noten nach Salbei, Stachelbeeren und Tomatengrün, spannend. Feine mineralische Noten am Gaumen geben Spiel, nach Holunderblüten, saftig und frisch." Falstaff

      "Bright straw-gold. Intense aromas of green fig, candied melon, sage and tomato leaf, with a mineral topnote. Rich and dense with a juicy quality to the ripe flavors of citrus fruit and herbs. Finishes long and tactile. A lovely, deep and flavorful Sauvignon Blanc that hides its 14% alcohol well." Ian d’Agata (vinous.com)

      "The nose here shows distinctive notes of pink grapefruit, dried papaya, white pepper, rosemary and thyme, nutmeg and jasmine. Full-bodied with plenty of fleshy tropical and stone fruit but also salty undertones and an easily distinguishable line of driven acidity to help carve out a long, mineral finish." James Suckling

      • Gambero Rosso 2019:
      • Bibenda 2019:
      • Doctor Wine 2019:92 Punkte
      • James Suckling:94 Punkte
      • Falstaff:92 Punkte
      • Ian d'Agata:92 Punkte
      • Rebsorte: 100% Sauvignon
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 6 Monate Edelstahltank und Holzfass
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 23,00 g/l
      • Gesamtsäure: 6,30 g/l
      • Restzucker: 4,50 g/l
      • ph-Wert: 3,18
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 10-12 °C
      • Lagerpotenzial: 2023+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      01110717 · 0,75 l · 23,47 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versandsofort verfügbar

      17,60 €
    • "Sirmian" Südtiroler Pinot Bianco DOC 2017

      “Sirmian” Südtiroler Pinot Bianco DOC 2017

      Feiner Weißburgunder von der Südtiroler Weinstraße, genauer von der Höhenlage Sirmian, wo der Pinot Bianco seinen idealen Standort und ein optimales Mikroklima findet. So ist er denn auch jedes Jahr von bemerkenswert hoher Qualität. Klar und strohgelb funkelnd im Glas, intensives Bouquet nach hellen Blüten, grünem Apfel, roten Johannisbeeren und einem Hauch von Salbei. Harmonisch, kraftvoll und ausdauernd am Gaumen, mit vollem, rebsortentypischem Geschmack, mineralisch im Abgang. SUPERIORE.DE

      "Leuchtendes Strohgelb mit leichten Grüntönen. Präsentiert sich mit viel frischem Apfel, dazu feine Apfelblüte, im Hintergrund etwas Thymian. Blüht am Gaumen schön auf, satte Frucht, feine salzige Noten geben schöne Tiefe, langer Nachhall." Falstaff

      "Bright pale straw gold. Peach and herbs on the closed nose. Then bright and dense, with a brooding quality to the allspice and pit fruit flavors. Finishes with a whiplash of dusty minerality and notes of thyme and bay leaf. Sneaky concentration here, not to mention impressive length and size." Ian d’Agata (vinous.com)

      "Beautiful aromas of peaches, mangoes and lemons follow through to a full body, fresh and vivid acidity and a long, flavorful finish. The salty and minerally character comes through at the end." James Suckling

      "Stony, salty nose, notes of lime and quince jelly; juicy and ginger pears on the palate. Lively acidity with flowers all over the finish. Delicious, will keep." Decanter

      • Gambero Rosso 2019:
      • Bibenda 2019:
      • Doctor Wine 2019:93 Punkte
      • James Suckling:94 Punkte
      • Decanter :95 Punkte
      • Falstaff:93 Punkte
      • Ian d'Agata:92+ Punkte
      • Rebsorte: 100% Pinot Bianco
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 6 Monate 80/20 Edelstahl/Holzfass
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 10-12 °C
      • Lagerpotenzial: 2024+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      01110617 · 0,75 l · 25,20 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versand7 Stück verfügbar

      18,90 €
    • Lagrein Alto Adige DOC 2016

      Lagrein Alto Adige DOC 2016

      Kräftige rote Farbe, die ins Violette reicht. Das Bouquet sehr intensiv und breit gefächert nach Beeren, frischem Gras und Blumen. Am Gaumen präsentiert dieser Lagrein eine starke Persönlichkeit mit harmonischer Struktur und gutem Tanningehalt. SUPERIORE.DE

      "Inky ruby. Aromatic herbs complicate black and blue fruit, lifted by flinty and floral nuances. Then the 201 Lagrein becomes mountingly tannic with hints of camphor and underbrush complemented by tar on the currently slightly dumbed-down palate. Finishes long but austere. I’d keep this brooding but promising wine for a couple of years in the cellar to let it develop more fully." Ian d’Agata (vinous.com)

      "The Franz Haas 2016 Alto Adige Lagrein is a plush and rich red wine with soft tannins and dark concentration. Lagrein offers dense primary fruit with raw aromas of summer cherry and juicy blackberry. Despite all that brooding darkness, the wine is actually medium-bodied in weight with moderate persistence. If you are looking for varietal simplicity and purity, this is one fantastic expression of the versatile and informal Lagrein grape." Robert Parker

      • Robert Parker:90 Punkte
      • Ian d'Agata:89+ Punkte
      • Rebsorte: 100% Lagrein
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 12 Monate Tonneau
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,00 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2022+
      • Speiseempfehlung: gegrilltes rotes Fleisch, kräftige Speisen
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      01022216 · 0,75 l · 26,00 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versandsofort verfügbar

      19,50 €
    • "Turmhof" Gewürztraminer Alto Adige DOC 2016

      “Turmhof” Gewürztraminer Alto Adige DOC 2016

      Helles Goldgelb, prägnantes Bouquet nach Litschi und reifer Mango, dazu Aromen von Gewürznelke und Salbei. Am Gaumen fein und trocken, zeigt sich verspielt und saftig, langes Finale. SUPERIORE.DE

      "Flowery rose-petal nose and green-fruit hints. Oily, spicy palate with hints of Muscat and rose petal. Off-dry and viscous and long, but I wonder on what occasion to drink this." Jancis Robinson

      "Bright orange-tinged golden yellow. Lovely, archetypal nose of rose, grapefruit, ripe peach and mango. Rich, dense and luscious, with a fresh tropical fruit set of flavors that are nicely lifted and extended on the long spicy finish. A knockout Gewürz. Two thirds of the grapes used are grown in vineyards planted on calcareous soils that give more elegant wines while the other third come from the areas around Cortaccia and Tramin which are more clay-rich and give showy but less refined wines, according to Christoph Tiefenbrunner." Ian d’Agata (vinous.com)

      • Bibenda 2019:
      • Veronelli 2019:91 Punkte
      • Vinibuoni 2019:
      • Jancis Robinson:16 Punkte
      • Ian d'Agata:93 Punkte
      • Rebsorte: 100% Gewürztraminer
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 6 Monate Edelstahl auf der Feinhefe
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 15,00 % vol
      • Gesamtsäure: 5,00 g/l
      • Restzucker: 7,50 g/l
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 10-12 °C
      • Lagerpotenzial: 2022+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      01120716 · 0,75 l · 27,87 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versand11 Stück verfügbar

      20,90 €
    • "Unterebner" Pinot Grigio Alto Adige DOC 2016

      “Unterebner” Pinot Grigio Alto Adige DOC 2016

      Pinot Grigio Unterebner ist ein außergewöhnlicher Wein: Goldgelb, elegante Aromen von Blütenhonig und tropischen Früchten, leicht buttrige Noten, sehr ausgeglichen und besonders lang im Abgang. SUPERIORE.DE

      "Intensives, leuchtendes Strohgelb mit leichtem Grün. Duftende Nase nach reifer Birne, etwas Banane, Tee und feinem Muskat. Sehr ausgewogen am Gaumen mit tollem Schmelz und straffer Säure, baut sich breit und weit aus, fruchtig mit starkem Druck im mittleren Bereich, endet harmonisch und lange." Falstaff

      "The 2016 Alto Adige Pinot Grigio Unterebner shows a rich constitution with ripe fruit, apricot and lemon zest. This vintage is a bit thick or waxy on the finish, but it also delivers the bright acidity needed to keep the palate refreshed. Grapes are harvested from a cool growing spot with limestone soils (and dark volcanic porphyry stone) at 450 meters above sea level." Robert Parker

      "A creamy, light- to medium-bodied white, with hints of smoke and spice underscoring the glazed apricot, pastry cream and lemon blossom flavors. Well-knit and focused through to the lingering finish." Wine Spectator

      "Subtle vanilla, earth and toast nose. The palate is big, rich and toasty with ample weight and texture. The oak is well-handled and integrated, balancing the ripe fruit." Decanter

      "This has had a wealth of winemaking dealt into the mix, creating a complex and modern style with cedary spicy oak. A smooth poached-pear finish." James Suckling

      "Luminous pale golden-tinged yellow. Intense aromas of nectarine, pineapple, smoke and lemon zest, with intense floral and ginger topnotes. Juicy and expansive on the palate, this very big and dense 2016 has bright acidity giving lift and focus to the smoky peach, grapefruit, lychee and tropical fruit flavors. Spice and floral notes linger on the sappy, focused finish. Tramin’s Unterebner may well be Italy’s most interesting and most distinctive oaked Pinot Grigio." Ian d’Agata (vinous.com)

      • Gambero Rosso 2019:
      • Bibenda 2019:
      • Luca Maroni 2019:92 Punkte
      • Robert Parker:90 Punkte
      • Wine Spectator :91 Punkte
      • James Suckling:92 Punkte
      • Decanter :92 Punkte / Silbermedaille
      • Falstaff:92 Punkte
      • Ian d'Agata:94 Punkte
      • Rebsorte: 100% Pinot Grigio
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 80/20 Holzfass/Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtsäure: 6,20 g/l
      • Restzucker: 1,60 g/l
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 10-12 °C
      • Lagerpotenzial: 2023
      • Speiseempfehlung: leicht gewürztes helles Fleisch
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      01090716 · 0,75 l · 29,20 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versandsofort verfügbar

      21,90 €
    • Pinot Nero Alto Adige DOC 2016

      Pinot Nero Alto Adige DOC 2016

      Der Pinot Nero mit seinem komplexen Farbenspiel ist ein eleganter, sehr harmonischer Wein. Er entwickelt im Glas intensive Fruchtnoten nach Himbeeren und Sauerkirschen und in späteren Jahren feine Waldfruchtaromen. Am Gaumen ist er durch sein feines Tannin gekennzeichnet, das ihm Fülle und Weichheit verleiht. SUPERIORE.DE

      "Bright red. Dark red cherries and fresh herbs on the clean nose. Enters fruity and crisp, then a tad bitter in the middle, finishing medium-long with a noteworthy saline presence. Finishes long and vibrant." Ian d’Agata (vinous.com)

      "Pinot Nero from cool-climate Alto Adige tends to show enormous purity and elegance. Indeed, it is my firm belief that this is one of the most successful territories for quality expressions of this delicate French grape. The 2016 Alto Adige Pinot Nero made by the folks at Franz Haas is a textbook expression with bright aromas of blueberry, violet and lavender that lift gracefully from the bouquet. The palate is tight and silky but beautifully polished and streamlined nonetheless. This is a beautiful wine from a balanced vintage." Robert Parker

      • Bibenda 2019:
      • Robert Parker:93+ Punkte
      • Ian d'Agata:89+ Punkte
      • Rebsorte: 100% Pinot Nero
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 12 Monate Eichenholzfass
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Verschluss: Drehverschluss
      • Trinktemperatur: 16-18 °C
      • Lagerpotenzial: 2022+
      • Speiseempfehlung: rosa gebratenes Wild
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      01022116 · 0,75 l · 30,53 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versandsofort verfügbar

      22,90 €
    • "Tor di Lupo" Lagrein Riserva Alto Adige DOC 2015

      “Tor di Lupo” Lagrein Riserva Alto Adige DOC 2015

      Kräftige, dunkle Lagrein Riserva, duftet intensiv nach Bitterschokolade, Sauerkirschen und Waldfrüchten. Samtiger, kontinuierlicher Geschmack, gut strukturiert, saftig, im Finale feine Tabaknote. SUPERIORE.DE

      "My favorite Lagrein pairings include my family's roast whole chicken recipe with potatoes and onions. This native grape from Northern Italy is especially well matched to the bold, simple and genuine flavors of home cooking. Cantina Andriano has created an excellent expression in this warm vintage. The 2015 Alto Adige Lagrein Riserva Tor di Lupo is one of the best Lagrein-based wines on the market today. Dark cherry and black fruit rise with seamless and broad-reaching intensity. The tannins are soft and sweet. The wine fans far and wide over the palate." Robert Parker

      "Fully saturated inky-ruby. Deep, austere aromas and flavors of black cherry and cassis, complemented by flint, coffee, herbs, tar and licorice. This is still very young and promises a long and slow development in the bottle, though it’s so delicious it’s hard not to guzzle down right now. For all its power, this knockout Lagrein is a remarkably refined wine." Ian d’Agata (vinous.com)

      • Bibenda 2019:
      • Doctor Wine 2019:93 Punkte
      • Luca Maroni 2019:95 Punkte
      • Vinibuoni 2019:
      • Robert Parker:92 Punkte
      • Ian d'Agata:93+ Punkte
      • Rebsorte: 100% Lagrein
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 12 Monate Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 14,00 % vol
      • Gesamtextrakt: 36,20 g/l
      • Gesamtsäure: 5,60 g/l
      • Restzucker: 2,80 g/l
      • Sulfit: 93 mg/l
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2027+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      01102515 · 0,75 l · 41,20 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versandsofort verfügbar

      30,90 €
    • "Linticlarus" Pinot Nero Riserva Alto Adige DOC 2015

      “Linticlarus” Pinot Nero Riserva Alto Adige DOC 2015

      Rubinrot mit granatrotem Schimmer. Feinfruchtiges Bouquet nach Waldbeeren und Kirschen. Ein eleganter Roter, wohlproportioniert und nie überladen, sondern mit klarer Identität und von elegantem Charakter. SUPERIORE.DE

      "Bright ruby. Perfumed with light on its feet aromas and flavors of red berries and spicy dark plum. Finishes savory with herbal nuances and a touch of youthfully chewy oak tannins. A very promising Italian Pinot Noir. Well done." Ian d’Agata (vinous.com)

      "A delicious pinot with raspberries, boysenberries, lemon and orange peel, dried rose petals and cloves. Medium-to full-bodied and very subtle, but direct at the same time with grainy tannins, bright acidity and a medium to long finish that’s medium chewy."  James Suckling

      "This warm-vintage Pinot Noir is a striking and very likable expression. You get the varietal purity of the grape with wild berries, dried raspberries and violets. On the other, you get a sharp and delineated personality that comes directly from these cool, high-altitude growing conditions." Robert Parker

      • Bibenda 2019:
      • Veronelli 2019:91 Punkte
      • Robert Parker:93 Punkte
      • James Suckling:93 Punkte
      • Ian d'Agata:91+ Punkte
      • Rebsorte: 100% Pinot Nero
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 12/6 Monate kl./gr. Eichenfass
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      • Gesamtsäure: 5,50 g/l
      • Restzucker: 0,60 g/l
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Lagerpotenzial: 2024
      • Speiseempfehlung: Kaninchen, Lamm, Wild und Wildgeflügel
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      01122515 · 0,75 l · 42,00 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versandsofort verfügbar

      31,50 €
    • "Juvelo" Gewürztraminer Passito Alto Adige DOC 2015

      “Juvelo” Gewürztraminer Passito Alto Adige DOC 2015

      Andrians Schmuckstück Juvelo stammt von Kalkschotterboden, der mit kantigem weißen Dolomitgestein durchsetzt ist. Die Lese findet meist erst im November statt, wenn fast 100% der Trauben von Botrytis (Edelfäule) befallen sind. SUPERIORE.DE

      "Sattes, funkelndes Goldgelb. Klar gezeichnete, intensive Nase, zeigt Noten nach getrockneter Marille, Quitte, im Hintergrund nach Himbeere und Bienenwachs. Ausgewogen und klar in Ansatz und Verlauf, sehr präzise, zeigt Noten nach Marille auch am Gaumen, etwas Quitte, im Finale sehr lange." Falstaff

      "Bright golden-tinged yellow. Apricot, peach, honey and sweet spices on the enticing nose. Very pure and varietally accurate in the mouth with flavors similar to the aromas. The 2015 Gewürztraminer Passito Juvelo strikes me as being a little less concentrated and thick than some other past vintages, but this is lively, graceful and very precise. A very pretty sweet wine." Ian d’Agata (vinous.com)

      "The 2015 Alto Adige Gewürztraminer Passito Juvelo (375 ml) opens to a light golden color and pretty luminosity. This is a sticky and succulent dessert wine with honeycomb, candied fruit and sun-dried apricot. The sugar content is pronounced, yet the wine is not cloying thanks to the bright acidity that pops up on the rear. This would be a nice companion to dried biscuits or apple tart. Some 90% of the grapes have been affected by noble rot." Robert Parker

      • Bibenda 2018:
      • Vinibuoni 2018:
      • Robert Parker:93 Punkte
      • Falstaff:92 Punkte
      • Ian d'Agata:92 Punkte
      • Rebsorte: 100% Gewürztraminer
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: 11 Monate Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 10,50 % vol
      • Gesamtextrakt: 243,30 g/l
      • Gesamtsäure: 7,50 g/l
      • Restzucker: 180,00 g/l
      • Sulfit: 284 mg/l
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 10-12 °C
      • Lagerpotenzial: 2021+
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      01100914 · 0,375 l · 85,07 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt & Versand< 24 Stück verfügbar

      31,90 €
    Wissenswertes zu
    VINOUS.COM – The Wines of Alto Adige
     

    Ian D'Agata ist mittlerweile bei Antonio Gallonis Vinous.com eingestiegen und dort als Chefredakteur für Europa und Asien aktiv. Er schreibt und referiert seit über 25 Jahren über Essen und Wein. Derzeit ist er zudem wissenschaftlicher Berater der größten europäischen Messe für italienischen Wein, der Vinitaly International, und wissenschaftlicher Direktor der Vinitaly International Academy.

    D'Agata wurde schon zum besten Weinjournalisten Italiens gekürt und schreibt regelmäßig Beiträge für verschiedene Wein- und Lifestyle-Magazine wie den britischen "Decanter" sowie Chinas "Wine Press" und "TasteSpirit". Zudem ist er Verfasser eines hoch gelobten Kompendiums über die autochthonen (einheimischen) Traubensorten Italiens. 10 Jahre war er Mit-Herausgeber des italienischen Weinführers D'Agata & Comparini, für den er 2009 den Gourmand-Preis der International Association of Culinary Professionals gewann.

    Vor wenigen Tagen veröffentlichte er die umfangreichen Ergebnisse seiner intensiven Verkostung der aktuellen weißen und roten Jahrgänge Südtirols. Mit dabei waren wieder einmal viele unserer langjährigen Winzer-Partner, die wie immer zu den Top-Scorern gehören. Die prämierten Weine dieser Kellereien haben wir zu Ihrer Erleichterung wie immer unter unserem Artikel einsortiert.

    Und hier unser Auszug aus dem aktuellen Südtirol-Report (12/2018) von Ian D'Agata:

    "In Südtirol entstehen unzweifelhaft Italiens beste Weißweine. Der Klimawandel und die Verwendung von Eichenholz haben aber auch die Rotweine verbessert, vor allem die Schiava-Sorten und der Lagrein profitierten in den letzten Jahren enorm. Wunderbare Selektionen von Pinot Nero und Cabernet Sauvignon runden das Angebot an erstklassigen Weinen in den letzten Jahren mit viel Aufsehen ab.

    Südtirol liegt im äußersten Nordosten Italiens, zwischen den Alpen im Norden und dem Trentino im Süden, und ist eines der kleinsten und vielfältigsten Weinbaugebiete Italiens. Weinberge sind nicht nur an den steilen Berghängen üblich, die in die Flusstäler des Isarco und der Etsch hinabstürzen, sondern auch in den wärmeren Flachebenen der Bassa Atesina an der Grenze zum Trentino, wo das mildere Klima nicht nur Weinbau zulässt, sondern auch Oliven- und Feigenbäume wachsen. In der Vielzahl unterschiedlicher Böden und sehr unterschiedlicher Mesoklimata leben über zwanzig verschiedene Rebsorten, die in verschiedenen Höhenlagen zwischen dem Meeresspiegel und bis zu 1.000 Metern darüber (z.B. der weltberühmte Müller Thurgau "Feldmarschall von Fenner") gepflanzt werden.

    Aus Südtirol kommen auch viele der besten Weißburgunder der Welt. Diese Pinot Bianco sind blumig, mineralisch und haben viel Raffinesse. Sie sind Aushängeschild für den bekannten Grundsatz, dass "weniger mehr ist". Weintrinker, die ihre Weißweine eher buttrig und opulent mögen, empfinden sie möglicherweise als dünn und es fehlt ihnen an Fleisch und Größe. Sicher ein Fehler.

    Ganz sorglos kann man den Gewürztraminer betrachten. Eine Rebsorte, die Weine hervorbringt, die nach Sortencharakter und -kraft wohl nur denen des Elsass nachstehen. Darüber hinaus sind die Traminer aus Südtirol immer klassisch trocken und haben weit weniger Restzucker als die meisten internationalen Weine, die ansonsten mit dieser Varietät hergestellt werden.

    Die Bouquet-Rebsorte Sauvignon Blanc schneidet auch in Südtirol hervorragend ab: Die Weine sind auf sehr hohem Niveau und werden in einem Stil vinifiziert, der irgendwo zwischen der Schärfe Neuseelands und den eleganten Pouilly-Fumés der Loire liegt.

    Die gute Nachricht hört nicht bei den Weißen auf: Weinliebhaber werden auch unter den Roten viel Anerkennenswertes finden. Lagrein bietet fleischige, körperreiche Rotweine, die sich im Vergleich zum Jahrgang um etwa zehn Jahre verbessern können, während die drei Schiava-Sorten köstliche leichte, knackige Rotweine ergeben (es ist bemerkenswert, dass viele Schiava-Weine aus extrem alten Reben hergestellt werden). Die Cabernet Sauvignons aus Alto Adige können in wärmeren Jahren überraschend gut sein, auch wenn die wetterkritischeren Jahrgänge häufig "grüne" Weine hervorbringen, die dann leider auch kein Holzausbau retten kann. Die Pinot Neros haben sich im Laufe der Jahre stark verbessert, aber es ist leider auch so, dass die meisten prämierten Weine, die mit dieser Sorte hergestellt werden, für den Großteil ihrer Attraktivität immer noch auf Eichenholz-Unterstützung angewiesen sind, anstatt einfach mit der Tiefe und Komplexität ihrer reifen, saftigen Frucht zu spielen." Ian D'Agata