Weinregionen
Alle Weinregionen
Der Feinschmecker
  • Alle Weine und
    Jahrgänge vorrätig
  • Über 10.000 positive
    Kundenmeinungen
  • Klimatisierte Lagerung
  • Klimaneutraler Versand
  • 100 Tage Widerrufsrecht
  • bevh-geprüfter Shop
Leider befindet sich das gewünschte Produkt derzeit nicht in unserem klimatisierten Lager.
Vielleicht interessieren Sie die folgenden Alternativen:
14 Ergebnisse für "Valdicava"  sortiert nach   
Valdicava

Valdicava | Toskana

Seit 1987 führt Vincenzo Abbruzzese Regie im Weingut Valdicava im Norden des Montalcino-Gebietes. Martini Bramante, sein Großvater mütterlicherseits, hatte das Anwesen im Jahr 1953 erworben und 1968 mit der Brunello-Produktion begonnen. Weine unter einem eigenen Label wurden allerdings erst ab 1977 in den Handel gebracht. Davor klebte noch ein Etikett des Brunello-Konsortiums mit dem Familiennamen auf den Flaschen. Die ersten Reben wurden vor mehr als 50 Jahren gepflanzt. Seit 1987 kümmert sich Vincenzo, ein großer Pferdefreund, mit großer Hingabe und Sorgfalt um den Winzerbetrieb. Etwa seit dieser Zeit wacht auch der versierte Önologe Attilio Pagli als Berater über die Wein-Philosophie des Hauses. Die Rebflächen wurden in der Folgezeit überholt, die Keller saniert. Die Investitionen haben sich gelohnt: In fast jedem Jahr entsteht in der Tenuta Valdicava ein sehr fülliger und körperreicher Brunello, der durch seine feste Struktur und einen langen Abgang überzeugt.

Die 19 Hektar Rebland bilden einen fast geschlossenen Bereich an den Hängen des Montosoli-Hügels in 300 Metern Höhe. Sie sind nach klassischen Vorgaben ausschließlich und nicht zu dicht mit Sangiovese grosso bestockt und wurden fast vollständig für Brunello ausgewiesen. Bei der Bepflanzung wird die Massenselektion praktiziert, die Traubenerträge werden sehr klein gehalten. Vincenzo, ein wahrer Qualitätsfanatiker, hält sich nach eigenen Worten täglich in seinen Weinbergen auf. Über die naturnahe Arbeit im Weinberg wacht der Agronom Andrea Paoletti.

Der unterirdische und inzwischen erweiterte Weinkeller ist im klassischen Stil gehalten. Er ist zweckmäßig eingerichtet und verzichtet auf jeglichen modischen Schnickschnack. Es stehen Apparaturen, Anlagen und Fässer unterschiedlicher Größe und Herkunft bereit. Die größten Fässer sind für den Brunello bestimmt. Die Gärung läuft im Edelstahl- oder Betontank und teilweise in Holzbottichen ab. Die in der Tenuta Valdicava gelebte Leidenschaft für Wein und das stete Streben nach Gewächsen mit individuellem Charakter werden regelmäßig durch hohe Bewertungen der internationalen Fachpresse belohnt. (superiore.de)

"Valdicava has been somewhat of a controversial property over the last few years. The Brunellos are typically very concentrated and dense when young, which can make them hard to assess. Make no mistake about it though; these are very serious wines whose only difficulty lies in giving them a few more years in bottle than the vast majority of Brunellos. A vertical tasting last year going back to 1988 published on www.erobertparker.com showed that the Valdicava Brunellos age exquisitely." Robert Parker

Gründungsjahr: 1953
Eigentümer: Vincenzo Abbruzzese
Önologe: Attilio Pagli
Jahresproduktion: ca. 50.000 Flaschen
Rebfläche: 19 Hektar
Konventioneller Anbau

Rosso di Montalcino DOC 2009 Rosso di Montalcino DOC 2009

Valdicava, Montalcino (Toskana)

Vincenzo Abbruzzese vinifiziert keinen gewöhnlichen Rosso di Montalcino. Sein Rosso ist komplexer und lagerfähiger als andere. Er zeigt intensive Duftnoten nach Kirschen, dunklen roten Früchten und Vanille. Der gehaltvolle Geschmack hat die für Montalcino typische Säurestruktur und garantiert einen intensiven Trinkgenuss. (superiore.de)

Gambero Rosso 2012: Duemilavini 2012: Guide l'Espresso 2012: Veronelli-Guide 2012: 88 Punkte /
Rebsorte: 100% Sangiovese
Ausbau: Holzfass/Barrique
Alkoholgehalt: 14,00 % vol
 
Rosso di Montalcino DOC 2008 Rosso di Montalcino DOC 2008

Valdicava, Montalcino (Toskana)

Überaus gelungen Valdicavas 2008er Rosso di Montalcino. Er überzeugt mit seinem ausladenden Bouquet von Sauerkirschen, dunklen Waldfrüchten und würzigen Noten. Gut strukturiert und viel saftiges Tannin im Geschmack, sehr beachtlich der Abgang. (superiore.de)

Gambero Rosso 2011: Duemilavini 2011: Guide l'Espresso 2011: Veronelli-Guide 2011: 89 Punkte /
Rebsorte: 100% Sangiovese
Ausbau: Holzfass/Barrique
Alkoholgehalt: 13,50 % vol
Achtung, nur noch 1 Stück auf Lager!
 
Rosso di Montalcino DOC 2011 Rosso di Montalcino DOC 2011

Valdicava, Montalcino (Toskana)

Schlank, elegant und im sehr persönlichen Stil des Hauses begeistert uns Valdicavas Rosso 2011. (superiore.de)

"The 2011 Rosso di Montalcino is the result of a severe selection that resulted in no Brunello being bottled in this vintage, a decision I imagine few producers are prepared to make. Tobacco, dried herbs and sweet red cherries all flesh out in this large-scaled, powerful Rosso." Robert Parker

Gambero Rosso 2014: Robert Parker: 88 Punkte Antonio Galloni: 88 Punkte
Rebsorte: 100% Sangiovese
Ausbau: Holzfass
Alkoholgehalt: 13,50 % vol
 
Rosso di Montalcino DOC 2010 Rosso di Montalcino DOC 2010

Valdicava, Montalcino (Toskana)

Satte, dunkle Farbe, intensiver Duft mit Noten von dunklen Kirschen und Bitterschokolade. Am Gaumen rund und geschmeidig, offen und mit griffigem Tannin, samtig im langen Finale. (superiore.de)

Duemilavini 2013: Veronelli-Guide 2013: 90 Punkte /
Rebsorte: 100% Sangiovese
Ausbau: Holzfass
Alkoholgehalt: 13,50 % vol
 
Brunello di Montalcino DOCG 2006 Brunello di Montalcino DOCG 2006

Valdicava, Montalcino (Toskana)

"Rich and complex with a long aging future ahead, this beautiful Brunello from Valdicava offers tight, crisp acidity, solid tannins and a bouquet that is richly packed with black fruit, cherry, spice and tobacco aromas. Pair this wine with succulent cuts of beef." Wine Enthusiast

"The 2006 Brunello di Montalcino flows with gorgeous layers of dark red fruit. This is one of the more muscular, virile wines of the vintage. Slow to reveal its character, the Valdicava Brunello will require significant patience, but I have seen the wine blossom beautifully, even in the smallest of vintages. A blast of iron, smoke, tar, licorice and new leather inform the deep, intense finish. This is a hugely promising, brilliant Brunello from proprietor Vincenzo Abbruzzese, but it needs to be buried in the cellar for at least a few years. Readers who can’t wait should open the wine a few hours in advance, which will allow the fruit to emerge." Robert Parker

"Love the nose on this with blackberries, sweet tobacco, blueberries. Full body, with soft and silky tannins and a light jammy finish. Lots of dark fruits. Long finish. Loads going on in this one. Give it three to five years. Or more." James Suckling

Kundenbewertungen: 5 Sterne (2)
Brunello di Montalcino DOCG 2006

Valdicava, Montalcino (Toskana)

Kundenbewertungen (2)
5 Sterne 12.08.2014 · 07:55 Uhr
2014-08-12 07:55:19 Brunello di Montalcino DOCG 2006 56,00 €
Ein Spitzenbrunello zu sehr gutem Preis. Der 2006er war ohnehin ein sehr guter Jahrgang.
5 Sterne 30.10.2013 · 07:36 Uhr
2013-10-30 07:36:00 Brunello di Montalcino DOCG 2006 56,00 €
Toller und ausdrucksstarker Brunello. Bei dem sensationellen 2006er Jahrgang ist das aber auch kein Wunder. Sehr ausgewogen und harmonisch.
Gambero Rosso 2012: Veronelli-Guide 2012: 93 Punkte / Robert Parker: 95+ Punkte Wine Spectator: 95 Punkte James Suckling: 97 Punkte Wine Enthusiast: 94 Punkte
Rebsorte: 100% Sangiovese
Ausbau: 24 Monate Holzfass/Barriquw
Alkoholgehalt: 14,00 % vol
 
Brunello di Montalcino DOCG 2007 Brunello di Montalcino DOCG 2007

Valdicava, Montalcino (Toskana)

Klarer Duft nach Brombeeren und interessanten Gewürznoten, daneben auch vegetabile Andeutungen. Der reiche, dichte Geschmack mit den lieblichen, gut verteilten Tanninen klingt lang und tief nach. (superiore.de)

"This Brunello opens with inky, dark concentration and ripe aromas of prune, plum and blackberry. It's packed tight with savory spices, such as ground clove and cardamom, and it also offers a full load of ripe (but not jammy) black fruit. It feels thick and textured on the palate, with tannins that will soften with 5-10 more years of bottle aging. There's a touch of cherry sweetness on the close." Wine Enthusiast

"The 2007 Brunello di Montalcino is gorgeous. Dark red cherries, plums, spices, leather and tobacco wrap around the palate as this dense, powerful wine starts to open up. Expressive aromatics are woven throughout, giving the 2007 a measure of polish and sophistication that is not always present in this wine when it is young. Finessed, suave tannins reinforce an impression of elegance. The 2007 can be enjoyed with minimum cellaring, but it will also age gracefully for many years. Readers who want to try the 2007 today should give the wine plenty of air, as the more refined qualities only emerge over time. When tasted next to the 2006, the 2007 shows redder tonalities of fruit and less sheer muscle. Hints of tobacco, crushed flowers and spices wrap around the sensual finish." Robert Parker

"What beautiful clear fruit here, with plums and spices and hints of flowers. Class. Full-bodied and luscious, this Brunello fills your mouth, with polished velvety tannins and gorgeous fruit. So wonderful and gorgeous. Irresistible." James Suckling

Kundenbewertungen: 5 Sterne (1)
Brunello di Montalcino DOCG 2007

Valdicava, Montalcino (Toskana)

Kundenbewertungen (1)
5 Sterne 21.09.2014 · 08:21 Uhr
2014-09-21 08:21:36 Brunello di Montalcino DOCG 2007 59,50 €
Leider noch nicht verkostet. Jahrgang 2004 war jedenfalls sehr überzeugend.
Gambero Rosso 2013: Vinibuoni 2013: Robert Parker: 95 Punkte Antonio Galloni: 95 Punkte Wine Spectator: 91 Punkte James Suckling: 98 Punkte Wine Enthusiast: 92 Punkte Vinum: 17 Punkte Falstaff: 91 Punkte
Rebsorte: 100% Sangiovese
Ausbau: 24 Monate Holzfass
Alkoholgehalt: 14,00 % vol
 
Brunello di Montalcino DOCG 2004  MAGNUM Brunello di Montalcino DOCG 2004
MAGNUM

Valdicava, Montalcino (Toskana)

"Sattes, dichtes Rubin. Dezente Noten nach Tinte und dunkler Beerenfrucht, sehr dicht. Dichtmaschig, entfaltet sich mit vielen Schichten feinkörnigen Tannins, im Finale sehr satter Druck." Falstaff

"The 2004 Brunello di Montalcino is simply beautiful. ... This is a big, structured Brunello, and like all of Abbruzzese's wines, it needs at least a few years of bottle age before it offers its finest drinking." Robert Parker

Gambero Rosso 2010: Veronelli-Guide 2010: 95 Punkte / Robert Parker: 94 Punkte Wine Spectator: 95 Punkte James Suckling: 93 Punkte Falstaff: 92 Punkte
Rebsorte: 100% Sangiovese
Alkoholgehalt: 13,00 % vol
Achtung, nur noch 10 Stück auf Lager!
 
Brunello di Montalcino "Madonna del Piano" Riserva DOCG 2007 Brunello di Montalcino "Madonna del Piano" Riserva DOCG 2007

Valdicava, Montalcino (Toskana)

Dichtes, konzentriertes Rubinrot und ein großzügiges, intensives Bouquet. Neben einer frischen Frucht Tabak- und Ledernuancen eine aromatische Zimt- und Nelkenwürze. sophisticated der Geschmack, dem die frische Säure und die beachtliche Fülle Halt und Eleganz verleihen. Zurückhaltendes, perfekt integriertes Tannin, das auch im Abgang wie Seide knistert. (superiore.de)

"An impressively structured wine. Aromas of blueberries and blackberries with hints of violets. Full body, with velvety and rich tannins. Very tannic and powerful yet the tannins are polished and pretty. Layers of everything here. Give this another three to four years before opening." James Suckling

"Here's an unforgettable wine that absolutely makes the case for 2007 being one of the best vintages of late in Montalcino. The wine is broad and polished with masculine tones of dark fruit, leather and tobacco. These aromas evolve so quickly and with such pulsing intensity, the wine comes alive suddenly. There are dusty mineral shadings at the back with tightly textured tannins. Hold 10 more years." Wine Enthusiast (cellar selection 2013)

"The 2007 Brunello di Montalcino Riserva Madonna del Piano is another super-finessed wine. Subtle floral notes meld into expressive red berries in a sumptuous Brunello that captures the essence of the vintage. The style is rich and deeply textured, but the 2007, as outstanding as it is, needs at least a few more years in bottle. Once again, finesse rules the day." Robert Parker

Robert Parker: 96 Punkte Antonio Galloni: 95 Punkte Wine Spectator: 95 Punkte James Suckling: 98 Punkte Wine Enthusiast: 98 Punkte
Rebsorte: 100% Sangiovese
Ausbau: 42 Monate Holzfass
Alkoholgehalt: 14,00 % vol
 
Brunello di Montalcino DOCG 2007  MAGNUM in Original-Holzkiste Brunello di Montalcino DOCG 2007
MAGNUM in Original-Holzkiste

Valdicava, Montalcino (Toskana)

Klarer Duft nach Brombeeren und interessanten Gewürznoten, daneben auch vegetabile Andeutungen. Der reiche, dichte Geschmack mit den lieblichen, gut verteilten Tanninen klingt lang und tief nach. (superiore.de)

"This Brunello opens with inky, dark concentration and ripe aromas of prune, plum and blackberry. It's packed tight with savory spices, such as ground clove and cardamom, and it also offers a full load of ripe (but not jammy) black fruit. It feels thick and textured on the palate, with tannins that will soften with 5-10 more years of bottle aging. There's a touch of cherry sweetness on the close." Wine Enthusiast

"What beautiful clear fruit here, with plums and spices and hints of flowers. Class. Full- bodied and luscious, this Brunello fills your mouth, with polished velvety tannins and gorgeous fruit. So wonderful and gorgeous. Irresistible." James Suckling

Gambero Rosso 2013: Robert Parker: 95 Punkte Wine Spectator: 91 Punkte James Suckling: 98 Punkte Wine Enthusiast: 92 Punkte Falstaff: 91 Punkte
Rebsorte: 100% Sangiovese
Ausbau: 24 Monate Holzfass
Alkoholgehalt: 14,00 % vol
Achtung, nur noch 7 Stück auf Lager!
 
Brunello di Montalcino DOCG 2004/05/06 Brunello di Montalcino DOCG 2004/05/06

Valdicava, Montalcino (Toskana)

Klarer Duft nach Brombeeren und interessanten Gewürznoten, daneben auch vegetabile Andeutungen. Der reiche, dichte Geschmack mit den lieblichen, gut verteilten Tanninen klingt lang und tief nach. Hier drei Flaschen Vadicava-Brunello aus den Jahren 2004, 2005 und 2006 im roten Präsentkarton, die jeweils zu den Besten ihres Jahrganges gehören. (superiore.de)

"The 2004 Brunello di Montalcino is simply beautiful." Robert Parker
"The 2005 is one of most rich, concentrated Brunellos of the vintage." Robert Parker
"Love the 2006 ... Give it three to five years. Or more." James Suckling

Auszug aus den Bewertungen:
Jg. 2004: 95 Punkte Wine Spectator
Jg. 2005: 92 Punkte Robert Parker
Jg. 2006: 97 Punkte James Suckling

 

Rebsorte: 100% Sangiovese
Ausbau: 24 Monate Holzfass
Alkoholgehalt: 13,00 bis 13,50 % vol
Achtung, nur noch 5 Stück auf Lager!
 
Seite 1 | 2
Anmeldung Flaschenpost

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Flaschenpost und verpassen Sie nie wieder:


Aktuelle Angebote und
spannende Sonderkontingente
Offerta Impossibile – dahinter
steckt immer ein kleiner Preis
Interessante Neuigkeiten
aus unserem Sortiment
Bitte alle Felder mit * ausfüllen!
Keine gültige E-Mail-Adresse!
       Titel 
*
*
*