Slow Food

Gewürztraminer "Joseph" Alto Adige DOC 2014

Tenuta J. Hofstätter | Südtirol

Weingut J. Hofstätter | Rathausplatz 7 | IT 39040 Tramin

Strohgelbe Farbe und intensiver, facettenreicher Fruchtduft nach Honigmelone und Sommerblumen. Viel Stoff am Gaumen, komplex und von großer aromatischer Tiefe mit guter Struktur und Länge. (superiore.de)
Duemilavini 2016:
Rebsorte: 100% Gewürztraminer Anbau: naturnah Ausbau: Edelstahl vegane Klärung: ja Filtration: Ja Alkoholgehalt: 13,50 % vol Gesamtextrakt: 28,10 g/l Gesamtsäure: 5,30 g/l Restzucker: 9,10 g/l Sulfit: 90 mg/l ph-Wert: 3,50 Verschluss: Drehverschluss Trinktemperatur: 10-12°C Lagerpotenzial: 2017+ Allergenhinweis: enthält Sulfite
Achtung, nur noch 11 Stück auf Lager!

Hofstätter

Hofstätter | Südtirol

Das Weingut Josef Hofstätter liegt mitten in Tramin, auf dem großen Platz mit Rathaus, Bar und Kirche. Das Gut hat seinen Sitz in einem stattlichen Bau aus dem 16. Jahrhundert und hält seine Tore von morgens bis in die späten Abendstunden für Besucher offen. Dort begeistert Winzer Martin Foradori und seine Familie mit einer bemerkenswert schönen Weinbar, dem Restaurant mit vorzüglicher Küche sowie einem Schau-Weingarten, der seinesgleichen sucht. Mit diesem Engagement und ihren exzellenten Weinen hat das Weingut Hofstätter Maßstäbe gesetzt. (superiore.de)

Gründungsjahr: 1907
Eigentümer: Familie Foradori Hofstätter
Önologe: Martin Foradori Hofstätter
Jahresproduktion: 720.000 Flaschen
Rebfläche: 53,5 Hektar
Konventioneller Anbau

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, kauften auch:
"Meczan" Pinot Nero Alto Adige DOC 2013

Tenuta J. Hofstätter | Südtirol

Weingut J. Hofstätter | Rathausplatz 7 | IT 39040 Tramin

Harmonischer kann ein Südtiroler Blauburgunder kaum sein: Mittleres Kirschrot, duftet nach Himbeermark und Cassis. Am Gaumen rund, weich, samtene Tannine, zarte schokoladige Anklänge, saftiger Fruchtnachhall, elegant und lange anhaltend. (superiore.de)
Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
Der 2012er erhielt folgende Auszeichnungen:

Robert Parker: 87 Punkte Antonio Galloni: 88 Punkte
Rebsorte: 100% Pinot Nero
Ausbau: Zementtank
Alkoholgehalt: 13,00 % vol
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Chardonnay "Joseph" Alto Adige DOC 2014

Tenuta J. Hofstätter | Südtirol

Weingut J. Hofstätter | Rathausplatz 7 | IT 39040 Tramin

Im Bouquet eine frische, einladende Apfelnote und zart nach Wiesenblumen, klar und präzise. Der Geschmack saftig, elegant und von angenehmer Fruchtigkeit, zitronige Nuancen im Nachhall. (superiore.de)
Rebsorte: 100% Chardonnay
Ausbau: Edelstahl
Alkoholgehalt: 12,50 % vol
Allergenhinweis: enthält Sulfite
"Riff" Pinot Grigio delle Venezie IGT 2014

Alois Lageder | Südtirol

Weingut Tenuta Alois Lageder | Vicolo dei Conti 9 | IT 39040 Magrè sulla Strada del Vino

Ehrlicher Grauburgunder mit schöner Säure und guter Struktur. Für uns der Sommerwein par excellence. (superiore.de)
Rebsorte: 100% Pinot Grigio
Ausbau: Edelstahl
Alkoholgehalt: 12,00 % vol
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Südtiroler Pinot Grigio DOC 2014

Kellerei Bozen | Santa Maddalena | Südtirol

Kellerei Bozen Gen. Landw. Ges. | Grieser Platz 2 | IT 39100 Bozen

Feiner Ruländer, strohgelbe Farbe, in der Nase Aromen von Birne und Apfel. Vollmundig und angenehm trocken im Geschmack. (superiore.de)
Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.
Der 2013er erhielt folgende Auszeichnungen:

Luca Maroni 2015: 88 Punkte
Rebsorte: 100% Pinot Grigio
Ausbau: Edelstahl
Alkoholgehalt: 13,00 % vol
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Brunello di Montalcino DOCG 2010

Il Poggione | Toskana

Tenuta Il Poggione | Loc. Monteano | S. Angelo in Colle | IT 53024 Montalcino

Il Poggiones Meisterwerk aus dem bis dato wohl besten Brunello-Jahrgang dieses Jahrhunderts: Ausladend das Bouquet mit einem bunten Strauß von Düften aus Weichseln, Brombeeren, Johannisbeeren, Tabak und Kakao. Ausgeglichen der dichte Geschmack mit sehr elegantem Tannin und nachhaltigem Abgang. Aufgrund idealem Säure-Tannin-Gerüst mit hervorragendem Lagerpotenzial! (superiore.de)

"Glänzendes Rubin mit leichtem Granatrand. Fein gezeichnete Nase, zunächst leichte Noten nach Grafit, dann satte Kirsche, etwas Preiselbeere und Himbeere, frisch. Saftig und klar am Gaumen, zeigt Noten nach Kirsche und Hagebutte, funkelt, öffnet sich mit feinem, griffigem Tannin, schöner Schmelz, langer Nachhall." Falstaff

"Lots of sliced mushroom and berry character. Lots of flowers such as lilacs and violets. Full body, firm tannins and a fresh and clean finish. It's harmonious and beautiful." James Suckling

"ll Poggione's 2010 Brunello di Montalcino is a remarkably beautiful wine. Rose petal, mint, cinnamon, sweet dark cherries and smoke lift from the glass in a translucent, wiry Brunello built on energy and power. This is an especially lifted, precise and nuanced Brunello from Il Poggione, with more emphasis on length and mid-weight structure rather than overt volume. In many ways, the 2010 comes across as a modern-day version of the 1982 Riserva. Readers who have tasted that wine know just how special that is. For the money, there is not a single better wine being made in Montalcino than Il Poggione's Brunello. Truth is, it is also better than many far more expensive offerings. There are two Brunellos I would buy confidently in any vintage. This is one of them." Antonio Galloni

"Rich, with excellent density, ripe cherry and plum fruit, and a wellintegrated structure. Licorice, earth and tobacco notes add depth while this cruises to a long, tobacco- and mineral-tinged finish. Shows balance and grip." Wine Spectator

"The 2010 Brunello di Montalcino is a striking wine that shows uncompromising varietal pureness, albeit in a most concentrated and elaborate form. This is what great Sangiovese is all about. There's so much happening on the nose and the wine brings you to cherry, spice, licorice, cured meat, pressed rose and grilled meat in equal measure. No one element overpowers the next. The mouthfeel is also tight and bright with the kind of fruit intensity that promises long cellar aging. This Brunello is only at the beginning of a long road ahead. The longer the wine stays in the glass, the more it offers in terms of complexity and intensity. This is a true standout that can be enjoyed for up to 20 years ahead. - Fabrizio Bindocci and his son Alessandro are the most accomplished father-son winemaking team I can think of today in Italy. Il Poggione is owned by Leopoldo and Livia Franceschi, but the phenomenal Bindocci duo are very much in the limelight. They excel in every aspect of winemaking, from vineyard management to wine marketing. Never have I encountered a Il Poggione Brunello as beautiful as the one released this year. This is one of the highest expression of Sangiovese you will ever taste." Robert Parker
Gambero Rosso 2016: Duemilavini 2016: Vitae 2016: Guide l'Espresso 2016: Veronelli-Guide 2016: 94 Punkte / Doctor Wine 2016: 90 Punkte Vinibuoni 2016: Robert Parker: 98 Punkte Antonio Galloni: 94+ Punkte Wine Spectator: 95 Punkte James Suckling: 93 Punkte Falstaff: 93 Punkte
Rebsorte: 100% Sangiovese
Ausbau: 30 Monate großes Holzfass
Alkoholgehalt: 14,50 % vol
Allergenhinweis: enthält Sulfite




Anmeldung Flaschenpost

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Flaschenpost und verpassen Sie nie wieder:


Aktuelle Angebote und
spannende Sonderkontingente
Offerta Impossibile – dahinter
steckt immer ein kleiner Preis
Interessante Neuigkeiten
aus unserem Sortiment
Bitte alle Felder mit * ausfüllen!
Keine gültige E-Mail-Adresse!
       Titel 
*
*
*  
 
 

Freie Suche

- oder -

Detailsuche

Weinart
Preisspanne
Region
Ausbau
Wein oder Rebsorte
vegane Klärung
Jahrgang
Eigenschaft
Bewertung
Speiseempfehlung