Slow Food

"Rocca Guicciarda" Chianti Classico Riserva DOCG 2012

Barone Ricasoli | Castello di Brolio | Toskana

Barone Ricasoli S.p.A. Agr. | Cant. d. Cast. di Brolio | IT 53013 Gaiole

Francesco Ricasoli, sympathischer und ehrgeiziger Eigner des Castello di Brolio, arbeitet in seinen Weinen insbesondere die Eleganz und Finesse sowie eine herrliche Fruchttiefe heraus. Rocca Guicciarda Riserva ist ein authentischer toskanischer Wein, der schon früh großen Trinkgenuss bereitet, aber dessen geschmackliche Komplexität im Verlaufe der Reifung noch gewaltig zulegt. Die hier vorliegende Ausgabe 2012 profitierte davon, dass Ricasoli aufgrund geringer Erntemengen einige seiner hochwertigen Einzellagen-Weine nicht produzierte und das Traubengut somit dem Rocca Guicciarda zugute kam. (superiore.de)

"The 2012 Chianti Classico Riserva Rocca Guicciarda has the advantage of receiving some of the estate's best fruit, because not all the single-vineyard wines were made in 2012. This wine represents a blend of fruit grown on the Brolio estate and other purchased fruit. The wine is smooth and silky, with bright fruit tendencies backed by lightly toasted almond and grilled herb. The grape's natural acidity comes through loud and clear." Robert Parker

"Aromas of ripe plum, roasted coffee bean and espresso come together in the glass. A blend of 80% Sangiovese and 20% Merlot, the firm palate offers dried black cherry, espresso, toasted oak and grilled herb alongside assertive but fine-grained tannins." Wine Enthusiast

"A fresh and silky red with fine tannins and balance of fruit. Medium body, pretty acidity and a clean finish. This is always a delicious Chianti Classico." James Suckling

"Bright plum, black cherry and leather flavors pick up accents of spice as this red builds on the palate. Firms up on the finish, but lingers with a crisp feel and echoes of spice." Wine Spectator
Kundenbewertungen: 4 Sterne (5)
"Rocca Guicciarda" Chianti Classico Riserva DOCG 2012

Barone Ricasoli | Castello di Brolio | Toskana

Kundenbewertungen (5)
4 Sterne 21.09.2016 · 13:14 Uhr
2016-09-21 13:14:32 "Rocca Guicciarda" Chianti Classico Riserva DOCG 2012 14,90 €
Der Chianti-Klassiker schlechthin!
3 Sterne 19.09.2016 · 18:42 Uhr
2016-09-19 18:42:53 "Rocca Guicciarda" Chianti Classico Riserva DOCG 2012 14,90 €
verglichen mit dem *** ein eher leichter Wein.
5 Sterne 22.02.2016 · 10:43 Uhr
2016-02-22 10:43:56 "Rocca Guicciarda" Chianti Classico Riserva DOCG 2012 14,90 €
Sehr gut.
4 Sterne 21.02.2016 · 09:54 Uhr
2016-02-21 09:54:04 "Rocca Guicciarda" Chianti Classico Riserva DOCG 2012 14,90 €
Ein Großer Chianti aus einem großen Haus !!!
5 Sterne 16.02.2016 · 09:17 Uhr
2016-02-16 09:17:40 "Rocca Guicciarda" Chianti Classico Riserva DOCG 2012 14,90 €
Sehr guter Wein
Gambero Rosso 2016: Duemilavini 2016: Vitae 2016: Robert Parker: 89 Punkte Antonio Galloni: 89 Punkte Wine Spectator: 90 Punkte James Suckling: 90 Punkte Wine Enthusiast: 90 Punkte
Rebsorten: 80% Sangiovese, 20% Merlot Anbau: konventionell Ausbau: 24 Monate Barrique/Tonneaux Filtration: Ja Alkoholgehalt: 13,50 % vol Gesamtextrakt: 27,88 g/l Gesamtsäure: 5,78 g/l Restzucker: 2,05 g/l Sulfit: 131 mg/l ph-Wert: 3,38 Verschluss: Naturkorken Trinktemperatur: 18-20°C Lagerpotenzial: 2022
Allergenhinweis: enthält Sulfite

Kundenbewertungen (5)
4 Sterne 21.09.2016 · 13:14 Uhr
2016-09-21 13:14:32 "Rocca Guicciarda" Chianti Classico Riserva DOCG 2012 14,90 €
Der Chianti-Klassiker schlechthin!
3 Sterne 19.09.2016 · 18:42 Uhr
2016-09-19 18:42:53 "Rocca Guicciarda" Chianti Classico Riserva DOCG 2012 14,90 €
verglichen mit dem *** ein eher leichter Wein.
5 Sterne 22.02.2016 · 10:43 Uhr
2016-02-22 10:43:56 "Rocca Guicciarda" Chianti Classico Riserva DOCG 2012 14,90 €
Sehr gut.
4 Sterne 21.02.2016 · 09:54 Uhr
2016-02-21 09:54:04 "Rocca Guicciarda" Chianti Classico Riserva DOCG 2012 14,90 €
Ein Großer Chianti aus einem großen Haus !!!
5 Sterne 16.02.2016 · 09:17 Uhr
2016-02-16 09:17:40 "Rocca Guicciarda" Chianti Classico Riserva DOCG 2012 14,90 €
Sehr guter Wein
Barone Ricasoli | Brolio

Barone Ricasoli | Toskana

Das Familiengut Castello di Brolio thront friedlich auf einem malerischen Hügel in den Chianti-Bergen - umgeben von Weingärten, Olivenhainen und Zypressen. An diesem herrlichen Ort in der Gemeinde Gaiole wurde von Baron Bettino Ricasoli in den späten 1860er-Jahren erstmals festlegt, welche Rebsorten ein Chianti enthalten darf. Angeregt von der französischen Weinphilosophie, hat das zu den ältesten Weingütern der Welt zählende Castello di Brolio drei besonders edle Tropfen auf den Markt gebracht.

Der Hauptwein des Hauses - Chianti Classico "Castello di Brolio" - wird aus vornehmlich Sangiovese hergestellt und 18 Monate in Barriques ausgebaut. Zu weiteren Premiumweinen zählen der reinsortige Merlot "Casalferro" und der neue Chianti Classico "Colledilà", vinifiziert aus 100% Sangiovese aus gleichnamiger Einzellage, der seit dem Jahrgang 2011 ebenso wie der "Castello di Brolio" die höchste Qualitätsstufe "Gran Selezione" erklomm. Die edlen Tropfen sind das Ergebnis einer Entwicklung, die schon 1993 begann: Damals hatte Francesco Barone Ricasoli das Weingut übernommen. Er leitete sogleich eine ehrgeizige Qualitätsoffensive ein: Neue Weingärten wurden angepflanzt, und es wurde ein wissenschaftlich untermauertes Programm zur Selektion und Weitervermehrung der besten alten Sangiovese-Klone in Gang gesetzt. Der jüngste Spross der berühmten Adelsfamilie analysierte zudem die einzelnen Lagen - insgesamt rund 250 Hektar Rebhänge auf 1.200 Hektar Landbesitz -, um die Eigenschaften der Weinberge und den Einfluss des Bodens auf den Wein besser begreifen und Fehler auf dem Weg von der Traube in die Flasche umgehen zu können.

Ricasoli ist es auch im Jahr 1997 gelungen, die Vorherrschaft der Supertoskaner in Italien zu brechen. Großen Anteil am qualitativen Höhenflug des Castello di Brolio hat Chef-Önologe Carlo Ferrini, der das Chianti und seine Weine bestens kennt. (superiore.de)

"Die Geschichte des Ricasoli-Guts ist mit der des Chianti Classico untrennbar verbunden. Noch heute gilt die Kellerei als ein Musterbetrieb des Anbaugebiets.“ Gambero Rosso

Gründungsjahr: 1141
Eigentümer: Francesco Ricasoli
Önologe: Carlo Ferrini
Jahresproduktion: ca. 2.000.000 Flaschen
Rebfläche: ca. 250 Hektar
Konventioneller Anbau

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, kauften auch:
"Colledilà" Chianti Classico Gran Selezione DOCG 2011

Barone Ricasoli | Castello di Brolio | Toskana

Barone Ricasoli S.p.A. Agr. | Cant. d. Cast. di Brolio | IT 53013 Gaiole

Chianti Classico Gran Selezione Colledila ist eine Einzellage in reifem, opulentem Stil. Schwere Eichentöne verleihen der dichten Frucht Vielschichtigkeit. Eine herrlich ausgewogene Gran Selezione, die Francesco Ricasoli und sein Team (Carlo Ferrini und Marco Cerqua) in das ehrwürdige Portfolio dieses historischen Anwesens aufgenommen haben. (superiore.de)

"Funkelndes Rubin mit Granatschimmer. Fein angelegte Nase mit Noten nach reifen Kirschen und frischen Zwetschken, im Hintergrund nach Haselnüssen. Zupackend und herzhaft am Gaumen, öffnet sich mit viel dichtmaschigem Tannin, feine mineralische Tiefe, braucht noch Zeit." Falstaff

"A silky, finely textured red with blueberry, vanilla and violet character. Full body with lightly chewy tannins and a light chocolate, ripe-strawberry and citrus aftertaste. This fantastic single-vineyard wine has been upgraded to a Gran Selezione." James Suckling
Gambero Rosso 2015: Duemilavini 2015: Vitae 2015: Guide l'Espresso 2015: Veronelli-Guide 2015: 94 Punkte / Doctor Wine 2015: 95 Punkte Wine Spectator: 92 Punkte James Suckling: 93 Punkte Falstaff: 91 Punkte
Rebsorte: 100% Sangiovese
Ausbau: 18 Monate Barrique
Alkoholgehalt: 14,50 % vol
"Dorilli" Cerasuolo di Vittoria Classico DOCG 2014

Planeta | Kellerei Dorilli | Sizilien

Az. Agr. Planeta s.s. | Contrada Dispensa | IT 92013 Menfi

Cerasuolo di Vittoria Classico Dorilli ist benannt nach dem Weinberg Dorilla, von dem die Trauben stammen und dieser wiederum nach dem nahe gelegenen Fluss Dirillo. Fein und elegant mit leichten Holztönen vom Ausbau, saftig frisch bis ins lange Finale. (superiore.de)

"Funkelndes Rubin. Fein gezeichnete, frische Nase mit viel Frucht, nach Himbeeren und Erdbeeren, im Hintergrund etwas blättrige Noten. Geschliffen in Ansatz und Verlauf, öffnet sich mit feinmaschigem Tannin, saftig, im Finale guter Druck." Falstaff

"The 2014 Cerasuolo di Vittoria Classico Dorilli is a beautifully balanced and graceful wine that proudly veers to the most elegant and feminine side of the Sicilian winemaking scale. The bouquet is generous and intact with bright aromas of wild strawberry, cassis, forest bramble and blue violet. The results are tonic clean and bursting with good energy and verve. You do get those characteristic flavors of Sicily, like black olive and caper, that show up often in the island wines." Robert Parker

"Aromas of blueberry and sour-cherry character. Medium body, firm yet light tannins and a lively acid backbone that gives the wine tension." James Suckling
Gambero Rosso 2017: Veronelli-Guide 2017: 90 Punkte / Slow Wine 2017: Großer Wein Vinibuoni 2017: Robert Parker: 92+ Punkte James Suckling: 93 Punkte Falstaff: 90 Punkte
Rebsorten: 70% Nero d'Avola, 30% Frappato
Ausbau: 12 Monate Tonneau
Alkoholgehalt: 13,50 % vol
"Ama" Chianti Classico DOCG 2013

Castello di Ama | Toskana

Castello di Ama s.r.l. Soc. Agr. | Loc. Ama | IT 53013 Gaiole in Chianti

Castello di Ama, eines der höchstgelegenen Weingüter, hat mit Ama einen sehr überzeugenden Chianti produziert. Die Trauben kommen von den Einzellagen Bellavista, Casuccia, San Lorenzo, Bertinga und Montebuini. Ein frischer Wein mit jugendlichem Charme und Aromen von Kirsche, Pflaume und Gewürznoten. Vielschichtig, gehaltvoll und mit feinem Tannin am Gaumen. (superiore.de)

"The 2013 Chianti Classico Ama is a special wine and one that I enthusiastically recommend, given its affordable price and highly approachable style. This pretty Sangiovese-based wine opens to vibrant tones of dark cherry, spice, wet earth and pressed flowers. The wine is expressive, confident and articulate especially in terms of its varietal voice." Robert Parker

"A tangy and firm wine with dried strawberry, cherry and lemon rind character. Medium body, firm tannins and a fresh finish." James Suckling
Gambero Rosso 2016: Duemilavini 2016: Vitae 2016: Guide l'Espresso 2016: Veronelli-Guide 2016: 89 Punkte / Doctor Wine 2016: 90 Punkte Robert Parker: 92 Punkte James Suckling: 91 Punkte
Rebsorten: 96% Sangiovese, 4% Merlot
Ausbau: 12 Monate Barrique
Alkoholgehalt: 12,50 % vol
Morellino di Scansano DOCG 2014

Podere 414 | Toskana

Podere 414 di Simone Castelli | Zona Maiano Lavacchio 10 | IT 58051 Magliano in Toscana

Ein Mann, ein Wein. Maurizio Castelli aus der Maremma produziert nur einen einzigen Rotwein. Und da er Phantasienamen hasst und es ihm einzig um die Qualität geht, ist er bei der Benennung des Gutes und seines Weines einen einfachen, aber originellen Weg gegangen: 414. Das ist im Kataster der Region die Nummer des Areals. Der 414 beweist Format: Räuchernoten im lebhaften Fruchtbouquet und der kontrastreiche, süffige Geschmack überzeugt mit Aromakraft und Struktur. (superiore.de)

Gambero Rosso 2017:
Rebsorten: 85% Sangiovese, 4% Ciliegiolo, 3% Alicante, 5% Colorino, 3% Syrah
Ausbau: 75/25 Barrique/Holzfass
Alkoholgehalt: 13,50 % vol
"La Segreta" Rosso Sicilia DOC 2014

Planeta | Kellerei Dispensa | Sizilien

Az. Agr. Planeta s.s. | Contrada Dispensa | IT 92013 Menfi

Herrlich Rubinrot mit violetten Reflexen, in der Nase Anklänge von Johannisbeeren, Maul- und Himbeeren, die durch Zyklamen- und Moschusduft zusammengehalten werden. Am Gaumen dichte Frucht, die Tannine süß und lebhaft. Ein wunderbarer und authentischer Sizilianer. (superiore.de)
Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
Der 2013er erhielt folgende Auszeichnungen:

Duemilavini 2015: Veronelli-Guide 2015: 87 Punkte / Merum:
Rebsorten: 50% Nero d'Avola, 25% Merlot, 20% Syrah, 5% Cabernet Franc
Ausbau: Edelstahl
Alkoholgehalt: 13,00 % vol




Anmeldung Flaschenpost

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Flaschenpost und verpassen Sie nie wieder:


Aktuelle Angebote und
spannende Sonderkontingente
Offerta Impossibile – dahinter
steckt immer ein kleiner Preis
Interessante Neuigkeiten
aus unserem Sortiment
Bitte alle Felder mit * ausfüllen!
Keine gültige E-Mail-Adresse!
       Titel 
*
*
*  
 
 

Freie Suche

- oder -

Detailsuche

Weinart
Preisspanne
Region
Ausbau
Wein oder Rebsorte
vegane Klärung
Jahrgang
Eigenschaft
Bewertung
Speiseempfehlung