• Grappa "Venegazzù della Casa"

      Grappa “Venegazzù della Casa“

      Traditionelle Grappe mit intensiven Aromen von Wildkirsche und schwarzen Beeren. Sensationell die Ursprünglichkeit und Persistenz im überaus harmonischen Geschmack. (superiore.de)
      • Rebsorte: Cabernet Sauvignon, Merlot, Cabernet Franc
      • Alkoholgehalt: 40,00 % vol
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Hinweis: Lieferung nur nach DE, CH und LI möglich.
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      30000028 ·  0,5 l · 43,00 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versandsofort verfügbar

      21,50 €
    • Grappa di Prosecco Riserva

      Grappa di Prosecco Riserva

      Die Grappa di Prosecco Riserva wird über ein Jahr lang in kleinen Eichenfässern gelagert und erhält so ihre wunderbar hellgoldene Farbe. Appetitlich reife Fruchtaromen und duftige Würze sind ein vollendeter Genuss bis in den schönen runden Abgang. (superiore.de)
      • Grappa: gereift
      • Rebsorte: Glera 100 %
      • Alkoholgehalt: 42,00 % vol
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Hinweis: Lieferung nur nach DE, CH und LI möglich.
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      30000027 · 0,7 l · 35,57 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versand3 Stück verfügbar

      24,90 €
    • Grappa Capo di Stato

      Grappa Capo di Stato

      Aus den Trestern des famosen Bordeaux-Blend Capo di Stato ensteht diese Grappe. Frisch und klar mit leicht pfeffrigem Bouquet und Anklängen an Gewürze und Beeren. Die Duftkomponenten setzen sich am Gaumen finessenreich fort bis in den eleganten Abgang. (superiore.de)
      • Grappa: klar
      • Rebsorte: Cabernet Sauvignon, Merlot, Cabernet Franc, Malbec
      • Filtration: Ja
      • Alkoholgehalt: 48,00 % vol
      • Verschluss: Naturkorken
      • Trinktemperatur: 18-20 °C
      • Hinweis: Lieferung nur nach DE, CH und LI möglich.
      mehr erfahren
      klimatisiert gelagert

      30000025 · 0,5 l · 53,80 €/l · Preis inkl. USt, ggf. zzgl. VerbrSt u. Versand6 Stück verfügbar

      26,90 €
    Produzenten vorgestellt
    Antica Distilleria Negroni
    Grappa
    Antica Distilleria Negroni

    Im Eiltempo zum Erfolg: Die Destillerie Negroni wurde rasch nach ihrer Gründung über die Landesgrenzen hinaus durch den noch heute Kultstatus genießenden Aperitif 'Negroni 1919' und die außerordentliche Qualität ihres in Eichenfässern gereiften Grappa di Prosecco Riserva bekannt. Der traditionsreiche von Cavaliere Guglielmo Negroni gegründete venetianische Betrieb ist in der zur Provinz Treviso zählenden Gemeinde Mareno di Piave zu Hause und seit der Übernahme der Azienda Agricola Conte Loredan Gasparini Anfang der Neunzigerjahre durch die Venegazzù S.p.A. im Besitz von Giancarlo Palla. Die Grappe unter dem Label Loredan Gasparini gelten noch heute als Insider-Tipp. Neben dieser Linie sind weiterhin Tresterbrände mit dem Negroni-Etikett im Handel erhältlich. Die traditionsreiche Brennerei aus dem Veneto ist auch für köstliche Liköre und Cocktails bekannt.

    In den zumeist aus hochwertigen Pressrückständen des Weinguts Conte Loredan Gasparini hergestellten klassischen Tresterbränden der Negroni Antica Distilleria steckt eine Fülle an Erfahrung und Expertise. Die Grappe sind bei Einsteigern und ausgewiesenen Kennern gleichermaßen beliebt. Weil in sie viele traditionelle und regionaltypische Elemente einfließen, überzeugen die Brände regelmäßig durch ihre saubere Machart. Es ist das Bestreben der Destillerie, immerfort nach den besten Zutaten zu suchen. Wegen der hochwertigen Produktqualität wurde Negroni auch schon einmal der Titel 'Bester Grappa aus Venetien' verliehen.


    Der frische Trester wird in versiegelten Plastikbehältern noch warm zur Brennerei geschickt. So können die typischen Besonderheiten der einzelnen Rebsorten bewahrt werden. In der Brennerei angekommen, wird der Trester rasch in geringen Mengen in kleinen Kupferbrennblasen destilliert, um die Aromastoffe zu extrahieren. Die edelsten Brände von Negroni werden bis zu drei Jahre lang in Eichenholzfässern verfeinert.

    Die Leidenschaft der Familie Palla für Wein begann in den Sechzigerjahren in einem Winzerbetrieb im südlichen Teil der Provinz Treviso und nahm 1973 noch größere Ausmaße an, als Conte Piero Loredan Giancarlo Palla ein wunderschönes und zum Anbau von Spitzenweinen geeignetes Anwesen in Venegazzù übertrug. Heute ist Venegazzù S.p.A. als Produktions- und Vertriebsgesellschaft für Weine, Grappe und Spirituosen weltweit in mehr als 30 Ländern tätig. Im Laufe der Zeit hat das Unternehmen seine Produktpalette durch Zukäufe schrittweise erweitert. (superiore.de)

    Gründungsjahr: 1919
    Eigentümer: Giancarlo Palla

    Fakten

    • Gründungsjahr: 1919
    • Eigentümer: Giancarlo Palla