Slow Food
66 Ergebnisse für "Kampanien"  sortiert nach   

Kampanien

Bereits im antiken Rom wurde Kampanien für seine feinen Weine geschätzt und mit viel Lob bedacht. In der am Tyrrhenischen Meer rund um die Hafenstadt Neapel gelegenen Region gedeihen die Reben in mediterranem Klima auf Vulkan- und Schwemmlandböden bestens. Kampanien profitiert vom reichen Erbe an einheimischen Rebsorten. Südlich von Neapel liegt die Lacryma Christi DOC. Weiter nordöstlich wird rund um Avellino aus der Fiano-Traube der beste Weißwein Kampaniens gekeltert. Und von etwas weiter nördlich kommt sein Rivale Greco di Tufo. Der überragende Rotwein Kampaniens ist der Taurasi aus der Aglianico-Traube. (superiore.de)

Hauptstadt: Neapel
Provinzen: Avellino, Benevento, Caserta, Neapel, Salerno
Rebfläche: 30.000 Hektar
Gesamtproduktion/Jahr: 183,00 Mio. Liter
davon Rot-/Roséwein: 105,40 Mio. Liter
davon Weißwein: 77,60 Mio. Liter
Anteil Weinbau Italien: 4,10%

In Kampanien waren die feinen Weine bereits in der Antike hoch geschätzt

Im Gebiet der „Träne Christi“

Bereits im antiken Rom war die Region Kampanien für ihre feinen Weine hoch geschätzt. Namen wie Falerner, Massiker und Surrentiner wurden häufig in der antiken Literatur erwähnt und mit viel Lob bedacht. Vor ihrer Zerstörung durch den Vesuv-Ausbruch im Jahr 79 war die antike Stadt Pompeii ein bedeutender römischer Weinbauort. Der bekannteste Wein der „Campania felix“ (glückliches Land) - wie die Römer die zuvor von griechischen Siedlern bewohnte Region nannten – trägt den Namen Lacryma Christi (Träne Christi).

In der am Tyrrhenischen Meer rund um die Hafenstadt Neapel gelegenen Region sind knapp 50.000 Hektar mit Reben bestockt, die pro Jahr rund 2,5 Millionen Hektoliter (340 Millionen Flaschen) Wein hervorbringen. Auf die DOC-Zonen entfällt mit knapp 1,7 Millionen Flaschen nur ein halbes Prozent der Produktion - der niedrigste DOC-Anteil in Italien. An der gesamten Weinerzeugung des Landes ist die westlich der Basilikata gelegene Region lediglich mit 3,3 Prozent beteiligt. Die im mediterranen Klima Kampaniens entstehenden Weine können auf den Vulkan- und Schwemmlandböden bestens gedeihen. Allerdings haben die anhaltende Wirtschaftskrise und eine Flucht der Landbevölkerung in die Städte den Elan der Weinbauern empfindlich gebremst. Aus diesem Grund hat die Region außer den Weinen einzelner Erzeuger wie Mastroberardino - hier entstehen über die Hälfte der DOC-Weine - und Antica Masseria Venditti kaum Spektakuläres zu bieten.

Der südlich von Neapel erzeugte Lacryma Christi wird als DOC Lacryma Christi del Vesuvio etikettiert. Weiter nordöstlich wird rund um Avellino aus der Fiano-Traube der beste Weißwein Kampaniens gekeltert - der DOC Fiano di Avellino. Manche Abfüllungen vertragen einige Jahre der Flaschenreife und erfreuen den Weinfreund dann mit einem differenzierten Bukett sowie mit ihrer Tiefe und Komplexität. Noch etwas weiter nördlich gedeiht auf vulkanischem Untergrund der große Rivale DOC Greco di Tufo. Dieser Wein ist zwar nicht ganz so langlebig wie der DOC Fiano di Avellino, dafür wird er aber als frischer und fruchtiger empfunden.

Der überragende Rotwein Kampaniens ist jedoch der etwas weiter östlich wachsende und weniger bekannte rote DOCG Taurasi, der aus der oft unterschätzten Aglianico-Traube gekeltert wird. Wegen seines hohen Tanningehalts muss dieses Gewächs lange in der Flasche reifen. Wenn er sich dann zu einem tiefgründigen, konzentrierten und sehr vornehmen Wein entwickelt hat, wird er meist in den höchsten Tönen gelobt. Der DOCG Taurasi ist übrigens der einzige Wein Kampaniens, der in die Premium-Kategorie eingestuft worden ist. Nördlich von Neapel wurde der legendäre Falerner in seinem antiken Entstehungsgebiet als DOC-Wein wiederbelebt. Die heute in der DOC Falerno di Massico entstehenden Weine werden aus Aglianico mit Zusätzen von Primitivo bereitet; sie werden als kraftvoll und konzentriert empfunden. Der aus Falanghina gekelterte Falerno Bianco ist dagegen wesentlich leichter.

Besonders die rote Sorte Aglianico liefert in Kampanien (vorrangig in der Gegend von Avellino) körperreiche, farbintensive und aromatische Rotweine. Weitere wichtige, sehr alte und bisher nicht erwähnte Rebsorten sind Asprinio, Biancolella, Coda di Volpe und Piedirosso. Die besten Weine Kampaniens kommen aus der Nähe des Vesuv rund um Neapel. Östlich der DOC Falerno di Massico liegen drei winzige DOC-Bereiche, aus denen potenziell guter Wein kommt. Leider werden dort zumeist weit weniger Rebensäfte erzeugt als es die DOC-Regelung gestattet. Die in der DOC Taburno aus Aglianico entstehenden Rotweine können erheblich besser gefallen als die in den jungen DOC-Zonen Sant’ Agata de’ Goti und DOC Solopaca erzeugten bodenständigen Rot-, Rosé- und Weißweine. Südlich von Neapel, an den Abhängen des Vulkans, entsteht in der DOC Vesuvio ein einfacher Wein, der vorrangig für den schnellen Verbrauch im nahen Neapel gedacht ist. Die Weinerzeugung wird in diesem Anbaugebiet immer wieder mal durch Eruptionen beeinträchtigt. Noch weiter südlich an der Küste liegt der große und noch junge DOC-Bereich Cilento, der bisher allerdings eher für schlichte Weiß-, Rosé- und Rotweine bekannt ist. Auf der Halbinsel Sorrento sowie auf den malerischen Inseln Capri und Ischia entstehen dagegen durchaus einige bemerkenswerte Weine.

Neben Mastroberardino seien noch die Weinerzeuger Feudi di San Gregorio, Montevetrano und Villa Matilde erwähnt. (mh)

"Rocca dei Leoni" Falanghina Campania IGP 2015 "Rocca dei Leoni" Falanghina Campania IGP 2015

Villa Matilde | Tenute Rocca dei Leoni | Kampanien

Villa Matilde | S.S. Domitiana 18 | IT 81030 Cellole

Frischer Falanghina aus dem Herzen von Sannio Benevento. Hellgelb mit fruchtigen und blumigen Noten von Ananas, Banane, Pfirsich, einem Hauch rosa Ginster und Salbei. Am Gaumen ausgewogen und angenehm sanft. Sehr schön als Aperitif und zu leichten Gerichten. (superiore.de)

"Intense aromas of tropical fruit, banana and white stone fruit lead the nose on this straightforward, refreshing wine. The vibrant palate doles out juicy pineapple, citrus and white peach alongside tangy acidity." Wine Enthusiast

"Bright pale straw. Lemon pith, pear and a whiff of menthol on the nose. Juicy and brisk on the palate, offering dry but sneakily concentrated flavors of citrus and orchard fruits and a touch of waxiness. Finishes long and clean, repeating the citrus note. Lovely wine." Ian d'Agata
Duemilavini 2017: Veronelli-Guide 2017: 88 Punkte / Luca Maroni 2017: 90 Punkte Wine Enthusiast: 88 Punkte Ian d'Agata: 89 Punkte
Rebsorte: 100% Falanghina
Ausbau: 3 Monate Edelstahl
Alkoholgehalt: 12,50 % vol

Allergenhinweis: enthält Sulfite
 
"Ros’Aura" Irpinia Rosato DOC 2015 "Ros'Aura" Irpinia Rosato DOC 2015

Feudi di San Gregorio | Kampanien

Feudi di San Gregorio S.p.A. | Contrada Cerza Grossa | IT 83050 Sorbo Serpico

Nach reifen Walderdbeeren und Kirschen duftend. Offen, frisch und herrlich geschliffen im Geschmack mit den charakteristischen Aromen wilder Beeren und einem wunderbar fruchtigen Abgang. (superiore.de)
Duemilavini 2017: Luca Maroni 2017: 91 Punkte
Rebsorte: 100% Aglianico
Ausbau: 4 bis 6 Monate Edelstahl
Alkoholgehalt: 12,50 % vol

Allergenhinweis: enthält Sulfite
Achtung, nur noch 10 Stück auf Lager!
 
Lacryma Christi del Vesuvio Rosso DOC 2014 Lacryma Christi del Vesuvio Rosso DOC 2014

Feudi di San Gregorio | Kampanien

Feudi di San Gregorio S.p.A. | Contrada Cerza Grossa | IT 83050 Sorbo Serpico

Rubinrot mit granatroten Reflexen, ein Bouquet von Schattenmorellen und Marascakirschen im Einklang mit Noten von Wiesenkräutern. Der volle, ausgewogene Geschmack mit seidigen Tanninen endet in einem aromatischen, nachhaltigen Finale. (superiore.de)

"Fragrant and fresh, this sleek red offers scents of wild berry and just-picked violet. The smooth palate provides juicy red cherry, crushed raspberry and a hint of spice alongside bright acidity and supple tannins." Wine Enthusiast
Wine Enthusiast: 88 Punkte
Rebsorten: 100% Piedirosso
Ausbau: Edelstahl
Alkoholgehalt: 13,00 % vol

Allergenhinweis: enthält Sulfite
 
Falanghina Beneventano IGT 2015 Falanghina Beneventano IGT 2015

Donnachiara | Kampanien

Società Agr. Donna Chiara S.r.l. | Via A. Guerriero 8 | IT 83100 Avellino

Reinsortiger Falanghina mit reichem Bouquet aus Aromen von gelber Honigmelone und reifer Aprikose. Am Gaumen ebenso vollfruchtig und rund. Köstlich und ausbalanciert. (superiore.de)

"A fruity white with sliced kiwi, lime, and honeysuckle. Medium body, mineral undertone, and a fresh finish." James Suckling

"Aromas of citrus, white flower and Mediterranean herb lift out of the glass. The round, juicy palate offers lime, apricot and pineapple alongside tangy acidity. A hint of white almond backs up the finish." Wine Enthusiast
Luca Maroni 2017: 91 Punkte James Suckling: 91 Punkte Wine Enthusiast: 88 Punkte
Rebsorte: 100% Falanghina
Ausbau: 4 Monate Edelstahl
Alkoholgehalt: 13,00 % vol

Allergenhinweis: enthält Sulfite
 
"Lacrimarosa" Rosato Irpinia DOC 2014 "Lacrimarosa" Rosato Irpinia DOC 2014

Mastroberardino | Kampanien

Mastroberardino S.p.A. | Via Manfredi 75/81 | IT 83042 Atripalda

Kräftiges Rosé, aromatisch weiniger Duft mit Noten von Rosen, Veilchen und Unterholz. Frisch am Gaumen mit feiner Säure, weich und zugänglich. Ein Wein, den man gern trinkt. (superiore.de)

"Bright orange-pink. Lively aromas of crushed blackberry, peach skin and wild herbs are primary, pure and expansive if a bit simple. Juicy, spicy and classically dry, showing a fine-grained texture to its red fruit and floral flavors. Finishes suave, with very good lift and length. Nicely done and an excellent value." Ian d'Agata

"The 2014 Irpinia Rosato Lacrimarosa is this wine's first release as an Irpinia DOC expression (until 2013, this wine was an IGT Campania). Aglianico grapes are sourced from two vineyard spots that are farmed specifically for rosé wine production. For example, reduced leaf pulling protects against excessive phenolic ripening and results in better color clarity. Yields are managed to produce greater freshness and acidity. The wine sees no skin contact in order to reduce its tannic impact. The 2014 Lacrimarosa is thorny in the mouth with white cherry flavors, cassis and cranberry. There are also playful hints of dried herb and sage. The finish is very citrusy with pink grapefruit and lime." Robert Parker

"Refreshing and fragrant, this is delicately perfumed with pressed wild flower, woodland berry and a smidge of Mediterranean herb. The vibrant, straightforward palate is full of ripe red cherry, crushed strawberry, cinnamon and orange peel alongside zesty acidity." Wine Enthusiast
Kundenbewertungen: 2 Sterne (1)
"Lacrimarosa" Rosato Irpinia DOC 2014

Mastroberardino | Kampanien

Kundenbewertungen (1)
Duemilavini 2016: Luca Maroni 2016: 90 Punkte Robert Parker: 88 Punkte Wine Enthusiast: 89 Punkte Ian d'Agata: 88 Punkte
Rebsorte: 100% Aglianico
Ausbau: Edelstahl
Alkoholgehalt: 12,50 % vol

Allergenhinweis: enthält Sulfite
Achtung, nur noch 10 Stück auf Lager!
 
"Rubrato" Aglianico Campania IGT 2013 "Rubrato" Aglianico Campania IGT 2013

Feudi di San Gregorio | Kampanien

Feudi di San Gregorio S.p.A. | Contrada Cerza Grossa | IT 83050 Sorbo Serpico

Rubrato offenbart in seinem klaren Rubinrot die charakteristischen Aromen des Aglianico nach dunklen Früchten und Waldbeeren. Im Geschmack gut ausbalanciert, mit zarter Struktur und einem Nachhall, der frisch fruchtige und delikat aromatische Noten enthüllt. (superiore.de)

"A clean and straightforward expression, the 2012 Irpinia Aglianico Rubrato opens to simple aromas of pressed fruit, prune, plum, dark earth and dried clay. The wine delivers a good sense of fruit intensity with undercurrents of bramble and black olive at the back. Feudi di San Gregorio makes up to 400,000 bottles of this popular and easy-drinking red wine. It ages in stainless steel." Robert Parker
Duemilavini 2016: Luca Maroni 2016: 90 Punkte Robert Parker: 88 Punkte Wine Spectator: 87 Punkte
Rebsorte: 100% Aglianico
Ausbau: 8-10 Monate Edelstahl
Alkoholgehalt: 13,00 % vol

Allergenhinweis: enthält Sulfite
Achtung, nur noch 9 Stück auf Lager!
 
Falerno del Massico Bianco DOP 2015 Falerno del Massico Bianco DOP 2015

Villa Matilde | Tenute San Castrese | Kampanien

Villa Matilde | S.S. Domitiana 18 | IT 81030 Cellole

Falerno del Massico Bianco ist ein junger, reinsortiger Falanghina mit lebendigem Duftspiel. Gehaltvoll und fröhlich am Gaumen, fein ausgewogen und mit trockenem Nachhall. (superiore.de)

"Pale straw. Spicy vanilla and wood shavings complicate pear, pineapple and peppery herb aromas and flavors. Bright, juicy and dense, with lively acidity nicely extending the flavors on the long back end." Ian d'Agata
Duemilavini 2017: Veronelli-Guide 2017: 89 Punkte / Luca Maroni 2017: 89 Punkte Ian d'Agata: 89 Punkte
Rebsorte: 100% Falanghina
Ausbau: 4 Monate Edelstahl
Alkoholgehalt: 13,50 % vol

Allergenhinweis: enthält Sulfite
 
"Svelato" Falanghina del Sannio DOP 2014 "Svelato" Falanghina del Sannio DOP 2014

Terre Stregate | Kampanien

Az. Olivinicola Terre Stregate | Via Municipio 105 | IT 82034 Guardia Sanframondi

Goldgelber Falanghina mit grünlich schimmernden Reflexen und angenehm frischem Ginsterduft. Am Gaumen gut strukturiert, sehr gehaltvoll und vielschichtig mit ausgewogener Säure und Aromen von Granatapfel und ganz zarter Bluetennote im Nachhall. Svelato - offen und unverhüllt, wie sein Name es ankündigt. (superiore.de)
Kundenbewertungen: 5 Sterne (4)
"Svelato" Falanghina del Sannio DOP 2014

Terre Stregate | Kampanien

Kundenbewertungen (4)
5 Sterne 08.12.2016 · 08:57 Uhr
2016-12-08 08:57:17 "Svelato" Falanghina del Sannio DOP 2014 9,79 €
Ganz mein Geschmack
5 Sterne 20.03.2016 · 20:52 Uhr
2016-03-20 20:52:24 "Svelato" Falanghina del Sannio DOP 2014 9,79 €
again an excelent white wine
5 Sterne 20.03.2016 · 09:42 Uhr
2016-03-20 09:42:13 "Svelato" Falanghina del Sannio DOP 2014 9,79 €
Alles gut
5 Sterne 03.02.2016 · 16:01 Uhr
2016-02-03 16:01:21 "Svelato" Falanghina del Sannio DOP 2014 9,79 €
Kann die 3 Gläser im GR bestätigen
Gambero Rosso 2016: Duemilavini 2016: Guide l'Espresso 2016: Vinibuoni 2016:
Rebsorte: 100% Falanghina
Ausbau: 6 Monate Edelstahl
Alkoholgehalt: 13,00 % vol

Allergenhinweis: enthält Sulfite
 
Lacryma Christi del Vesuvio Bianco DOC 2015 Lacryma Christi del Vesuvio Bianco DOC 2015

Mastroberardino | Kampanien

Mastroberardino S.p.A. | Via Manfredi 75/81 | IT 83042 Atripalda

Ein Wein mit einem prestigevollen Namen und einer hübschen Legende: Gott weinte, als er eine von Lucifer gestohlene Ecke des Himmels fand und dort, wohin seine Tränen fielen, wuchs die Lacryma-Christi-Rebe. Die außerordentliche Kraft der Gegend um den Vesuv in der die Lava im vulkanischen Felsen kämpft ergibt diesen herrlichen Wein. Nach Ananas und weißem Pfirsich duftend, der Geschmack wohlstrukturiert mit likörähnlichen und mineralischen Noten. (superiore.de)
Kundenbewertungen: 2 Sterne (1)
Lacryma Christi del Vesuvio Bianco DOC 2015

Mastroberardino | Kampanien

Kundenbewertungen (1)
Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
Der 2014er erhielt folgende Auszeichnungen:

Robert Parker: 87 Punkte
Rebsorte: 100% Coda
Ausbau: Edelstahl
Alkoholgehalt: 12,50 % vol

Allergenhinweis: enthält Sulfite
 
Falanghina del Sannio DOC 2015 Falanghina del Sannio DOC 2015

Mastroberardino | Kampanien

Mastroberardino S.p.A. | Via Manfredi 75/81 | IT 83042 Atripalda

In der Farbe stroh- bis goldgelb mit grünlichem Reflex. Frischer, angenehm leichter Ginsterduft, gut strukturiert, angenehme Säure und sehr gehaltvoll am Gaumen mit einem angenehm bitteren Ausklang, der an Granatäpfel erinnert. (superiore.de)
Rebsorte: 100% Falanghina
Ausbau: Edelstahl
Alkoholgehalt: 12,50 % vol

Allergenhinweis: enthält Sulfite
 
Seite 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Anmeldung Flaschenpost

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Flaschenpost und verpassen Sie nie wieder:


Aktuelle Angebote und
spannende Sonderkontingente
Offerta Impossibile – dahinter
steckt immer ein kleiner Preis
Interessante Neuigkeiten
aus unserem Sortiment
Bitte alle Felder mit * ausfüllen!
Keine gültige E-Mail-Adresse!
       Titel 
*
*
*  
 
 

Freie Suche

- oder -

Detailsuche

Weinart
Preisspanne
Region
Ausbau
Wein oder Rebsorte
vegane Klärung
Jahrgang
Eigenschaft
Bewertung
Speiseempfehlung