Slow Food
13 Ergebnisse für "Braida"  sortiert nach   
Braida

Braida | Piemont

Seit rund einem halben Jahrhundert stellt die Familie Bologna sehr erfolgreich Wein im Monferrato her. Und schon immer zählte ihr Weingut Braida zu den herausragendsten Kellereien im Piemont. Mit den Geschwistern Raffaella und Giuseppe Bologna hat die dritte Generation die Führung des Familienbetriebes übernommen. Die beiden Önologen verknüpfen bei ihrer Arbeit moderne Erkenntnisse mit Tradition. Ihr Vater Giacomo Bologna hatte in den 1980er Jahren neue Wege im Umgang mit der Barbera-Traube beschritten, indem er erstmals den Ausbau in Barriques wagte und der roten Sorte den Status einer Edelrebe verschaffte. Der Name des Weinguts geht auf den Großvater der heutigen Gutseigner, Giuseppe Bologna, zurück, der sich einst auf Dorfplätzen beim Ballsport den Spitznamen "Braida" erworben hatte.

Die Produktion der weltberühmten Kellerei ist vor allem auf Barbera, die im Piemont am weitesten verbreitete Rebsorte, fokussiert. Der Winzerbetrieb versteht sich zudem als Wegbereiter des Barbera d'Asti. Auf den Rebhügeln der Gemeinde Rocchetta Tanaro gedeihen die Trauben für das Flaggschiff des Weinguts Braida und den wohl berühmtesten Barbera überhaupt - den "Bricco dell'Uccellone". Hinzu kommen Rebstöcke in Costigliole d'Asti und Castelnuovo Calcea sowie in den höheren Weinbergen von Mango d'Alba und Trezzo Tinella. Raffaella und Giuseppe widmen sich neben der Barbera-Traube auch noch anderen autochthonen Rebsorten wie Moscato, Brachetto und Grignolino. Merlot, Pinot Nero und Cabernet Sauvignon wachsen ebenfalls in den gutseigenen Weingärten. Die Böden bestehen zumeist aus Ton, Kalk und Sand. Das Erdreich ist in der Regel locker bis mittelfest.

Kompromissloses Qualitätsstreben, Leidenschaft für das Terroir, Innovation und Nachhaltigkeit sind die Ingredienzen des Erfolgs von Braida. Abzulesen ist die weltweit große Anerkennung nicht nur im Kultwein "Bricco dell'Uccellone", sondern auch im Barbera-Klassiker "Montebruna" und im "Bricco della Bigotta". Alle drei Gewächse wurden vom Weinführer Gambero Rosso in den vergangenen Jahren abwechselnd mit "Drei Gläsern" ausgezeichnet. (superiore.de)

"Die erzeugten Barberas sind seit jeher so wuchtig, vielschichtig und tief, dass sie vollendeter Ausdruck der modernen Interpretation dieser Weinrebe sind." Gambero Rosso

Gründungsjahr: 1961
Eigentümer: Raffaela und Giuseppe Bologna
Önologen: Raffaela und Giuseppe Bologna
Jahresproduktion: 600.000 Flaschen
Rebfläche: 53 Hektar
Naturnaher Anbau

"Limonte" Grignolino d’Asti DOC 2016 "Limonte" Grignolino d'Asti DOC 2016

Braida di Giacomo Bologna | Piemont

Braida di Bologna Giacomo S.r.l. | Strada Provinciale 27 9 | IT 14030 Rocchetta Tanaro

Helles Kirschrot, feine Fruchtnase mit deutlicher Rosennote, leicht, von angenehmer Frische und Würze im Geschmack, mit kräftigen, sehr angenehmen Tanninen und einer belebenden Säure. (superiore.de)
Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
Der 2015er erhielt folgende Auszeichnungen:

Gambero Rosso 2017: Duemilavini 2017: Vitae 2017:
Rebsorte: 100% Grignolino
Ausbau: 4 Monate Edelstahl
Alkoholgehalt: 14,00 % vol

Allergenhinweis: enthält Sulfite
 
"La Monella" Barbera Frizzante dell’Monferrato DOC 2016 "La Monella" Barbera Frizzante dell'Monferrato DOC 2016

Braida di Giacomo Bologna | Piemont

Braida di Bologna Giacomo S.r.l. | Strada Provinciale 27 9 | IT 14030 Rocchetta Tanaro

Rubinrot, mit stark violetten Nuancen, lebhafter Schaum, leicht prickelnd. Wohlriechend, rassig, weinig, nach roten Früchten. Sein Geschmack ist außerordentlich lebhaft, sehr frisch, heiter und ungezähmt. Der Wein passt zum ganzen Menu, bevorzugt zu sehr gut gewürztem Fleisch, Wurstwaren und Hartkäse. (superiore.de)
Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
Der 2015er erhielt folgende Auszeichnungen:

Duemilavini 2017: Vitae 2017: Vinibuoni 2017:
Rebsorte: 100% Barbera
Ausbau: Edelstahl
Alkoholgehalt: 14,00 % vol

Allergenhinweis: enthält Sulfite
 
Brachetto d’Acqui DOC 2016 Brachetto d'Acqui DOC 2016

Braida di Giacomo Bologna | Piemont

Braida di Bologna Giacomo S.r.l. | Strada Provinciale 27 9 | IT 14030 Rocchetta Tanaro

Leicht rubinrot (mit kirschrotem Schaum) präsentiert sich der deutlich moussierende Brachetto d'Acqui. Das Bouquet sehr aromatisch mit Noten von Muskat, Rose und Veilchen. Überaus elegant der Geschmack, der an Erdbeeren erinnert, rund und fein ausgewogen zwischen milder Süße und fruchtiger Herbheit. (superiore.de)
Kundenbewertungen: 5 Sterne (1)
Brachetto d'Acqui DOC 2016

Braida di Giacomo Bologna | Piemont

Kundenbewertungen (1)
5 Sterne 10.07.2017 · 09:14 Uhr
2017-07-10 09:14:00 Brachetto d'Acqui DOC 2016 11,90 €
Wunderbar leichter Wein, perfekt zum Dessert
Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
Der 2015er erhielt folgende Auszeichnungen:

Duemilavini 2017: Vitae 2017: Luca Maroni 2017: 92 Punkte Vinibuoni 2017:
Rebsorten: 100% Brachetto
Ausbau: Edelstahl
Alkoholgehalt: 5,50 % vol

Allergenhinweis: enthält Sulfite
Achtung, nur noch 2 Stück auf Lager!
 
"Il Fiore" Bianco Langhe DOC 2016 "Il Fiore" Bianco Langhe DOC 2016

Braida di Giacomo Bologna | Piemont

Braida di Bologna Giacomo S.r.l. | Strada Provinciale 27 9 | IT 14030 Rocchetta Tanaro

Strohgelb, aus Chardonnay und der einheimischen Rebe Nascetta gekeltert. Intensives, blumiges, charakteristisches Bouquet mit einem Duft, der an Himbeeren und Schwarzbeeren erinnert. Trocken, aber voll und anhaltend im Geschmack, hinterlässt der Il Fiore Eindrücke am Gaumen, die zum weiteren Genießen einladen. (superiore.de)
Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
Der 2014er erhielt folgende Auszeichnungen:

Gambero Rosso 2016: Duemilavini 2016:
Rebsorten: 70% Chardonnay, 30% Nascetta
Ausbau: 6 Monate in Edelstahltank
Alkoholgehalt: 12,50 % vol

Allergenhinweis: enthält Sulfite
 
"Il Bacialé" Monferrato Rosso DOC 2014 "Il Bacialé" Monferrato Rosso DOC 2014

Braida di Giacomo Bologna | Piemont

Braida di Bologna Giacomo S.r.l. | Strada Provinciale 27 9 | IT 14030 Rocchetta Tanaro

Il Bacialé aus 60 Prozent Barbera sowie Pinot Nero, Cabernet Sauvignon und Merlot lockt mit intensiver Farbe und adrettem Duft. Der geradlinige Geschmack ist rund, höchst gehaltvoll und nachhaltig. Insgesamt eine überaus gelungene Interpretation des Monferrato Rosso. (superiore.de)

"Wildpflaume und Ginster, Kirsche und Schokolade, florale Noten. Intensive, druckvolle, aber nicht massive Gaumenstruktur mit reifem, feinkörnigem Tannin in guter Dosis, lebendiger Säure, homogener Fruchtbegleitung und einer feinen mineralischen Tönung über allem." Falstaff
Gambero Rosso 2017: Duemilavini 2017: Falstaff: 92 Punkte
Rebsorten: 60% Barbera, 20% Pinot Nero, 10% Cabernet Sauvignon, 10% Merlot
Ausbau: Edelstahl
Alkoholgehalt: 13,50 % vol

Allergenhinweis: enthält Sulfite
 
"La Regina" Nascetta Langhe DOC 2016 "La Regina" Nascetta Langhe DOC 2016

Braida di Giacomo Bologna | Piemont

Braida di Bologna Giacomo S.r.l. | Strada Provinciale 27 9 | IT 14030 Rocchetta Tanaro

Strahlendes Gelbgrün, im Bouquet blumig, zart mit Gewürzen unterlegt, ein Hauch von Kräuterwürze und Apfelaromen. Saftige Frucht am Gaumen, komplex, gelbe Tropenfrucht, frische Säurestruktur, langer, lebendiger Nachhall. (superiore.de)
Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
Der 2015er erhielt folgende Auszeichnungen:

Duemilavini 2017:
Rebsorte: 100% Nascetta
Ausbau: 3 Monate großes Holzfass
Alkoholgehalt: 12,50 % vol

Allergenhinweis: enthält Sulfite
 
"Asso di Fiori" Chardonnay Langhe DOC 2013 "Asso di Fiori" Chardonnay Langhe DOC 2013

Braida di Giacomo Bologna | Piemont

Braida di Bologna Giacomo S.r.l. | Strada Provinciale 27 9 | IT 14030 Rocchetta Tanaro

Asso di Fiori von Braida ist eine feine Chardonnay-Spätlese. Verführerische Nase mit Aromen von Wiesenblumen, gelben Früchten und einer filigranen Würznote. Am Gaumen mit großer Eleganz und viel Persönlichkeit - der Reputation des berühmten Familienbetriebes absolut gewachsen. (superiore.de)
Kundenbewertungen: 3 Sterne (1)
"Asso di Fiori" Chardonnay Langhe DOC 2013

Braida di Giacomo Bologna | Piemont

Kundenbewertungen (1)
3 Sterne 17.08.2016 · 10:39 Uhr
2016-08-17 10:39:02 "Asso di Fiori" Chardonnay Langhe DOC 2013 19,90 €
Entsprach nicht unseren Vorstellungen, aber akzeptabel
Gambero Rosso 2016: Duemilavini 2016:
Rebsorte: 100% Chardonnay
Ausbau: 8 Monate großes Holzfass
Alkoholgehalt: 13,00 % vol

Allergenhinweis: enthält Sulfite
Achtung, nur noch 3 Stück auf Lager!
 
"Bricco della Bigotta" Barbera d’Asti DOC 2013 "Bricco della Bigotta" Barbera d'Asti DOC 2013

Braida di Giacomo Bologna | Piemont

Braida di Bologna Giacomo S.r.l. | Strada Provinciale 27 9 | IT 14030 Rocchetta Tanaro

Bricco della Bigotta duftet nach Kirschen, Zimt und einem Hauch Tabak. Am Gaumen große Finesse und harmonische Ausgewogenheit zwischen Säure und Alkohol. Klingt lang mit Charakter und Klasse nach. (superiore.de)

"I really love the 2013 Barbera d'Asti Bricco della Bigotta. The wine shows a finesse and overall focus that distinguishes it beautifully from its peers. The bouquet is laced with dark fruit, toasted chestnut, crushed mineral and spice. There is a lot to absorb and contemplate here. This Barbera is executed with an impressive sense of purity and power, two contrasting forces that work with surprising unity in this case." Robert Parker

"Aromas of blackberry, blueberry and lemon peel. Full body, tangy fruit and a long and flavorful finish. Tart and exciting." James Suckling
Gambero Rosso 2016: Duemilavini 2016: Vitae 2016: Guide l'Espresso 2016: Veronelli-Guide 2016: 91 Punkte / Luca Maroni 2016: 91 Punkte Vinibuoni 2016: Robert Parker: 93 Punkte James Suckling: 92 Punkte
Rebsorte: 100% Barbera
Ausbau: 15 Monate Barrique
Alkoholgehalt: 14,50 % vol

Allergenhinweis: enthält Sulfite
Achtung, nur noch 6 Stück auf Lager!
 
"Bricco dell’Uccellone" Barbera d’Asti DOC 2014 "Bricco dell'Uccellone" Barbera d'Asti DOC 2014

Braida di Giacomo Bologna | Piemont

Braida di Bologna Giacomo S.r.l. | Strada Provinciale 27 9 | IT 14030 Rocchetta Tanaro

Mit unermüdlicher Hingabe erfüllt die Familie Bologna das Vermächtnis Giacomo Bolognas, der zu Recht als Vater des modernen Barbera d'Asti bezeichnet wird. Das historische Schmuckstück des Hauses ist der Bricco dell'Uccellone: Dicht und komplex das Bouquet, tanninig und nachhaltig im Geschmack und von hervorragender Struktur sowie einer schönen Säure und Geschmackspersistenz. (superiore.de)

"Pretty sweet and sour character with purple fruits and citrus. Hints of milk chocolate. Medium body. Fresh finish." James Suckling

"The 2014 Barbera d'Asti Bricco dell'Uccellone is a lovely wine with thick contours and loads of juicy fruit packed tight within. Leather, spice and tobacco appear with good intensity. The wine is powerful within the constraints of the more challenging 2014 vintage. It shows unique success in terms of mouthfeel. Succulent fruit flavors are followed by velvety tannins and bright acidity." Robert Parker
Gambero Rosso 2017: Duemilavini 2017: Vitae 2017: Veronelli-Guide 2017: 94 Punkte / Doctor Wine 2017: 90 Punkte Robert Parker: 92 Punkte James Suckling: 92 Punkte Weinwisser: 17,5+ Punkte
Rebsorte: 100% Barbera
Ausbau: 12 Monate 225l-Eichenholzfass
Alkoholgehalt: 15,00 % vol

Allergenhinweis: enthält Sulfite
 
"Bricco dell’Uccellone" Barbera d’Asti DOC 2014  MAGNUM "Bricco dell'Uccellone" Barbera d'Asti DOC 2014
MAGNUM

Braida di Giacomo Bologna | Piemont

Braida di Bologna Giacomo S.r.l. | Strada Provinciale 27 9 | IT 14030 Rocchetta Tanaro

Mit unermüdlicher Hingabe erfüllt die Familie Bologna das Vermächtnis Giacomo Bolognas, der zu Recht als Vater des modernen Barbera d'Asti bezeichnet wird. Das historische Schmuckstück des Hauses ist der Bricco dell'Uccellone: Dicht und komplex das Bouquet, tanninig und nachhaltig im Geschmack und von hervorragender Struktur sowie einer schönen Säure und Geschmackspersistenz. (superiore.de)

"Pretty sweet and sour character with purple fruits and citrus. Hints of milk chocolate. Medium body. Fresh finish." James Suckling

"The 2014 Barbera d'Asti Bricco dell'Uccellone is a lovely wine with thick contours and loads of juicy fruit packed tight within. Leather, spice and tobacco appear with good intensity. The wine is powerful within the constraints of the more challenging 2014 vintage. It shows unique success in terms of mouthfeel. Succulent fruit flavors are followed by velvety tannins and bright acidity." Robert Parker
Gambero Rosso 2017: Duemilavini 2017: Vitae 2017: Veronelli-Guide 2017: 94 Punkte / Doctor Wine 2017: 90 Punkte Robert Parker: 92 Punkte James Suckling: 92 Punkte Weinwisser: 17,5+ Punkte
Rebsorte: 100% Barbera
Ausbau: 12 Monate 225l-Eichenholzfass
Alkoholgehalt: 15,00 % vol

Allergenhinweis: enthält Sulfite
Achtung, nur noch 12 Stück auf Lager!
 
Seite 1 | 2
Anmeldung Flaschenpost

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Flaschenpost und verpassen Sie nie wieder:


Aktuelle Angebote und
spannende Sonderkontingente
Offerta Impossibile – dahinter
steckt immer ein kleiner Preis
Interessante Neuigkeiten
aus unserem Sortiment
Bitte alle Felder mit * ausfüllen!
Keine gültige E-Mail-Adresse!
       Titel 
*
*
*  
 
 

Freie Suche

- oder -

Detailsuche

Weinart
Preisspanne
Region
Ausbau
Wein oder Rebsorte
vegane Klärung
Jahrgang
Eigenschaft
Bewertung
Speiseempfehlung