Slow Food

Brunello di Montalcino "I Vigneti" DOCG 2010 Horizontale
3 Flaschen in Original-Holzkiste

Val di Suga | Tenimenti Angelini | Toskana

Tenimenti Angelini | Loc. Val di Cava | IT 53024 Montalcino

Texte folgen. (superiore.de)
Rebsorte: 100% Sangiovese Anbau: konventionell Ausbau: 36 Monate Tonneau/Barrique vegane Klärung: ja Filtration: Nein Alkoholgehalt: 15,00 % vol Verschluss: Naturkorken Trinktemperatur: 18-20°C Lagerpotenzial: 2033
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Achtung, nur noch 10 Stück auf Lager!

Val di Suga

Val di Suga | Toskana

Vom Brunello zu sprechen heißt nicht nur, über einen Wein zu berichten, vielmehr bedeutet es, von Montalcino zu erzählen, von einer Welt, die in jeder Flasche, in jedem Glas und jedem Schluck zu spüren ist. Die Gegend rund um Montalcino zeichnet sich durch ihre Gegensätzlichkeit aus. Nordwestlich dieser wunderschönen Stadt findet man einen besonders fruchtbaren Boden, der sich über sanft kultivierte Hügel erstreckt. Südlich von Montalcino ist die Landschaft karger, ja fast wild, die bebauten Felder sind den großen Wäldern, Lebensraum von Wildschweinen und Ziegen, abgewonnen worden. Dies beeinflusst natürlich die Beschaffenheit der Weinberge und der daraus resultierenden Erzeugnisse. Die Weine aus dem Norden sind weicher und "duftiger", die aus dem Süden hingegen ausgeprägter und alkoholhaltiger.

Die Verbindung des Brunello aus dem Norden mit dem aus dem Süden ergibt einen perfekten Wein. Val di Suga ist die einzige Kellerei der kleinen Welt Montalcino, die Weinberge südlich und nördlich dieser bezaubernden Stadt besitzt. Der Besitz erstreckt sich über 70 Hektar, 55 davon sind mit Weinbergen bedeckt. Die Kellerei verfügt über modernste Technik, ohne aber die Tradition aus den Augen zu lassen. Der Önologe Mario Calzolari ist überzeugt, dass nur die Verbindung beider Faktoren zum dauerhaften Erfolg führen kann. Die Kellerei Val di Suga wird von der Fachpresse für Ihre Leistung mit Auszeichnungen geradezu überhäuft. Über 90 Parkerpunkte, 3 Gläser im Gambero Rosso, Höchstbewertungen im Veronelli und im Wine Spectator sind nur einige der Auszeichnungen, die die Kellerei in der letzten Zeit erhalten hat. (superiore.de)

Gründungsjahr: 1994
Eigentümer: Familie Angelini
Önologe: Mario Calzolari
Rebfläche: 55 Hektar
Konventioneller Anbau





Anmeldung Flaschenpost

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Flaschenpost und verpassen Sie nie wieder:


Aktuelle Angebote und
spannende Sonderkontingente
Offerta Impossibile – dahinter
steckt immer ein kleiner Preis
Interessante Neuigkeiten
aus unserem Sortiment
Bitte alle Felder mit * ausfüllen!
Keine gültige E-Mail-Adresse!
       Titel 
*
*
*  
 
 

Freie Suche

- oder -

Detailsuche

Weinart
Preisspanne
Region
Ausbau
Wein oder Rebsorte
vegane Klärung
Jahrgang
Eigenschaft
Bewertung
Speiseempfehlung