Slow Food

"Gaun" Chardonnay Alto Adige DOC 2015 (BIO)

Alois Lageder | Tenutæ Lageder | Südtirol

Weingut Tenuta Alois Lageder | Vicolo dei Conti 9 | IT 39040 Magrè sulla Strada del Vino

Glanzhelle, strohgelbe Farbe mit leicht grünlichem Schimmer. Feinfruchtiges, sortentypisches, duftiges Aroma mit Geruchsnoten von reifen Südfrüchten. Ausgewogener, mittelkräftiger Körper und sauberer Geschmack. Frische, lebhafte Säure und herrlicher Nachhall. (superiore.de)
Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
Der 2014er erhielt folgende Auszeichnungen:

Duemilavini 2016: Veronelli-Guide 2016: 89 Punkte / James Suckling: 92 Punkte
Rebsorte: 100% Chardonnay Anbau: biodynamisch Ausbau: Edelstahl vegane Klärung: ja Filtration: Ja Alkoholgehalt: 13,00 % vol Gesamtextrakt: 19,20 g/l Gesamtsäure: 5,10 g/l Restzucker: 1,50 g/l Sulfit: 80 mg/l ph-Wert: 3,40 Verschluss: Naturkorken Trinktemperatur: 8-10°C Lagerpotenzial: 2019 Speiseempfehlung: Risotto, helles Fleisch, gegrillter Mittelmeerfisch Öko-Kontrollnr.: IT-BIO-013
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Achtung, nur noch 12 Stück auf Lager!

Alois Lageder

Alois Lageder | Südtirol

Eine ganzheitliche und nachhaltige Wirtschaftsweise im Sinne des biologisch-dynamischen Weinbaus sowie eine Reihe kultureller und künstlerischer Aktivitäten prägen die Philosophie des in Margreid am südlichsten Zipfel der Südtiroler Weinstraße gelegenen historischen Weingutes Alois Lageder. Inzwischen nimmt Alois Clemens Lageder in sechster Generation gemeinsam mit seinem Vater Alois die Geschäftsführung des Familienbetriebs wahr. Die Wurzeln des Hauses gehen zurück auf das Jahr 1823, als der junge Handwerksbursche Johann Lageder in Bozen den Grundstein für das heutige Engagement legte.

Die rund 50 Hektar familieneigenen Weingärten werden seit 1990 nach den strengen Richtlinien des internationalen Demeter-Verbandes bewirtschaftet. Zudem ist die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit rund neunzig, von einem technischen Team erstklassig betreuten Vertragswinzern ein wesentlicher Bestandteil der Firmengeschichte. Seit einigen Jahren verfolgt das Unternehmen Alois Lageder das Ziel, auch die etwa 110 Hektar Weinberge bewirtschaftenden Winzerpartner für eine nachhaltige Landwirtschaft zu gewinnen.

Alois Lageder ist ein wichtiger Teil der Weingeschichte Italiens. Chardonnay "Löwengang", Cabernet Sauvignon "Cor Römigberg" und Pinot Nero "Krafuss" sind legendäre Namen und haben der Kellerei ihren großen Ruhm eingebracht. Die Weine - zu rund 80 Prozent weiße Tropfen - unterteilen sich in drei Qualitätsstufen. Die klassischen Sorten ("Alois Lageder") sind Ausdruck für die große Vielfalt der Südtiroler Weinlandschaft und ihrer typischen Rebsortenpalette. Bei den Selektionen ("Tenutae Lageder") stehen erstklassige Lagen und ihr einzigartiges Terroir im Vordergrund. Die Kreszenzen der "Wein-Höfe" sind die Grands Crus, die aus den besten biologisch-dynamisch bewirtschafteten Einzellagen stammen.

Die Weine der Südtiroler Kellerei sind in ihrem Stil unverwechselbar und tragen noch immer die Handschrift des langjährigen genialen Kellermeisters Luis von Dellemann. Die heute unter der Aufsicht von Georg Meißner gekelterten Tropfen des Hauses sind von höchster Eleganz geprägt und spiegeln die Typizität der Rebsorten unverfälscht wider. Als erster Wein trat der Jahrgang 1989 des "Cor Römigberg" den Beweis an, dass man in Südtirol durchaus Rotweine erzeugen kann, die den Vorbildern von der Gironde gewachsen sind. Alois Lageder hat viele Auszeichnungen - wie etwa "Kellerei des Jahres 2013" vom "Guida ai Vini Bio" - erhalten. (superiore.de)

"Alois Lageder ist eine der ganz großen Persönlichkeiten der Südtiroler Weinwelt. Er sucht ständig nach Qualität und das im vollen Respekt der natürlichen Besonderheiten des Gebiets." Gambero Rosso

Gründungsjahr: 1823
Eigentümer: Familie Alois Lageder
Kellermeister: Georg Meißner
Jahresproduktion: ca. 1.500.000 Flaschen
Eigene Rebfläche: ca. 50 Hektar
Biodynamisch anerkannter Anbau (eigene Rebfläche)

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, kauften auch:
"SP68" Bianco Terre Siciliane IGT 2015

Occhipinti | Sizilien

Az. Agr. Arianna Occhipinti | Via dei Mille 55 | IT 97019 Vittoria

Occhipintis Bianco, aus gleichen Teilen Moscato und Albanello gekeltert, verströmt den Duft von Pfirsichen und Blüten und bietet einen köstlichen und nachhaltigen Geschmack mit feinen Fruchtaromen. (superiore.de)

"Made with Moscato di Alessandria and Albanello, this earthy, intriguing white offers penetrating aromas of pressed wild flower, vineyard dust, orchard fruit and dried aromatic herb. The pervasive floral scent follows through to the mineral-driven palate along with dried peach, candied nectarine zest and chopped sage. Quality has improved immensely since the producer transferred to her spacious new cellars." Wine Enthusiast
Duemilavini 2017: Vinibuoni 2017: Wine Enthusiast: 90 Punkte
Rebsorten: 50% Moscato, 50% Albanello
Ausbau: 6 Monate Edelstahl
Alkoholgehalt: 12,00 % vol
Pinot Nero Alto Adige DOC 2015

Alois Lageder | Südtirol

Weingut Tenuta Alois Lageder | Vicolo dei Conti 9 | IT 39040 Magrè sulla Strada del Vino

Florales Bukett, Aromen von Rosenblättern, etwas Tee. Am Gaumen körperreich und seidig, kraftvoll und komplex, fein und elegant, geschmeidige Tannine und lang. (superiore.de)
Rebsorte: 100% Pinot Nero
Ausbau: 15 Monate großes Holzfass
Alkoholgehalt: 13,00 % vol
Frappato di Vittoria DOC 2015

Planeta | Kellerei Dorilli | Sizilien

Az. Agr. Planeta s.s. | Contrada Dispensa | IT 92013 Menfi

Ein reinsortiger Frappato hat Seltenheitswert, denn meist wird die sehr spät reifende Rebsorte mit anderen verschnitten. Frappato gedeiht auf den sandigen Böden von Vittoria im Südosten Siziliens und ergibt einen komplexen Wein mit Rasse und Charakter. Blumig das Bouquet mit Aromen von Kirsche und Pfirsich, am Gauen Noten von Erdbeere, leicht mineralisch und schlank, im Nachhall Erinnerungen an Apfel und Orangenschale. (superiore.de)

"Bright red. Multidimensional, explosively perfumed nose combines raspberry, sour red cherry, rose petal, violet, minerals and cinnamon. Silky on entry, then brightly saline, offering vibrant, focused red berry, cherry and mineral flavors. Perfectly integrated acidity and seamless tannins give this sappy wine outstanding thrust on the extremely long, floral finish. This delightful wine is so good it literally goes down like water." Ian d'Agata

"This light- to medium-bodied red is fresh and aromatic, with lots of spice, floral and thyme notes accenting the crushed raspberry and citrus fruit. Offers a bright, lingering finish." Wine Spectator

"Red berry, rose and clove are some of the aromas you'll find on this bright, supple red. The smooth palate offers juicy black cherry, crushed strawberry and white pepper alongside fresh acidity. A mineral vein underscores the savory flavors and energizes the finish. It's made to be drunk young so enjoy soon." Wine Enthusiast

"A red with good plummy fruit, hints of citrus and cedar undertones. Medium to light body and a clean finish." James Suckling
Gambero Rosso 2017: Duemilavini 2017: Wine Spectator: 90 Punkte James Suckling: 90 Punkte Wine Enthusiast: 90 Punkte Ian d'Agata: 93 Punkte
Rebsorte: 100% Frappato
Ausbau: Edelstahl
Alkoholgehalt: 13,00 % vol
Olio Extra Vergine di Oliva Val di Mazara DOP 2016

Planeta | Sizilien

Az. Agr. Planeta s.s. | Contrada Dispensa | IT 92013 Menfi

"Die Sorten Nocellara di Belice, Biancolilla und Cerasuola werden von Hand geerntet und kalt gepresst. Das Öl duftet leicht nach Pistazien und schmeckt fruchtig, leicht salzig." essen & trinken

Olivensorten: Nocellara di Belice, Biancolilla, Cerasuola

"SP68" Rosso Terre Siciliane IGT 2015

Occhipinti | Sizilien

Az. Agr. Arianna Occhipinti | Via dei Mille 55 | IT 97019 Vittoria

Die Cuvée SP68 aus Frappato und Nero d'Avola ist frisch, dynamisch, individuell und modern. Großzügige Aromen, solide strukturiert und mit mildem Tannin ausgestattet. (superiore.de)

"The Arianna Occhipinti 2015 SP 68 represents a blend of Nero d'Avola and Frappato. Like Il Frappato, I am similarly impressed by this wine. It shows a solid approach and good foundations that put it into a class of its own among natural wines. Wild berry and cassis aromas are presented but you also get subtle tones of anise seed and dark cola. Dusty and elegant mineral notes also appear. In its essence, this wine is very elegant and feminine." Robert Parker

"A blend of 70% Frappato and 30% Nero d'Avola, this boasts enticing scents of fragrant blue flower, rose and ripe dark-skinned berry. The succulent palate doles out tart red cherry, blackberry, star anise and ground pepper framed in supple tannins and fresh acidity. A mineral note wraps up the finish." Wine Enthusiast
Gambero Rosso 2017: Duemilavini 2017: Vinibuoni 2017: Robert Parker: 92+ Punkte Wine Enthusiast: 91 Punkte Vinum: 16,5 Punkte
Rebsorten: 70% Frappato, 30% Nero d'Avola
Ausbau: 6 Monate Edelstahl
Alkoholgehalt: 13,00 % vol




Anmeldung Flaschenpost

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Flaschenpost und verpassen Sie nie wieder:


Aktuelle Angebote und
spannende Sonderkontingente
Offerta Impossibile – dahinter
steckt immer ein kleiner Preis
Interessante Neuigkeiten
aus unserem Sortiment
Bitte alle Felder mit * ausfüllen!
Keine gültige E-Mail-Adresse!
       Titel 
*
*
*  
 
 

Freie Suche

- oder -

Detailsuche

Weinart
Preisspanne
Region
Ausbau
Wein oder Rebsorte
vegane Klärung
Jahrgang
Eigenschaft
Bewertung
Speiseempfehlung