Slow Food
17 Ergebnisse für "Castello Banfi"  sortiert nach   
Castello Banfi

Castello Banfi | Toskana

Das traumhafte Weingut Castello Banfi ist nicht nur das größte seiner Art in der Toskana, sondern es verbindet auch auf einzigartige Weise die Tradition mit der Moderne. Der in Sant'Angelo Scali unweit von Montalcino gelegene Betrieb wurde im Jahre 1978 von den Italoamerikanern John und Harry Mariani aus New York gegründet. In der Heimat ihrer Großväter schufen die beiden Brüder in engster Kooperation mit dem inzwischen in den Ruhestand gewechselten Pionier-Önologen Dr. Ezio Rivella ein riesiges Weinimperium. Nachdem sie die knapp 3.000 Hektar Land erworben hatten, wählten die Marianis die bevorzugtesten Lagen unterschiedlicher Weinberge aus. An das heute über eine Rebfläche von 850 Hektar verfügende Gut ist ein großes Restaurant und eine Vinothek angeschlossen.

Castello Banfi wurde wegen seines außergewöhnlichen Einsatzes für die Umwelt und für sein großes soziales, ethisches Engagement als erstes Weingut weltweit ausgezeichnet. Auch die Zucht neuer Sangiovese-Klone hat dem Betrieb viel Anerkennung gebracht. Die Rebhügel sind überwiegend mit Sangiovese und Cabernet Sauvignon, aber auch mit Syrah und weißen Sorten bepflanzt. Für die hervorragende und kontinuierliche Qualität der fünfzehn hervorstechenden Spitzenweine sind der Schweizer Önologe Rudy Buratty und der Agronom Maurizio Marmugi verantwortlich. Die Eigentümerinteressen werden von Cristina Mariani-May und ihrem Cousin James Mariani vertreten. Als Generaldirektor hat Enrico Viglierchio die umfassende Kontrolle von über 100 Hektar Rebflächen der DOCG Montalcino verwirklicht. Jeder Weinberg wird einzeln betrachtet und gesondert vinifiziert. Alle im High-Tech-Keller vorzunehmenden Schritte zur Weinbereitung - von der Traubenmühle über die Gärung bis hin zur Flaschenabfüllung - laufen computergesteuert ab. Die Stahl- und Holzfässer werden von einem eigenen Technikerteam entwickelt.

Cristina Mariani-May ist es vor Jahren gelungen, die Wiedergeburt des Brunello einzuleiten. Sie trug maßgeblich dazu bei, den Ruf dieses wahrhaft königlichen Weins als wichtigen Botschafter Italiens zu fördern. Neben dem vielfach prämierten Brunello di Montalcino wurde auch der Chianti Classico aus dem Hause Banfi häufig mit Auszeichnungen bedacht. (superiore.de)

"Zum Sieger aller Preisklassen sollte man Castello Banfi eigentlich ausrufen. Das Gut der italoamerikanischen Familie Mariani bietet für jeden Geldbeutel etwas, beste Machart garantiert." Gambero Rosso

Gründungsjahr: 1978
Eigentümer: Famiglia Mariani
Önologe: Rudy Buratty
Agronom: Maurizio Marmugi
Jahresproduktion: 10.500.000 Flaschen
Rebfläche: 855 Hektar
Konventioneller Anbau

"Col di Sasso" Rosso Toscana IGT 2015 "Col di Sasso" Rosso Toscana IGT 2015

Castello Banfi | Toskana

Banfi S.r.l. | Loc. Castello di Poggio alle Mura snc | IT 53024 Montalcino

Entspannte Cuvée aus Cabernet Sauvignon und Sangiovese, klare Aromen dunkler Früchte mit pikanten grünen Noten. Wunderbar ausgeglichen der fruchtige Geschmack mit feiner Säure und mildem Tannin. (superiore.de)

"Offers a straightforward mouthful of cherry, currant and spice flavors, with a touch of herbs. Balanced and ready to drink." Wine Spectator
Wine Spectator: 88 Punkte
Rebsorten: 70% Cabernet Sauvignon, 30% Sangiovese
Ausbau: Holzfass
Alkoholgehalt: 13,50 % vol

Allergenhinweis: enthält Sulfite
 
"Collepino" Rosso Toscana IGT 2014 "Collepino" Rosso Toscana IGT 2014

Castello Banfi | Toskana

Banfi S.r.l. | Loc. Castello di Poggio alle Mura snc | IT 53024 Montalcino

Fruchtige Cuvée aus Merlot und Sangiovese mit frischem Bouquet und dem reinen Geschmack der Traube. Collepino ist angenehm süffig. (superiore.de)
Kundenbewertungen: 3 Sterne (2)
"Collepino" Rosso Toscana IGT 2014

Castello Banfi | Toskana

Kundenbewertungen (2)
3 Sterne 03.04.2017 · 07:45 Uhr
2017-04-03 07:45:39 "Collepino" Rosso Toscana IGT 2014 5,95 €
***
4 Sterne 11.02.2017 · 17:39 Uhr
2017-02-11 17:39:27 "Collepino" Rosso Toscana IGT 2014 5,95 €
Angenehmer Wein - super Farbe.
Rebsorten: 50% Merlot, 50% Sangiovese
Ausbau: Edelstahl
Alkoholgehalt: 13,00 % vol

Allergenhinweis: enthält Sulfite
Achtung, nur noch 1 Stück auf Lager!
 
"Cum Laude" Rosso Toscana IGT 2012 "Cum Laude" Rosso Toscana IGT 2012

Castello Banfi | Toskana

Banfi S.r.l. | Loc. Castello di Poggio alle Mura snc | IT 53024 Montalcino

Wunderschöner Wein aus Cabernet Sauvignon, Merlot, Sangiovese und Syrah von gutseigenen Weinbergen des Castello Banfi in den südlichen Hängen von Montalcino. Sehr dunkles Rubinrot, im Bouquet Noten von Beeren, Kirschen und schwarzem Pfeffer. Körperreich, weich mit feinen konzentrierten Tanninen. (superiore.de)

"A delicious red with plum, lemon rind and blackcurrant aromas and flavors. A little austere now but shows a long and characterful finish. Cabernet sauvignon comes through here with purity." James Suckling
Kundenbewertungen: 5 Sterne (7)
"Cum Laude" Rosso Toscana IGT 2012

Castello Banfi | Toskana

Kundenbewertungen (7)
4 Sterne 07.03.2017 · 15:36 Uhr
2017-03-07 15:36:00 "Cum Laude" Rosso Toscana IGT 2012 12,50 €
Der Wein enspricht voll meinen Erwartungen.
3 Sterne 04.01.2017 · 08:44 Uhr
2017-01-04 08:44:08 "Cum Laude" Rosso Toscana IGT 2012 12,50 €
***
5 Sterne 06.07.2016 · 20:13 Uhr
2016-07-06 20:13:26 "Cum Laude" Rosso Toscana IGT 2012 12,50 €
Alles tiptop. Schnell und effektiv
5 Sterne 22.06.2016 · 08:24 Uhr
2016-06-22 08:24:52 "Cum Laude" Rosso Toscana IGT 2012 12,50 €
habe ich immer im Keller, wunderbarer Cuvee
5 Sterne 30.05.2016 · 12:54 Uhr
2016-05-30 12:54:59 "Cum Laude" Rosso Toscana IGT 2012 12,50 €
Einfach sehr gut!
5 Sterne 15.05.2016 · 11:28 Uhr
2016-05-15 11:28:09 "Cum Laude" Rosso Toscana IGT 2012 12,50 €
Ein schöner Wein mit Charakter. Brombeere , Kirschen und ein ausgeglichenes Säurepotential. Auch im Sommer zum gegrillten Ochsenoktette ein absoluter Genug.
5 Sterne 09.02.2016 · 16:58 Uhr
2016-02-09 16:58:18 "Cum Laude" Rosso Toscana IGT 2012 12,50 €
Wie erwartet.
Duemilavini 2016: Veronelli-Guide 2016: 91 Punkte / Luca Maroni 2016: 90 Punkte James Suckling: 92 Punkte
Rebsorten: 30% Sangiovese, 30% Cabernet Sauvignon, 25% Merlot, 15% Syrah
Ausbau: Barrique
Alkoholgehalt: 14,00 % vol

Allergenhinweis: enthält Sulfite
 
Rosso di Montalcino DOC 2014 Rosso di Montalcino DOC 2014

Castello Banfi | Toskana

Banfi S.r.l. | Loc. Castello di Poggio alle Mura snc | IT 53024 Montalcino

Rubinrot mit violetten Reflexen, frische Nase nach roten Johannisbeeren, Gewürzen und einem Hauch Tabak. Knackiger, temperamentvoller Geschmack von reifen Früchten, mit gut ausbalancierten Tanninen, im Abgang frisch und fruchtig. (superiore.de)
Gambero Rosso 2017: Duemilavini 2017:
Rebsorte: 100% Sangiovese
Ausbau: 12 Monate 50/50 Barrique/Holzfass
Alkoholgehalt: 12,50 % vol

Allergenhinweis: enthält Sulfite
Achtung, nur noch 1 Stück auf Lager!
 
"Belnero" Rosso Toscana IGT 2013 "Belnero" Rosso Toscana IGT 2013

Castello Banfi | Toskana

Banfi S.r.l. | Loc. Castello di Poggio alle Mura snc | IT 53024 Montalcino

Belnero präsentiert sich mit tiefvioletter, intensiver Farbe. Im Bouquet etwas Vanille, Tabak und Kaffee mit fruchtigen Anklängen an Kirsche und Pflaumen. Kraftvoll und ausgewogen mit schöner Struktur. (superiore.de)
Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
Der 2012er erhielt folgende Auszeichnungen:

Duemilavini 2016: Vitae 2016: Luca Maroni 2016: 91 Punkte James Suckling: 91 Punkte
Rebsorten: Sangiovese, Cabernet Sauvignon, Merlot
Ausbau: Barrique
Alkoholgehalt: 13,50 % vol

Allergenhinweis: enthält Sulfite
 
"Aska" Bolgheri Rosso DOC 2013 "Aska" Bolgheri Rosso DOC 2013

Castello Banfi | Toskana

Banfi S.r.l. | Loc. Castello di Poggio alle Mura snc | IT 53024 Montalcino

Aska kommt aus Banfis Bolgheri-Repräsentanz. Überwiegend aus Cabernet Sauvignon gekeltert, mit herbem Bouquet aus Früchten, Schokolade und Noten von Walnüssen. Kräftig, frisch und ausgewogen am Gaumen. (superiore.de)

"Castello Banfi is new to the Bolgheri wine scene and is looking to make more land investments in coastal Tuscany. The 2013 Bolgheri Rosso Aska is a soft and yielding wine with thick intensity and pretty aromas of dark blackberry, sweet cherry, spice and new leather. This blend of Cabernet Sauvignon and Cabernet Franc offers a smooth and silky impact. Dark fruit flavors appear on the close and the wine ends on a sweet note." Robert Parker

"Aromas of blackberries, stones and lavender. Full body, tight and firm tannins and a fresh and clean finish. Hints of toasted oak and biscuit. Chocolate, too. Banfi continues to make excellent reds in this appellation. A red that is fascinating to drink now but will better in 2016." James Suckling

"A firm, tight version, whose cherry and currant flavors are fused to dense, dusty tannins. Tobacco, mineral and underbrush notes play out on the lingering finish." Wine Spectator
Duemilavini 2016: Veronelli-Guide 2016: 90 Punkte / Luca Maroni 2016: 89 Punkte Robert Parker: 90 Punkte Wine Spectator: 91 Punkte James Suckling: 92 Punkte
Rebsorten: Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc
Ausbau: Barrique
Alkoholgehalt: 13,50 % vol

Allergenhinweis: enthält Sulfite
 
"Fonte alla Selva" Chianti Classico Gran Selezione DOCG 2013 "Fonte alla Selva" Chianti Classico Gran Selezione DOCG 2013

Castello Banfi | Toskana

Banfi S.r.l. | Loc. Castello di Poggio alle Mura snc | IT 53024 Montalcino

Intensive, dichte rubinrote Farbe. Die Nase umschmeicheln an Beeren und dunkle Kirschen erinnernde Fruchtnoten, die sich mit Aromen von Kaffee und geröstetem Holz verbinden. Am Gaumen zeigt Banfis Gran Selezione perfektes Gleichgewicht, herrlich ausgewogene Konsistenz und überzeugende Länge. Ein moderner Chianti - voll und rund. (superiore.de)

"This has a beautiful nose with violets, minty notes and wild strawberries. The palate is well delineated by the acidity but has showy and juicy fruit simultaneously. Persistent finish." James Suckling
Duemilavini 2017: Vitae 2017: Luca Maroni 2017: 90 Punkte James Suckling: 92 Punkte
Rebsorten: 90% Sangiovese, 10% Canaiolo, Merlot
Ausbau: 12-14 Monate Tonneau
Alkoholgehalt: 14,00 % vol

Allergenhinweis: enthält Sulfite
 
"Florus" Moscadello di Montalcino DOC 2014  in Geschenkkarton "Florus" Moscadello di Montalcino DOC 2014
in Geschenkkarton

Castello Banfi | Toskana

Banfi S.r.l. | Loc. Castello di Poggio alle Mura snc | IT 53024 Montalcino

Golden funkelnd und zitrusfruchtig duftend zeigt sich der Florus im Glas. Genauso reizvoll der Geschmack mit seiner unendlichen Cremigkeit und der feinen Säure, die eine perfekte Balance zur Süße herstellt. (superiore.de)
Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
Der 2013er erhielt folgende Auszeichnungen:

Duemilavini 2017: Veronelli-Guide 2017: 88 Punkte / Luca Maroni 2017: 88 Punkte
Rebsorte: 100% Moscadello
Ausbau: Barrique
Alkoholgehalt: 13,50 % vol

Allergenhinweis: enthält Sulfite
 
Brunello di Montalcino DOCG 2011 Brunello di Montalcino DOCG 2011

Castello Banfi | Toskana

Banfi S.r.l. | Loc. Castello di Poggio alle Mura snc | IT 53024 Montalcino

Eindrucksvoll vollmundig und rund zeigt der Brunello schöne Aromen von dunklen Beeren, Kirsche, etwas Minze und erdige Noten. Der Geschmack ist schon heute erstaunlich samtig mit kräftigen, aber gut eingebundenen Tanninen, anhaltendes, fruchtiges Finale. (superiore.de)

"Castello Banfi has maintained an excellent reputation for consistency over the years. The performance of its base Brunello offers solid evidence of this. If you look back at the scores over the years, you will see less fluctuation between the good vintages and the bad ones. That consistency is achieved thanks to significant investments in manpower and technology. The 2011 Brunello di Montalcino beautifully illustrates my point. The wine is openly redolent of Sangiovese-driven aromas of wild berry, underbrush and spice. The finish is long, silky and the tannins are polished. This wine should hold well for the next ten years." Robert Parker

"Love the complex aromas of raspberries, strawberries and minerals. Full body with fine, refined tannins with currant, blueberry and cherry flavors wrapped up in the tannic structure. A wine that that will deliver much more in a year or two." James Suckling

"Plum and earth flavors mark this ripe, meaty red. Shows good freshness, winding down with leafy and tobacco notes. Delivers fine balance and a long finish." Wine Spectator
Kundenbewertungen: 5 Sterne (1)
Brunello di Montalcino DOCG 2011

Castello Banfi | Toskana

Kundenbewertungen (1)
5 Sterne 05.12.2016 · 19:26 Uhr
2016-12-05 19:26:03 Brunello di Montalcino DOCG 2011 27,90 €
ausgezeichnet
Gambero Rosso 2017: Duemilavini 2017: Vitae 2017: Vinibuoni 2017: Robert Parker: 91 Punkte Wine Spectator: 90 Punkte James Suckling: 92 Punkte
Rebsorte: 100% Sangiovese
Ausbau: 12 Monate Holzfass
Alkoholgehalt: 14,00 % vol

Allergenhinweis: enthält Sulfite
 
Brunello di Montalcino DOCG 2012 Brunello di Montalcino DOCG 2012

Castello Banfi | Toskana

Banfi S.r.l. | Loc. Castello di Poggio alle Mura snc | IT 53024 Montalcino

Banfis Brunello 2012 mit intensivem, noch nicht vollständig ausgeprägtem Bouqt nach frischen Kirschen, aber auch mit Gewürzen und getrockneten Kräutern. Am Gaumen voll und breit, dabei dank herzhafter Säure und dichten Tanninen von guter Struktur. Eine vielversprechende Komposition. (superiore.de)

"A sleek and pretty red with plum and light chocolate character plus hints of walnuts. Medium to full body and fine tannins. Shows the ripe balance of the 2012 vintage for Brunello." James Suckling

"Castello Banfi's 2012 Brunello di Montalcino is a textbook expression of the vintage. This wine faithfully reflects the warmth of the vintage thanks to aromas of plump cherry, blackberry, spice, grilled herb and rosemary. The bouquet offers a very Mediterranean quality that is saturated, rich and succulent. There's a distant mineral vein that fits perfectly within this aromatic portrait of Sangiovese. Castello Banfi has done a good job building up the mouthfeel in a vintage that has produced many thin and lean wines. This expression offers respectable dimension and depth." Robert Parker

"A textbook Brunello, mingling cherry and berry fruit with bitter almond, iron, sanguine and tobacco notes. Well-structured and harmonious, this should rein in the tannins with a few years of aging." Wine Spectator
Robert Parker: 92 Punkte Wine Spectator: 93 Punkte James Suckling: 93 Punkte
Rebsorte: 100% Sangiovese
Ausbau: 12 Monate Holzfass
Alkoholgehalt: 14,00 % vol

Allergenhinweis: enthält Sulfite
 
Seite 1 | 2
Anmeldung Flaschenpost

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Flaschenpost und verpassen Sie nie wieder:


Aktuelle Angebote und
spannende Sonderkontingente
Offerta Impossibile – dahinter
steckt immer ein kleiner Preis
Interessante Neuigkeiten
aus unserem Sortiment
Bitte alle Felder mit * ausfüllen!
Keine gültige E-Mail-Adresse!
       Titel 
*
*
*  
 
 

Freie Suche

- oder -

Detailsuche

Weinart
Preisspanne
Region
Ausbau
Wein oder Rebsorte
vegane Klärung
Jahrgang
Eigenschaft
Bewertung
Speiseempfehlung