Slow Food
2 Ergebnisse für "Cantine San Marzano"  sortiert nach   
Cantine San Marzano

Cantine San Marzano | Apulien

Sie ist kein klassisches Château oder romantisches Weingut, soll aber nach der Trennung vom langjährigen Kooperationspartner Farnese zur Vorzeige-Genossenschaft Apuliens aufsteigen. Die Cantine San Marzano, nahe der Gemeinde San Marzano di San Giuseppe gelegen, ist als Zusammenschluss von 19 regional ansässigen Familien entstanden, die bereits seit Generationen auf dem Land zwischen Adria und Ionischem Meer Weinbau betreiben. Sie haben mit ihrer großen Leidenschaft dem apulischen Wein ein eigenständiges Profil und Anerkennung in der Weinwelt verschafft, ohne die alte, mehr als 3.000 Jahre zurückreichende Weintradition des Salento zu verleugnen. Die Kooperative ist mit rund 1.200 Winzern, die etwa 1.500 Hektar Weinberge bewirtschaften, ein wichtiger Wirtschaftsfaktor in der ansonsten nicht gerade mit Wohlstand gesegneten süditalienischen Region. In der Cantine San Marzano werden unter der Leitung von Mauro di Maggio mit viel Erfahrung und großem Fachwissen preisgünstige moderne elegante Weine unterschiedlicher Qualitätsstufen aus authentischen Rebsorten produziert, die zu rund vier Fünfteln ins Ausland exportiert werden.

Dabei sind die klimatischen Bedingungen sind rund um San Marzano recht anspruchsvoll, da der südliche Teil Apuliens mit Dürre, Frost und dem Scirocco zu kämpfen hat. Wegen des warmen und trockenen Windes aus Afrika sind die Reben der von Salvatore Ricchiardi koordinierten Winzergemeinschaft dafür kaum von Insekten und Pilzen befallen. Da die roten, Eisenoxide enthaltenden und zumeist kalkhaltigen Böden in der Provinz Taranto nährstoffarm sind und nur eine geringe Humusauflage besitzen, sind die Erträge in den Weinbergen auf natürliche Art und Weise begrenzt. Die Rebhügel sind vor allem mit roten und weißen autochthonen Gewächsen wie Fiano, Verdeca, Malvasia Nera, Negroamaro und Primitivo bepflanzt. Äußerst wertvoll sind die großen Bestände an sehr alten Primitivo-Rebstöcken. Sie sind mit 3.000 Kilogramm pro Hektar besonders ertragsschwach und liefern die Trauben für den vom inspirierten Kellermeister Mario Ercolino gekelterten Spitzenwein 'Sessantanni'. Der edle Tropfen hat u.a. 2009 die International Wine & Spirit Competition in London in der Kategorie 'Bester sortenreiner Rotwein der Welt' gewonnen.

San Marzano besticht nicht nur durch eine hervorragende Traubenqualität, sondern ist nach der umfassenden Renovierung und großen Investitionen heute das modernste und technisch am besten ausgestattete Weingut Apuliens. Geführt wird es von einem hochmotivierten Team. Es besteht aus qualifizierten Önologen und Agronomen, die den Ehrgeiz haben, langfristig die besten Weine Apuliens zu erzeugen. Jeder Schritt des Produktionsprozesses - vom Weinberg bis zur Flaschenabfüllung - wird sorgfältig kontrolliert und dokumentiert, um die Qualität des breiten Sortiments stetig zu verbessern. (superiore.de)

Gründungsjahr: 1962
Direktor: Mauro di Maggio
Kellermeister: Mario Ercolino
Jahresproduktion: rund 9.000.000 Flaschen
Rebfläche: etwa 1.500 Hektar
teilweise biologischer Anbau (nicht zertifiziert)

"F" Negroamaro di Salento IGP 2012 "F" Negroamaro di Salento IGP 2012

Cantine San Marzano | Apulien

Cantine San Marzano scarl | Via Regina Margherita 149 | 74020 San Marzano

Negroamaro "F" steht für Falò (Freudenfeuer). Und das ist er! Schwarzrote Tönung, überraschende Intensität von aromatischem Reichtum, reife schwarze Beeren, Kirschkonfitüre, Thymian, dunkle Schokolade und Kakao. Auch im Geschmack sehr dicht und körperreich mit seidigem Tannin und sehr langem, aromatischen Abgang. (superiore.de)
Kundenbewertungen: 4 Sterne (1)
"F" Negroamaro di Salento IGP 2012

Cantine San Marzano | Apulien

Kundenbewertungen (1)
4 Sterne 08.05.2016 · 09:24 Uhr
2016-05-08 09:24:19 "F" Negroamaro di Salento IGP 2012 17,90 €
Gutes Preis-Leistungsverhältnis!
Luca Maroni 2017: 97 Punkte
Rebsorte: 100% Negroamaro
Ausbau: 12 Monate kaukasisches Eichenfass
Alkoholgehalt: 14,50 % vol

Allergenhinweis: enthält Sulfite
 
"Collezione Cinquanta" Vino Rosso d’Italia s.a. "Collezione Cinquanta" Vino Rosso d'Italia s.a.

Cantine San Marzano | Apulien

Cantine San Marzano scarl | Via Regina Margherita 149 | 74020 San Marzano

Cinquanta (fünfzig) oder fifty/fifty, denn er besteht zu gleichen Teilen aus den Sorten Primitivo und Negroamaro. Konzentriertes Rubingranat, opulenter Duft von überreifen dunklen Früchten und süßem Eichenfass, sehr stoffige Textur am Gaumen. Es gibt nichts Subtiles in diesem Tropfen; Vollgas vom Start bis ins Ziel. Und ein mächtiger Trinkspaß! (superiore.de)

"Sattes Rubin mit Violettschimmer. Eröffnet in der Nase mit dichten, satten Noten, viel Brombeere und Holunderbeere, fleischig. Am Gaumen mächtig und dicht, zeigt viel süßen Fruchtschmelz, darunter feinmaschiges, kerniges Tannin, baut sich gut auf, im Finale rund und geschmeidig." Falstaff
Kundenbewertungen: 5 Sterne (1)
"Collezione Cinquanta" Vino Rosso d'Italia s.a.

Cantine San Marzano | Apulien

Kundenbewertungen (1)
5 Sterne 27.10.2015 · 06:38 Uhr
2015-10-27 06:38:48 "Collezione Cinquanta" Vino Rosso d'Italia s.a. 18,90 €
Ein sehr vollmundiger und eleganter Rotwein mit hohem Alkohohgehalt. Zu einem guten Essen wunderbar
Gambero Rosso 2016: Duemilavini 2016: Vitae 2016: Veronelli-Guide 2016: 92 Punkte / Luca Maroni 2015: 96 Punkte Falstaff: 91 Punkte
Rebsorten: 50% Primitivo, 50% Negroamaro
Ausbau: 12 Monate Holzfass
Alkoholgehalt: 14,50 % vol

Allergenhinweis: enthält Sulfite
 
Anmeldung Flaschenpost

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Flaschenpost und verpassen Sie nie wieder:


Aktuelle Angebote und
spannende Sonderkontingente
Offerta Impossibile – dahinter
steckt immer ein kleiner Preis
Interessante Neuigkeiten
aus unserem Sortiment
Bitte alle Felder mit * ausfüllen!
Keine gültige E-Mail-Adresse!
       Titel 
*
*
*  
 
 

Freie Suche

- oder -

Detailsuche

Weinart
Preisspanne
Region
Ausbau
Wein oder Rebsorte
vegane Klärung
Jahrgang
Eigenschaft
Bewertung
Speiseempfehlung