Slow Food
3 Ergebnisse für "Feudo Maccari"  sortiert nach   
Feudo Maccari

Feudo Maccari | Sizilien

Das von Antonio Moretti geführte prachtvolle Weingut Feudo Maccari liegt zwischen Noto und Pachino in der Provinz Syrakus in üppiger und barocker Landschaft und damit in einem der besten Weinbaugebiete Siziliens. Der in seiner toskanischen Heimat als Besitzer der Tenuta Sette Ponti und des Betriebs Poggio al Lupo krisenfest verankerte Winzer hat gleich nach der Jahrtausendwende aus Liebe zu der schönen und wilden Natur der Mittelmeerinsel ein neues Weinabenteuer begonnen und gemeinsam mit seiner Tochter Monica rund die Hälfte der Gesamtfläche des alten Lehnguts für den Rebenanbau auf Vordermann gebracht. Damit hat Moretti der lange vernachlässigten Anbauzone schrittweise wieder zu früherem Glanz verholfen. In dem Familienbetrieb werden die Trauben - auch neu angepflanzte Rebstöcke - im Alberello-Verfahren erzogen. Zu Feudo Maccari gehören einige Residenzen, ein Gästehaus, ein Raum für Weinproben und ein inmitten der Weinberge liegender restaurierter und funktional ausgestatteter Weinkeller.

Die Buscherziehung nach dem Alberello-Verfahren inmitten von Zitronen-, Johannisbrot- und Mandelbäumen, Zwergpalmen und Olivenhainen hat im östlichen Teil Siziliens eine lange Tradition. Das Gebiet zwischen Noto und Pachino eignet sich auch besonders gut für den Anbau von Nero d'Avola. Denn die sizilianische rote Paradesorte und Spezialität des Hauses Feudo Maccari kann dank des besonderen Mikroklimas und des äußerst fruchtbaren Vulkanbodens ihre Eigenschaften hier besonders gut ausspielen. Kultiviert werden in dem Winzerbetrieb neben Nero d'Avola die lokale Weißweinsorte Grillo sowie Cabernet Sauvignon, Syrah und Moscato. Der Familie Moretti ist es im Übrigen zu verdanken, dass in allen alten Rebbergen zum Teil bereits vor etwa 60 Jahren angepflanzte Weinstöcke wiederbelebt worden sind.

Das Weingut Feudo Maccari liegt in Luftlinie nur wenige Kilometer vom Ionischen Meer und nur einen Katzensprung vom Naturreservat Vendicari entfernt. Neben den besonderen klimatischen Bedingungen sorgt die akribische Arbeit im Weinberg für gesunde und optimal reifende Trauben. Der verschiedenen Beschaffenheit des Geländes - schwarz und weiß, lehmhaltig und kalkreich - sowie Unterschiede bei der Höhe und Exposition der Lagen lassen in Feudo Maccari äußerst komplexe köstliche und terroirtreue Weine von bestechender Güte entstehen, die sich obendrein durch große Charakterstärke und Eleganz auszeichnen. Seit den ersten Abfüllungen überzeugen die Etiketten des sizilianischen Weinhauses durch einen präzisen und klar definierten Stil, der von nur wenigen menschlichen Eingriffen begleitet wird. Mit Unterstützung des Önologen-Teams Carlo Ferrini und Gioia Cresti werden alle Rotweine in französischen Eichenfässern ausgebaut. (superiore.de)

"Moretti wurde schon früh vom sizilianischen Weinbau angezogen und machte sich auf, große sizilianische Rotweine zu erzeugen, die mit seinen Supertoskanern zusammenpassen." Robert Parker's Wine Advocate

"Die Weine sind durchweg von vorzüglicher Qualität und mehr auf Eleganz und Finesse bedacht als auf Konzentration." Gambero Rosso

Gründungsjahr: 2000
Eigentümer: Antonio und Monica Moretti
Önologen: Carlo Ferrini und Gioia Cresti
Jahresproduktion: ca. 166.000 Flaschen
Rebfläche: 50 Hektar
Naturnaher Anbau

"Saia" Nero d’Avola Sicilia DOC 2013 "Saia" Nero d'Avola Sicilia DOC 2013

Feudo Maccari | Sizilien

Feudo Maccari | Strada Provinciale Noto Pachino Km 13.5 | IT 96017 Noto

Saia hat von allem ein bißchen mehr: Der reinsortige Nero d'Avola strotzt nur so vor dunklen Aromen von Beeren, Schwarzkirsche, Lakritz und Tabak. Am Gaumen üppig und markant mit herrlicher Würznote aus Minze, Anis und Espresso. Ein ganz großer Wein zu einem bestechend günstigen Preis! (superiore.de)

"A Sicilian red with tension and structure. Blackberry, walnut and violet aromas and flavors with hints of sandalwood. Full body, firm tannins and a long, flavorful finish. Impressive now but better in a year or two. Serious. Big improvement in quality." James Suckling

"The 2013 Sicilia Saia offers dark cherry and dried blackberry with a good amount of spice, leather and tar at the back. This is a full and complete expression of Nero d'Avola that exhibits the soft and sophisticated side of the grape." Robert Parker

"Medium-bodied and stylish, with fine-grained tannins married to a rich palate of chocolate pudding, crème de cassis, dried marjoram and graphite notes. Lightly grippy, but refined overall." Wine Spectator

"Toast, espresso, black plum and leather aromas open up in the nose. The round, juicy palate delivers ripe black cherry, blackberry, dark cooking spice and a gamy note alongside fine-grained tannins that give it a firm finish." Wine Enthusiast
Kundenbewertungen: 4 Sterne (4)
"Saia" Nero d'Avola Sicilia DOC 2013

Feudo Maccari | Sizilien

Kundenbewertungen (4)
5 Sterne 03.05.2017 · 08:22 Uhr
2017-05-03 08:22:38 "Saia" Nero d'Avola Sicilia DOC 2013 16,99 €
Auch dieser Jahrgang ist wieder super. Der Saja schmeckt immer.
4 Sterne 27.03.2017 · 09:52 Uhr
2017-03-27 09:52:35 "Saia" Nero d'Avola Sicilia DOC 2013 16,99 €
Preis- Leistungsverhältnis ist ok.
5 Sterne 16.01.2017 · 09:14 Uhr
2017-01-16 09:14:41 "Saia" Nero d'Avola Sicilia DOC 2013 16,99 €
Empfehlung!!!
4 Sterne 04.01.2017 · 08:44 Uhr
2017-01-04 08:44:08 "Saia" Nero d'Avola Sicilia DOC 2013 16,99 €
****
Gambero Rosso 2016: Doctor Wine 2016: 96 Punkte Robert Parker: 91 Punkte Wine Spectator: 90 Punkte James Suckling: 94 Punkte Wine Enthusiast: 90 Punkte
Rebsorte: 100% Nero d'Avola
Ausbau: 12 Monate Barrique
Alkoholgehalt: 13,50 % vol

Allergenhinweis: enthält Sulfite
 
"Saia" Nero d’Avola Sicilia DOC 2014 "Saia" Nero d'Avola Sicilia DOC 2014

Feudo Maccari | Sizilien

Feudo Maccari | Strada Provinciale Noto Pachino Km 13.5 | IT 96017 Noto

Dunkle Kirsche, Heidelbeere, etwas Pflaume im Bouquet. Am Gaumen sehr präsent und füllig, dabei aber auch frisch. Feine Tannine, anhaltendes Finale - ein großer Wein, der das ganze Potenzial Siziliens zeigt. (superiore.de)

"Leuchtendes, sattes Rubin. Frische Nase mit Noten nach Gewürzkräutern, saftiger Kirsche und Zwetschge. Am Gaumen rund und geschmeidig, öffnet sich mit viel feinmaschigem Tannin, baut sich lange auf, langer Nachhall." Falstaff

"From the Noto area of southern Sicily, the 2014 Sicilia Saia is a pure expression of Nero d'Avola that reflects some of the characteristics of the limestone soils found in the area. There is a faint mineral vein that runs through this wine. It pulls together the various elements of ripe fruit and spice. Despite the opulence and the grandeur of the wine, it also shows an elegant side that comes in large part thanks to that mineral definition. This wine is exceptionally well balanced and beautiful in this classic vintage." Robert Parker

"A big and rich red with plum and berry character. Lots of blueberries, too. Full and velvety. Flavorful finish. Polished yet flavorful nero d'avola." James Suckling
Kundenbewertungen: 5 Sterne (2)
"Saia" Nero d'Avola Sicilia DOC 2014

Feudo Maccari | Sizilien

Kundenbewertungen (2)
5 Sterne 09.07.2017 · 06:55 Uhr
2017-07-09 06:55:20 "Saia" Nero d'Avola Sicilia DOC 2014 17,90 €
alles prima
5 Sterne 03.07.2017 · 09:47 Uhr
2017-07-03 09:47:26 "Saia" Nero d'Avola Sicilia DOC 2014 17,90 €
Fine bouquet with leather and dark berries. Very good wine for the price.
Gambero Rosso 2017: Veronelli-Guide 2017: 94 Punkte / Doctor Wine 2017: 95 Punkte Luca Maroni 2017: 90 Punkte Vinibuoni 2017: Robert Parker: 93 Punkte James Suckling: 93 Punkte Vinum: 17 Punkte Falstaff: 92 Punkte
Rebsorte: 100% Nero d'Avola
Ausbau: 12 Monate Barrique
Alkoholgehalt: 13,50 % vol

Allergenhinweis: enthält Sulfite
 
"Maharis" Syrah Sicilia DOC 2013 "Maharis" Syrah Sicilia DOC 2013

Feudo Maccari | Sizilien

Feudo Maccari | Strada Provinciale Noto Pachino Km 13.5 | IT 96017 Noto

Maharis ist ein moderner und eleganter Syrah, das intensive Bouquet mit klaren Tönen von Brombeere, exotischen Gewürzen, dunklen Pflaumen, Süßkirschen und einer feinen Räuchernote. Sehr saftig und weich am Gaumen, samtige Struktur. Sizilien und Syrah sind eine glückliche Kombination, wie dieser Wein eindrucksvoll beweist. (superiore.de)

"The 2013 Sicilia Syrah Mahâris offers beautiful depth and richness. This is a spectacular wine that exhibits the amazing heights that can be achieved with Syrah in Sicily. Dark fruit is balanced nicely against spice, cured leather and white peppercorn. The mouthfeel is richly texture and velvety." Robert Parker

"A lush, dense syrah with meat, dark berries and hints of herbs. Full body with soft, velvety tannins and a long finish. Rich style, verging on New World." James Suckling
Gambero Rosso 2016: Vitae 2016: Veronelli-Guide 2016: 94 Punkte / Doctor Wine 2016: 93 Punkte Luca Maroni 2016: 90 Punkte Robert Parker: 93+ Punkte James Suckling: 93 Punkte
Rebsorte: 100% Syrah
Ausbau: 12 Monate Barrique
Alkoholgehalt: 14,50 % vol

Allergenhinweis: enthält Sulfite
 
Anmeldung Flaschenpost

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Flaschenpost und verpassen Sie nie wieder:


Aktuelle Angebote und
spannende Sonderkontingente
Offerta Impossibile – dahinter
steckt immer ein kleiner Preis
Interessante Neuigkeiten
aus unserem Sortiment
Bitte alle Felder mit * ausfüllen!
Keine gültige E-Mail-Adresse!
       Titel 
*
*
*  
 
 

Freie Suche

- oder -

Detailsuche

Weinart
Preisspanne
Region
Ausbau
Wein oder Rebsorte
vegane Klärung
Jahrgang
Eigenschaft
Bewertung
Speiseempfehlung