Slow Food

"Rossojbleo" Nero d'Avola IGT 2012 (BIO)

Az. Agr. Gulfi | Sizilien

Az. Agr. Gulfi | Corso da Patria sn | IT 97012 Chiaramonte Gulfi

Der Basiswein von Gulfi namens Rossojbleo ist ein süffiger Tropfen. Mineralischer, eleganter Beerenduft mit einem würzigen Hauch von Cumin. Am Gaumen lebhaft, frisch und fruchtig mit angenehm herben Tanninen. (superiore.de)

"Bright, full medium ruby. Red berries, minerals, flowers and cinnamon on the enticing nose. Juicy, spicy and precise, with outstanding energy and definition to the bright red berry flavors. Boasts superb fruit and freshness, finishing with lovely subtle length and repeating floral notes. It's a rare vintage of Rossojbleo that's not one of year's best buys in Italian wine." Ian d’Agata
Kundenbewertungen: 1 Stern (1)
"Rossojbleo" Nero d'Avola IGT 2012 (BIO)

Az. Agr. Gulfi | Sizilien

Kundenbewertungen (1)
1 Stern 18.01.2015 · 09:56 Uhr
2015-01-18 09:56:31 "Rossojbleo" Nero d'Avola IGT 2012 (BIO) 12,70 €
Leider eine korkige Flasche erwischt, werde nochmal testen, mal sehen was dann geht
Duemilavini 2014: Guide l'Espresso 2014: Veronelli-Guide 2014: 87 Punkte / Ian d'Agata: 90 Punkte
Rebsorte: 100% Nero d'Avola Anbau: biologisch Ausbau: Edelstahl Filtration: Nein Alkoholgehalt: 13,00 % vol Gesamtextrakt: 29,70 g/l Gesamtsäure: 5,70 g/l Restzucker: 1,70 g/l ph-Wert: 3,38 Verschluss: Naturkorken Trinktemperatur: 18-20°C Lagerpotenzial: 2018 Speiseempfehlung: Kebab Öko-Kontrollnr.: IT-BIO-014
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Staffelpreis ab 6 Flaschen je 11,99 € (15,99 € / l)

Kundenbewertungen (1)
1 Stern 18.01.2015 · 09:56 Uhr
2015-01-18 09:56:31 "Rossojbleo" Nero d'Avola IGT 2012 (BIO) 12,70 €
Leider eine korkige Flasche erwischt, werde nochmal testen, mal sehen was dann geht
Gulfi

Gulfi | Sizilien

Aus dem klimatisch sehr begünstigten äußersten Süden Siziliens zwischen Vittoria, Noto und Pachino kommen schon seit Jahrzehnten spannende Weine, die überhaupt nicht an die zuweilen sogar marmeladig-süß schmeckenden Nero d'Avola-Gewächse aus anderen Inselregionen erinnern. Allen voran steht hier bei Weinen aus dieser fürstlichen Rebsorte die von dem Önologen und Agronomen Salvo Foti beratene Familienkellerei Gulfi aus dem Städtchen Chiaramonte Gulfi für einen unverwechselbaren Stil. Die faszinierenden komplexen und finessenreichen Bioweine des visionären und zielstrebigen Gutsinhabers Vito Catania fallen je nach Bodenbeschaffenheit und Extension der Weinberge sehr unterschiedlich aus. Sie reifen jedoch alle unter exzellenten Bedingungen und besitzen eine überraschend frische Säurestruktur.

Die Geschichte der Kellerei Gulfi aus der Provinz Ragusa begann mit einem vom Vater geerbten Bauernhof mit einem Weinberg in den kühlen und kalkhaltigen Monti Iblei. Sogleich trieb Vito Catania, der bereits als Kind den Fachgesprächen der Eltern in der häuslichen Umgebung interessiert folgte, die Entwicklung trotz kleinerer Rückschläge zügig voran. In kürzester Zeit entwickelte der Mailänder Geschäftsmann mit sizilianischen Wurzeln das wunderschöne Anwesen zu einen Vorzeigebetrieb. Seit den Anfängen ist es Catanias erklärtes Ziel, Weine herzustellen, die ihr Terroir kompromisslos widerspiegeln, ohne rasch vergänglichen Modetrends zu folgen. Vor allem dem Nero d'Avola verhalf das auf der Tradition früherer Generationen aufbauende Führungsduo Catania/Foti zu neuer Geltung und zu einer klaren Identität.

Mit durch Gründüngung verbessertem Stallmist werden die für den Weinanbau besonders geeigneten und aus geologischer Sicht sehr vielfältigen Böden fruchtbar gemacht. Auf eine zusätzliche Bewässerung wird in den fast ausschließlich mit autochthonen Sorten  - wie etwa auch der uralten weißen Traube Carricante - bepflanzten Parzellen verzichtet. Die bis zu 70 Jahre alten Rebstöcke sind im klassischen Alberello-System erzogen. Es sei auch erwähnt, dass die Familie Catania Klone aus dem Ätna-Gebiet selektioniert und gemeinsam mit einigen Chardonnay-Trauben aus dem Burgund an die Hänge der Monti Iblei gepflanzt hat.

Die Anbauzonen des Weinguts Gulfi liegen bei Randazzo (am Ätna) sowie in Chiaramonte Gulfi (im Südwesten) und in Pachino (im Osten auf Meereshöhe). Die im Val di Noto erworbenen und in mühevoller Arbeit rekultivierten historischen Parzellen Maccari, Bufaleffi, Baroni und San Lorenzo liefern die Trauben für einige der ausdrucksstärksten, auch noch im fortgeschrittenen Alter ohne Reue zu genießenden Einzellagenweine Siziliens. Die Vinifikation aller Kreszenzen wird auf möglichst natürliche Art und ohne verfälschende technische Tricks, der Ausbau in Holzfässern sehr behutsam vorgenommen. (superiore.de)

"Wenn ich an Erzeuger von Nero d’Avola-Weinen denke, fällt mir als einer der ersten Namen Gulfi ein. Das Weingut produziert einige Lagenweine, die die Chance bieten, die verschiedenen Nuancen dieser großartigen sizilianischen Varietät zu erforschen." Robert Parker

Gründungsjahr: 1996
Eigentümer: Vito Catania
Önologe: Salvo Foti
Jahresproduktion: ca. 300.000 Flaschen
Rebfläche: 75 Hektar
Biologisch anerkannter Anbau

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, kauften auch:
"Grifi" Rosso Toscana IGT 2013

Avignonesi | Toskana

Avignonesi | Via Lodola 1 | IT 53045 Valiano di Montepulciano

Grifi - der Blend aus Sangiovese und Cabernet Sauvignon erschien letztmals 1996 - ist ein herrlich anspruchsvoller und eleganter Genuss aus den besten Lagen um Montepulciano und Cortona. Brillant tiefes Rubinrot, vielschichtiger Duft nach reifen roten Früchten, schwarzen Beeren, Olive und Tabak. Schön ausgewogenen und harmonisch im Geschmack, seidge Tannine, gut strukturiert, die Holznote hervorragend integriert und lang. (superiore.de)

"A firm and silky red with slightly austere tannins and hints of new wood. Yet it's structured and shows a fine backbone. Attractive bitter chocolate and subtle berry character." James Suckling
James Suckling: 92 Punkte
Rebsorten: 57% Sangiovese, 43% Cabernet Sauvignon
Ausbau: 18 Monate Barrique/Tonneau
Alkoholgehalt: 14,00 % vol
Cerasuolo di Vittoria DOCG 2013 (BIO)

Az. Agr. Gulfi | Sizilien

Az. Agr. Gulfi | Corso da Patria sn | IT 97012 Chiaramonte Gulfi

Ein außergewöhnlich charakter- und kraftvoller Cerasuolo di Vittoria zu gleichen Teilen aus Frappato und Nero d'Avola. Strahlendes Rubin, mineralisch, vital, dabei reif und elegant, langer Abgang. (superiore.de)

"Funkelndes, sattes Rubin. Schöne Nase nach Brombeeren und Macchia-Aromen. Sehr saftig, rund und ausgewogen, zieht klar durch, feiner Schmelz, frisch." Falstaff

"Dunkelrotes Violettrubin; nicht restlos klar, aromatisch-feinfruchtig; konzentriert, im Mund recht fruchtig, saftig, sehr herb." Merum

"Aromas of spiced blueberry, blackberry and violet lead the nose on this juicy wine. The savory palate offers black cherry, crushed raspberry, vanilla and baking spice alongside round, soft tannins." Wine Enthusiast

Duemilavini 2015: Guide l'Espresso 2015: Veronelli-Guide 2015: 88 Punkte / Doctor Wine 2015: 87 Punkte Vinibuoni 2015: Wine Enthusiast: 90 Punkte Merum: Falstaff: 90 Punkte
Rebsorten: 50% Nero d'Avola, 50% Frappato
Ausbau: 8 Monate Edelstahl
Alkoholgehalt: 13,00 % vol
"Reseca" Rosso Sicilia IGT 2008

Az. Agr. Gulfi | Sizilien

Az. Agr. Gulfi | Corso da Patria sn | IT 97012 Chiaramonte Gulfi

Reseca, ein Nerello Mascalese vom Ätna, strahlt die volle Persönlichkeit seiner Rebsorte und seines Terroirs aus. Süße Kirschen, getrocknete Blumen, Lakritze und Gewürze im Bouquet. Auch am Gaumen setzt sich der elegante Stil - mit seidigem Tannin und Zurückhaltung in allen Komponenten - fort. Sehr besonders und ganz anders als die Nero d'Avola, die Gulfi in Pachino keltert. (superiore.de)

Duemilavini 2015: Vitae 2015: Veronelli-Guide 2015: 92 Punkte /
Rebsorte: 100% Nerello Mascalese
Alkoholgehalt: 14,00 % vol
Vino Nobile di Montepulciano DOCG 2013

Avignonesi | Toskana

Avignonesi | Via Lodola 1 | IT 53045 Valiano di Montepulciano

Schlichtweg köstlich ist der Nobile von Avignonesi: Saubere Duftleistung mit äußerst ansprechendem Aromenspektrum, herzhaftem Geschmack, geschmeidigem Verlauf und sanftem Ausklang. (superiore.de)

"Glänzendes Rubin mit leichtem Granatschimmer. Zeigt in der Nase betont würzige Noten, nach Sandelholz, Zimt, dann viel knackige Kirsche. Saftig und geschliffen am Gaumen, öffnet sich mit viel feinmaschigem Tannin, umwoben von süßem Schmelz, klar und geradlinig, im Finale viel Frucht, macht Spaß." Falstaff

"There's loads of Sangiovese character here, from the earthy, tobacco-scented beginning to the cherry, leather and earth flavors, all underlined by stiff, chalky tannins. Rustic yet soulful." Wine Spectator
Gambero Rosso 2017: Slow Wine 2017: Vino Slow Wine Spectator: 91 Punkte Falstaff: 90 Punkte
Rebsorten: 85% Prugnolo Gentile, 10% Cabernet Sauvignon, 5% Mammolino
Ausbau: 18 Monate Barrique
Alkoholgehalt: 14,00 % vol
"Desiderio" Merlot Toscana IGT 2013

Avignonesi | Toskana

Avignonesi | Via Lodola 1 | IT 53045 Valiano di Montepulciano

Sattes, dunkles Rubin mit leichtem Granatschimmer, sehr dichtes Bouquet, klar, konzentriert und einladend, nach edler dunkler Schokolade, viel Brombeere. Intensiv dunkelbeerige Fruchtnoten am Gaumen, feinkörniges Tannin, dezente mineralische Töne. Ein großer Merlot mit ein wenig Cabernet Sauvignon aus der Region Cortona mit langem Nachhall. (superiore.de)

"Pure cherry forms the core of this rich red, shaded by hints of cedar, vanilla and tar. Lush and dense, with a lingering aftertaste of sweet fruit and spice." Wine Spectator

"A generous red that shows exuberance and tension. Medium to full body, silky tannins and superb intensity of berries, crushed chocolate and sage. Even so, this remains always refined and elegant. A classic merlot from Tuscany." James Suckling
Wine Spectator: 91 Punkte James Suckling: 95 Punkte
Rebsorten: 85% Merlot, 15% Cabernet Sauvignon
Ausbau: 18 Monate Barrique
Alkoholgehalt: 15,00 % vol




Anmeldung Flaschenpost

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Flaschenpost und verpassen Sie nie wieder:


Aktuelle Angebote und
spannende Sonderkontingente
Offerta Impossibile – dahinter
steckt immer ein kleiner Preis
Interessante Neuigkeiten
aus unserem Sortiment
Bitte alle Felder mit * ausfüllen!
Keine gültige E-Mail-Adresse!
       Titel 
*
*
*  
 
 

Freie Suche

- oder -

Detailsuche

Weinart
Preisspanne
Region
Ausbau
Wein oder Rebsorte
vegane Klärung
Jahrgang
Eigenschaft
Bewertung
Speiseempfehlung