Slow Food
6 Ergebnisse für "Colli di Lapio"  sortiert nach   
Colli di Lapio

Colle di Lapio | Kampanien

In dem kleinen kampanischen Winzerbetrieb Colli di Lapio in Arianiello, einem zum Dörfchen Lapio zählenden Weiler, wird auch heute noch nach traditioneller Art gelebt, gedacht - und Wein bereitet. Mit ihren Weiß- und Rotweinen aus den autochthonen und für die Provinz Avellino typischen Rebsorten Fiano und Aglianico haben sich die bescheidene und von einem starken Familiensinn geprägte Eigentümerin Clelia Romano und ihr Ehemann Angelo im In- und Ausland einen guten Namen erworben. Dies liegt zum einen an der zuverlässig hohen Qualität der in den bis zu 550 Meter Höhe erreichenden Weinbergen Arianiello, Stazzone und Scarpone wachsenden Trauben. Andererseits ist die Reputation auch der zertifizierten Herkunftsbezeichnung und dem komplett nach ökologischen Grundsätzen betriebenen Anbau zu verdanken. Die sehr limitierten Weine - von den auf Aglianico basierenden roten Tropfen werden zum Beispiel jeweils nur einige tausend Flaschen hergestellt - bekommen von Weinkritikern immer wieder Lob.   

Während in der Familienkellerei bereits die Kinder Carmela und Federico eifrig und mit viel Freude mitwirken, sind die drei Enkel vorerst nur als Namensgeber für einige Etiketten verantwortlich. Dagegen kennt Angelo als lang erfahrener Winzer in der Hügel- und Gebirgslandschaft Irpinia fast jeden Kieselstein. Die Reben auf der nur sechs Hektar großen Anbaufläche sind nicht nur vom Wind umweht, sondern werden zum Teil auch noch ganztägig von der Sonne beschienen. Die Weinstöcke profitieren zudem von sehr kalkhaltigen Lehmböden und starken Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht. Es ist charakteristisch, dass in Colli di Lapio bei der umweltschonenden Arbeit im Weinberg Wirkstoffe auf Schwefel- und Kupferbasis eingesetzt werden. Außerdem hat die Familie die auch kalte Winter gut vertragende Nutzpflanze Alfalfa angepflanzt, um den Böden mehr Stickstoff zuzuführen.

Unter der Führung von Clelias Vater Pasquale hat die Familie in früheren Jahren lediglich Trauben an benachbarte Winzer verkauft, inzwischen bearbeitet sie jedoch die gesamte Wertschöpfungskette. Zu den besonderen Techniken des in der Provinz Avellino gelegenen Betriebs zählen eine Ernte erst in der zweiten Oktoberhälfte, die teilweise Gärung auf absterbenden Hefekulturen in Stahltanks sowie eine etappenweise Abfüllung in Flaschen zwischen Frühjahr und Herbst nach der Ernte. Wenn die Weine im winzigen Keller nicht in Tanks reifen, altern sie meist in neuen Barriques. Die aus Fiano bereiteten authentischen würzigen Weißweine sind schlank und sehr langlebig. Sie zählen für viele Experten zu den besten aus dieser Sorte gekelterten Tropfen überhaupt. (superiore.de)      

"Man nehme die beliebtesten Schlagworte der Weinsprache - Eins-a-Lage, Spitzenterroir, Winzer mit Leib und Seele und Mineralik - werfe mit ihnen ohne Hemmungen um sich und schon ist die Kellerei Colli di Lapio zutreffend beschrieben." Gambero Rosso  

Gründungsjahr: 1994
Eigentümer: Clelia Romano
Jahresproduktion: 50.000 Flaschen
Rebfläche: 6 Hektar
Biologischer Anbau (nicht zertifiziert)

Irpinia Campi Taurasini "Donna Chiara" DOC 2010 Irpinia Campi Taurasini "Donna Chiara" DOC 2010

Colli di Lapio | Kampanien

Az. Agr. Romano Clelia | Corso da Arianiello 47 | IT 83030 Lapio

Der Campi Taurasini Irpinia ist ein eleganter Aglianico mit duftigem Bouquet, kräftig nach dunklen Kirschen, leicht nach Zitrusfrüchten und dazu Noten von Tabak und Leder. Würzig-herb und schwungvoll der weite, ausladende Geschmack mit dem langen Nachhall. (superiore.de)

"Nach knackigen roten Früchten schmeckt der ansonsten würzige, frische und lange Campi Taurasini." Slow Wine 

Gambero Rosso 2013: Guide l'Espresso 2013: Veronelli-Guide 2013: 90 Punkte /
Rebsorte: 100% Aglianico
Ausbau: Barrique
Alkoholgehalt: 13,50 % vol

Allergenhinweis: enthält Sulfite
 
Greco di Tufo "Alèxandros" DOCG 2014 Greco di Tufo "Alèxandros" DOCG 2014

Colli di Lapio | Kampanien

Az. Agr. Romano Clelia | Corso da Arianiello 47 | IT 83030 Lapio

Alexandros ist ein wunderschön komplexer und ausdrucksstarker Weißer aus Kampanien (und hier keinesfalls Teil der griechischen Tragodie). Die Aromen von hellem Steinobst, Blumen und eine feine Mineralität kommen im harmonischen Duft zusammen. Knackig sauberer Geschmack mit frischem Abgang. (superiore.de)
Gambero Rosso 2016: Vitae 2016: Veronelli-Guide 2016: 92 Punkte / Vinibuoni 2016:
Rebsorte: 100% Greco
Ausbau: Edelstahl
Alkoholgehalt: 13,50 % vol

Allergenhinweis: enthält Sulfite
 
Irpinia Campi Taurasini "Donna Chiara" DOC 2011 Irpinia Campi Taurasini "Donna Chiara" DOC 2011

Colli di Lapio | Kampanien

Az. Agr. Romano Clelia | Corso da Arianiello 47 | IT 83030 Lapio

Taurasini Donna Chiara ist ein sonnig saftiger Aglianico, schöne Aromenvielfalt, harmonisch rund der kompakte Geschmack mit herrlicher Würze und gut integrierten Tanninen. (superiore.de)
Guide l'Espresso 2015: Veronelli-Guide 2015: 88 Punkte / Vinibuoni 2015:
Rebsorte: 100% Aglianico
Ausbau: Barrique
Alkoholgehalt: 13,50 % vol

Allergenhinweis: enthält Sulfite
 
Irpinia Campi Taurasini "Donna Chiara" DOC 2013 Irpinia Campi Taurasini "Donna Chiara" DOC 2013

Colli di Lapio | Kampanien

Az. Agr. Romano Clelia | Corso da Arianiello 47 | IT 83030 Lapio

Taurasini Donna Chiara ist ein sonnig saftiger Aglianico, schöne Aromenvielfalt, harmonisch rund der kompakte Geschmack mit herrlicher Würze und gut integrierten Tanninen. (superiore.de)
Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
Der 2012er erhielt folgende Auszeichnungen:

Vinibuoni 2016:
Rebsorte: 100% Aglianico
Ausbau: Barrique
Alkoholgehalt: 13,50 % vol

Allergenhinweis: enthält Sulfite
 
Greco di Tufo "Alèxandros" DOCG 2015 Greco di Tufo "Alèxandros" DOCG 2015

Colli di Lapio | Kampanien

Az. Agr. Romano Clelia | Corso da Arianiello 47 | IT 83030 Lapio

Alexandros ist ein wunderschön komplexer und ausdrucksstarker Weißer aus Kampanien (und hier keinesfalls Teil der griechischen Tragodie). Die Aromen von hellem Steinobst, Blumen und eine feine Mineralität kommen im harmonischen Duft zusammen. Knackig sauberer Geschmack mit frischem Abgang. (superiore.de)
Veronelli-Guide 2017: 91 Punkte / Vinibuoni 2017:
Rebsorte: 100% Greco
Ausbau: Edelstahl
Alkoholgehalt: 13,50 % vol

Allergenhinweis: enthält Sulfite
 
Taurasi "Vigna Andrea" DOCG 2011 Taurasi "Vigna Andrea" DOCG 2011

Colli di Lapio | Kampanien

Az. Agr. Romano Clelia | Corso da Arianiello 47 | IT 83030 Lapio

Taurasi Vigna Andrea - ein reicher Aglianico mit hervorragender Tiefe. Im Bouquet sortentypische Aromen von dunklen Kirschen, Pflaumen, Rauch, Zedernholz und Tabak, die sich im Laufe der Zeit wunderbar entwickeln. Am Gaumen komplex und mit einer gehörigen Portion samtener Tannine, klingt tief und maskulin nach. Schönes Lager- und Reifepotenzial. (superiore.de)

"Deep ruby. Underbrush and smoke complicate ripe black cherry and wild herbs on the nose. Bright, juicy and very dense; saline nuances nicely frame the dark plum, blackberry, tar and licorice flavors. Finishes long and precise, displaying building black cherry sweetness and really impeccable balance. This outstanding Aglianico will easily last and improve another decade in a good cellar, but is so soft and charming that it can be enjoyed now." Ian d'Agata
Ian d'Agata: 93+ Punkte
Rebsorte: 100% Aglianico
Ausbau: 11 Monate Barrique
Alkoholgehalt: 15,00 % vol

Allergenhinweis: enthält Sulfite
 
Anmeldung Flaschenpost

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Flaschenpost und verpassen Sie nie wieder:


Aktuelle Angebote und
spannende Sonderkontingente
Offerta Impossibile – dahinter
steckt immer ein kleiner Preis
Interessante Neuigkeiten
aus unserem Sortiment
Bitte alle Felder mit * ausfüllen!
Keine gültige E-Mail-Adresse!
       Titel 
*
*
*  
 
 

Freie Suche

- oder -

Detailsuche

Weinart
Preisspanne
Region
Ausbau
Wein oder Rebsorte
vegane Klärung
Jahrgang
Eigenschaft
Bewertung
Speiseempfehlung