Slow Food

"L'Atto" Rosso Basilicata IGT 2015

Cantine del Notaio | Basilikata

Cantine del Notaio s.a. | Via Roma 159 | IT 85028 Rionero in Vulture

"L'Atto" - "Der Akt". Die Weine von Gerardo Giuratrabocchetti erinnern mit ihren Namen an die Notariatswelt seines Vaters.

Frischer Aglianico mit dem Bouquet roter Früchte und würzigen Akzenten. Reicher, voller Geschmack, angenehm aromatisch, mit sehr feinen Tanninen, schön strukturiert und von guter Länge. (superiore.de)
Duemilavini 2017: Luca Maroni 2017: 94 Punkte Vinibuoni 2017:
Rebsorte: 100% Aglianico Anbau: naturnah Ausbau: 12 Monate Tonneaux Filtration: Ja Alkoholgehalt: 13,50 % vol Gesamtextrakt: 42,19 g/l Gesamtsäure: 6,05 g/l Restzucker: 8,20 g/l Sulfit: 165 mg/l ph-Wert: 3,67 Verschluss: Naturkorken Trinktemperatur: 18-20°C Lagerpotenzial: 2019 Speiseempfehlung: Fleischgerichte mit kräftiger Sauce
Allergenhinweis: enthält Sulfite

Cantine del Notaio

Cantine del Notaio | Basilikata

Obwohl der gelernte Agronom Gerardo Giuratrabocchetti erst kurz vor der Jahrtausendwende die Kellerei übernommen hatte, konnte er sich schon wenig später beständig im erlesenen Kreis der süditalienischen Top-Winzer etablieren. Cantine del Notaio liegt in Rionero in Vulture, im grünen Herzen der Basilikata am Fuße eines alten inaktiven Vulkans. Der leidenschaftliche Gutsbesitzer gilt als erwiesener Experte der Rebsorte Aglianico, die auf den vulkanischen Böden des Vulture ihre Qualitäten am besten ausspielt. Giuratrabocchetti arbeitet, fachkundig unterstützt von dem Agrarwissenschaftler Luigi Moio, mit umweltverträglichen Methoden und bestellt seine Weinberge nach biologischen und biodynamischen Prinzipien. Der Vater des sehr auf die Familientradition bedachten Betriebsleiters war Notar, was die Wahl des Firmennamens erklärt. Die Liebe zum Wein hat der Dottore dagegen vom Großvater, der ebenfalls Gerardo hieß. Dieser hatte seinem Enkel, damals noch im Kindesalter, gesagt: "Du trägst den selben Namen wie ich. Deshalb werden Dir mal meine Weinberge gehören."

Giuratrabocchetti hat in den vergangenen Jahren seine Flaschenriege stetig erweitert. Auf einer Anbaufläche von 30 Hektar werden auf den vulkanischen Böden in mehreren zeitlichen Phasen Aglianico-Trauben gelesen, die sich später in einigen sortenreinen Rotweinen wiederfinden. Zum Sortiment der jungen Kellerei zählen aber auch Schaum-, Weiß- und Rosé-Weine, deren Namen - ebenso wie die Roten - in Verbindung mit der Notariatstätigkeit der Familie stehen. In alten Tuffsteingrotten aus dem 17. Jahrhundert, früher im Besitz der Franziskaner, lagern in Rionero in Vulture die mit der traditionellen Flaschengärung erzeugten Weine auf Holzgestellen, während die verbleibende Produktion in der neuen, modernen Kellerei Serra del Granato in Ripacandida abläuft.

Der Einsatz und die Forschung der Cantine del Notaio richten sich seit jeher auf die Erforschung des großen Potentials der Rebsorte Aglianico del Vulture. Da sie als Paradebeispiel für eine erfolgreiche heimische Traubenart unter Beweis stellt, dass eine gewisse Kantigkeit des Weincharakters dessen Anziehungskraft verstärken kann, hält Gerardo Giuratrabocchetti wenig von Cuvées aus Aglianico und einer oder mehrerer überregionaler Rebsorten. Der Gutsleiter glaubt zwar nicht ernsthaft an die Möglichkeit einer Rückkehr zu den Herstellungsverfahren der Vergangenheit, möchte aber von einer folkloristischen Verklärung der traditionellen Weinherstellung abrücken. Mit dem technischen Fortschritt in der Vinifikation ist es dem Kellereibesitzer gelungen, den Alkoholgehalt, der früher einen eher herben Aglianico zur Folge hatte, zu begrenzen und dem Wein einen neuen "aspetto di eleganza" zu verleihen. (superiore.de)

"Gerardo Giuratrabocchetti sorgt sich schon ein Leben lang um diesen Familienbetrieb und dieses Anbaugebiet, das auch dank seiner Anwesenheit in den vergangenen 20 Jahren an Sichtbarkeit hinzugewonnen hat." Gambero Rosso

Gründungsjahr: 1998
Eigentümer: Gerardo Giuratrabocchetti
Önologe: Luigi Moio
Jahresproduktion: ca. 250.000 Flaschen
Rebfläche: 30 Hektar
Biodynamisch anerkannter Anbau

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, kauften auch:
Aglianico Molise DOC 2012 (BIO)

Di Majo Norante | Molise

Di Majo Norante | Corso da Ramitello 4 | IT 86042 Campomarino

Der reinsortige Aglianico Biorganic zeigt sich in dichtem Rubinviolett. Faszinierend parfümierter Duft nach schwarzen Johannisbeeren und Brombeeren, dazu Noten von Lakritz, Rauch und Erde. Von schöner Reinheit, reich und mit würzigen Akzenten am Gaumen. (superiore.de)
Gambero Rosso 2015: Duemilavini 2015: Veronelli-Guide 2015: 89 Punkte / Vinibuoni 2015:
Rebsorte: 100% Aglianico
Ausbau: 18 Monate großes Holzfass
Alkoholgehalt: 13,00 % vol
"Il Repertorio" Aglianico del Vulture DOC 2014

Cantine del Notaio | Basilikata

Cantine del Notaio s.a. | Via Roma 159 | IT 85028 Rionero in Vulture

"Il Repertorio" - "Das Repertoire". Die Weine von Gerardo Giuratrabocchetti erinnern mit ihren Namen an die Notariatswelt seines Vaters. 

Ausdrucksstark und hemmungslos begegnet uns der Aglianico Il Repertorio. Dunkle Beeren, ein Kräuterbouquet aus Minze, Rosmarin, Thymian und Salbei, dazu Töne von Leder und Lakritze. Ein äußerst faszinierender Wein von Anfang bis Ende. Intensiv und zart zugleich, elegant und rustikal. (superiore.de)
Gambero Rosso 2017: Duemilavini 2017: Luca Maroni 2017: 91 Punkte Vinibuoni 2017:
Rebsorte: 100% Aglianico
Ausbau: 12 Monate Tonneaux
Alkoholgehalt: 14,00 % vol
Condimento del Borgo Balsamico DOP (4J.)

Il Borgo del Balsamico | Emilia-Romagna

Il Borgo del Balsamico, Soc. Agr. | V. Chiesa 27 | IT 42020 Botteghe di Albinea

Süße und Säure befinden sich bei der 4 Jahre gereiften Ausgabe in schöner Bilanz. Hintergründige, gereifte Aromen mit nachhaltiger Süße. Ideal für den Einsatz in Saucen, an reifem Käse und zu Fleisch- und Gemüsegerichten. (superiore.de)

Seit 40 Jahren produziert Il Borgo del Balsamico in der Acetaia in Albinea den echten Aceto Balsamico Tradizionale di Reggio Emilia DOP und sehr gute Condimenti. Cristina Crotti ist die Herrin über uralte Essigfässer auf dem Dachboden, die ihr Vater dem Adelsgeschlecht der Provinz von Modena und Reggio Emilia abgekauft hat. Die Fässer sind aus sechs verschiedenen Hölzern gefertigt: Kastanie, Eiche, Kirsche, Akazie, Wacholder und Esche.

Auch die jüngeren Condimenti sind von hervorragender Qualität. Die Condimenti lagern 3, 4 und 5 Jahre in Eichenfässern. Condimenti sind in ihrer Vielfältigkeit interessante Ergänzungen zu Gewürzen. Wie bei Olivenölen lohnt es sich, verschiedene Geschmacksintensitäten zum Kochen und Würzen griffbereit in der Küche zu haben.

Zutaten: gekochter Traubenmost (100%), Kaliummetabisulfit E 224 (von Natur aus in der Traube enthalten)

Allergenhinweis: enthält Sulfite
Achtung, nur noch 9 Stück auf Lager!
"Poggio Valente" Morellino di Scansano Riserva DOCG 2013

Fattoria Le Pupille | Toskana

Az. Agr. Fattoria Le Pupille | Piagge Del Maiano 92 A | IT 58100 Grosseto

Reif und intensiv das Bouquet des überaus stoffigen, mit lieblichen Tanninen ausstaffierten Poggio Valente aus dem Traumjahrgang 2013. Verbindet in gelungener Weise Frische und Tiefgang und endet in einem sehr eleganten Finale. (superiore.de)

"The 2013 Morellino di Scansano Riserva Poggio Valente is a breakthrough wine for Fattoria le Pupille and its talented winemaking team. This is a complete and balanced expression that shows its best side to all the senses: its appearance is richly saturated and bright; the bouquet is intense and complex; and the mouthfeel shows elegance and power. In all, this wine tastes and feels much younger than it really is and I have high hopes for its future aging ability. It shows a great sense of inner energy and liveliness that makes it a pleasure to drink in the near term as well. Soft flavors of black cherry, spice and grilled herb wrap thickly over the palate." Robert Parker

"This is very beautiful and structured with lots of perfectly ripe fruit and spicy, coffee undertones. Full body, velvety tannins and a savory finish. Lovely fruit and decadence." James Suckling

"Just shy of pale ruby with orange tinges. Open-knit strawberry and cherry nose, and really captivating. Truly integrated oak and notes of tobacco underneath, indicating that the wine is developing quickly. Fine yet solid tannins. Elegance and structure, while medium-term ageing is certainly possible." Jancis Robinson
Robert Parker: 95+ Punkte James Suckling: 93 Punkte Jancis Robinson: 17++ Punkte
Rebsorte: 100% Sangiovese
Ausbau: 15 Monate Tonneau
Alkoholgehalt: 14,50 % vol
"Il Grigio" Chianti Classico Gran Selezione DOCG 2013

Agr. San Felice | Toskana

Soc. Agr. San Felice S.p.A. | Corso Italia 23 | IT 20122 Milano

Pure Kraft der Aromen, dicht und komplex nach schwarze Kirschen, geräuchertem Schinken, herzhaften Kräutern, Tabak, Lakritze und vielen weiteren Nuancen. Ebenso faszinierend am Gaumen, feste Tannine, beeindruckende Vielschichtigkeit und Tiefe mit spürbarem Potenzial für eine entwicklungsträchtige Alterung. (superiore.de)

"Leuchtendes Rubin-Granat. Offene und einladende Nase mit Noten nach reifen Kirschen und etwas Zwetschken und Holunderbeeren. Geschliffenes, feinmaschiges Tannin am Gaumen, zeigt schöne reife Frucht, präsent." Falstaff

"Smooth and delicious, this boasts enticing scents of violet, berry, leather, tilled soil and aromatic herb. The radiant, elegant palate offers ripe red cherry, crushed raspberry, white pepper and licorice, while a note of pipe tobacco closes the finish. Polished tannins and bright acidity provide balance and structure." Wine Enthusiast

"The San Felice 2013 Chianti Classico Gran Selezione Il Grigio is a delightful wine packed tight with brilliant red fruit intensity and beautiful background notes of pressed violets, licorice, crushed stone, honey and blue flower. It offers everything you should expect of a traditional Chianti Classico. The mouthfeel is silky and streamlined with polished tannins and an impressive sense of elegant length and finesse. This is sublime Sangiovese that is executed with extreme honesty." Robert Parker
Gambero Rosso 2017: Doctor Wine 2017: 92 Punkte Robert Parker: 94+ Punkte Wine Enthusiast: 95 Punkte Falstaff: 91 Punkte
Rebsorten: 80% Sangiovese, 20% andere: Abrusco, Pugnitello, Malvasia Nera, Ciliegiolo, Mazzese
Ausbau: 24 Monate 50/50 Holzfass/Barrique/Holzfass
Alkoholgehalt: 13,50 % vol




Anmeldung Flaschenpost

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Flaschenpost und verpassen Sie nie wieder:


Aktuelle Angebote und
spannende Sonderkontingente
Offerta Impossibile – dahinter
steckt immer ein kleiner Preis
Interessante Neuigkeiten
aus unserem Sortiment
Bitte alle Felder mit * ausfüllen!
Keine gültige E-Mail-Adresse!
       Titel 
*
*
*  
 
 

Freie Suche

- oder -

Detailsuche

Weinart
Preisspanne
Region
Ausbau
Wein oder Rebsorte
vegane Klärung
Jahrgang
Eigenschaft
Bewertung
Speiseempfehlung