Slow Food

"Adrano" Montepulciano d'Abruzzo Colline Teramane DOCG 2012

Villa Medoro | Abruzzen

Villamedoro | Contrada Medoro 1 | IT 64032 Atri

Medoros berühmtes Spitzengewächs Montepulciano Adrano, welches elegant und sortentypisch ein fein-fruchtiges Aroma verbreitet. Der Geschmack wird von einer reichen Frucht angeführt, die hervorragend in eine volle, köstlich würzige Struktur eingebettet ist. (superiore.de)
Gambero Rosso 2016: Duemilavini 2016: Vitae 2016: Doctor Wine 2016: 93 Punkte Vinibuoni 2016:
Rebsorte: 100% Montepulciano Anbau: konventionell Ausbau: 24 Monate neues Barrique Filtration: Ja Alkoholgehalt: 14,50 % vol Gesamtextrakt: 28,90 g/l Gesamtsäure: 5,10 g/l Restzucker: 1,20 g/l Sulfit: 118 mg/l ph-Wert: 3,61 Verschluss: Naturkorken Trinktemperatur: 18-20°C Lagerpotenzial: 2023 Speiseempfehlung: Pasta mit Hasenragout
Allergenhinweis: enthält Sulfite

Villa Medoro

Villa Medoro | Abruzzen

Der moderne Weinbetrieb erinnert in seiner Form an ein weißes Ufo mit großen und kleinen Glaselementen. Die architektonisch eindrucksvolle Villa Medoro mit mehr als 250 Hektar Grundbesitz gehört der Winzerfamilie Morricone und liegt in Fontanelle di Atri in Teramo, einer von den sanft zur Adria abfallenden Osthängen und Tälern des Abruzzischen Apennins geprägten Provinz. Seit die junge, ehrgeizige und Besuchern immer sehr herzlich begegnende Federica Morricone das Zepter in der Kellerei übernommen hat, geht es mit der Qualität des Sortiments steil bergauf. Die sehr gepflegten, kraftvollen und persönlichkeitsstarken Weine sind gut durchdacht und bieten jedes Jahr die bestmögliche Synthese zwischen Tradition und Moderne. In nur kurzer Zeit ist es der erfolgreichen Unternehmerin gelungen, sowohl in die erste Reihe der abruzzischen Weinwirtschaft vorzudringen als auch internationale Erfolge zu feiern. Besonderen Wert legt Federica, deren Familie bereits seit den frühen Siebzigerjahren in der Weinproduktion tätig ist, auf den klassischen Montepulciano. Dieser wird ohne Holz ausgebaut, damit er seine Fruchtigkeit bewahrt.

Die stark mit ihrem Terroir verbundenen authentischen Gewächse der Villa Medoro gedeihen im südlichen Teil der Colline Teramane unweit der Küste auf warmen lehm- und kalkhaltigen Böden. Die mit großer Passion gepflegten rund 200 Meter hohen und in den 1990er Jahren neu bepflanzten Weinberge Medoro, Fontanelle und Fonte Corvo genießen eine traditionelle Pergola-Erziehung und erinnern eher an schmucke Gärten als an landwirtschaftliche Nutzflächen. Ursprünglich hatte Federica von ihrem Großvater nur einen 30 Hektar großen Weinberg geerbt. Heute wird auf einer dreimal so großen Fläche neben der roten Paradesorte auch Trebbiano angebaut. Vervollständigt wird das Rebenportfolio von den in Mittelitalien beheimateten, jedoch weniger bekannten Sorten Pecorino (weiß) und Passerina (rot).

Unterstützt wird die vom Weinführer Gambero Rosso im Jahr 2007 mit der Auszeichnung 'Aufsteiger des Jahres' geehrte Gutsleiterin von einem jungen Team, das mit ebenso viel Herzblut bei der Sache ist wie die Chefin selbst. Schon die einfachen Basisweine, die die modern ausgestattete und von keinem geringeren als Riccardo Cotarella überwachte Kelleranlage verlassen, bereiten große Freude. Ein weiteres Plus: Alle im Gut gekelterten Erzeugnisse - ob weiß, rot oder Rosé  - gelangen zu äußerst günstigen Preisen in den Handel. (superiore.de)

"Arbeitsfreude und unternehmerische Fähigkeiten - das war schon die halbe Miete für die blutjunge Winzerin Federica Morricone, zumindest ist es die Basis für den internationalen Erfolg, den diese Kellerei in Atri seit einigen Jahren verbuchen kann. Dazu kommen eine modern ausgestattete Kelleranlage, knapp 100 Hektar Rebreihen im südlichen Teil der Colline Teramane und ein Arsenal von wirklich beeindruckenden Weinen, noch dazu zu erschwinglichen Preisen." Gambero Rosso 2011

Gründungsjahr: 1996
Eigentümer: Frederica Morricone
Önologe: Riccardo Cotarella
Jahresproduktion: 300.000 Flaschen
Rebfläche: ca. 100 Hektar
Konventioneller Anbau

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, kauften auch:
Chianti Classico "Il Grigio" Gran Selezione DOCG 2011

Agr. San Felice | Toskana

Soc. Agr. San Felice S.p.A. | Corso Italia 23 | IT 20122 Milano

Reiche und explosive Gran Selezione Il Grigio 2011. Pure Kraft der Aromen, dicht und komplex nach schwarze Kirschen, geräuchertem Schinken, herzhaften Kräutern, Tabak, Lakritze und vielen weiteren Nuancen. Ebenso faszinierend am Gaumen, feste Tannine, beeindruckende Tiefe und spürbares Potenzial für eine entwicklungsträchtige Alterung. (superiore.de)

"Sattes, undurchdringliches Rubin. Sehr intensive, dunkle Nase, nach Teer und viel Brombeere, spannend. Gute Dichte am Gaumen, viel tragendes Tannin, spannt einen intensiven Teppich, präsent und lange." Falstaff

"This vintage marks San Felice's adherence to the Gran Selezione production philosophy. The 2011 Chianti Classico Gran Selezione Il Grigio is an elaborate and soothing expression with soft contours and lots of dark cherry fruit that reflect the warm vintage. There are some rough edges that ultimately contribute to the wine's compelling texture and personality. I like the way this wine embraces its contrasts." Robert Parker

"Tight and powerful, exuding blackberry, black currant, plum, violet and leather flavors. Dense and extracted, finishing with solid tannins." Wine Spectator

"The 2011 Chianti Classico Gran Selezione Il Grigio is a bigger, richer wine than the straight Il Grigio, partly the result of inclusion of a handful of indigenous grapes that help give the wine much of its personality. Sage, tobacco, lavender and cured meats are some of the notes that round out the powerful finish. Today, the 2011 is shaping up to be a decidedly virile, intense wine. There is certainly no shortage of personality here." Antonio Galloni

"This is a classy Chianti Classico with lots of structure and depth plus firm tannins and a blueberry, black cherry and cedar character. Compacted and tight. Superb and complex. Lots going on. An excellent follow-through after the outstanding 2010." James Suckling

"A fantastic combination of power and finesse, this opens with aromas of under brush, ripe plum, truffle, leather, smoke and a balsamic note. The firm, delicious palate delivers fleshy black cherry, crushed raspberry, cinnamon and mocha. Velvety tannins support the juicy flavors." Platz 1 Wine Enthusiast's TOP100/2015
Gambero Rosso 2016: Duemilavini 2016: Vitae 2016: Guide l'Espresso 2016: Doctor Wine 2016: 90 Punkte Vinibuoni 2016: Robert Parker: 92 Punkte Antonio Galloni: 92 Punkte Wine Spectator: 92 Punkte James Suckling: 94 Punkte Wine Enthusiast: 95 Punkte Falstaff: 90 Punkte
Rebsorten: 80% Sangiovese, 20% andere: Abrusco, Pugnitello, Malvasia Nera, Ciliegiolo, Mazzese
Ausbau: 24 Monate 50/50 Holzfass/Barrique/Holzfass
Alkoholgehalt: 14,50 % vol
Barbera d'Alba "Scarrone Vigna Vecchia" DOC 2012
6 Flaschen in Original-Holzkiste

Vietti | Piemont

Vietti s.r.l. | Piazza Vittorio Veneto 5 | IT 12060 Castiglione Falletto

Vielschichtige Aromatik mit Noten von Waldbeeren, Schokolade und Minze, am Gaumen viel Kraft, Frucht und Fülle, würzig-opulentes Finale. Ein Barbera, der reifen kann und sollte ... Aber Obacht, denn die Minimalauflage dieses erlesenen Extrakts aus knapp 1,4 Hektar Rebberg ist meist in Windeseile ausverkauft. (superiore.de)

"Vietti's 2012 Barbera d'Alba Scarrone Vigna Vecchia is all about texture. Layers of dark red cherry, plum, smoke, licorice and menthol all open up in the glass. The Vigna Vecchia is richer, deeper and more explosive than the Scarrone, but as has been the case now for some time, the differences between the two Scarrone Barberas aren't as marked as they once were. This is a rare Barbera I would be tempted to cellar. Vintages from the 1990s are still gorgeous." Antonio Galloni

"This old-vine Barbera always shows soul and finesse. The 2012 is a little more toned-down than usual but it shows so much terracotta, dark-fruit and chocolate character. It's full and firm with chewy tannins and a fresh finish." James Suckling
Gambero Rosso 2015: Duemilavini 2015: Vitae 2015: Guide l'Espresso 2015: Veronelli-Guide 2015: 92 Punkte / Antonio Galloni: 94 Punkte James Suckling: 93 Punkte
Rebsorte: 100% Barbera
Ausbau: 16 Monate Barrique/Holzfass
Alkoholgehalt: 15,00 % vol
Achtung, nur noch 1 Stück auf Lager!
"Don Luigi" Molise Riserva DOC 2011

Di Majo Norante | Molise

Di Majo Norante | Corso da Ramitello 4 | IT 86042 Campomarino

Don Luigi Riserva, ein solider, kraftvoller Roter aus Montepulciano und Aglianico hat ein intensives, komplexes Bouquet von in Alkohol eingelegten Sauerkirschen und einen reichhaltigen, zart holzig unterlegten Geschmack mit langem, warmem Abgang. (superiore.de)

"Der Don Luigi '11 kommt bei allen gut an. Ein tiefer und fester Aglianico mit dunklen Frucht -und Grafitnoten, im Schluck frisch und fleischig, mit bedeutsamer Struktur." Gambero Rosso 2015

"A deep and balanced red with chili pepper and raspberry fruit. Full body, yet remains fresh and vibrant. Long and flavorful. Made from sangiovese. Molise has style." James Suckling
Gambero Rosso 2015: Duemilavini 2015: Vitae 2015: Guide l'Espresso 2015: Veronelli-Guide 2015: 92 Punkte / Doctor Wine 2015: 90 Punkte Vinibuoni 2015: James Suckling: 92 Punkte
Rebsorten: 90% Montepulciano, 10% Aglianico
Ausbau: 12 Monate Barrique und Edelstahltank
Alkoholgehalt: 14,00 % vol
"Chronicon" Montepulciano d'Abruzzo DOC 2013

Az. Agr. Ciccio Zaccagnini | Abruzzen

Az. Agr. Ciccio Zaccagnini S.r.l. | Corso da Pozzo | IT 40100 Bologna

Tiefdunkles Rot, komplexes, geradezu betörendes Aroma erinnernd an volle, reife Himbeeren und Erdbeeren; feinste Würze, cremig, schokoladig, sehr eindringlich. Am Gaumen weich, unwahrscheinlich dicht und opulent. (superiore.de)
Gambero Rosso 2017: Duemilavini 2017:
Rebsorte: 100% Montepulciano
Ausbau: 12 Monate Barrique
Alkoholgehalt: 13,00 % vol
"Villa Medoro" Montepulciano d'Abruzzo DOC 2014

Villa Medoro | Abruzzen

Villamedoro | Contrada Medoro 1 | IT 64032 Atri

Überzeugender Montepulciano d'Abruzzo von hoher Güte zum sehr ansprechenden Preis. Sortentypischer, kräftiger Fruchtduft, im Geschmack voll und von würziger Struktur. (superiore.de)
Gambero Rosso 2017: Duemilavini 2017: Doctor Wine 2017: 90 Punkte Luca Maroni 2017: 88 Punkte Vinibuoni 2017:
Rebsorte: 100% Montepulciano
Ausbau: 12 Monate Edelstahl
Alkoholgehalt: 13,00 % vol




Anmeldung Flaschenpost

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Flaschenpost und verpassen Sie nie wieder:


Aktuelle Angebote und
spannende Sonderkontingente
Offerta Impossibile – dahinter
steckt immer ein kleiner Preis
Interessante Neuigkeiten
aus unserem Sortiment
Bitte alle Felder mit * ausfüllen!
Keine gültige E-Mail-Adresse!
       Titel 
*
*
*  
 
 

Freie Suche

- oder -

Detailsuche

Weinart
Preisspanne
Region
Ausbau
Wein oder Rebsorte
vegane Klärung
Jahrgang
Eigenschaft
Bewertung
Speiseempfehlung