Slow Food

"Ama" Chianti Classico DOCG 2013

Castello di Ama | Toskana

Castello di Ama s.r.l. Soc. Agr. | Loc. Ama | IT 53013 Gaiole in Chianti

Castello di Ama, eines der höchstgelegenen Weingüter, hat mit Ama einen sehr überzeugenden Chianti produziert. Die Trauben kommen von den Einzellagen Bellavista, Casuccia, San Lorenzo, Bertinga und Montebuini. Ein frischer Wein mit jugendlichem Charme und Aromen von Kirsche, Pflaume und Gewürznoten. Vielschichtig, gehaltvoll und mit feinem Tannin am Gaumen. (superiore.de)

"The 2013 Chianti Classico Ama is a special wine and one that I enthusiastically recommend, given its affordable price and highly approachable style. This pretty Sangiovese-based wine opens to vibrant tones of dark cherry, spice, wet earth and pressed flowers. The wine is expressive, confident and articulate especially in terms of its varietal voice." Robert Parker

"A tangy and firm wine with dried strawberry, cherry and lemon rind character. Medium body, firm tannins and a fresh finish." James Suckling
Kundenbewertungen: 5 Sterne (3)
"Ama" Chianti Classico DOCG 2013

Castello di Ama | Toskana

Kundenbewertungen (3)
5 Sterne 07.11.2016 · 15:38 Uhr
2016-11-07 15:38:10 "Ama" Chianti Classico DOCG 2013 15,90 €
ein Chianti Classico der immer sehr gut ist.
5 Sterne 24.10.2016 · 18:59 Uhr
2016-10-24 18:59:50 "Ama" Chianti Classico DOCG 2013 15,90 €
Bewährt gut
5 Sterne 20.01.2016 · 19:47 Uhr
2016-01-20 19:47:24 "Ama" Chianti Classico DOCG 2013 15,90 €
Die Fattoria die Ama ist ein Ausnahmeweingut - seit langen Jahren. Sehr sehr guter Wein.
Gambero Rosso 2016: Duemilavini 2016: Vitae 2016: Guide l'Espresso 2016: Veronelli-Guide 2016: 89 Punkte / Doctor Wine 2016: 90 Punkte Robert Parker: 92 Punkte James Suckling: 91 Punkte
Rebsorten: 96% Sangiovese, 4% Merlot Anbau: konventionell Ausbau: 12 Monate Barrique Filtration: Ja Alkoholgehalt: 12,50 % vol Gesamtextrakt: 29,00 g/l Gesamtsäure: 5,30 g/l Restzucker: 1,00 g/l Sulfit: 52 mg/l ph-Wert: 3,43 Verschluss: Naturkorken Trinktemperatur: 18-20°C Lagerpotenzial: 2020
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Staffelpreis ab 6 Flaschen je 14,95 € (19,93 € / l)

Kundenbewertungen (3)
5 Sterne 07.11.2016 · 15:38 Uhr
2016-11-07 15:38:10 "Ama" Chianti Classico DOCG 2013 15,90 €
ein Chianti Classico der immer sehr gut ist.
5 Sterne 24.10.2016 · 18:59 Uhr
2016-10-24 18:59:50 "Ama" Chianti Classico DOCG 2013 15,90 €
Bewährt gut
5 Sterne 20.01.2016 · 19:47 Uhr
2016-01-20 19:47:24 "Ama" Chianti Classico DOCG 2013 15,90 €
Die Fattoria die Ama ist ein Ausnahmeweingut - seit langen Jahren. Sehr sehr guter Wein.
Castello di Ama

Castello di Ama | Toskana

Das Anwesen Castello di Ama liegt mitten im Herzen des Chianti Classico-Gebiets. Seit fast drei Jahrzehnten produzieren zwischen den Gemeinden Gaiole und Radda Lorenza Sebasti und Marco Pallanti einige der besten Weine der Welt. Mit ihrer Philosophie haben die Eheleute neue Maßstäbe gesetzt. Vom Weinführer Gambero Rosso wurde das Castello di Ama 2005 als Weingut des Jahres ausgezeichnet. Der landwirtschaftliche Betrieb wurde 1972 von vier Familien aus Rom gegründet und ist mittlerweile auf 250 Hektar angewachsen. Die Rebstöcke stehen an bis zu 480 Meter hohen Hängen, die Weinberge vereinen sich harmonisch mit 40 Hektar Olivenhainen.

Eine Geburtstagsfeier hatte Lorenza 1980 erstmals zu dem Kleinod inmitten der Rebberge geführt. Die gebürtige Römerin fühlte sich dort sofort wie zu Hause. Acht Jahre später zog sie im Alter von 23 Jahren nach Ama und übernahm die Verwaltung des Weinguts. Die Bekanntschaft des aus Florenz stammenden Agronomen Marco Pallanti motivierte Lorenza, ihr Weinwissen zu vergrößern. Marco hat jahrelang an der Fakultät für Önologie in Bordeaux studiert, um sein Kenntnisse über die Kellerwirtschaft zu vertiefen. Jahrelang haben beide über Rebsorten geforscht. Sie studierten Rebunterlagen, beschäftigten sich mit Rebenerziehungssystemen und der optimalen Pflanzdichte. Da Marco die Leitlinien für die Herstellung aufstellte, hat er maßgeblich das Spitzenniveau der edlen Tropfen geprägt.

Nach dem Vorbild großer französischer Weine wurde auf Castello di Ama der erste Grand Cru des Chianti Classico geboren, der Vigneto Bellavista. Weitere große Gewächse folgten - etwa der Kultwein L'Apparita, der zu den besten Merlot der Welt zählt. Für die Herstellung des Castello di Ama Chianti Classico werden die Sangiovese-Trauben streng selektiert. Der britische Weinkritiker Stuart Pigott bewertet den Wein als "authentisch, toskanisch und raffiniert". (superiore.de).

"Castello di Ama hat sich fest in der dicht besetzten Elite der Chianti-Weinbauszene etabliert und Lorenza Sebasti und Marco Pallanti haben nie aufgehört, unverwechselbare Etiketten abzuliefern, die uns stets den selten gewordenen Sinn für Authentizität vermitteln können." Gambero Rosso

Gründungsjahr: 1972
Eigentümer: Lorenza Sebasti
Önologe: Marco Pallanti
Jahresproduktion: ca. 350.000 Flaschen
Rebfläche: ca. 90 Hektar
Konventioneller Anbau

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, kauften auch:
Primitivo "Torcicoda" Salento IGT 2013

Tormaresca | Antinori | Apulien

Tormaresca Soc. Agr. a.r.l. | Contrada Torre d'Isola | IT 76013 Minervino Murge

Torcicoda - ein reiner Primitivo moderner Machart aus Apulien. Sehr klar und sauber, mit viel Frucht und glatt polierter Oberfläche, dabei elegant und ohne jede süße Marmeladennote. So geht das! (superiore.de)

"Kräftiges Rubingranat, violette Reflexe, breite Randaufhellung. Zarter Duft nach Ribisel und Weichsel, ein Hauch von Kirschenfrucht, feine Nougatnuancen. Saftig, gute Komplexität, frischer Säurebogen, elegante Tanninsturktur, etwas Heidelbeere im Abgang, Kräuterwürze im Rückgeschmack, guter Speisenbegleiter." Falstaff

"The 2013 Primitivo Torcicoda is a great value option that offers an authentic taste of Puglian winemaking. The wine boasts the Antinori family's signature touch with bold layers of spice and dark fruit that contrast each other in seamless fashion. The slightly cooler vintage offers a pretty view onto the Primitivo grape and its aromas of blackberry preserves and spicy tobacco. Smooth tannins and soft consistency make for a fitting close." Robert Parker
Duemilavini 2016: Vitae 2016: Veronelli-Guide 2016: 91 Punkte / Doctor Wine 2016: 90 Punkte Luca Maroni 2016: 90 Punkte Vinibuoni 2016: Robert Parker: 90 Punkte Falstaff: 92 Punkte
Rebsorte: 100% Primitivo
Ausbau: 10 Monate Barrique
Alkoholgehalt: 14,00 % vol
"Giravolta Pozzopalo" Primitivo di Manduria DOP 2013

Felline | Accademia dei Racemi | Apulien

Racemi Agricola S.r.l. | Strada Comunale Santo Stasi Primo 42 – Z.I. | IT 74024 Manduria

Sattes Rotbraun mit hellen Reflexen, feine Beerenaromen und balsamische Noten im Duft, samtig und sehr saftig am Gaumen mit klarem und feingliedrigem Abgang. (superiore.de)

"Sattes Rubin-Violett. Fein gezeichnete Nase mit dunkelbeeriger Frucht, dazu auch feine Veilchennoten, erstaunlich frisch. Am Gaumen viel feinmaschiges Tannin, baut sich gut auf, geradlinig und saftig, im Finale dezent würzige Noten." Falstaff
Gambero Rosso 2016: Duemilavini 2016: Falstaff: 90 Punkte
Rebsorte: 100% Primitivo
Ausbau: 10-12 Monate neues Barrique
Alkoholgehalt: 14,00 % vol
Regaleali Bianco Sicilia DOC 2015

Tasca d'Almerita | Sizilien

Conte Tasca d'Almerita Soc. Agr. a.r.l. | Via dei Fiori 13 | IT 90129 Palermo

Perfekter sizilianischer Weißwein: Leicht und von hervorragender Balance mit ganz zarter Säure. Strohgelbe Farbe, die Aromen delikat und fruchtig, mit leichten Noten nach Apfel und Banane. Angenehmer, sauberer Geschmack, der an reife Früchte erinnert. (superiore.de)
Veronelli-Guide 2017: 88 Punkte /
Rebsorten: 43% Grecanico, 23% Catarratto, 22% Inzolia, 12% Chardonnay
Ausbau: 3 Monate Edelstahl
Alkoholgehalt: 12,00 % vol
Regaleali Rosso IGT 2014

Tasca d'Almerita | Sizilien

Conte Tasca d'Almerita Soc. Agr. a.r.l. | Via dei Fiori 13 | IT 90129 Palermo

Der Klassiker unter den sizilianischen Rotweinen - lebendig und frisch wie die sonnige Insel, von der er kommt. Leuchtend rubinrot präsentiert er sich im Glas und verwöhnt die Nase mit schön fruchtigem, tiefgründigem Bouquet. Deutliche Johannisbeernote und beinahe süssliche Frucht auf der Zunge, dann am Gaumen der kräftige fruchtige Körper mit seidigen Tanninen. Ein ausgewogener Wein, der Freude macht. (superiore.de)

"A great value buy, the 2014 Sicilia Nero d'Avola Regaleali is a smooth and well tempered red wine with no rough edges. It offers a clear view onto the fruit and varietal characteristics of cherry, toasted pistachio and scorched earth. The wine closes with soft, slightly sweet berry flavors." Robert Parker
Robert Parker: 89 Punkte
Rebsorte: 100% Nero d'Avola
Ausbau: 6 Monate großes Eichenholzfass
Alkoholgehalt: 14,00 % vol
Prosecco Spumante di Valdobbiadene Superiore Rive di Col San Martino "La Primavera di Barbara" DOCG 2015 Dry

Casa Vinicola Merotto | Venetien

Casa Vinicola Merotto s.n.c. | Via Scandolera 21 | IT 31010 Col San Martino

Prosecco Superiore La Primavera di Barbara leuchtet hell und klar mit feiner Perlage im Glas. Vielschichtiger Duft nach Pfirsich, Honigmelone, Jasmin und weißem Pfeffer. Am Gaumen werden süße Fruchtaromen durch Kräutertöne und die cremige Textur unterstützt. Großartig, weil einfach und duftig. aber gleichzeitig energisch und raffiniert. Eine wunderbare Interpretation der Hanglage Rive di Col San Martino. (superiore.de)
Gambero Rosso 2017: Vinibuoni 2017:
Rebsorten: 90% Glera, 10% Perera
Ausbau: Edelstahl
Alkoholgehalt: 11,50 % vol




Anmeldung Flaschenpost

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Flaschenpost und verpassen Sie nie wieder:


Aktuelle Angebote und
spannende Sonderkontingente
Offerta Impossibile – dahinter
steckt immer ein kleiner Preis
Interessante Neuigkeiten
aus unserem Sortiment
Bitte alle Felder mit * ausfüllen!
Keine gültige E-Mail-Adresse!
       Titel 
*
*
*  
 
 

Freie Suche

- oder -

Detailsuche

Weinart
Preisspanne
Region
Ausbau
Wein oder Rebsorte
vegane Klärung
Jahrgang
Eigenschaft
Bewertung
Speiseempfehlung