Slow Food

"Le Serre Nuove dell'Ornellaia" Bolgheri DOC 2012
in Geschenkkarton

Tenuta dell' Ornellaia | Toskana

Ornellaia S.r.l. | Loc. Ornellaia 191 | IT 57022 Castagneto Carducci

Der Le Serre Nuove wird wie sein "großer Bruder" Ornellaia vinifiziert. Lediglich die Reifezeit im französischen Barrique ist sechs Monate kürzer, so dass der Serre Nuove bereits heute traumhaft abgerundet, weich und trinkfähig ist. (superiore.de)

"Sattes, intensives Rubinviolett. Dichte und ansprechende Nase, viel reife Zwetschge, Kirsche, saftig wie zum Reinbeißen. Am Gaumen festes, straffes Tannin, baut sich langsam, aber zielstrebig auf, sehr klar, im Finale langer Nachhall, macht Spaß." Falstaff

"The 2012 Bolgheri Le Serre Nuove is a voluptuous and generous wine that bursts forth with wild-cherry aromas, blackberry, crème de cassis, oak spice and smoke. It awards pleasure and smoothness, thanks to its plump tannins and ripe fruit overtones. Le Serre Nuove shows the acidity and structure for ten years or more of cellar aging." Robert Parker

"The 2012 Le Serre Nuove dell'Ornellaia is striking. Mocha, plums, roasted coffee beans, espresso, dark red fruit and smoke are some of the notes that meld together in the glass. Deceptively medium in body, the 2012 possesses notable energy and structure. This is a terrific showing from Ornellaia's second wine." Antonio Galloni

"Lots of ripe-blackberry, mineral and dark-chocolate character. Hints of rosemary and dark licorice as well. Full body with a dense, chewy mouthfeel and a long finish. It's very structured and powerful. Hints of walnut and chocolate on the aftertaste. Second wine of Ornellaia and what a wine." James Suckling

Kundenbewertungen: 5 Sterne (2)
"Le Serre Nuove dell'Ornellaia" Bolgheri DOC 2012
in Geschenkkarton

Tenuta dell' Ornellaia | Toskana

Kundenbewertungen (2)
5 Sterne 21.09.2016 · 13:14 Uhr
2016-09-21 13:14:32 "Le Serre Nuove dell'Ornellaia" Bolgheri DOC 2012<br>in Geschenkkarton 41,90 €
Ein Wein für besondere Momente: einfach Klasse!
5 Sterne 31.12.2015 · 07:18 Uhr
2015-12-31 07:18:39 "Le Serre Nuove dell'Ornellaia" Bolgheri DOC 2012<br>in Geschenkkarton 41,90 €
ein Träumchen
Vitae 2015: Guide l'Espresso 2015: Veronelli-Guide 2015: 91 Punkte / Doctor Wine 2015: 90 Punkte Robert Parker: 92 Punkte Antonio Galloni: 93 Punkte James Suckling: 93 Punkte Falstaff: 91 Punkte
Rebsorten: 52% Merlot, 28% Cabernet Sauvignon, 13% Petit Verdot, 7% Cabernet Franc Anbau: konventionell Ausbau: 15 Monate 25/75 neues/gebrauchtes Barrique Filtration: Ja Alkoholgehalt: 14,50 % vol Gesamtextrakt: 32,00 g/l Gesamtsäure: 5,50 g/l Restzucker: 1,10 g/l Sulfit: 97 mg/l ph-Wert: 3,44 Verschluss: Naturkorken Trinktemperatur: 18-20°C Lagerpotenzial: 2025
Allergenhinweis: enthält Sulfite

Kundenbewertungen (2)
5 Sterne 21.09.2016 · 13:14 Uhr
2016-09-21 13:14:32 "Le Serre Nuove dell'Ornellaia" Bolgheri DOC 2012<br>in Geschenkkarton 41,90 €
Ein Wein für besondere Momente: einfach Klasse!
5 Sterne 31.12.2015 · 07:18 Uhr
2015-12-31 07:18:39 "Le Serre Nuove dell'Ornellaia" Bolgheri DOC 2012<br>in Geschenkkarton 41,90 €
ein Träumchen
Tenuta dell' Ornellaia

Tenuta dell'Ornellaia | Toskana

Sie ist Vorbild für den Weinbau in Italien, speziell in der Toskana und eine Marke, die einen Vergleich mit den größten Weinhäusern der Welt keineswegs fürchten muss. Die Rede ist von der Tenuta dell'Ornellaia. Seit Jahren wächst die Bedeutung dieses malerisch in Bolgheri gelegenen Winzerbetriebs. Weine des Hauses waren zwischen 2007 und 2013 eine sicherere Geldanlage als Gold. Die Preisschwankungen fielen zudem vergleichsweise gering aus. Dies hat eine Untersuchung des Auktionshauses Sotheby's und Liv-Ex, einer internationalen Weinbörse in London, ergeben. Das toskanische Ausnahmegut wurde 1981 von Lodovico Antinori gegründet. Später übernahm Mondavi die Kapitalmehrheit. Heute gehört der Betrieb der Florentiner Familie Frescobaldi. Die Erzeugnisse der Tenuta dell'Ornellaia werden in 60 Ländern der Erde genossen, die Exportquote liegt bei rund 30 Prozent. Die Lieferungen gehen an angesehene Kunden und bedeutende Sammler. Regelmäßig übersteigt die Nachfrage bei weitem die Flaschenproduktion.

Die Weinberge des imagestarken Familienbetriebs erstrecken sich teils entlang der Via Bolgherese und in Bellaria, im Nordwesten von Bolgheri. Die nahezu perfekte Kellerei setzt in ihren Parzellen auf klassische Bordeaux-Sorten. Abhängig von der Unterzone sind die Böden durch alluvialen, vulkanischen oder marinen Ursprung geprägt. Die Meeresnähe und der Schutz durch die benachbarten Hügel begünstigen ein Mikroklima, in dem die Trauben perfekt reifen können. Sanfte Meeresbrisen mildern die Sommerhitze, im Winter schützen die Hügel vor eisigen Winden.

Die elitären Gewächse der mit fachkundigem Personal gesegneten Tenuta dell'Ornellaia sind makellos in ihrem modernen Stil und in ihrer Technik. Sie spiegeln den Charakter des Terroirs und die großartigen Fähigkeiten ihrer Erzeuger wider. Die Trauben aus den einzelnen Lagen werden jeweils getrennt vergoren, da jeder Basiswein die verschiedenen Facetten seiner Herkunftsparzelle - die Böden, die Sonneneinstrahlung und die Rebsorte - ausdrücken soll. Erst nach einjähriger Fassreife werden die Weine miteinander „vermählt“. Sogar in schwierigen Jahren gelingen im Gut bemerkenswerte Tropfen.

In dem angesehenen Winzerbetrieb entstehen jedoch nicht nur Weine von höchster Qualität, sondern es wird dort auch der Kultur ein hoher Stellenwert eingeräumt. So wurde im Jahr 2009 das Projekt Vendemmia d’Artista aus der Taufe gehoben. Sein Ziel ist es, die Tradition des Kunstmäzenatentums aus der Renaissance wiederzubeleben und jedes Jahr mit einer streng limitierten Kleinstauflage (nur Großformate) in einen zeitgenössischen Kontext zu setzen. (superiore.de)

"Der Ornellaia ist ein immens üppiger Wein mit herrlicher Geschmackstiefe. Wuchtiger und kraftvoller gibt sich gewöhnlich der Masseto. Beide zählen zu den besten (und teuersten) Roten Italiens. Selbst die zweite Garnitur, Le Serre Nuove und Le Volte, sind köstlich." Der große Johnson

"Die Tenuta dell'Ornellaia, das sind 91 Hektar, bepflanzt mit Cabernet Sauvignon (43 ha), Merlot (33 ha), Cabernet Franc (7 ha) und Petit Verdot (8 ha). Wobei momentan nur 76 Hektar in Produktion sind: 30 Hektar im ursprünglichen Weinberg, weitere 46 Hektar im Weinberg Bellaria gleich hinter dem Ortsausgang von Bolgheri, der seit 1993 zur Tenuta gehört. Eine aufschlussreiche Vertikal-Probe von 10 Ornellaia-Jahrgängen – von Leonardo Raspini, dem Direktor des Weingutes, in Zürich präsentiert – zeigte, dass sich die Ornellaia-Qualität über die letzten Jahre merklich gesteigert hat: dank immer älter werdenden Reben, dank rigoroserer Mengenbeschränkung und dank der Einführung eines Zweitweines. Feststellen liess sich auch, dass der Tenuta dell'Ornellaia selbst in schwierigen Jahren bemerkenswerte Weine gelingen." Weinwisser

Gründungsjahr: 1981
Eigentümer: Familie Frescobaldi
Önologe: Axel Heinz
Jahresproduktion: 812.000 Flaschen
Rebfläche: 99 Hektar
Konventioneller Anbau 

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, kauften auch:
"Serpara" Aglianico del Vulture DOC 2010

Terre degli Svevi | Basilikata

Cantina Terre degli Svevi S.r.l. | Loc. Pian di Camera | IT 85029 Venosa

Elegant, intensiv und langanhaltend ist der Serpara aus großem Jahr 2010. Mit delikat-blumigem Duft und balsamischen Noten zeigt er sich am Gaumen entschieden und kraftvoll, durchdrungen von elegant-dichten Tanninen und einer feinen Holznote, die die Frucht perfekt unterstreicht. (superiore.de)

"Dieses Jahr präsentiert sich der Aglianico del Vulture Serpara '10 besser denn je. Er ist elegant, konzentriert, aber auch herrlich ausgewogen, er zeigt eine saftige rote und schwarze Frucht, abgerundetes Tannin und Noten nach Gewürzen und Berggräsern von eleganter Vielfalt. Drei Gläser." Gambero Rosso 2016

"The 2010 Aglianico del Vulture Serpara is a noble and classic interpretation of this little-known appellation in southern Italy. This wine reflects all the volcanic nuances of the Vulture volcano with a vein of mineral purity that lies at the back of dark fruit and spice. There is unexpected softness here and this wine is more ready to drink than many of its peers. At the same time, it has the stuffing for long cellar aging." Robert Parker
Gambero Rosso 2016: Duemilavini 2016: Vitae 2016: Veronelli-Guide 2016: 92 Punkte / Vinibuoni 2016: Robert Parker: 93 Punkte
Rebsorte: 100% Aglianico
Ausbau: neues/gebrauchtes Barrique
Alkoholgehalt: 14,50 % vol
"Villa Donoratico" Rosso Bolgheri DOC 2013

Tenuta Argentiera | Toskana

Argentiera S.r.L. Soc. Agr. | Via Aurelia 412/A | IT 57022 Donoratico

Das zweite Spitzengewächs aus einer der nobelsten Adressen von Bolgheri ist der Villa Donoratico, ein Wein von ausgewogener Eleganz und Länge aus Cabernet und Merlot. (superiore.de)

"The 2013 Bolgheri Rosso Villa Donoratico is an expressive and fruit-driven red wine with added touches of oak spice and smoke at the back (thanks to 12 months in oak). The wine is smooth and silky in approach with a fine sense of balance and integration that is very characteristic of the vintage (which I generally find to be very nicely interpreted in coastal Tuscany). You'll want to buy a couple of cases for when friends and family come over for dinner." Robert Parker

"Very pretty and focused red with dried cherry, currant and flower aromas and flavors. Medium body, dense center palate and a crisp finish. Lovely brightness and serenity to this wine." James Suckling
Gambero Rosso 2017: Duemilavini 2017: Veronelli-Guide 2017: 90 Punkte / Robert Parker: 91 Punkte James Suckling: 94 Punkte
Rebsorten: 40% Cabernet Sauvignon, 25% Cabernet Franc, 20% Merlot, 15% Petit Verdot
Ausbau: 8 Monate Barrique
Alkoholgehalt: 14,00 % vol
Rosso di Montalcino DOC 2012

Pian dell'Orino | Toskana

Az. Agr. Pian dell'Orino | Loc. Piandellorino 189 | IT 53024 Montalcino

Hundert Prozent Sangiovese zaubern einen wundervollen mineralischen Duft nach dunklen Früchten und einen kraftvollen Geschmack mit festen Tanninen. Würziger, gut strukturierter Rosso auf klarem Brunello-Niveau! (superiore.de)

"The 2012 Rosso di Montalcino is round, supple and beautiful from the outset. The radiance and generosity of the vintage comes through in spades in an open, textured Rosso that shows a little more weight and raciness than is the norm here. At the same time, there is plenty of underlying structure and tannin. This is a great introduction to the vintage. Jan Erbach describes 2012 as a year with dehydration and high skin to juice ratios. Quite simply, this is one of the Rossos of the vintage." Antonio Galloni
Guide l'Espresso 2016: Antonio Galloni: 93 Punkte
Rebsorte: 100% Sangiovese
Ausbau: 18 Monate Holzfass
Alkoholgehalt: 14,50 % vol
"Misco" Verdicchio dei Castelli di Jesi Classico Superiore DOC 2015

Tenuta di Tavignano | Marken

Soc. Agr. Lucangeli e Aymerich di Laconi | Località Tavignano | IT 62011 Cingoli

Misco, das weiße Spitzenprodukt des Hauses und ein in Edelstahl gereifter Verdicchio, verströmt ein elegantes Bouquet aus Blüten- und Anis-Tönen. Am Gaumen ein großartiges Zusammenspiel aus Saft und Kraft, würziger Spannung und aromatischer Festigkeit. Er gehört zu den Saisonbesten seiner Denomination. (superiore.de)
Gambero Rosso 2017: Duemilavini 2017: Vinibuoni 2017: Merum: Gambero Rosso 2017: Weißwein des Jahres
Rebsorte: 100% Verdicchio
Ausbau: 6 Monate Edelstahltank
Alkoholgehalt: 13,50 % vol
"Il Sigillo" Aglianico del Vulture DOC 2010

Cantine del Notaio | Basilikata

Cantine del Notaio s.a. | Via Roma 159 | IT 85028 Rionero in Vulture

"Il Sigillo" - "Das Siegel". Die Weine von Gerardo Giuratrabocchetti erinnern mit ihren Namen an die Notariatswelt seines Vaters.

Aglianico del Vulture von enormer Schönheit. Dunkel und undurchdringlich liegt er im Glas, aus dem opulente Töne von dunklen Früchten, Gewürzen und steinige Nuancen entströmen. Nahtlos und massiv am Gaumen, struktureller Reichtum, tanninige Süße, feine frische Säure. Ein gefühlvoller, sehr vielversprechender Tropfen mit großer Zukunft. (superiore.de)

"The quality of fruit here is compact and focused with a very precise bouquet that offers equal billing to dark fruit, spice and dusty volcanic tones of ash, mineral and smoke. The wine is distinctive and profoundly beautiful and will appeal to those who are predisposed to the authentic and sometimes rustic expressions that Aglianico from the blackened slopes of the Vulture volcano. I really could not be more enthusiastic about the Il Sigillo family of wines." Robert Parker

Robert Parker: 96 Punkte
Rebsorte: 100% Aglianico
Ausbau: 24 Monate vulkanische Höhlen und Tonneaux
Alkoholgehalt: 14,50 % vol




Anmeldung Flaschenpost

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Flaschenpost und verpassen Sie nie wieder:


Aktuelle Angebote und
spannende Sonderkontingente
Offerta Impossibile – dahinter
steckt immer ein kleiner Preis
Interessante Neuigkeiten
aus unserem Sortiment
Bitte alle Felder mit * ausfüllen!
Keine gültige E-Mail-Adresse!
       Titel 
*
*
*  
 
 

Freie Suche

- oder -

Detailsuche

Weinart
Preisspanne
Region
Ausbau
Wein oder Rebsorte
vegane Klärung
Jahrgang
Eigenschaft
Bewertung
Speiseempfehlung