• "Rarum Cor Römigberg" Cabernet Sauvignon | Edition 2020 <br>6 Flaschen in Original-Holzkiste

      “Rarum Cor Römigberg” Cabernet Sauvignon | Edition 2020 · 6 Flaschen in Original-Holzkiste

      "Gereifte Weine können mit einem Menschen verglichen werden, der nicht durch Kraft, sondern durch die Weisheit des Alters beeindruckt. Diese Weine haben eine ungeheure Persönlichkeit, eine ganz besondere Ausstrahlung." Alois Lageder

      Seit dem Jahrgang 1995 legt die Familie Lageder jedes Jahr eine kleine Menge ihrer Meisterwerke zur Seite, um die beeindruckende Entwicklung und das große Potenzial ihrer Weine zu demonstrieren. Die Wahl der 2020er Rarum-Edition fiel auf sechs besondere Jahrgänge des Spitzen-Cabernets COR Römigberg, den wir Ihnen hiermit mit den Jahrgängen 1996, 1998, 2003, 2006, 2008 und 2010 in einer hochwertigen Holzkiste präsentieren können.

      (2006) "Funkelndes, dichtes Rubin. Einladende, vielschichtige Nase, zeigt Noten nach Tabak, würzigen Kräutern und viel dunkler Beerenfrucht. Am Gaumen fest und stoffig in Ansatz und Verlauf, baut sich satt auf, öffnet sich mit dichtem, feinmaschigem Tannin, legt im hinteren Bereich beständig zu, klare Frucht, im Finale sehr satter Druck." Falstaff

      (2006) "The 2006 Cor Romigberg is impressive on this vintage. Dark red berries, plums, grilled herbs, licorice and cedar are some of the many notes that flow from this deeply expressive, totally convincing wine. The 2006 boasts gorgeous depth, power and finesse. Mocha, new leather and tar are some of the notes that flesh out on the finish, adding further layers of complexity. Cor Romigberg is mostly Cabernet Sauvignon with a dollop of Petit Verdot from a vineyard in Caldaro, on the southern side of Alto Adige." Robert Parker

      (2010) Kirschroter Cabernet Sauvignon mit einem kleinen Anteil Petit Verdot, das komplexe Bouquet erinnert an schwarze Johannisbeeren; hinzu kommen Minzaromen und florale Noten, die mit der angenehm ausgewogenen Holznote verwoben sind. Am Gaumen kraftvoll und dicht; die feinherben Tannine sind harmonisch eingebunden. SUPERIORE.DE

      Ausbau: Maischegärung über ca. 17 Tage im Edelstahltank. Nach dem biologischen Säureabbau wurde der Jungwein in Barriques (Alliers und Nevers, 2/3 neu) gefüllt und darin je nach Jahrgang zwischen 17 und 20 Monate ausgebaut.

      1 Flasche à 0,75l | "Cor Römigberg" Cabernet Sauvignon Alto Adige DOC 1996

      Alkoholgehalt: 13,00 % vol
      Gesamtsäure: 5,10 g/l
      Lagerpotenzial: 2023+

      1 Flasche à 0,75l | "Cor Römigberg" Cabernet Sauvignon Alto Adige DOC 1998

      Alkoholgehalt: 13,00 % vol
      Gesamtsäure: 5,10 g/l
      Lagerpotenzial: 2025+
      Vinum: 15,5 Punkte
      Veronelli: 93 Punkte/3 Sterne

      1 Flasche à 0,75l | "Cor Römigberg" Cabernet Sauvignon Alto Adige DOC 2003

      Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      Gesamtsäure: 5,10 g/l
      Lagerpotenzial: 2028+
      Veronelli: 93 Punkte/3 Sterne

      1 Flasche à 0,75l | "Cor Römigberg" Cabernet Sauvignon Alto Adige DOC 2006

      Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      Gesamtsäure: 4,60 g/l
      Lagerpotenzial: 2030+
      Falstaff: 94 Punkte
      Bibenda: 5 Trauben

      1 Flasche à 0,75l | "Cor Römigberg" Cabernet Sauvignon Alto Adige DOC 2008

      Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      Gesamtsäure: 5,10 g/l
      Lagerpotenzial: 2032+
      Robert Parker: 92 Punkte
      Bibenda: 5 Trauben

      1 Flasche à 0,75l | "Cor Römigberg" Cabernet Sauvignon Alto Adige DOC 2010 (BIO)

      Öko-Kontrollnr.: IT-BIO-002
      Alkoholgehalt: 13,50 % vol
      Gesamtsäure: 4,70 g/l
      Lagerpotenzial: 2035+
      Gambero Rosso: Drei Gläser
      Bibenda: 5 Trauben

      • Rebsorten: 90% Cabernet Sauvignon, 10% Petit Verdot
      • Anbau: naturnah
      • Ausbau: 17-20 Monate 70/30 neues/gebrauchtes Barrique
      • vegane Klärung: Ja
      • Filtration: Ja
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      01064520 · 4,5 l · 108,67 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand1 Stück verfügbar

      489,00 €
    • "Cassetta Storico Monte Lodoletta" Amarone della Valpolicella DOCG 2008 | 2009 <br>3 Flaschen in Original-Holzkiste

      “Cassetta Storico Monte Lodoletta” Amarone della Valpolicella DOCG 2008 | 2009 · 3 Flaschen in Original-Holzkiste

      Unter dem Namen "Cassetta Storico Monte Lodoletta" bringt Romano dal Forno in unregelmäßigen Abständen eine Selektion ausgesuchter Top-Jahrgänge auf den Markt, die über viele Jahre zurückgehalten wurden und in den eigenen Kellern behutsam weiter in der Flasche reifen konnten. SUPERIORE.DE

      2 Flaschen à 0,75l | "Monte Lodoletta" Amarone della Valpolicella DOCG 2008

      Funkelndes, sattes Rubin mit leichtem Granatrand. Im Bouquet intensiv nach dunklen Beeren, Zwetschken, leicht rosinig, sehr ausgewogen. Am Gaumen geradezu explosiv und vielschichtig, mit einer herrlich geschmeidigen Textur wie Samt und Seide, dann weiches, süßliches und dichtes Tannin, baut sich unendlich lange auf. SUPERIORE.DE

      "The 2008 Amarone della Valpolicella is compelling. With a little air, the tannins begin to soften, releasing a myriad of intense dark aromas and flavors. Bittersweet chocolate, cloves, violets, plums and blackberry jam cover every inch of the palate in a stunning, headspinning Amarone that captures all of the best qualities of the year. When Romano Dal Forno's wines are on, there is nothing quite like them, and that is certainly the case here. If opened young, the 2008 needs a little air. Actually, a lot of air." Vinous

      Vinous: 98 Punkte
      Robert Parker: 96 Punkte
      Jancis Robinson: 18 Punkte
      James Suckling: 97 Punkte

      Lagerpotenzial: 2040+

      1 Flasche à 0,75l | "Monte Lodoletta" Amarone della Valpolicella DOCG 2009

      Monte Lodoletta 2009 strahlt eine bemerkenswerte Wärme und Reife aus, mit tiefen Schichten von venezolanischer Bitterschokolade, Kräutern, Lakritze, Rauch, dunklen Früchten und getoasteter Eiche. Für einen so großen Wein besitzt dieser Amarone eine bemerkenswerte Detailtreue und Nuancierung, und das in einem explosiven Stil. Am Gaumen sind Aromen von schwarzen Pflaumen, Kaffeelikör, Gewürzen, Tabak, Vanille und Kräutern im Überfluss vorhanden. Ein alkoholreicher, berauschender Wein, der nichts für diejenigen ist, die glauben, dass weniger mehr sein kann. Hier ist alles im überbordenden Umfang vorhanden und man braucht Stunden, um diesen Wein zu durchdringen. SUPERIORE.DE

      "The 2009 Amarone della Valpolicella Monte Lodoletta is a full and generous expression that delivers thick lines and robust flavors of dried blackberry, camphor ash, exotic cedar wood, licorice and tarry road pavement. This vintage saw average temperatures throughout the growing season with a few hailstorms along the way. Very dry weather led to some mild drought in July and August, with ensuing ripening and concentration of the clusters. I found this monumental wine to be irresistible when I first tasted it five years ago, and I consider it to have improved since then. This is one of the most complete and comprehensive vintages produced at Dal Forno, and it gives us an ample 360-degree view onto the might, brawn and potential of this icon wine from the Veneto. Its evolutionary track shows no sign of slowing down." Robert Parker

      Robert Parker: 99 Punkte
      Vinous: 95 Punkte
      Jancis Robinson: 17++ Punkte
      James Suckling: 98 Punkte
      Decanter: 97 Punkte

      Lagerpotenzial: 2042+

      • Rebsorten: 60% Corvina, 20% Rondinella, 10% Croatina, 10% Oseleta
      • Anbau: konventionell
      • Ausbau: Barrique
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 16,50 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Allergenhinweis: enthält Sulfite
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      03292600 · 2,25 l · 481,33 €/l · Preis (DE) inkl. USt, zzgl. Versand2 Stück verfügbar

      1.083,00 €